Integration

Confiserie Rabbel ist "Top Arbeitgeber" 2021 im Kreis Steinfurt

Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt (WESt mbH) zeichnete vielfältiges Engagement für das Wohl der Mitarbeitenden aus - persönliche Lebenssituationen im Mittelpunkt Westerkappeln. Mit persönlicher Beratung, speziellen Coachings, flexibler Arbeitszeitgestaltung, Nettolohn-Optimierung und der gezielten Integration von Menschen mit Migrationshintergrund übernimmt die Confiserie Rabbel aus Westerkappeln bereits seit Jahren Verantwortung für das Wohl ihrer Mitarbeitenden. Hierfür wurde das Familienunternehmen nun im September als "Top Arbeitgeber" 2021 im Kreis Steinfurt ausgezeichnet. "Dieser Preis bedeutet für uns eine enorme Wertschätzung - insbesondere angesichts der weiteren sehr namhaften und top aufgestellten Unternehmen, die sich mit uns gemeinsam in der Größenordnung ‚mehr als 50 Mitarbeitende' um den Preis beworben haben", sagt Christian Rabbel, Inhaber und Geschäftsführer der Confiserie Rabbel. An...

KIMI-Kinderbuchsiegel für Kinderbuch aus Papierfresserchens MTM-Verlag

Projektbuch von Mainzer Kindern für Kinder zum Thema Integration erfährt besondere Ehrung Langenargen/Mainz. "Dieses Projekt ist unbedingt nachahmenswert, denn Phantasie ist der beste Weg, eine Sprache zu erlernen." So heißt es in der Begründung der KIMI-Jury, die am 10. September 2021 dem Kinderbuch "wir Kinder erzählen vom Blumen Zaubern und Drachen Besiegen", herausgegeben von Pascal Peifer und erschienen in Papierfresserchens MTM-Verlag, das KIMI-Kinderbuchsiegel verliehen hat. Das Kinderbuchsiegel steht für Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur. Die Jury, die aus Erwachsenen und Kindern besteht, steht unter dem Vorsitz von Prof.in Dr.in Sandra Niebuhr Siebert, das KIMI-Kinderbuchsiegel wurde 2019 erstmals verliehen. Vielfaltskriterien waren - laut Jury - Poetische Geschichten aus aller Welt von Kindern für Kinder, Lyrik, Poesie. Der seit Jahren ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit mit Kindern engagierte Lehrer Pascal Peifer...

Die Wahrheit aus meiner Sicht - Eine wahre Fluchtgeschichte

Moutasm Alyounes will mit "Die Wahrheit aus meiner Sicht" mehr Verständnis für die Situation von Flüchtlingen schaffen. In diesem Buch erzählt der Autor seine Geschichte - eine Geschichte von Heimatliebe, Krieg, Flucht und Überleben - beispielhaft für viele Menschen aus Syrien, für die in Westeuropa ein neues Leben in Frieden und Freiheit begann. Als der Krieg in Syrien ausbrach, war der Autor gerade mal 15 Jahre alt und stand kurz vor dem mittleren Schulabschluss. Danach wollte er sein Abitur machen und studieren. Es war sein Traum, doch der Krieg veränderte natürlich alles und verwandelte seinen Traum in einen Albtraum. Seit 2015 lebt er nun in Deutschland - 2021 wird er sich endlich den Traum vom Abitur erfüllen. Das Leben in Deutschland war am Anfang für ihn schwer, denn er vermisst seine Heimat und seine Familie. Er musste die Sprache lernen und das "System Deutschland" verstehen. In seinem autobiografischen Buch "Die Wahrheit...

Von Kopftüchern und Scheuklappen - Von Immigranten und Integration

Nasr Abdalla stellt in "Von Kopftüchern und Scheuklappen" eine Verbindung zwischen Religion, Immigration und Politik her. Die Idee zu diesem Buch entstand, weil die Frau und einige Freunde des Autors ihn dazu ermutigten, seine Memoiren zu schreiben. Er hatte schon immer Notizen über die politischen Ereignisse und die öffentlichen Diskussionen darüber geschrieben. Einige wenige davon wurden als Leserbriefe in Zeitungen abgedruckt. Daher kam er auf die Idee, diese Notizen in seine Geschichte einzubeziehen. Im Zuge des Schreibens hat er sich mit manchen Themen intensiver beschäftigt. Daraus sind die Kapitel, die sich mit Immigranten...

Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie - Ein etwas anderer biografischer Roman

Gerd Mielke lässt in "Zwölf Vorlesungen eines gewesenen Affen für eine Akademie" einen eher ungewöhnlichen Protagonisten zu Wort kommen. Einer, der mal Affe war, berichtet vor der Akademie über seine Menschwerdung. Es ist ein unglaubliches Geschehen! Das Thema kluger und gelehriger Menschenaffe ist jedoch nicht neu. Es beschäftigt seit jeher die menschliche Phantasie. Bereits Franz Kafka hatte es vor mehr als einhundert Jahren mit seinem Bericht für eine Akademie eindrucksvoll aufgegriffen. Der Autor dieses neuen Buches hat den gewesenen Affen nunmehr in die heutige Zeit versetzt und in Anlehnung an Kafkas Erzählung neu berichten...

Die Tragödie muslimischer Gesellschaften - Eine Weltreligion am Abgrund

Eckhard Dr. Gerloff beleuchtet in "Die Tragödie muslimischer Gesellschaften" die Probleme der modernen, muslimischen Gesellschaft und Religion. Der politische Islam ist in den Augen des Autors unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Vielen Menschen - insbesondere auf dem von muslimischer Migration besonders betroffenen Kontinent Europa - gilt der Islam als eine ernstzunehmende gesellschaftliche Bedrohung. Islamistischer Terror, muslimische Migration und erkennbare Probleme im Zusammenhang mit Integration und täglichem zwischenmenschlichen Umgang schaffen ein Klima gesellschaftlicher Verunsicherung und sorgen u.a. für Probleme mit Rassismus...

19.07.2021: | | | |

Mein Ghana - Kultureller Reisebericht

Walter Ulrich teilt in "Mein Ghana" seine Eindrücke über Afrika und seine Menschen. Der Autor nimmt die Leser in seinem neuen Buch in Tagebuchform mit nach Afrika und lässt sie dort vor allem am Leben in Ghana teilhaben. Es begann für den Autor alles bereits im Jahr 1989, als er Emanuel aus Ghana kennenlernte und viele Jahre lang mit ihm in Kontakt blieb. Als dieser nach einigen Jahren ohne Kontakt wieder anrief, hatte sich in dessen Leben einiges verändert - und es gab zwischen ihm und dem Autor einige Gemeinsamkeiten. Nach anfänglichem Zögern entschied er sich dazu, nach Ghana zu reisen, um Emanuel zu besuchen, denn durch ihn...

Digitales Reisemanagement: ORBIS ist Consulting- und Implementierungspartner für SAP Concur

Das international tätige Software- und Business-Consulting-Unternehmen ORBIS AG ist ab sofort zertifizierter Consulting- und Implementierungspartner für SAP Concur. Damit zählt der Saarbrücker IT-Dienstleister zum kleinen Kreis der IT-Unternehmen in Deutschland, die die Cloud-Lösung für das Reise- und Ausgabenmanagement beim Kunden einführen und ihn von der Anforderungsanalyse über die Prozessoptimierung und die Implementierung bis hin zum Go-Live und zum Rollout beraten und betreuen. Als Consulting- und Implementierungspartner von SAP Concur steht ORBIS für eine zuverlässige und reibungslose Einführung der Cloud-Lösungen...

Soziale Arbeit mit Muslimen - Professionelle Kompetenzen im interkulturellen Kontext

Simone Krüger spricht in "Soziale Arbeit mit Muslimen" die wichtigsten Themen rund um die alltägliche interkulturelle Arbeit insbesondere mit Menschen aus Ländern des Orients an. Der erste Teil des Buches ermöglicht Einblicke in interkulturelle Alltagswelten und Herausforderungen. Es werden verschiedene Aspekte beleuchtet, die in der Begegnung mit Menschen aus dem orientalischen Kulturkreis wichtig sein können. Fachkräfte bekommen Methoden an die Hand, die helfen können, mit Unsicherheiten und der Spannung in der Rolle des Professionellen umzugehen. Im zweiten Teil des Buches wird der Fokus auf die islamische Religion gerichtet....

Fremde Söhne - Einblicke in die Welt von Flüchtlingen

Susanne Schneider zeigt den Lesern in "Fremde Söhne", dass Asylanten oft missverstanden und falsch beurteilt werden. Familie Schneider sieht ihr idyllisches Dorfleben jäh zerstört, als 22 syrische Männer in das Nachbarhaus einziehen. Nur der erwachsene Sohn bleibt gelassen. Trotz eigener Vorurteile lernen sie die Flüchtlinge besser kennen. Damit beginnt eine Welle von Ereignissen, die ihr Leben drastisch verändert - allerdings ganz anders als erwartet. Die Autorin überwindet eigene Vorurteile, engagiert sich schnell ehrenamtlich und erlebt an der Seite der Flüchtlinge selbst Diskriminierung und Fremdenhass. Nur wenige Menschen...

Inhalt abgleichen