Big Data

Big Automotive Data mit Echtzeit-MDF

Kithara Software, Vorreiter für PC-basierte Echtzeit, hat die Einbindung des Messdatenstandards MDF in Kithara RealTime Suite bekanntgegeben. Die Implementierung des Datenformats in das Echtzeitsystem erlaubt die deterministische Speicherung von Messdaten, speziell in der Automobilentwicklung. Durch die Unterstützung von MDF 4.1 innerhalb der Echtzeitumgebung von Kithara lassen sich große Mengen an komplexen hierarchisch-strukturierten Messdaten unmittelbar speichern sowie abrufen. Dank der Echtzeitfähigkeit stehen erfasste Rohdaten damit lückenlos als MDF-Dateien für die weitere Anwendung zur Verfügung. „Aufgrund der starken Verbreitung von MDF, besonders in der Automobiltechnik, war die Unterstützung des Formats ein logischer Schritt für Kithara. So lassen sich speziell auch die Rohmessdaten der Automobilbussysteme CAN, FlexRay, LIN und Automotive Ethernet in MDF speichern. Die Tatsache, dass wir diese Busse bereits seit Jahren...

Nachhaltige Entwicklung der Bioökonomie mit Big Data: EU-Projekt DataBio startet in Kooperation mit Wissenschaftlern des InfAI

DataBio leistet einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Bioökonomie in Europa durch Big Data-Technologien, die für Behörden, Landwirte, Förster und Fischer von Bedeutung sind. Das Institut für Angewandte Informatik (InfAI) ist der technische Partner des Projekts. Das im Rahmen des EU-Programms „Horizont 2020“ kofinanzierte Projekt „Data-Driven Bioeconomy“ (DataBio) startet die Testphase von 26 verschiedenen Piloten, die in 17 Ländern durchgeführt werden. Das Hauptziel von DataBio ist es, die Vorteile von Big Data-Technologien in der Rohstoffproduktion aus der Landwirtschaft, der Forstwirtschaft und der Fischerei/Aquakultur für die Bioökonomie darzustellen, um Lebensmittel, Energie und Biomaterialien verantwortungsvoll und nachhaltiger zu produzieren. Hierfür nutzt DataBio neueste Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) um Informationsflüsse zu steuern, mit Fokus auf dem Einsatz von Sensoren. Die Informationsflüsse...

The Art of Data: Die Kunst, Daten sichtbar und intuitiv verständlich zu machen

The Art of Data (taod) geht zum 16. Juli 2018 als eigenständiger Dienstleister für Datenanalyse und Beratung aus der Kölner Digitalagentur kernpunkt hervor. Nach dem konstant zunehmenden Auftragsvolumen der vergangenen zwei Jahre übernimmt die neu gegründete taod Consulting GmbH ab sofort den Geschäftsbereich Data & Analytics. In Deutschland sind 96% der Unternehmensführer überzeugt, dass eine effektive Daten-Strategie über das zukünftige Wachstum von Unternehmen entscheidet. Ein eindrucksvoller Wert, dem jedoch eine andere Tatsache gegenüber steht: In nur ca. jedem fünften Unternehmen sind Know-How und Verständnis für eigene Unternehmensdaten vorhanden. Die IT-lastige Herangehensweise bisheriger Anbieter im Bereich Business Intelligence tut hier ihr Übriges. taod hat sich vorgenommen, diese Hürden abzubauen. Mit der Gründung reagiert die taod Consulting GmbH auf die steigende Nachfrage nach strategischer Beratung und praktischer...

Elsa Demisi verstärkt CRM-Kompetenz bei Jahns and Friends

Düsseldorf, 6. Februar 2018. Zuwachs für die CRM-Mannschaft der Düsseldorfer Dialogmarketing-Agentur Jahns and Friends: Elsa Demisi (29) unterstützt ab sofort das Team um Managing Partner Dirk Allroggen. Sie wird sich vorwiegend um die Kundendaten der Verlagsgruppe Handelsblatt kümmern. Elsa Demisi hat zunächst eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation absolviert. Die vergangenen vier Jahre arbeitete die gebürtige Kölnerin unter anderem bei den Düsseldorfer Mediaagenturen OMD (Omnicom Mediagroup) und MEC (Group M Holding). Zunächst für den Mediaeinkauf zuständig war sie zuletzt als Campaign-Managerin tätig....

