China

k3 mapa GmbH: die nächste Bank heißt New York Community Bankcorp.

Wiesbaden, 02. Februar 2024. Die New York Community Bankcorp hat am 31.1.2024 die Zahlen des abgelaufenen Quartals vorgelegt. Das Ergebnis war negativ: ein Verlust von 250 Millionen US Dollar und eine angekündigte Kürzung der Dividende. Die Aktie bricht um mehr als ein Drittel ein. Die New York Community Bankcorp (NYCB) lag in 2022 auf Platz 34 der 100 größten US Banken mit einer Bilanzsumme ca. 120 Milliarden US Dollar. Im Jahr 2023 hat sie einen großen Teil der insolventen Signature Bank übernommen. Nun gerät die NYBC selbst in Schieflage: Am Mittwoch, den 31.1.2024, legte sie die Zahlen für das 4. Quartal 2023 vor: Ein Verlust von 250 Millionen US Dollar und eine Kürzung der Dividende. Die Aktie brach daraufhin um ca. 37% (von 9,5 auf 6 Dollar) ein und verharrt auf dem Niveau um die 5,5 Dollar. Das schlechte Ergebnis strahlte auf den gesamten Bankensektor aus. Der Index der Regionalbanken sank um 6 Prozent. Die Ursachen für...

k3 mapa GmbH: kommt FDR nach Peking ?

Wiesbaden, 22. Januar 2024. Die chinesische Wirtschaft ist nach Jahrzehnten des starken Wachstums in eine deflationäre Phase eingetreten. Die überhöhten Immobilienpreise sinken deutlich und drücken das allgemeine Preisniveau. Die Phase erinnert an die Große Depression Anfang der 1930er Jahre in den USA. Die USA haben damals ihre Währung stark abgewertet. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie ähnelt sich. In den USA waren in den 1920er Jahren die Aktienkurse an der Wall Street immens angestiegen. Es herrschte eine Euphorie bezüglich immer weiter steigender Aktienkurse. Der „average Joe“ nahm einen Kredit auf, um damit Aktien zu kaufen und an der Aktienblase mitzuverdienen. Es kam, wie es kommen musste und in 1929 platzte die Blase. Der Wert, der auf Kredit finanzierten Aktienpakete, sank unter den offenen Kreditbetrag. Millionen Amerikaner waren überschuldet. Die Preise sanken auf breiter Front, es herrschte Deflation zu...

27.12.2023: | |

Über 150 Kulturangebote zur Eröffnung des Frühlingsfestivals in Shenzhen, der Stadt zwischen Bergen & Meer

Während sich das Jahr 2023 rasch dem Ende zuneigt und die Temperaturen allmählich sinken, pulsiert die Stadt Shenzhen voller Enthusiasmus und Leben. Das Shenzen-Büro für Tourismus, Sport, Kultur, Radio, Film & Fernsehen hat für die Zeit von Ende Dezember bis Ende Februar 2024 über 150 aufregende Kunstveranstaltungen zusammengestellt. Zum Jahresende und zum kommenden Frühlingsfest bietet Shenzhen ein fesselndes Programm mit mehr als 200 Aufführungen, 40 Ausstellungen und 100 kulturellen Aktivitäten im Freien und verspricht ein intensives und vielfältiges Kulturerlebnis für alle zu werden. Um den Neujahrstag herum werden 14 international renommierte Orchester aus 9 Ländern in Shenzhen zusammenkommen und 25 internationale und hochkarätige Neujahrskonzerte mit einheimischen Orchestern wie dem "Shenzhen Symphony Orchestra" geben. Während des Frühlingsfestes wird das Tanzdrama "Spring Chant" von der Shenzhen Oper & Tanztheater, gemeinsam...

Start der HQ Dev. Factors Matchmaking-Konferenz 2023 für das G60 S&T Innovation Valley am Jangtse-Delta

Tragen Sie zum Aufbau der "Belt & Road"-Initiative bei und fördern Sie eine integrative und hochqualitative Entwicklung. Am 08.11. fand die "6. China International Import Expo 2023" G60 S&T Innovation Valley des Jangtse-Deltas statt. Dabei wurde die "High Quality Development Factors Matchmaking"-Konferenz im National Exhibition & Convention Center "Four-leaf Clover" abgehalten. Neun Städte kamen auf der "China International Import Expo" zusammen, um gemeinsam einen neuen Plan zu entwickeln und das "G60 S&T Innovation Valley" des Jangtse-Flussdeltas zu planen und zu fördern, verbunden mit dem Ziel, ein höheres Maß an kooperativer...

