Biotechnologie

MIG Fonds Beteiligungsunternehmen BioNTech sammelt dreistelliges Millioneninvestment für Kampf gegen Krebs ein

-- Eine der größten europäischen Finanzierungsrunden erweitert globale Investorenbasis -- BioNTech SE, ein MIG Fonds Unternehmen, das sich auf die klinische Entwicklung von patientenindividuellen Immuntherapien zur Behandlung von Krebs und anderen schweren Erkrankungen fokussiert, gab heute den Abschluss einer Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 325 Millionen USD bekannt. Dies ist eine der größten Einzelfinanzierungen eines privaten europäischen Biotechnologieunternehmens. Die Finanzierungsrunde war überzeichnet und wurde von Fidelity Management & Research Company geleitet, unter Beteiligung der bestehenden und neuen Investoren Redmile Group, Invus, MiraeAsset Financial Group, Platinum Asset Management, Jebsen Capital, Steam Athena Capital, BVCF Management und dem Struengmann Family Office. Zwei Drittel des Kapitals wurden von neuen Investoren beigesteuert. Die Finanzierung wird die weitere Entwicklung der Therapeutika-Pipeline und der...

Internationalisierung beim Start-up Biomes: DNA-basierte Darmflora-Analyse international verfügbar

Wildau (Germany), 6. Mai 2019 – Biomes ist weiter auf Expansionskurs: Der DNA-basierte Darmflora-Selbsttest INTEST.pro startet ab Mai europaweit in den Verkauf, nachdem der Umsatz des Biotech-Startups seit Verkaufsstart im Februar 2018 die Erwartungen übertraf. Ab sofort ist der Test auf Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar. Etwa 17 Prozent der Deutschen leiden an einem Reizdarm-Syndrom¹ – in Frankreich sind es 10 bis 15² und in Spanien sogar 21 Prozent³ der Bevölkerung. Bauchkrämpfe, Völlegefühl oder Verstopfung sind Symptome, die den Alltag der Betroffenen erschweren. Gleichzeitig steigen die Zahlen von Menschen mit Übergewicht? oder einer Immunschwäche stetig an. „Ein Schlüssel, um diesem Negativtrend entgegen zu wirken, liegt in der Diversität der Darmflora“, erklärt Dr. Tewodros Debebe, Head of Science von Biomes. „Billionen von Bakterien erfüllen hier unterschiedlichste Stoffwechselaufgaben. Je vielfältiger...

Stark gegen Heuschnupfen und für das Immunsystem: Wissenschaft belegt Zusammenhang zwischen Darmmikroben und Allergien

Fast 15 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben an Heuschnupfen[1]. Die aktuelle Mikrobiotika-Forschung führt als eine Ursache für Allergien an, dass sich die Darmflora-Bakterien in einem Ungleichgewicht befinden. Das Biotech-Startup Biomes hat hierfür das probiotische Nahrungsergänzungsmittel ALLERGY.pro entwickelt. Dieses kann die Anzahl spezifischer Mikroben im Darm ausgleichen und die Zusammensetzung einer gesunden Darmflora fördern. So können die Darmschleimhaut gestärkt und Allergenen der Zugang zum Körper erschwert werden. „ALLERGY.pro basiert auf einer Vielzahl klinischer Studien. Eine der umfassendsten Rezensionen zur Wirksamkeit probiotischer Stämme bei allergischem Schnupfen kam beispielsweise zu dem Schluss, dass Probiotika die Symptome der Befragten im Vergleich zu einem Placebo signifikant verbessern können[2]“, erklärt Dr. Debebe, Head of Science bei Biomes. „Bei Allergikern ist häufig die...

Europäische Patent-Statistik: Novozymes sorgt für starkes Wachstum

Das Europäische Patentamt hat aktuell die Patent-Statistik des Jahres 2018 veröffentlicht. Demnach haben Unternehmen aus Dänemark 14,4 Prozent mehr Patente beantragt als im Vorjahr – das ist das größte Wachstum unter allen europäischen Staaten. Zu dieser Statistik hat unter anderem der auch in Deutschland aktive Biotechnologie-Konzern Novozymes S/A mit 192 Patentanmeldungen beigetragen. Insbesondere im Bereich Biotechnologie hat das Unternehmen, zu dem die Organobalance GmbH in Berlin gehört, Patente beantragt. "Patente sind ein wesentliches Element unserer Strategie", kommentiert Lise Abildgaard Ryberg, Vice President Patentschutz...

