Beruf

Erfahrungen im Alltag und Tipps von und mit Menschen mit Handicap.

Unser Buch 'Anstarren oder Wegsehen?' bildet eine Sammlung von den Erfahrungen und Meinungen einiger Menschen mit und ohne Handicap ab. Worum geht es in dem Buch? Das Buch "Anstarren oder Wegsehen?" ist eine Sammlung von Erfahrungen, die Menschen mit und ohne Handicap im Umgang miteinander gemacht haben. Es bietet wertvolle Handlungsempfehlungen aus deren persönlicher Sicht, wie das Zusammenleben besser gestaltet werden kann und wo noch Baustellen bestehen. Zudem beinhaltet das Buch die Essenz aus dem gleichnamigen Referat unseres DIVEREX-Dozenten und Rollstuhlfahrers Sascha Stoltze. Wer hat das Buch geschrieben? Die Experten von DIVEREX haben eine Auswahl der Erfahrungen und Tipps verschiedener Menschen für bessere Inklusion von Personen mit Handicap in dem Buch "Anstarren oder Wegsehen?" zusammen gefasst. Welche Personen wollen wir erreichen? Zielgruppe für das Buch sind alle Menschen, die in ihrem täglichen Leben Berührungspunkte...

26.04.2021: | | | | |

Blaulichtgschichten - Aus dem Leben eines bayerischen Polizisten

Gerhard Gruber beschreibt in "Blaulichtgschichten" humorvolle und kuriose Erlebnisse aus seiner beruflichen Laufbahn. Der Autor beschreibt in diesem neuen Buch unterhaltsame Erlebnisse seiner beruflichen Laufbahn im Zeitraum von 1977 bis 1994. Er lässt die Leser an seiner Entscheidung, die Ausbildung zum Polizisten zu beginnen, teilnehmen und nimmt sie daraufhin auf eine chronologische Reise durch den frühen Teil seiner Karriere mit. So manche Fragen, welche die Leser über das Arbeiten und Leben als Polizist haben, werden durch die Geschichten des Autors beantwortet. Wann fängt der Tag eines Polizisten an? Wann hört er auf? Hat ein Polizist eigentlich je einen echten Feierabend? Welchen Einfluss hat der Beruf auf das Privatleben und kann ein Polizist je wirklich abschalten? Das Buch "Blaulichtgschichten" von Gerhard Gruber verzichtet bewusst auf die Darstellung der dunklen Seiten des Polizeiberufes und hat vor allem das Ziel, die Leser zu...

Wir haben freie Stellen! indayi edition sucht: Redakteur*in, Lektor*in, Assistent*in

Dank euch wächst unser Verlag weiter und weiter. Mit eurer Unterstützung und eurem Feedback ist der kleine Verlag außerhalb des Mainstreams, der Verlag für besondere Bücher, größer geworden. Ein Traum, den Dantse Dantse bereits 2015 in Angriff genommen hat und jetzt stolz behaupten kann: Wir haben es geschafft! – Du kannst uns nun helfen noch weiter zu wachsen! Denn wir sind an der Stelle an der wir besondere Menschen für unser Projekt gewinnen möchten. Menschen, die die Welt verändern wollen und mit Begeisterung und Engagement ihren Beitrag dazu leisten. Wir sind auf der Suche nach Unterstützung für unser multikulturelles Team und bieten deswegen freie Stellen an. indayi sucht dich! Verfügst du über hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse (Verständnis, Ausdruck, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung) in Wort und Schrift und hast Talent zum Texten Bringst du positives Denken, Freude, Kreativität, Lockerheit...

Alltag, Stress und Lockdown – Differenzieren zwischen Glück und Unglück // Spruch des Tages 20.04.

Der Alltag im 21. Jahrhundert bringt unzählige Stressfaktoren mit sich, die sich erheblich auf die Lebensqualität auswirken Der menschliche Alltag hat sich nicht nur im vergangenen Jahrzehnt erheblich geändert, sondern auch seit 2020 auf drastische Art und Weise. Zusätzlich zur Digitalisierung, Überbelastung durch alle möglichen Medien, immer höhere Anforderungen im Berufsleben, tägliche Nachrichten über Gewalt, Terrorismus, Krieg und Macht, begleitet uns seit dem letzten Jahr ein tödliches Virus und dessen Folgen. An ein normales, ausgeglichenes Zusammenleben ist momentan nicht zu denken. Lockdown und Isolation ergänzen...

