iot

Eine Innovation, die vertical farming revolutionieren wird

Wien/Hongkong/München, 10. Oktober 2018 – Insider Navigation (INS), der erste Anbieter von hardware-unabhängiger AR Indoor-Navigationstechnologie, und AR Automation Ltd, ein Joint Venture zwischen Visionaries 777 Ltd und eventa AG mit dem Fokus auf der Verknüpfung von AR und IoT, haben eine Kooperation angekündigt, um eine automatisierte Steuerungs- und Überwachungslösung für die vertical farming Industrie auf den Markt zu bringen. Die beiden Unternehmen werden ihr innovatives revolutionäres Tool am Messestand von Visionaries 777 (Stand #304) auf der AWE EU 2018 in München vorstellen. „Die zunehmende Komplexität und Größe von vertikalen Farmen verlangen ein einfaches, intuitives und automatisiertes Steuerungs- und Überwachungssystem“, sagt Kirner. Durch die Kooperation mit AR Automation Ltd konnte eine benutzerfreundliche Lösung für die vertikale Landwirtschaft entwickelt werden, die die Navigation durch die Farmen für die...

GoodsTag stellt „Smart-Products-Plattform” für Haarpflegeserie „Indola“

Henkel realisiert erfolgreich weltweit größten NFC-Piloten im Personal Care Bereich: Berlin/Hamburg/Frankfurt, 30. August 2018 – Henkel Adhesive Technologies baut seine Smart-Packaging-Aktivitäten für Nahfeldkommunikationslösungen (NFC) nach erfolgreichem Pilotprojekt im Bereich Personal Care weiter aus. GoodsTag (www.goodstag.com) unterstützt das Unternehmen dabei mit seiner IoT Smart Products Plattform. Henkels professionelle Haarpflegemarke „Indola“ startete mit drei Stylingmarken, die über NFC-Tags verbunden sind. Mit einem Sortiment von 300.000 Artikeln, die innerhalb eines Jahres in 35 verschiedenen Ländern eingeführt wurden, ist Indola #SimpleSmarter der größte erfolgreiche NFC-Pilot im Bereich Personal Care. In den kommenden zwei Jahren werden weitere Produkte mit der Smart-Packaging-Technologie ausgestattet. Bei Indola können professionelle Hairstylisten das Produkt einfach mit einem Smartphone auswählen und...

Zetes Supply Chain Summit 2018 in Wien

Perchtoldsdorf, 03. August 2018 – Internet of Things (IoT), Augmented Reality (AR), Artificial Intelligence (AI), Online-Plattformen und Voice sind mehr als nur Schlagworte, die immer wieder auftauchen. Handelt es sich hier um gehypte Trends oder lohnt es sich, einen ernsthaften Blick darauf zu werfen? Zetes veranstaltet am Dienstag, den 11.09.2018 in der Zeit von 10 bis 15 Uhr einen Supply Chain Summit in der Wolke21 im Saturn Tower Wien und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie diese digitalen Technologien in bestehende Supply Chains integriert und damit verblüffende Ergebnisse erzielt werden können. Teilnehmern wird ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm geboten: So ist Univ.-Prof. Ing. Dr. Robert Trappl, Leiter des Österreichischen Forschungsinstituts für Artificial Intelligence (OFAI), als Keynote Speaker mit dem Thema „Artificial Intelligence: eine Wissenschaft und Technik verändert die Welt“ vertreten. Zudem kommen die drei österreichischen...

automatica/IT2Industry: SpaceNet erdet die Cloud auf Münchener Boden

SpaceNet vom 19.-22. Juni 2018 auf automatica/IT2Industry - B4/Stand 107 München, 21. Juni 2018. Mit dem neu integrierten Themenbereich IT2Industry in Halle B4 verdeutlicht die diesjährige automatica Besuchern das direkte Zusammenspiel von Unternehmen der klassische IT und Anbietern von Industrie-4.0-/IoT-Anwendungen. Unter dem Motto "Wir erden die Cloud auf Münchener Boden" präsentiert sich die Münchener SpaceNet AG in Halle B4/Stand 107 als Fullservice-Partner für Unternehmens-IT und IT-Plattformen. Eingebettet in die automatica als internationale Leitmesse für Robotik und Automation, verspricht der eigene Themenbereich...

automatica/IT2Industry: SpaceNet erdet die Cloud auf Münchener Boden

SpaceNet vom 19.-22. Juni 2018 auf automatica/IT2Industry - B4/Stand 107 München, 21. Juni 2018. Mit dem neu integrierten Themenbereich IT2Industry in Halle B4 verdeutlicht die diesjährige automatica Besuchern das direkte Zusammenspiel von Unternehmen der klassische IT und Anbietern von Industrie-4.0-/IoT-Anwendungen. Unter dem Motto "Wir erden die Cloud auf Münchener Boden" präsentiert sich die Münchener SpaceNet AG in Halle B4/Stand 107 als Fullservice-Partner für Unternehmens-IT und IT-Plattformen. Eingebettet in die automatica als internationale Leitmesse für Robotik und Automation, verspricht der eigene Themenbereich...