Positives erstes Jahr für DNA-basierte Darmflora-Analyse INTEST.pro

Vor einem Jahr brachte das Biotech- und Lifesciences Startup Biomes die erste DNA-basierte Darmflora-Analyse auf den europäischen Markt. Die Wildauer Wissenschaftler blicken auf überaus erfolgreiche zwölf Monate des Darmflora-Selbsttests INTEST.pro zurück. Bereits 12 Apotheken und rund 100 Vertriebspartner nahmen den Test in ihr Sortiment auf, darunter der Online-Riese myFairtrade und meinPharmaversand. Das einzigartige an INTEST.pro: Der Test ist DNA-basiert und erkennt nahezu 100% aller bekannten Bakterien im Darm – im Vergleich zu klassischen Analysen mit max. 15% der Aussagekraft ein Quantensprung. Biomes bildet von der...

Test für Gebärmutterhalskrebs in Portugal: BioTech Unternehmen oncgnostics vergibt exklusive Lizenz für Krebsfrüherkennungstest

Lissabon/Jena, 16. April 2018 - Das Unternehmen Speculum S.A. ist ab sofort exklusiver Lizenzpartner der oncgnostics GmbH für den Früherkennungstest GynTect in Portugal. Der Test soll auffällige Ergebnisse aus Vorsorgeuntersuchungen genauer spezifizieren und somit helfen, die beste Behandlungsmethode zu finden. Bereits im Januar schloss das Jenaer BioTech-Unternehmen oncgnostics GmbH eine exklusive Vertriebspartnerschaft für den Früherkennungstest GynTect in den Ländern Slowakei und Tschechien. Mit Speculum S.A. in Portugal kommt nun ein neuer Vertriebspartner, der eine exklusive Lizenz innehat, hinzu. Damit ist Portugal das...

BioTech Unternehmen oncgnostics schließt exklusive Kooperation mit der MEDIREX Group

Jena, 31. Januar 2018 - Die oncgnostics GmbH ist eine Partnerschaft mit der MEDIREX Group eingegangen. Die Firma hält damit die exklusiven Vertriebsrechte an dem Test zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs GynTect® für die Slowakei und Tschechien. Nach ihrem Crowdfunding-Erfolg über die Plattform Seedmatch geht die oncgnostics GmbH nun mit der Kooperation mit der MEDIREX Group die weitere Internationalisierung an. Der Labordiagnostikverbund aus der Slowakei beschäftigt mehr als 1700 Mitarbeiter. Mit einem Marktanteil von über 50% ist MEDIREX der Marktführer für Labordiagnostik in der Slowakei. Der Vertrag sieht eine Laufzeit...

23. Februar treffen sich Chemie-Innovatoren aus 27 Nationen beim 2nd European Chemistry Partnering

97 % aller unserer Produkte enthalten mindestens einen chemischen Prozess-Schritt. Das 2nd ECP bringt die Kreativen und Macher aus allen Disziplinen zusammen, inklusive z.B. Digitalisierung - Über 160 Unternehmen und Investoren - Mehr als 90 Chemie-Startups und -KMU stellen sich vor - Keynote Sprecher ist Marius Rosenberg, Adhesys Medical - Über 600 Partnering-Gepräche erwartet 22. Januar 2017, Frankfurt Nach dem großen Erstlingserfolg findet am 23. Februar 2018 das 2nd European Chemistry Partnering in einem größeren Rahmen statt. Veranstaltungsort ist das Kap Europa, eine hochmoderne Lokation in direkter Nähe zum Hauptbahnhof...

Britisches Unternehmen investiert in Brandenburg

Das britische Biotechnologie-Unternehmen LGC expandiert in Luckenwalde. Der Hersteller von pharmazeutischen und forensischen Referenzmaterialien ist derzeit dabei, im Biotechnologiepark ein europäisches Logistikzentrum aufzubauen. Damit verbunden sind eine Investition von 6 Millionen Euro und die Schaffung von 32 neuen Arbeitsplätzen. Somit wächst die Belegschaft des Unternehmens in Luckenwalde auf 120 Beschäftigte. Die ILB unterstützt das Vorhaben mit einer Förderung von knapp 600.000 Euro im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Energie. Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) und die ILB betreuen das Unternehmen...

Dr. Graham Dixon ist neuer Leiter für Forschung und Entwicklung der Zaluvida Gruppe und COO von Neem Biotech

ROLLE, SCHWEIZ | 08.08.2017 Die Zaluvida Corporate AG, ein aus der Schweiz geführtes Life-Science-Unternehmen, ernennt Dr. Graham Dixon als Leiter für Forschung und Entwicklung der Zaluvida Gruppe. Zusätzlich übernimmt Dr. Dixon auch die Rolle des Chief Operating Officers bei Neem Biotech, dem Forschungs- und Entwicklungsbereich von Zaluvida mit Sitz in Wales. Mit Dr. Graham Dixon erweitert die Zaluvida Gruppe ihr Expertenteam und stärkt weiter das Fachwissen innerhalb des Unternehmens im Bereich Arzneimittelentwicklung, um die Lösungen für die drängendsten Gesundheitsfragen unserer Gesellschaft bereitzustellen. Dr....

Inhalt abgleichen