Noch mehr Flexibilität und Transparenz für junge Kunden: Anpassungen bei der BU der LV 1871

Die LV 1871 macht ihre Berufsunfähigkeitsversicherung Golden BU für junge Menschen noch attraktiver. "Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine absolut kundenzentrierte Lösung, die kontinuierlich an die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden angepasst wird. Gerade für junge Menschen, also Schüler, Auszubildende und Studenten spielt die Flexibilität einer Versicherung eine große Rolle, denn ihre Lebensumstände wandeln sich während der Vertragslaufzeit. Mit unseren nun vorgestellten Neuerungen gehen wir auf genau diese Wünsche ein und bieten dieser Zielgruppe einen zusätzlichen Mehrwert", sagt Iris Bauer, Leiterin Produktmanagement...

Heiter leben, freudig sterben

Die ultimative Vision für jetzt, danach und eine bessere Welt Was würden Sie davon halten, wenn Sie ein Buch schreiben, das nicht nur originell ist, sondern auch inspirativ und aufmunternd auf Ihre Leser wirkt? Jeder kann ein Buch schreiben, zumindest jeder, der gelernt hat zu leben und seine eigenen Schlüsse aus dem Gelebten zieht. Ob ein Buch dann auch seine Leser findet steht auf einem anderen Blatt. Am besten kann das der betreffende Schreiberling dann an den Rezensionen ablesen -so es denn welche gibt-, die sich im Buchhandel von AMAZON über HUGENDUBEL, THALIA, WELTBILD usw. bis hin zu Portalen wie LOVELY BOOKS finden sollten....

Wie wir handeln - Einblicke in menschliche Motivationen und Aktionen

Gerhard Tulodziecki erklärt in "Wie wir handeln", warum Menschen so handeln, wie sie handeln. So gut wie jeder Mensch wundert sich früher oder später über das Handeln und Denken anderer Menschen. Man stellt sich Fragen wie: Warum hat er das denn gemacht? Was ging durch ihren Kopf, als sie das gesagt hat? Ist sich dieser Mensch nicht bewusst, welche negativen Auswirkungen sein Handeln hat? Manche Verhaltensweisen von Menschen kann man selbst nicht nachvollziehen, doch dieses neue Buch vermittelt den Lesern, dass hinter jeder Art des Handeln eine Erklärung gibt und man lernen kann, andere Menschen - und auch sich selbst - besser...

Energie auftanken beim Lichtsprache-Webinar im März

Ein lichtvoller Online-Erlebnisabend anläßlich der Ahrensburger Gesundheitswochen 2021. Der Webinar-Abend richtet sich alle, die ihre Energie entdecken und die Wirkung erleben wollen - denn das Motto lautet: Die Energie der Lichtsprache erleben und sofort für Beruf und Alltag nutzen! Finde jetzt die Möglichkeiten, wie du mit Lichtsprache einfach und selbstbestimmt Hektik, Belastungen oder Stress reduzieren kannst und wieder in deine eigene Kraft kommst. Du erfährst in dem einstündigen Webinar die Basics der Lichtsprache. Mit Beispielen für eine magische Tagesenergie oder das Verändern und Meistern schwieriger Situationen....

50 Jahre, da hilft nur noch Humor - Fünfzig Themen, die mit 50 bewegen

In ihrem Buch "50 Jahre da hilft nur noch Humor" blickt Alexandra Lingk auf das letzte halbe Jahrhundert zurück und zeigt, wie man den Widrigkeiten des Lebens begegnen sollte. Das Ende des Jahres 2020 war in Deutschland eine ganz besondere Zeit. Für die Autorin Alexandra Lingk war es aber nicht nur der zweite Lockdown, der ihr Leben durcheinander brachte. Denn es stand auch ihr 50. Geburtstag an. Für Lingk war dies allerdings kein Anlass für schlechte Stimmung. Vielmehr überkam sie das Bedürfnis, diese Zeit produktiv zu nutzen und endlich ihren Traum eines eigenen Buches zu realisieren. So schrieb sie ihre persönliche Quintessenz...

Was haben Corona und dieses Buch gemeinsam?

Gereiztheit und insgesamt schlechte Stimmung sind in Zeiten, wo Menschen "eingesperrt" werden allgegenwärtig und unvermeidlich. Das Buch von Anton Siebler-Stroganoff räumt damit gründlich auf. Nichts ... haben die Pandemie und dieses Buch gemeinsam! Corona macht depressiv - HEITER LEBEN, freudig sterben dagegen offensiv-optimistisch. Der Untertitel der 2. Auflage "DIE ULTIMATIVE VISION für jetzt, danach und eine BESSERE WELT" macht neugierig und hoffnungsvoll zugleich. Es scheint, dass dem Autor Anton Siebler-Stroganoff damit ein großer Wurf gelungen ist. Neben seinem Stammverlag IDEA im bayrischen Palsweis haben bedeutende Online-Verlagshäuser...

Inhalt abgleichen