Vortrag

Harmlose Spinner oder Gefahr für unsere Demokratie?

Online-Vortrag klärt über „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ auf Gröbenzell, 10.04.2021 – Durch die Corona-Pandemie erfahren „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ einen großen Zulauf. Doch nur wenige wissen, was ihre Ansichten, Motive und Ziele sind. In seinem neuesten Online-Vortrag beleuchtet Dr. Sven Deppisch diese Szene und zeigt, was sie so gefährlich macht. Sie leugnen die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und lehnen unseren Rechtsstaat ab. „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ glauben, das Deutsche Reich existiere noch immer, die BRD sei eine GmbH oder für sie gelte ein selbst definiertes Naturrecht. Während sich einige ihrer Vertreter schon mal gerne als „Reichskanzler“ oder „Minister“ bezeichnen, kursieren in der Szene selbstgemachte Ausweise, Führerscheine und Autokennzeichen. Neben Querulanten und Verschwörungstheoretikern finden sich in ihr auch Geschäftemacher und Rechtsextreme....

REDEN IST GOLD(WERT) - Der Supermarkt der Rhetorik

Michael Tiefel zeigt in "REDEN IST GOLD(WERT)", wie jeder Mensch seine rhetorischen Fähigkeiten trainieren und verbessern kann. Viele Menschen haben keinen Spaß daran, eine Rede zu halten. Ihnen pocht davor das Herz bis zum Hals und manche Menschen fühlen sich vor einer Rede richtig krank und würden am liebsten alles hinwerfen. Das muss laut dem Autor dieses neuen Ratgebers jedoch keineswegs so sein, denn das Halten einer Rede kann etwas ganz Wunderbares sein. Immerhin ist das Reden an sich für Menschen etwas ganz Natürliches. Der Autor ist ein Experte für Kommunikation und Steigerung des Selbstwertes zeigt den Lesern in diesem Buch, dass jeder seine rhetorischen Fähigkeiten trainieren und verbessern kann. Sie werden lernen warum das Selbstwertgefühl und Empathie so wichtig sind und was das Visualisieren damit zu tun hat. Das praktische Buch "REDEN IST GOLD(WERT)" von Michael Tiefel ist eine Hilfe für alle die schnelle Hilfe benötigen...

Erster Online-Kultur-Spaziergang

Von der Meierei zum Gaswerk Der Vortrag findet online statt und beleuchtet das Fünfhauser-Industriezentrum. Der !5. Wiener Gemeindebezirk heißt Rudolfsheim-Fünfhaus und liegt im Süden von Wien. Der Vortragsredner Herr Mag. Thomas Reithmayer ist Politikwissenschaftler und Erwachsenenbildner aus Rudolfsheim-Fünfhaus, dem 15. Wiener Gemeindebezirk. Er beschäftigt sich vorrangig mit den Themen Arbeitslosigkeit und der gesellschaftlichen Entwicklung außerhalb des Gürtels sowie des Wiener Umlands. Er ist seit 2019 ehrenamtlicher Mitarbeiter des Bezirksmuseums in Rudolfsheim-Fünfhaus. Wo? Online auf dem Youtube-Kanal unter BM 15 Channel Wann? Ostermontag, 05.04.2021 Uhrzeit: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr Der Online-Vortrag ist ab Ostermontag, den 05.04.2021, um 17:30 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus unter der Rubrik "BM 15 Channel" verfügbar. Teilnahme kostenfrei. Um den Vortrag mitzuverfolgen, bitten...

Online-Vortrag auf Youtube

Im Windschatten des Weltgeistes Der Online-Vortrag zur industriellen Revolution in Rudolfsheim-Fünfhaus, dem 15. Wiener Gemeindebezirk im Süden von Wien. Der Vortragsredner Herr Mag. Thomas Reithmayer ist Politikwissenschaftler und Erwachsenenbildner aus Rudolfsheim-Fünfhaus, dem 15. Wiener Gemeindebezirk. Er beschäftigt sich vorrangig mit den Themen Arbeitslosigkeit und der gesellschaftlichen Entwicklung außerhalb des Gürtels sowie des Wiener Umlands. Er ist seit 2019 ehrenamtlicher Mitarbeiter des Bezirksmuseums in Rudolfsheim-Fünfhaus. Wo? Online auf dem Youtube-Kanal unter BM 15 Channel Wann? Freitag, 26.03.2021 Uhrzeit:...