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das müssen Sie wissen

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt ab Mai 2018 in Kraft und hat große Auswirkungen auf personenbezogene Daten und den Datenschutz. Dementsprechend wichtig ist es, sich frühzeitig ... Ab Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft und hat große Auswirkungen auf personenbezogene Daten und den Datenschutz. Dementsprechend wichtig ist es, sich bereits frühzeitig mit den Änderungen zu beschäftigen und die EU-Datenschutz-Grundverordnung in die eigenen Pläne und Aktivitäten einfließen zu lassen. Denn Big Data wird auch für lokale Unternehmer immer wichtiger. Personenbezogene Daten im Fokus der Aufmerksamkeit Mit...

Business Intelligence - schnelle Entwicklung von Geschäftsanalysen

Anwendungen und Technologien für die Erfassung, Speicherung und insbesondere Analyse von Daten ermöglichen Unternehmen bessere Entscheidungen. Darum kümmert sich Spezialisten wie Datametrex AI Der Markt für Business-Anwendungen befindet sich in stürmischen Zeiten. Denn die Unternehmen müssen, um im harten Konkurrenzkampf bestehen zu können, auf dem neuesten Stand der Technik sein. Kundeninformationen, Organisationsformen und Prozessabläufe müssen beständig hinterfragt werden, damit ein Geschäft floriert. Bei Änderungen des Marktgeschehens müssen neue Chancen erkannt und verwirklicht werden können. Dafür sind innovative...

Aus eins plus eins mach viel

Big data und vor allem die Aufbereitung beschäftigt die Marketingabteilungen rund um den Globus. Wer innovative Lösungen wie zum Beispiel Nexalogy, bald gemeinsam mit Datametrex bietet, könnte zu den "Put your retail data to work for you", schreibt Datametrex AI in einem Flyer für potenzielle Kunden. Die "eingesammelten" Daten über Kunden zu noch besseren Geschäften zu nutzen, das ist sicherlich das Anliegen vieler Unternehmer und Marketing-Strategen. Da kann es gerade recht kommen, wenn IT-Gesellschaften dafür Lösungen ausarbeiten. Zu den aufstrebenden Gesellschaften in diesem Segment gehört unter anderen Nexalogy Environics....

Aktuelle bmvit Studie EU Datenschutz-Grundverordnung: Lassen sich Big Data, Innovation und Datenschutz vereinen?

Im Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) untersucht ein Forschungsteam bestehend aus cbased (Community-Innovation Systems), SBA Research, und der Wirtschaftsuniversität Wien (WU), wie sich die im Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DS GVO 2016/679) auf Big Data und die Innovationskraft auswirkt und ruft zur öffentlichen Beteiligung von BürgerInnen, Unternehmen und ExpertInnen auf. Die europaweit geltende Datenschutz-Grundverordnung beinhaltet strenge Vorschriften zum Umgang mit personenbezogenen Daten. In der aktuellen Studie von cbased, SBA, und...

Katja Brunner verstärkt Kreativkompetenz bei Jahns and Friends

Düsseldorf, 28. September 2017. Als Senior Art-Director verstärkt mit Katja Brunner jetzt eine hervorragende Kreative die Düsseldorfer Dialogmarketing-Agentur Jahns and Friends AG. Die 45-jährige bringt rund 20 Jahre Erfahrung in der Ogilvy-Gruppe mit. Brunner wird sich besonders um die Online- und Offline-Kreation der Kunden Aktion Mensch und Rheinbahn kümmern. Katja Brunner betreute nach ihrem Studium als Grafik-Designerin vielfältige Projekte und arbeitete unter anderem für Kunden wie Aral oder Fressnapf. Kirsten Gabriel, Vorstandsvorsitzende der Jahns and Friends AG, meint zur neuen Mitarbeiterin: „Katja Brunner beweist...

Daten - eine Art von Rohstoff

In unserer vernetzten Welt mit immer schneller wachsenden Datenbergen helfen intelligente IT-Lösungen den Unternehmen bessere Entscheidungen zu treffen. So wie von Everfront Ventures Durch das Internet und durch soziale Netzwerke, wie etwa Twitter, wächst die verfügbare Datenmenge ins Unermessliche. Um mit der Informationsflut ("Big Data") fertig zu werden und daraus einen Nutzen für das eigene Unternehmen zu ziehen, sind Spezialisten notwendig. Zu diesen Spezialisten zählt auch die kanadische Holdinggesellschaft Everfront Ventures. Ihre Tochtergesellschaft ist die Datametrex Limited, ein Unternehmen, das sich mit Cloud-basierter...

Inhalt abgleichen