innovation

Wurm erhält zum dritten Mal das TOP 100-Siegel und gehört damit zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands 2020

Remscheider Spezialist für Regelungstechnik in Kälteanlagen und Ge-bäuden überzeugt erneut im renommierten Innovationswettbewerb und wird zum TOP 100-Innovator 2020 gekürt. Remscheid, den 22.06.2020 – Wurm, führender Anbieter von Automati-sierungstechnik für Kälteanlagen und Gebäude, wurde zum dritten Mal als einer der Innovationsführer des Deutschen Mittelstandes mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Auch bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100 stellten sich die Teilnehmer einem detaillierten, systematischen Auswahlverfahren der unabhängigen wissenschaftlichen Jury unter Leitung von Prof. Dr. Nikolaus Frank, Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Wurm beeindruckte in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter) besonders mit seinen Innovationserfolgen und seiner Weiterentwicklung im Bereich Innovationsmanagement. So konstatierte die Jury...

Innovative Insektensnacks aus Berlin

Das Startup INSNACK beschäftigt sich mit dem Thema der alternativen Proteinquellen mit Fokus auf essbare Insekten. Das im September 2018 gegründete Unternehmen möchte diese exotische Alternative, die bei über 2 Milliarden Menschen weltweit bereits auf dem Speiseplan steht, mittels innovativer Snacks auch bei deutschen Konsumenten beliebt machen. Marc Schotter, Gründer des Berliner Startups INSNACK, sieht in den Krabbeltieren „gesündere und nachhaltigere Lebensmittel“. Schotter pocht auf den Umweltnutzen: Im Vergleich zu traditionellen Nutztieren und besonders zu Rindern haben Insekten eine hervorragende CO2-Bilanz, außerdem ist die Haltung auf engstem Raum deutlich artgerechter. Schotter will seinen Kunden das Schnitzel nicht komplett abgewöhnen – er ist bekennender Flexitarier, aber auch ein Weltverbesserer. Er will mit seinem Unternehmen einen „Aufklärungsauftrag“ erfüllen und Menschen die kulturell angelernte Scheu vor Grillen...

Wirtschaftsförderung: Mit gutem Vorlauf aus der Krise. Nach Rekordjahr 2019: WFBB zuversichtlich bei Ansiedlungen und Innovation

Brandenburgs Wirtschaftsminister Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach und die Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) blicken trotz der Corona-Pandemie zuversichtlich auf die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Brandenburg. „Wir bearbeiten derzeit mehrere höchst spannende Investorenanfragen und Innovationsprojekte“, sagen die WFBB-Geschäftsführer Dr. Steffen Kammradt und Sebastian Saule. „Die WFBB hat 2019 ein Rekordergebnis erreicht. Jetzt leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise. Und sie wird auch gefordert sein, wenn es darum geht, den Konjunkturmotor mit aller Kraft wieder in Fahrt zu bringen“, erklärt der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach. Er dankt der WFBB für die aktive Unterstützung der Hilfsmaßnahmen des Landes in der Corona-Krise: „Die Wirtschaftsförderung Brandenburg ist immer eingesprungen, wo es nötig war.“ Aktuelle...

SAS mit neuer EMEA-Spitze

Heidelberg, 27. April 2020 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), hat Riad Gydien zum Senior Vice President für die Region Europe, Middle East and Africa (EMEA) ernannt. Gydien ist seit 2007 bei SAS, zuletzt als Leiter der Region Südeuropa. Er hat über 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft im Business Development von Hightechunternehmen in Europa. Er arbeitet vom Standort Kapstadt (Südafrika) aus. In seiner neuen Position zeichnet Gydien in der gesamten Region für die Gestaltung der Customer Experience vom Vertrieb über Implementierung und Schulung bis hin...

Let´s „Start-in“: Schneller besser digital werden

Neues Whitepaper beschreibt Potenziale eines spannenden Innovationsansatzes für die Digitalisierung (nicht nur) im Mittelstand Dortmund, 22. April 2020. Der Mittelstand ist noch immer auf der Suche nach den erfolgversprechendsten Ansätzen für die digitale Transformation: Am besten sollen Innovationen mit einer gehörigen Portion Start-up-Spirit vorangetrieben werden. Wie das gelingen kann, zeigt ein neues Whitepaper des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. Unter dem Titel „Digitale Transformation im Mittelstand“ erläutern Wissenschaftler des Dortmunder Digital Hub Logistics, wie sogenannte...