Science Fiction, Wissenschaft und Innovation: Zweiter Vortrag der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft meets Gesellschaft“ am 05.11

Technologische und soziale Innovationen verändern die Alltagsrealität in Berufs- und Privatleben. Wie Ideen entstehen, welche Innovationsumgebungen gestaltet werden und wie auf dem Globus an neuen Produkten und Ideen geforscht und gearbeitet wird, möchte Prof. Dr. Dr. Philipp Plugmann seinen Zuschauern auf der "Reise zu den Innovations-Hotspots" auf dem Planeten am 05. November ab 18:30 Uhr am Campus Rheinland vorstellen. Unter dem Titel „Science Fiction, Wissenschaft und Innovation – wie unser aller Leben sich ändern wird“ hält der Professor für interdisziplinäre Parodontologie und Prävention, der am Campus Rheinland...

Alltagstauglicher Einblick in die Psychologie

Psychologie-Professorin Dr. Sabrina Krauss hielt am Dienstag einen spannenden Vortrag zum Thema „Psychologie für Einsteiger“ im Gerd-Bucerius-Saal der Stadt Hamm. Prof. Krauss ist Psychologin und Studiengangleitung der Psychologie-Studiengänge an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen. Mit leicht verständlichen, wissenschaftlich fundierten Einblicken in das menschliche Erleben und Verhalten konnte Prof. Krauss die Zuhörer mit auf eine kurzweilige und spannende Reise durch die Welt der Psychologie nehmen. Inhaltlich wurden einige bahnbrechende und richtungsweisende psychologische Experimente verschiedener Zeitepochen dargestellt...

Fachvortrag zum Thema Stressmanagement an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Am Mittwoch den 21.Oktober 2020 wird Prof. Dr. Sabrina Krauss, Studiengangleitung der Psychologie-Studiengänge an der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen, einen Vortrag zum Thema „Stressmanagement – mit Belastungen sinnvoll umgehen“ am Campus in Hamm halten. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr und beschäftigt sich u.a. mit den verschiedenen Dimensionen und Stadien von Stress. Dabei klärt Prof. Krauss zunächst, was Stress überhaupt ist, wie er entsteht und was dabei in unserem Körper passiert. Zudem gibt sie Tipps und Empfehlungen wie man chronischen Stress vermeiden und akuten Stress gut bewältigen kann. Unterstützt wird...

Vortrag: Bezirksmuseen / Stadtmuseen in Wien

Was sind die Ziele und Ideologien der Bezirks- bzw. Stadtmuseen? Vortrag: Bezirksmuseen/Stadtmuseen: Ziele und Ideologien Stadtmuseen und Bezirksmuseen wurden von den zuständigen Gemeinden gegründet und verwaltet. Ihre Sammlungen waren in erster Linie auf die Lokalgeschichte ausgerichtet und trugen damit zur örtlichen Identitätsstiftung bei. Inwiefern unterschieden sich jedoch ihre Ziele und ideologische Ausrichtung? Die Vortragende Frau Celine Wawruschka ist Archäologin und Kulturhistorikerin, Nach dem Studium an der Universität Wien war sie in Forschung und Lehre im In- und Ausland tätig. Wann? Freitag, 25.09.2020,...

Ausbildung als Ursache für Polizeigewalt?

Vortrag im Live-Stream zur dunklen Vergangenheit der deutschen Ordnungsmacht und ihres Schulsystems München, 18.06.2020 – Die aktuelle Debatte über Polizeigewalt in den USA ist auch in Deutschland angekommen. In einem Online-Vortrag spricht Dr. Sven Deppisch nun über die Rolle der Polizeischule Fürstenfeldbruck im Nationalsozialismus und Holocaust. Der Tod von George Floyd ließ in den Vereinigten Staaten von Amerika eine Protestbewegung entstehen, die auch in Deutschland eine kontrovers geführte Diskussion entfachte. Im Kern geht es um rassistisch motivierte Polizeigewalt. Eine zentrale Frage lautet, ob Gesetzeshüter entsprechende...

Ein Gast. Ein Buch. Eine Stunde.

Die Finsterwalder Stadtgespräche kommen in die gute Stube Wann erfolgen weitere Lockerungen, die einen hoffnungsvollen Ausblick zurück ein normales Leben erlauben? Diese und viele andere Fragen beschäftigen uns in diesen Tagen. Doch strömen mit den Lockerungen dann wirklich umgehend die Kulturbegeisterten zurück in die seit Wochen leerstehenden Veranstaltungsräume? Die Hoffnung bleibt. Gleichwohl gibt es eine erste Studie aus den USA wonach etwa die Hälfte der Befragten angaben, auch nach dem Abflauen der Pandemie nicht mehr oder erst nach vielen Monaten z.B. wieder in ein Kino zu gehen. Knapp die Hälfte behaupteten, dass...

Inhalt abgleichen