Einzelhandel

A.Vogel baut unternehmensweites Product Content Management mit der Bayard Consulting Group

Schweizer Hersteller pflanzlicher Arznei- und Nahrungsmittel hat sich für SyncManager als Product Content eXchange-Plattform entschieden Roggwil (Schweiz), Köln, 15. Juli 2021_ Die Schweizer A.Vogel AG hat sich für die Product Content eXchange-Plattform SyncManager der Bayard Consulting Group entschieden, um ihre Produktdaten unternehmensweit einheitlich zu organisieren. Der Hersteller pflanzlicher Arznei-, Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmittel hat den SyncManager aus einer Shortlist mit zehn Product-Content-Management-Lösungen ausgewählt.  Bayard Consulting wird A.Vogel auch als Implementierungs-Partner durch das Projekt begleiten. Die Anbindung an den Einzelhandel über das Global Data Synchronisation Network (GDSN) wird der Heilpflanzen-Spezialist mit dem im SyncManager integrierten, GS1-zertifizierten Datenpool b-synced realisieren.      Ein wesentliches Ziel des Projektes ist es, eine einheitliche, hochwertige Version des...

Nerdindustries entwickelt innovative und flexible Digital Signage Lösung

(Hamburg, 15. Juni 2021) beam – so heißt die neueste Entwicklung des Technologieunternehmens Nerdindustries. Dabei handelt es sich um eine hochflexible und kostengünstige Digital Signage Lösung. Nahezu jede Fläche kann mit beam in ein interaktives Display verwandelt und somit als audiovisuelles Tool eingesetzt werden. Der Einsatz von sperrigen LED-Screens sowie die eingeschränkte Flexibilität fallen dabei komplett weg. Die Software zeichnet sich durch ihr intuitives Handling in Kombination mit einem einfachen Content Management System aus. Dadurch werden nicht nur Kosten auf Kundenseite reduziert, sondern es wird ebenfalls ein Höchstmaß an Skalierbarkeit gewährleistet. Ein weiterer Vorteil ist, dass bereits bestehende Digital Signage Systeme problemlos integriert werden können. beam – eine massenkompatible Digital Signage Lösung beam wurde speziell zur flexiblen Marken- und Produktinszenierung im Retail-Bereich sowie für Messen...

Aktuelle Umfrage: Gewerbemieter wegen corona-bedingter Schließungen unter Druck

Seitens des Gesetzgebers wird Gewerbetreibenden seit Ende 2020 die rechtliche Möglichkeit eingeräumt, Mietminderung corona-bedingt auch rückwirkend geltend zu machen. Beratungsstau zur Durchsetzung corona-bedingter Mietminderungsansprüche unter Einzelhändlern, Gastronomen und Co immens. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die allermeisten Gewerbetreibenden das Risiko wegen mangelnder Erfolgsaussichten oder der Prozesskosten bislang gescheut haben. Digitale Rechtsangebote (Stichwort: ‚legal tech') mit sehr günstigen Gebühren und gestaffelten Angeboten stoßen daher auf sehr großes Interesse. Die mögliche Folge: Es kann zu erhebliche Minderungsansprüchen vor allem gegenüber Immobiliengesellschaften kommen.  Das ist eines der Kernergebnisse der repräsentativen Studie "Rechtsbeistand Mietminderung", die _Recht im Mittelstand_ zusammen mit dem Hamburger Marktforschungsunternehmen _mindline_ durchgeführt hat. Die Zielgruppe bestand aus...

Corona - Das Steuerjahr und das Wirtschaftsjahr - Aktueller Finanz-Ratgeber

Helene Quecke beantwortet in ihrem Buch "Corona - Das Steuerjahr und das Wirtschaftsjahr" Fragen rund um Steuern im Jahr der Corona-Krise. Die Covid-19-Pandemie hat die Welt verändert. Insbesondere in Bezug auf das menschliche Zusammenleben, auf die Gesetzgebung und auf das Gesundheitssystem. Mit diesem Buch möchte die Autorin den Lesern wichtige und hilfreiche Informationen bezüglich der deutschen Steuergesetzgebung zum Corona-Virus mitteilen. Nach Durcharbeiten des Buches, werden die Leser in der Lage sein zu wissen, was ihnen wirklich vom Staat zusteht. Sowohl Alleinerziehende als auch die Familienkonstellation aus zwei Elternteilen...

