Gründer

Startup mimi & fritz gründet mithilfe von Crowdfunding

• Startup mimi & fritz bringt Bastel-Sets & DIY-Kits direkt nach Hause • Startfinanzierung über Crowdfunding-Kampagne bei startnext.de • Nachhaltiges Wirtschaften steht für die drei Gründerinnen im Fokus Much, März 2019: Der im Dezember 2018 gegründete Hersteller und Onlinehändler von Bastel-Kits mimi & fritz startete am 27. März 2019 eine 42-tägige Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext.de, um die ersten Produkte auf den Markt zu bringen. Mit ihren selbstentwickelten DIY-Kits für Home-Deko liefern die drei Gründerinnen Bastel-Fans alles, was zur Umsetzung eines Projekts notwendig ist. Von der Idee, über eine detaillierte Anleitung mit vielen Tipps und Tricks bis hin zum Material ist alles enthalten. Dabei ist den Unternehmerinnen das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig. mimi & fritz - Die Idee Gewerkelt, gebastelt, gegärtnert, gestrickt und ihr Zuhause mit selbstgemachten Dingen verschönert, haben die drei...

Coworking für Selbstverwirklicher - wie sich Start-ups die Arbeitszeit frei einteilen können.

Sindelfingen - Nine-to-three statt Nine-to-five – Gründern geht es heute nicht nur darum, ihre eigenen Ideen umzusetzen, sie forcieren auch immer mehr ihre Worklife-Balance. Die bessere Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf ist beim Schritt in die Selbstständigkeit ein wichtiges Ziel. Die Zeit soll konzentriert in die Umsetzung des eigenen Geschäftsmodells fließen und nicht mehr in unnötige Tätigkeiten wie die Erstellung von Reports für höher gelagerte Stellen. Den dadurch gewonnenen Freiraum möchte man der Erholung und den schönen Dingen im Leben widmen. Doch wer geht währenddessen ans Telefon oder bedient den Chat – in einer Zeit der 24/7-Mentalität? In Sindelfingen ist ein Coworking Space entstanden, der den notwendigen Rahmen für die Selbstverwirklichung des Gründers schafft. Telefondienst, Paketannahme und Chatbedienung sind nur einige Office-Services, durch die der Coworker beruhigt ausspannen kann. Über dieleute...

Coworking für Gründer – Wie sich Selbstständige endlich die Krankenkasse leisten können

Sindelfingen. Vor kurzem hat der Bundestag beschlossen, Selbstständigen den Einstieg in die gesetzliche Krankenversicherung zu erleichtern. An Stelle des monatlichen Mindestbeitrags von 400 EUR erleichtern nun 160 EUR den Weg in die Selbstständigkeit erheblich. Doch wer darüber hinaus großzügige Sozialleistungen von seinem Arbeitgeber empfangen hat, kann sich eine komfortablere Absicherung als Selbstzahler kaum leisten. Gerade dieses Dilemma hält viele Gründungswillige vom Weg in die Selbstständigkeit ab. In Sindelfingen ist ein Coworking Space entstanden, der gerade diese Unsicherheit überbrücken hilft. Lässt sich doch zusätzlich eine kostengünstige Private Kranken- und Unfallversicherung bedingungslos abschließen. Diese Absicherung auf dem Niveau der Festanstellung ist ein Novum im Bereich von Coworking Spaces. www.dieleute.space Über dieleute CoWorking Space Auf über 650 qm ist in der Altstadt Sindelfingens ein liebevoll...

Coworking in 4D – neue Dimension von Shared Offices in Sindelfinger Altstadt eröffnet

Sindelfingen - Gründern und Homeworkern bietet sich in Sindelfingen eine Alternative zu herkömmlichen Coworking Spaces. Mitten in der Altstadt, direkt an der Deutschen Fachwerkstrasse gelegen, ist auf 650 qm ein Ambiente-Workingspace entstanden, der seinesgleichen sucht. Verbindet sich doch der Charme eines Fachwerkhauses mit modernster Technologie wie Glasfaser-Internet und Voice over IP. Dabei ziehen sich diese Gegensätze nicht nur an, durch den 4D-Effekt eröffnet sich Nutzern zusätzlich eine neue Dimension. So stehen neben einem hochwertigen Arbeitsumfeld vor allem die Rahmenbedingungen für den arbeitenden Menschen im Fokus....

