Award

Inkometa-Award 2020 der SCM: Einreichungsphase ist gestartet!

Berlin, am 07.11.2019: INKOMETA – der Award für erfolgreiche interne Kommunikation – geht in die dritte Runde. Ab sofort können Unternehmen und Agenturen Wettbewerbsbeiträge einreichen, die in den Jahren 2018 oder 2019 konzeptioniert oder finalisiert wurden. Die Einreichungsfrist endet am 27. Januar 2020, die Late-Deadline am 27. Februar. Die Award-Verleihung findet im feierlichen Rahmen am 5. Mai 2020 in Köln statt. Wie in den vergangenen Jahren zeichnet die SCM Wettbewerbseinreichungen in den Kategorien Strategie, Medien, Kampagnen sowie Intranet & Digital Workplace aus. Für 2020 wurde der Award zusätzlich um die Kategorie Internationale Interne Kommunikation erweitert, die ihren Fokus auf globale Strategien von Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum und auf die interne Kommunikation internationaler Unternehmen im D/A/CH-RAUM legt. Internationale Neuzugänge gibt es auch in der Jury – Dagmar Mackett (DRP Group, UK), Wolfgang...

Friedrich K. Eisler von WEILER beim 11. Deutschen Maschinenbau-Gipfel für Lebenswerk geehrt

• Erster österreichischer Preisträger hat fränkische Drehmaschinenmanufaktur WEILER erfolgreich auf Wachstumspfad geführt Emskirchen, 18. Oktober 2019. Dkfm. Friedrich K. Eisler, geschäftsführender Gesellschafter der fränkischen WEILER Werkzeugmaschinen GmbH, ist auf dem 11. Deutschen Maschinenbau-Gipfel in Berlin für sein Lebenswerk mit dem „Preis Deutscher Maschinenbau“ geehrt worden. Die Auszeichnung überreichte ihm Carl Martin Welcker, Präsident des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA), bei einer Galaveranstaltung am 15. Oktober. „Friedrich K. Eisler vereint all das, was man einem Mittelständler typischerweise an Eigenschaften zuschreibt: ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, kluges Handeln, Spezialisierung, unternehmerisches Geschick, Weitsicht“, erklärte Claus Wilk, Chefredakteur der Fachzeitschrift „Produktion“ in seiner Laudatio. Bewegt dankte der Preisträger: „Ich...

Auftakt SpaceNet Award 2020: Die "Pause" ruft

SpaceNet sucht Kurzgeschichten und Photos München, 15. Oktober 2019. Die Bewerbungsphase für den SpaceNet Award 2020 startet heute. Gesucht werden Kurzgeschichten und Photos - das Motto dieses Jahr lautet "Pause". Der von der Münchener SpaceNet AG initiierte Wettbewerb ist mit insgesamt 6.200 Euro Preisgeld dotiert. Eine unabhängige Jury aus renommierten Autoren und Medienexperten ermittelt die Gewinner. Die SpaceNet Awards werden im Sommer 2020 im Münchner Schlachthof verliehen. Bewerbungen können bis zum 1. März 2020 online unter www.spacenet-award.de eingereicht werden. Der SpaceNet Award macht keine Pause - im Gegenteil: SpaceNet ist auf der Suche nach den besten Geschichten und Bildern zum Thema "Pause". Der SpaceNet Award richtet sich an literarische und photographische Newcomer ebenso wie an professionelle Autoren und Photographen. Die Gewinner des SpaceNet Awards in der Kategorie Kurzgeschichte und Photo dürfen sich über jeweils...

Free your mind – der Spirit der Feminess Success Days am 21./22. September in Würzburg

Grevenbroich, 24. September 2019 – „Tolle Stimmung!“ „Inspirierende Vorträge!“ „So viele spannende Frauen an einem Ort!“ „Eine absolut energiegeladene Atmosphäre!“ So und ähnlich lauteten die Eindrücke von den rund 500 Teilnehmerinnen der Feminess Success Days am 21./22. September in Würzburg. „Jede dieser Frauen, die zu uns kommen, ist ein Star und so behandeln wir sie auch“, lautet das Credo für die Success Days der Feminess-Macherinnen Marina Friess-Henze und Monica Deters. „Wenn die Frauen am Sonntagabend wieder fahren, sollen sie zudem jede Menge Anregungen und Hilfestellungen für ein erfüllteres...

Europäischer Kulturmarken-Award 2019

105 Wettbewerbsbeiträge aus ganz Europa können auf eine Nominierung innerhalb von Europas avanciertestem Kulturpreis hoffen Für eine Nominierung innerhalb des 14. Europäischen Kulturmarken-Awards wurden 105 Bewerbungen in acht Wettbewerbskategorien aus ganz Europa eingereicht. Die Bewerbungen kommen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Holland, Kroatien Litauen, Österreich, Tschechien, und der Schweiz. Am 26. September entscheidet eine 42-köpfige Expertenjury unter dem Vorsitz des bekannten Kulturpolitikers Prof. Dr. Oliver Scheytt, innerhalb eines mehrstufigen Auswahlverfahrens auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel...

Wo essen die Deutschen am liebsten?

And the winner is … Lago in Bruchsal! Das Restaurant im Landkreis Karlsruhe konnte sich den ersten Platz von 7.500 Teilnehmern beim Schlemmerblock-Award Deutsch¬land 2019 sichern und ist somit der absolute Liebling der Schlemmerblock-Kunden. Jedes Jahr werden die drei besten Teilnehmer in den rund 190 Regionalausgaben des Gastronomie- und Freizeitführers Schlemmerblock auf Basis von Kundenbewertungen ermittelt und mit dem Schlemmerblock-Award ausgezeichnet. Platz 2 und 3 belegen in diesem Jahr der Schwarzwald Gasthof Schwanen in Schonach und die Schleifmühle Bacchus in Wiesbaden. Platz 1 Kategorie 2:1-Restaurant: Lago in Bruchsal/Baden-Württemberg Das...

TICKETING INNOVATIONS - Die digitale Transformation im Kulturbetrieb

Ticketing Innovations ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von CTS EVENTIM präsentiert und von Rainer Glaap, CTS Eventim Solutions GmbH, Lead Product Marketing Manager EVENTIM.Inhouse moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress Es...

CULTURAL EDUCATION - Was ist und wozu braucht man Kulturelle Bildung?

Cultural Education ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von Bayer Kultur präsentiert und von Bettina Münzberg, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Rats für Kulturelle Bildung moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress Offenheit...

Die Jury des Europäischen Kulturmarken-Awards ruft bis zum 31. August zum Wettbewerb um Medienkultur auf

Europas avanciertester Kulturpreis zeichnet dynamische Kulturprojekte und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren sowie trendsetzende Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus. Bis zum 31. August 2019 können unter anderem Wettbewerbsbeiträge in der Kategorie „Europäischer Preis für Medienkultur 2019“ eingereicht werden. Eine 42-köpfige Jury aus Kulturexperten entscheidet am 26. September unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die Nominierten. Die Preisträger werden am 07. November 2019 innerhalb der „Night of Cultural Brands“ mit der AURICA,...

CULTURAL MARKETING STRATEGIES - Haltung statt Image! – Ein Thema auf dem KulturInvest!-Kongress 2019

Cultural Marketing Strategies ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von Causales präsentiert und von dem Kulturmanager, Medienexperten und Juror des Europäischen Kulturmarken-Awards Henry C. Brinker moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress Mit...

Inhalt abgleichen