Shopping im Live-Stream mit solisho

Digitale Shopping-Lösung für Einzelhändler Online-Shopping trifft auf Live-Video. Das Hamburger Innovationsunternehmen Millennium Technology GmbH bietet mit solisho (Social Live Stream Shopping) interessierten Händlern ab sofort die Möglichkeit, ihre Kunden dort zu erreichen, wo sie aufgrund der corona-bedingten Situation gerade sind: online. Mit solisho können Einzelhändler jetzt damit ansprechende Live-Shows in der eigenen Online-Shop-Umgebung übertragen - effizient und benutzerfreundlich. Zuschauer treten dem Programm bei, indem sie nur auf einen Link klicken. Eine separate App muss nicht installiert werden. Die in...

Staatshilfen allein reichen nicht - KMU brauchen Finanzierungsalternativen

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung Berlin geht in seinem aktuellen Konjunkturbarometer von einem Rückgang des deutschen Bruttoinlandsproduktes von drei Prozent im ersten Quartal 2021 aus. Wann und in welcher Form es zu Lockerungen kommt, ist aktuell schwer einzuschätzen. Insgesamt liege laut DIW ein langer und steiniger Weg vor der hiesigen Wirtschaft. Die anhaltenden Einschränkungen würden die Industrie zunehmend beeinträchtigen, insbesondere die Stimmung in der Automobilbranche habe sich zuletzt merklich eingetrübt. Der neuerliche Lockdown habe die Substanz der Unternehmen verschlechtert und das Risiko einer Insolvenzwelle...

Reply unterzeichnet Vereinbarung mit AWS zur Entwicklung von Branchenlösungen

Reply vereinbart eine strategische Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS), um Branchenlösungen für Kunden zu entwickeln Reply, spezialisiert auf neue Kommunikationskanäle und digitale Medien, vereinbart eine strategische Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS), um Branchenlösungen für Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistung, Fertigung, Automotive, Einzelhandel, Energie und Telekommunikation zu entwickeln. Durch diese Vereinbarung können die Reply Unternehmen, die sich der AWS-Technologie verschrieben haben - Comsysto Reply, Data Reply, Sense Reply und Storm Reply -, mit Unternehmen aller Größenordnungen...

Umsatzboom: Corona-Jahr hat Online-Handel satte Umsatzsteigerung von 60 Prozent beschert

Nachfrage am "Schwarzen Freitag" stieg sogar um 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr Der eindeutige Gewinner des Jahres 2020 ist wohl der Online-Handel. Während zahlreiche Läden des stationären Handels während der Lockdowns schließen mussten, blühte der Onlinehandel auf. Wie das Preisvergleichsportal billiger.de feststellte, konnte der E-Commerce 2020 eine Umsatzsteigerung von satten 60 Prozent im Vergleich zu 2019 verzeichnen. Im ersten Lockdown im April waren es sogar fast 100 Prozent. "Zu diesem Zeitpunkt haben wir einen Anstieg in vielen Bereichen beobachtet. So deckten sich die Verbraucher zunächst mit Hygieneartikeln, wie...

Storefitting.com - Die Plattform für Spezialisten aus den Bereichen Ladenbau und Messebau

Storefitting.com ist eine Online-Plattform für Spezialisten aus den Bereichen Ladenbau und Messebau. Der Mehrwert von Plattformen für Kunden und Anbieter Das schnelle suchen und finden von qualitativ hochwertigen und relevanten Ergebnissen ist besonders im B2B Bereich eine der wichtigsten Herausforderungen, die das Internet bietet. Spezialgebiete, die nicht zum Tagesgeschäft gehören, stellen die Verantwortlichen dabei meist vor eine große Herausforderung. Vor allem, wenn diese wie beim Ladenbau und Messebau mit erheblichen Budgets verbunden sind. Storefitting.com hat sich daher auf diese zwei Leistungsbereiche spezialisiert...

Zweiter Lockdown lässt Nachfrage an Fitnessartikeln um bis zu 930 Prozent in die Höhe schnellen

In Vorweihnachtszeit stellt Preisvergleichsportal billiger.de Rückgang des Interesses fest Die Sommerferien waren vorbei, die Corona-Zahlen stiegen exponentiell an. Die Zeichen für einen zweiten Lockdown beziehungsweise Teil-Lockdown verdichteten sich. Der Beschluss, dass auch Fitnessstudios wieder von den Maßnahmen zur Kontaktbeschränkung betroffen sein würden, ließ die Nachfrage nach Fitnessartikeln in die Höhe schnellen. Wie das Preisvergleichsportal billiger.de in einer Untersuchung feststellte, stieg das Interesse in den verschiedenen Fitnessbereichen von Ende September bis Ende Oktober um bis zu 930 Prozent. In der Kategorie...

Inhalt abgleichen