IT

Neues eBook - IBM "Your Learning" - wie neue Spielregeln das Lernen transformieren

Inspirierende Ansätze für die digitale Kompetenzentwicklung und die Verankerung von Lernen in der Unternehmenskultur -Praxisbeispiel IBM Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "IBM "Your Learning" - wie neue Spielregeln das Lernen transformieren" von Dr. Lutz Marten, Learning & Leadership Development Squad Leader Europe & MEA, bei IBM.  Lernen bestimmt unser Leben von Kindheit an und heute immer stärker auch unser Berufsleben. Anhand des Praxisbeispiels IBM stellt Dr. Lutz Marten in diesem eBook vor, wie Lernen ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur werden kann, um sich dieser Entwicklung zu stellen. Dabei geht er nicht nur auf die Frage des "was getan werden kann" ein, sondern auch auf die Frage, wie ein solcher Prozess begleitet werden kann, um Lernen in der Unternehmenskultur zu verankern und Mitarbeitende auf dem Weg in eine neue Kultur des Lernens mitzunehmen. Dabei wird ebenso adressiert, wie diese Kultur des Lernens...

Sicher shoppen: So schu?tzt Hypergrowth-Marktplatz ManoMano die Kundendaten in Deutschland mit Cybersecurity-Experte Fabien Lema

Berlin, 31.08.2021 – Cybersicherheit wird immer wichtiger. Je mehr Daten von Kunden und Gescha?ftspartnern digital vorliegen, desto gro?ßer wird das Schutzbedu?rfnis dieser sensiblen Informationen. Der schnell wachsende europa?ische Marktfu?hrer fu?r DIY und Garten ManoMano setzt mit CISO Fabien Lemarchand auf eine umfassende, offensive IT-Sicherheitsstrategie. Im letzten Monat erst wurde der Online-Marktplatz fu?r Heimwerken, Haus und Garten im Internet mit 2,6 Milliarden Dollar bewertet. Gerade Startups mit Hypergrowth mu?ssen sich intensiv dem Thema Datensicherheit bzw. Data Security widmen, denn Vertrauensverlust durch Datendiebstahl kann dem Image schaden. Die grundsa?tzlich positive Wachstumsphase birgt potenzielle Gefahren fu?r junge Unternehmen. Mit steigenden Kunden- und Umsatzzahlen werden Startups vermehrt zum Ziel von Hackern. Wenn Firmenstrukturen noch im Aufbau und Wandel sind, wird ha?ufig die IT-Infrastruktur vernachla?ssigt....

Squirro startet AI Week 2021 inklusive Executive Masterclasses für Führungskräfte

KI-Vorteile umfassend ausschöpfen Die AI Week findet vom 5. bis 8. Oktober 2021 statt: Branchenführer präsentieren Best Practice-Lösungen bei der Künstliche Intelligenz (KI)-Implementierung, begleitet von einer Vielzahl an Praxis-Workshops und Success Cases. Squirro, der Anbieter von Augmented Intelligence-Lösungen, kündigt den Launch seiner erste AI Week 2021 an - ein virtuelles Event mit Präsentationen von Best Practices für KI ergänzt um interaktive Masterclasses, die es Business- und IT-Führungskräfte ermöglichen, das Potenzial von KI und Machine Learning (ML) effizienter zu nutzen. Die AI Week 2021 findet vom 5. bis 8. Oktober statt und gliedert sich in zwei Teile. Am 5. und 6. Oktober werden Referenten internationaler Organisationen, darunter die Standard Chartered Bank, Bank of England und Armacell, ihre Erfahrungen in der KI-Implementierung teilen und Anleitungen zur Beschleunigung von KI-Programmen geben. Zu den spezifischen...

19.08.2021: | | |

Erstellen Sie Ihren ukrainischen Avatar für den 30. Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine: Ein neuer kosten

Im Vorgriff auf den Unabhängigkeitstag der Ukraine hat das Kiewer IT-Unternehmen Mobilunity eine spezielle Website zur Erstellung von Fotos im ukrainischen Stil eingerichtet. Der IT-Dienstleister Mobilunity beteiligte sich an den gesamtukrainischen Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Unabhängigkeit der Ukraine, indem es einen Online-Dienst schuf, über den jeder sein Foto für soziale Netzwerke "ukrainisieren" kann - ukraine30.mobilunity.com . Die Seite wurde ursprünglich zweisprachig (ukrainische und englische Version) eingerichtet, damit nicht nur Ukrainer, sondern auch viele Freunde der Ukraine im Ausland ihre Unterstützung...