Green Product Award Publikumswahl 2020

Jetzt können Sie bis zum 30. April die Publikums-Gewinner des Green Product Awards und des Green Concept Awards 2020 zu bestimmen. Zum siebten Mal wurden grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht. Mit einer Rekordbeteiligung von 1463 Einreichungen haben sich so viele Teilnehmer wie nie zuvor beworben. Insgesamt stammen die Produkte und Konzepte für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft aus 52 Ländern. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Fashion, Kinder, Konsumgüter,...

Smart Service: Cleopa ist aktiver Partner in der SRI Entwicklung

Der Smart Readiness Indicator (SRI) wurde in der 2018 novellierten EU-Gebäudeeffizienzrichtlinie bereits festgelegt. Der SRI ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Flexibilität und Regelbarkeit von Gebäuden mit Blick auf Energieeffizienz und Komfort für Bewohner sowie der Nutzung von erneuerbaren Energien. Die Cleopa GmbH ist aktiver Partner des SRI in der Entwicklung und als qualifizierter Experte konnten die Berater der Cleopa GmbH bereits mehrere Nichtwohngebäude erfolgreich im Bereich SRI zertifizieren. Die Erwartung in Deutschland ist, dass die große Akzeptanz intelligenter Technologien zu erheblichen kosteneffizienten...

Proindex Capital AG: Paraguay präsentiert sich bei der Expo Dubai 2020

Paraguay zeigt sich bei der diesjährigen Expo Dubai von seiner besten Seite Suhl, 18.02.2020. „Paraguay will bei der diesjährigen Expo Dubai Akzente setzen und die besten und schönsten Seiten des Landes präsentieren“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die Expo 2020 der Vereinigten Arabischen Emirate (EAU) findet im Oktober 2020 statt und endet im April 2021. „Dabei handelt es sich um eine Ausstellung von mehreren Ländern, auch aus der südamerikanischen Region. Paraguay kann diese Möglichkeit ideal nutzen, um die Fortschritte der letzten Jahre zu präsentieren, aber auch auf das Potential der Zukunft...

Serienmontage von Toshiba zukünftig in Rostock: 100 Hybridlokomotiven für DB Cargo

DB Cargo startet die nachhaltige Erneuerung seiner Rangierlokflotte. Für die Serienmontage der dazu vorgesehenen Hybridlokomotiven beauftragt Toshiba das DB Cargo Instandhaltungswerk in Rostock. Hanse- und Universitätsstadt und Rostock Business freuen sich auf neue und moderne Arbeitsplätze. Die Deutsche Bahn setzt ihr Ziel, den Schienengüterverkehr noch umweltfreundlicher zu gestalten, konsequent fort. Dazu soll die Lokomotivflotte von DB Cargo in den nächsten Jahren modernisiert und in einem ersten Schritt alte, dieselbetriebene Rangierlokomotiven durch 100 neue Diesel-Hybridloks des japanischen Konzerns Toshiba ersetzt werden....

Erlebbare Zukunft im Alstertal-Einkaufszentrum – Ausstellung visionärer Computer-Technologien zum Anfassen

Hamburg, Januar 2020. Ein Fahrrad-Helm, der selbstständig beim Abbiegen blinkt. Gegenstände, die sich per Gesichts-Mimik bewegen lassen. Virtuelle Tastaturen, die im freien Raum bedienbar sind. Vom 27. Februar bis 07. März 2020 wird die nahe Zukunft im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg real erlebbar. Bei der Mitmach-Ausstellung ‚Smartech‘ können Hamburgerinnen und Hamburger technologische Innovationen, Roboter- Technologien und Virtual-Reality-Anwendungen testen. Auf der Ausstellungsfläche im Erdgeschoss in der Poppenbütteler Shopping Mall ist alles interaktiv. Besucherinnen und Besucher können während der...

Inhalt abgleichen