Große Textilveranstaltungen in Ostchina

Anfang November werden in der ostchinesischen Provinz Zhejiang zwei hochkarätige Konferenzen der Textilindustrie stattfinden. Auf der Pressekonferenz am Mittwoch in Peking gaben die Organisatoren bekannt, dass die Jahreskonferenz 2023 des Internationalen Verbands der Textilhersteller (ITMF), die sechste Welttextilhandelskonferenz 2023 und eine Reihe von Aktivitäten, beide Konferenzen vom 3. bis 10. November im Keqiao-Distrikt in Shaoxing City in Zhejiang stattfinden werden. Keqiao ist bekannt als "das größte Textilhandelszentrum der Welt". Dieses Gebiet auf Kreisebene erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1000 Quadratkilometern,...

Guangming Science City: Eine "neue Vorlage" für die Integration von Industrie und Stadt

In Shenzhen, China, befindet sich die Guangming Science City, die von Anfang an dazu bestimmt ist, außergewöhnlich zu sein. Im April 2018 beschlossen das Shenzhen Municipal Committee und die Shenzhen Municipal People's Government, die Guangming Science City zu gründen. Im Juli 2020 genehmigten die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission und das Ministerium für Wissenschaft und Technologie offiziell den Bau des Gebiets Guangming Science City - Songshan Lake Science City als Frühstarterzone für ein umfassendes nationales Wissenschaftszentrum in der Greater Bay Area. Shenzhen verfolgt das Ziel, eine weltklasse Wissenschaftsstadt...

Ucore Rare Metals: Ende 2024 sollte unsere kommerzielle Anlage stehen

Im CEO-Interview in Toronto erläutert uns Ucore-CEO Pat Ryan, die spannenden Pläne des Seltene Erden-Technologieunternehmens für 2023 Ucore Rare Metals (WKN A2QJQ4 / TSXV UCU) ist keine Minengesellschaft, sondern eine Technologiegesellschaft, die sich auf die Affinierung kritischer Mineralien, insbesondere der so genannten Seltenen Erden konzentriert. Das Unternehmen betreibt bereits seit einiger Zeit eine Demonstrationsanlage, um weitere Daten zur Optimierung des RapidSX genannten Verfahrens zu sammeln, bevor es an die Errichtung der kommerziellen Anlage in den USA geht. Wir sprachen in Toronto, auf der PDAC 2023, mit CEO...

Wegen Umweltverstößen: China schließt wichtiges Zentrum der Lithiumproduktion

Berichten zufolge haben die chinesischen Behörden ein wichtiges Zentrum des Lithiumabbaus geschlossen. Nachdem die Lithiumpreise zuletzt, wenn auch von extrem hohem Niveau aus, deutlich nachgaben, da die Elektromobilnachfrage aus China schwächelte, gab es nun Berichte über Entwicklungen in der Volksrepublik, welche die Preise für das Batteriemetall zumindest vorübergehend stützen könnten. Wie verschiedene Medien nämlich meldeten, habe China ein wichtiges Lithiumzentrum in Yichun in der Provinz Jiangxi geschlossen. Die Regierung lasse dort Hinweise auf Umweltverstöße und illegalen Bergbau untersuchen, hieß es. Lesen...

China und Zinshoffnungen beflügeln Rohstoffpreise

Zum Ende der vergangenen Woche legte viele Rohstoffe eine starke Rallye hin. Dafür gab es vor allem zwei Gründe. Schon am Donnerstag hatten die Rohstoffpreise einen sehr starken Tag, nachdem etwas niedriger als erwartet ausgefallene Inflationsdaten in den USA die Hoffnung auf langsamere Zinsanhebungen der Fed schürten. Am Freitag ging es weiter aufwärts, nachdem bekannt wurde, dass China einige Einschränkungen, die zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verhängt wurden, lockerte. Die Hoffnung ist, dass dies nur der Anfang vom Ende der "Zero Covid"-Politik im Reich der Mitte sein könnte. Das nämlich dürfte die wirtschaftlichen...

Die G60 Rafael Sky City wird ein Industriekorridor von Weltrang

In Songjiang, der Quelle der G60 Rafael Sky City im Jangtse-Flussdelta, wurde ein "riesiges Schiff im Himmel" geboren, das das "Niemandsland" im Bereich der Bautechnologie durchbricht. Heute ist die wunderschöne G60 Rafael Sky City zu einem regionalen Wahrzeichen in Songjiang geworden. Mit dem beschleunigten Bau der zweiten Phase des Projekts wird die Rafael Sky City mit einer Gesamtlänge von 1,5 Kilometern und einer Gesamtbaufläche von 1 Mio. Quadratmetern in Zukunft eine neue Visitenkarte für den Bau des Wissenschafts- und Technologiezentrums von Shanghai, die Krönung für den Bau der G60 Rafael Sky City im Jangtse-Delta und...

Inhalt abgleichen