TheThingsNetwork Community Berlin zeigt LoRaWAN smart city Anwendungen auf dem Maker Faire Berlin 2018

Ein freies "Internet der Dinge" ist in Berlin bereits verfügbare Realität. TheThingsNetwork (kurz TTN), so heisst das Netz, begrüßt an diesem Wochenende alle TTN Interessierten herzlich am Stand 144 auf dem diesjährigen Maker Faire Berlin im FEZ in Wuhlheide. Erreichbar mit der S3 Richtung ERKNER. Die Berliner TTN Community, welche dieses Netz in den vergangenen Monaten als crowd source Modell errichtet und betreibt, wird an Stand Nummer 144 für volle 3 Tage dort vertreten sein. Wenn alles gut geht, wird vor Ort auch ein funktionierendes TTN - Gateway zur Verfügung stehen, denn dankenswerter Weise wollen sich die Studentinnen...

"Mobility of the Future": SAS stellt mit Siemens autonomes Fahren auf den Prüfstand

Heidelberg, 17. Mai 2018 - Wie lässt sich autonomes Fahren auf der Straße in einer Smart City ideal umsetzen? Dieser Frage geht SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, aktuell zusammen mit Siemens Mobility nach. In einer Siemens-Testumgebung kommen unter anderem Analytics und Machine Learning von SAS zum Einsatz, um Daten aus vernetzten Fahrzeugen und intelligenter Infrastruktur auszuwerten. Dafür hat Siemens auf seinem Betriebsgelände in München ein Testfeld für autonomes Fahren ausgestattet. Daten aus intelligenter Infrastruktur - also Sensortechnologien wie Radaranlagen, Bewegungssensoren und Kameras - werden an eine...

Siemens Healthineers verbessert mit IoT Analytics von SAS die Auswertung zeitkritischer Daten

Heidelberg, 3. Mai 2018 - Siemens Healthineers, ein weltweit führendes Unternehmen der Medizintechnik, setzt Machine Learning und analytische Funktionalitäten von SAS für das Internet of Things (IoT) zur Auswertung zeitkritischer Daten aus seinen globalen Systemen ein. Die Daten stammen aus einer Vielzahl von Geräten, die beispielsweise in der Magnetresonanz- oder Computertomografie eingesetzt werden. Durch die Analyse dieser Daten mit SAS können Probleme und potenzielle Ausfälle bereits Tage vorher vorausgesagt werden. "Unser Ziel ist es, die Verfügbarkeit unserer Medizinprodukte beim Kunden zu maximieren", erklärt Dr. Mirko...

Detego mit Praxisleitfaden für IoT-Einsatz im Fashion Store

Graz, 30. April 2018 — Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, gibt in seinem neuen Whitepaper praktische Tipps für den Einsatz der Internet-of-Things-Technologien (IoT) im Fashion Retail Store. Unter dem Titel „Die perfekte Kundenbeziehung – Wie Fashion Stores mit Internet-of-Things-Technologien den Kunden in den Mittelpunkt rücken“ erhalten Modehändler einen Praxis- und Technologieleitfaden, der die wichtigsten Aspekte rund um dieses Thema beleuchtet: Warum sollte sich ein Modehändler mit dem Thema IoT befassen? Welche Probleme lassen sich damit in seinen Stores lösen?...

19.04.2018: | | |

Industrial IoT zum Anfassen auf der Hannover Messe Industrie:

Weinheim, 19. April 2018 - Der IT-Dienstleister Freudenberg IT (FIT) stellt auf der Hannover Messe Industrie (HMI) vom 23. bis 27. April 2018 am SAP Partnerstand in Halle 7, Stand A02 aus. Im Fokus des Messeauftritts steht das Angebot des Unternehmens rund um die digitale Transformation von Industrieunternehmen. Dabei spielt das Internet of Things (IoT) eine zentrale Rolle. Besucher können sich am Stand über die pragmatischen Konzepte informieren, mit denen die IT-Tochter des Industriekonzerns Freudenberg ihre Kunden effizient und profitabel ins IoT-Zeitalter bringt. Dafür setzt FIT auf die breiten Möglichkeiten des Cloud-basierten...

Inhalt abgleichen