Neues eBook zu der Rolle der Hochschulen bei Digitalisierungskompetenzen

Der national und international renommierte KI-Professor Dr. Patrick Glauner zeichnet in diesem eBook den Weg auf, den wir hier bezüglich digitaler Kompetenzen gehen müssen Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Digitalisierungskompetenzen: Rolle der Hochschulen" von Prof. Dr. Patrick Glauner, _Professor für Künstliche Intelligenz an der Technischen Hochschule Deggendorf_, die auf Rang 29 unter den weltweit innovativsten Hochschulen im aktuellen "World's Universities with Real Impact" (WURI) Ranking zu finden ist. Er ist Initiator eines englischsprachigen Studiengangs zu KI, Sachverständiger für den Deutschen Bundestag und...

Neue InBetween Schnittstelle zu TESSA DAM (Digital-Asset-Management)

Stuttgart/Volkach, 27.07.2021. Noch flexibler auf Marktanforderungen reagieren durch das Zusammenspiel von DAM und dem Print Kanal. Das Digital Asset Management mit TESSA unterstützt Hersteller und Händler ideal bei der Verwaltung digitaler Assets wie beispielsweise Bilder, Dokumente und Videos. TESSA DAM kann eigenständig oder in Verbindung mit einem PIM-System eingesetzt werden. Die Produktinformationen werden einmal gespeichert und zentral gepflegt. Von dort werden die Daten automatisiert in verschiedene Kanäle, wie Web-Shop oder Print-Katalog weitergeleitet. Durch die Verknüpfung von InBetween Database Publishing...

Soziales Netzwerk Nerofix: Termin zur Veröffentlung der BETA-Version kurzfristig verschoben

Nerofix verschiebt den Veröffentlichungstermin der für 31.07.2021 angekündigten neuen BETA-Version um 10 Tage. Da sich aufgrund der Hochwasserkatastrophe in einigen europäischen Ländern viele Mitarbeiter aus dem Team Nerofix als freiwillige Helfer zu den Aufräumarbeiten in den Hochwassergebieten gemeldet hatten, wurde beschlossen den Veröffentlichungstermin der für 31.07.2021 angekündigten Nerofix BETA-Version um 10 Tage zu verschieben. Ebenfalls werden vom Hochwasser betroffene Mitglieder des Netzwerks gebeten, sich baldmöglichst bei der Administration zu melden, da viele Solidarmitglieder ihre finanzielle Spendenbereitschaft...

Neues eBook zu digitaler Kompetenz als Brücke zur Welt von KI und IoT - Praxisbeispiel Bosch

Die neue Art zu lernen: Mechanismen und Handlungsnotwendigkeit der Kompetenzentwicklung für die digitale Transformation Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Digitale Kompetenz als Brücke in die AIoT-Welt" von Dr. Herbert Prickarz, Director Chief Digital Office Mobility Transformation und Dr. Alexander Röck, Head of Corporate Data Strategy bei Robert Bosch GmbH. Bosch setzt auf AIoT, also die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz (englisch AI) mit den Möglichkeiten des Internets der Dinge (IoT) zu kombinieren. Dabei ist unter anderem neben der Gewinnung von Talenten mit "digitalen Kompetenzen" auf dem internationalen...

Cybus - Experten-Interview mit Ralf-Michael Franke zu Industrie 4.0

Nahtlose Kollaboration zwischen Shopfloor und IT als neuer Standard Wann durchdringt das Konzept Industrie 4.0 endlich die Fabriken? Wie vernetzt man IT-Administratoren mit Produktionsleitern? Wie wird das Industrial Internet of Things die Fabriken in den kommenden Jahren verändern? Diesen Fragen widmet sich ein Experten-Interview mit den Geschäftsführern der Cybus GmbH, Peter Sorowka und Carsten Stiller sowie dem neuen Beiratsvorsitzenden des Unternehmens Ralf-Michael Franke. Durch das Interview führt Moderatorin Christine Brunner. Das Interview wurde am 01. Juni 2021 aufgezeichnet und am 05. Juli 2021 auf dem offiziellen YouTube-Kanal...

Informations- und Kommunikationstechnik als Herzstück der Digitalisierung: Der Corporate Health Award 2021

Der pandemiebedingte Digitalisierungsschub feuert den Fachkräftewettbewerb in der Informations- und Kommunikationstechnik an. BGM erweist sich dabei als wichtiger Faktor für Employer Branding. Der Digitalisierungsschub durch die Corona-Pandemie ist enorm: die Verlagerung vieler Bürotätigkeiten ins Home Office und der Ausbau von eCommerce-Angeboten sowie die damit einhergehenden hohen Ansprüche an Datenschutz und Technik haben die Arbeitswelt ordentlich umgekrempelt. Fachleute erwarten dementsprechend ein starkes Wachstum der Branche, mit bis zu 20.000 neuen Jobs bis zum Jahresende 2021. Damit müssen sich die Unternehmen aus Informations-...

Inhalt abgleichen