innovation

Unter welchen Bedingungen verändern Organisationen und Menschen ihr Verhalten, Wertesystem und ihre Sichtweise auf die Realität? Wie entstehen neue Strukturen in Organisationen mit neuen Zielen, einer veränderten Kultur und mit Menschen, die gewillt sind sich auf das Risiko eines Entwicklungsprozesses einzulassen, dessen Ausgang ungewiss ist? Der Story-Dealer und Ethnologe Dr. Hans Geißlinger gibt beim 5. Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 26.11. wertvolle Antworten. Wo sich Veränderungsprozesse bisweilen langwierig und mühsam gestalten, inszenieren die Story-Dealer Erfahrungsräume, in denen sich neue Wertgefüge,...

Manager und Führungskräfte erhalten beim Kongress „Querdenken in Führung und Vertrieb" Impulse, wie in ihrer Organisation eventuell wieder Quantensprünge möglich werden. „Querdenken in Führung und Vertrieb“ – so lautet der Titel eines Kongresses, den das Institut für Sales- und Managementberatung (ifsm) am 27. März 2015 im Klostergut Besselich in Urbar bei Koblenz veranstaltet. Der eintägige Kongress soll den teilnehmenden Führungskräften und Vertriebsverantwortlichen, Personal- und Organisationsentwicklern über das Tagesgeschäft hinausgehende Impulse geben, wie sie und ihre Organisation eventuell Herausforderungen...

(Bonn, 31. Oktober 2014) Am 14. November findet die zweite PechaKucha-Night in Bonn statt. Nach der erfolgreichen Premiere zu der im April diesen Jahres mehr als 200 interessierte Besucherinnen und Besucher ins BaseCamp kamen, haben sich auch für die zweite Veranstaltung in Bonn wieder 12 Referentinnen und Referenten gefunden, die sich der „Herausforderung 20x20“ stellen. „Jeder Vortragende muss sein Thema auf 20 PowerPoint-Folien zusammenfassen und hat pro Bild nur 20 Sekunden Zeit“, erklärt der Veranstalter, Holger Vogel von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN, das Konzept von „PechaKucha“. „Da kommt man schnell ins Schwitzen.“...

In der aktuellen Ausgabe des Magazins „Zukunft-Training“ ist ein neuer Artikel mit dem Titel „Die Innovationsmacher – Neues Denken für HR und Trainer“ erschienen. Autor ist der langjähirge Managementtrainer und Geschäftsführer der educando GmbH, Christian Buchholz. Kernaussage ist, dass ein gutes Personalmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor für ein Unternehmen ist. Eine häufig vernachlässigte Aufgabe ist, die Förderung der Ideen- und Innovationsprozesse im Unternehmen, die eine Partizipation der Mitarbeiter voraussetzt. Anstatt als reiner „Dienstleister“ im Unternehmen zu agieren, sollten Personaler dazu übergehen...

Der ganztägige Workshop hat das Ziel den interessierten Teilnehmern einen konkreten Überblick über das Thema Innovation in Unternehmen zu geben. Der Referent Christian Buchholz, Geschäftsführer der educando GmbH arbeitet als Innovationscoach und Managementtrainer. Er hat bereits in einer Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmen die Innovationskultur entwickelt und ist neben Ideenfinder Benno van Aerssen einer der beiden Gründer der prämierten Ausbildung zum Innovation Coach. Für diese besondere Veranstaltung wurde ein Ort ausgewählt der voller Inspiration steckt und den Besucher innerhalb von Minuten aus dem Alltag entführt....

Am 17. Dezember 2014 fallen zum ersten Mal die Fristen für die Einreichung von SME-Instrument- Anträgen für Phase 1 und 2 auf ein Datum. Gemeinsam mit unseren Kunden hat die PNO-Gruppe bisher bei beiden Phasen eine Vielzahl an Förderanträgen eingereicht und so fundierte Erfahrungen gesammelt. In der ersten Runde wurden vier SME-Instrument-Anträge durch PNO erfolgreich durch den stark umkämpften Wettbewerb gebracht. Die Ergebnisse aus Phase 2 sind noch offen. Das SME-Instrument ist themen- bzw. forschungsfeldunabhängig, um marktnahe Innovationen und deren Demonstrationen zu unterstützen. Die Europäische Kommission wünscht...

In den letzten Jahrzehnten hat Europa auf eine starke Infrastruktur hingearbeitet, weil das die Voraussetzung für eine wettbewerbsfähige Wirtschaft ist, die neue Arbeitsplätze schafft. Die meisten Straßen, Schienen und Wasserrouten sind fertig. Die neue Herausforderung ist nun, dies in einer intelligenten und nachhaltigen Art zu nutzen. Connecting Europe Facility (CEF) bietet sehr interessante Fördermöglichkeiten für solche Projekte. Ziele von CEF Transport Das Ziel des neuen Europäischen CEF-Förderprogramms ist es, den Verkehr langfristig nachhaltig und effizient zu sichern, die Integration und Zusammenschaltung von Verkehrsträgern...

20.10.2014: |
Von 23. – 25. Oktober findet bereits zum 49. Mal die Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie e.V. in Köln statt. Besucher erwartet dort ein buntes Programm aus Vorträgen und Ausstellern. Auch der Heidelberger Hersteller mbits, eine Ausgründung des deutschen Krebsforschungszentrums DKFZ wird seine innovativen Lösungen, wie das MITK pocket oder das Surgery Pad präsentieren (Stand OG-05). MITK pocket ist eine Kommunikationszentrale rund um Ihr radiologisches Bildmaterial. Höchste Sicherheit und innovative Technik kombiniert mit der Power & Mobilität von Smartphones und Tablets. Das fachkompetente Team...

Arbeitsbühnen sind die beliebtesten Anbaugeräte für Gabelstapler und jetzt gibt es in diesem Bereich drei neue Modelle, die für viel Ausehen sorgen. Dieser Artikel stellt die neuen Arbeitskörbe für Stapler für und erläutert die Besonderheiten. Arbeitsbühnen gehören zu den am meisten verkauften Stapler-Anbaugeräten und nicht umsonst ist fast in jedem Betrieb, in dem ein Gabelstapler zum Einsatz kommt, auch eine Stapler-Arbeitsbühne zu finden. Diese Stapler-Anbaugeräte sind sozusagen das Schweizer Messer, wenn es um diverse Arbeiten im Betrieb geht - ob kleine Reparaturen, Wartungsarbeiten oder andere Arbeiten in der Höhe...

Nach dem großen Erfolg der Erstdurchführung im letzten Jahr veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels am 24. November 2014 den 2. Trendtag Publishing im Literaturhaus München. Top-Strategen der Branche sowie Experten aus Trendforschung und Digital Business bieten konkrete Prognosen für das Publishing Business der nächsten Jahre und präsentieren ihre Innovationsstrukturen und zukunftsfähigen Geschäftsmodelle. Wolters Kluwer z. B. hat mit dem Kauf des Digital Start-ups Smartlaw in ein Geschäftsmodell investiert, das individualisierte und automatisierte Vertragserstellung über ein Online-Portal ermöglicht. Cornelsen...

Inhalt abgleichen