VON FLOERKE holt gesamte Accessoiresproduktion nach Deutschland

David Schirrmacher, CEO und Gründer des Modelabels VON FLOERKE, holt die gesamte Produktion seines Unternehmens nach Deutschland. »Mein Ziel ist es, moderne Herrenmode made in Germany an den Mann zu bringen«, so Schirrmacher. Auch die Socken und Strümpfe der Marke, die zunächst in Asien produziert wurden, werden mittlerweile ausnahmslos in Baden-Württemberg gefertigt. Erst vergangene Woche weihte VON FLOERKE ein eigenes Schneideratelier für Maßanzüge und Sakkos am Logistikstandort in Stadtlohn (Münsterland) ein. Nach diversen »made in Germany«-Testläufen mit Krawatten, Fliegen und Einstecktüchern werden ab Ende nächsten...

Neue Matchingplattform für Startups und Investoren

Mit Starterscapital finden junge Unternehmen und Kapitalgeber zusammen Gründer und Erfinder benötigen für das Wachstum ihres Unternehmens Kapital. Sind die eigenen Geldquellen und Rücklagen aufgebraucht, versuchen sie über Direktkontakte oder den Besuch zahlreicher Gründerveranstaltungen Investoren für ihre Ideen zu gewinnen - oft ohne Erfolg. Dr. Rolf Neuhaus, Geschäftsführer der DNC GmbH aus Mannheim, und sein Team möchten innovative Gründer, Kapitalgeber und Netzwerke von Investoren mit der neuen Plattform STARTERSCAPITAL künftig unbürokratisch zusammenbringen. Der Hintergrund der Geschäftsidee: Bislang fehlte in...

4. Next Economy Award: Deutschlands nachhaltigste Startups gesucht

Der Wettbewerb um den Next Economy Award hat begonnen. Zum vierten Mal werden Startups gesucht, die auf Nachhaltigkeit und die Green Economy setzen. Der nationale Preis für Unternehmensgründer wird durch die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK) vergeben. „Wir suchen Gründer, die mit ihrer Idee beides wollen: Eine berufliche Zukunft aufbauen und einer Herausforderung der Nachhaltigkeit begegnen“, sagt Stefan Schulze-Hausmann, Initiator des Next Economy Awards. „Nur mit engagierten Gründern und innovativen...

Kostenloser E-Mail-Kurs “Instagram für Business”

Bei www.hundternehmer.de können Gründer, Selbständige und Unternehmer sich jetzt für einen kostenlosen E-Mail-Kurs zum Thema Instagram-Marketing anmelden. Instagram ist mit mehr als 9 Millionen deutschen Nutzern neben Facebook eines der wichtigsten Sozialen Netzwerke für Marken, Produkte und Unternehmen und wird im deutschsprachigen Raum immer beliebter. In dem 5-tägigen Kurs werden die ersten Schritte erklärt, wie man bei Instagram ein visuell ansprechendes Unternehmensprofil erstellt, Followers findet und diese zu zahlenden Kunden macht. Das Angebot richtet sich besonders an neue Instagram-User, die mit ihrer Geschäftsidee...

CASHLINK und solarisBank AG vereinbaren Partnerschaft

Zukünftig werden alle CASHLINK Transaktionen von der lizensierten Berliner Banking Plattform abgewickelt Das Frankfurter FinTech CASHLINK und solarisBank, die Banking Plattform für Finanz-Pioniere, gehen eine Partnerschaft zur Umsetzung der CASHLINK Transaktionen ein. CASHLINK bietet jedem Besitzer eines Girokontos eine schnelle, einfache und vor allem sichere Möglichkeit Geld per Link von Freunden, Familien oder Bekannten zu empfangen bzw. an diese zu senden. Das Ganze ohne dass eine aufwendige Verifizierung notwendig wäre oder eine App zu installieren ist – auch werden keinerlei Bankdaten zwischen den Nutzern ausgetauscht,...

Blauschmiede - das Sprungbrett für Gründer mit Energie

Der Energieversorger NEW AG mit Hauptsitz in Mönchengladbach vergibt sechs zweijährige Stipendien an Startups. Es muss nicht immer Berlin sein! Die Startup-Szene in NRW wächst stetig. Schließlich hat das Bundesland für Gründer einiges zu bieten: kurze Wege zwischen mehreren Metropolen, eine starke Industrie und eine exzellente Hochschullandschaft. Mitten in NRW liegt Mönchengladbach. Dort will der regionale Energieversorger NEW AG in Zukunft Startups fördern und vergibt deshalb sechs vollmöblierte Büroräume in seiner "Blauschmiede" an interessierte Gründer. Die Blauschmiede befindet sich im "NEW-Blauhaus", einem 2015...

Inhalt abgleichen