Widerstand

Neue Shunt-Familie FMx: Klein und niederohmig

Für Anwendungen, in denen kleine und niederohmige Shunts benötigt werden, hat die Isabellenhütte eine neue Serie von Präzisionswiderständen in Standardgrößen im Widerstandsbereich von 1 bis 6 mOhm entwickelt. Die Bauteile sind im Aufbau gleichzeitig weniger komplex als die bisherigen ISA-PLAN®-Widerstandsfamilien. Dennoch verfügen sie über die gleiche Leistungsgüte: hohe Langzeitstabilität, geringer Temperaturkoeffizient und niedrige Thermospannungen. Mit der Shunt-Familie FMx schließt die Isabellenhütte eine Lücke im Portfolio der Standardgrößen für Präzisionswiderstände. Mit den bisherigen Produktserien ließen sich die üblichen Standardgrößen S (2512), P (2010) und K (1206) im Widerstandsbereich von 5 bis 1 mOhm nicht realisieren. Eine höhere Nachfrage nach diesen Widerstandswerten aus verschiedensten Branchen, darunter Automotive (für Onboard-Charger sowie Assistenzsysteme), Industrie (für BLDC-Antriebe), aber auch aus...

Change-Projekte lösen Widerstände aus

Die positiven Aspekte von Widerstand im Change-Management nutzen Menschen bewegen sich ungern außerhalb der eigenen Komfortzone. So erzeugt eine Veränderung, die nicht persönlich initiiert oder befürwortet wird, leicht Widerstand. „Es gibt kein Veränderungsprojekt, in dem es nicht in irgendeiner Form zu Widerstand kommt. Wichtig ist, dass Change-Verantwortliche die Widerstände sensibel wahrnehmen und aktiv angehen. Im direkten Dialog mit den Menschen können Change-Leader Unsicherheiten ausräumen, Klarheit schaffen und Verständnis für die angestrebten Ziele und notwendigen Prozesse wecken“, sagt Claudia Schmidt, Geschäftsführerin der Mutaree GmbH. Stakeholder und Bedürfnisse sensibel wahrnehmen In jedem Change-Projekt gibt es Stakeholder, die idealerweise wachsam beobachtet werden. Welche Stakeholder gibt es und welche Motive, Ziele und Bedürfnisse haben oder entwickeln sie? In welchen Netzwerken sind sie aktiv? Erst wenn die...

GLOBAL DAWN – Die Abtrünnigen, die Zukunft Europas auf dem Scheideweg zur Dystopie

In Romanform zeichnet D. Bullcutter den schmalen Kamm der Entscheidung zwischen Bequemlichkeit und Freiheit. Weltweite Friedensutopie ist das erstrebenswerteste Ziel der Menschheit... oder eher eine globale dystopische Zukunftsvision? Abweichler sind Zivilisationsverweigerer, Feinde, Abtrünnige. Mitten in Europa nimmt das globale “Friedensprojekt” Gestalt an. Die Normalisierung beginnt. Wer nicht mitspielt, der muss sich zwischen Bequemlichkeit und Freiheit entscheiden. Max, Pavel und ihre Familien wählen die Freiheit... und Freiheit bedeutet Widerstand! Protagonisten, Antagonisten und Nebenfiguren zeigen dem Leser in Wort und actionreicher Handlung die historischen, kulturellen und philosophischen Hintergründe in Form eines dargestellten Szenarios, welches bis in die Zeit Giosuè Carduccis zurückreicht. „Global Dawn – Die Abtrünnigen“ von D. Bullcutter ist ab sofort im Tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2656-8...

Zeitumstellung auf Winterzeit: Immer mehr Deutsche gegen Zeitumstellung

Karlsruhe, 28. Oktober 2016. DAK-Statistik: Jeder Vierte leidet unter Umstellung auf Winterzeit – die meisten fühlen sich schlapp: Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Drei von vier Deutschen halten den Wechsel von Sommer- auf Winterzeit für sinnlos, und die Zahl der Befürworter geht seit Jahren zurück. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Forsa-Befragung im Auftrag der DAK-Gesundheit. 24 Prozent der Befragten hatten schon gesundheitliche Probleme, weil die Uhren umgestellt werden. Ab dem kommenden Wochenende gilt wieder die Winterzeit: In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober werden die Uhren um zwei Uhr um...

Ein Leben in Dresden – biographische Erzählung lässt ein längst vergangenes Leben in Dresden wiederauferstehen

Wolfgang Hultsch widmet sich in seinem packenden Buch "Ein Leben in Dresden" der Stadt Dresden, seinem Großvater und der Erzählung von Widerstand. In einer packenden Erzählung zeichnet Wolfgang Hultsch das Leben seines Großvaters nach, dessen Jugend in einem behüteten Umfeld, sein Studium, die Teilnahme an zwei Weltkriegen - und sein Erleben des Niedergangs von Dresden im Jahr 1945. In einem packenden Familien- und Geschichtsbericht erleben wir Engagement und Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Hultsch berichtet von dessen Tätigkeit als Baureferent des Landeskirchenamtes Sachsen und von seinem Engagement im Denkmalschutz...

Hans-Alexander von Voss 1907-1944

Als Gegner der Kriegspläne Hitlers bekannt, als von Hitler zu »eigenwillig« abqualifiziert und nicht bereit, der NSDAP beizutreten, wird er dennoch 1939 reaktiviert. Er übernimmt am 28. August 1939 für drei Tage das Amt des Oberbefehlshabers des Ersatzheeres und wird nach einem Telefonat mit dem Kronprinzen Wilhelm v. Preußen von Hitler ganz plötzlich entlassen. General Friedrich Fromm wird sein Nachfolger. Dieser sollte dann am 20. Juli 1944 eine verheerende Rolle spielen und Stauffenberg und seine Freunde durch ein sogenanntes »Standgericht« ermorden lassen. Stülpnagel stand in enger Verbindung zu Carl Goerdeler, Ludwig...

Berichte aus der siebenbürgischen Evangelischen Kirche aus der Zeit des Kommunismus

Gewiss wird dem Herausgeber zuzustimmen sein, dass die Drucklegung dieses Bandes bloß ein erster Schritt ist auf dem Weg der Erhellung dieser dunkeln Vergangenheit, dem noch weitere Schritte folgen sollten. Doch die hier offen­gelegten Erlebnisse werden bei einer Gegenüberstellung mit der Aktenlage bzw. einer persönlichen »Akte« im Archiv der CNSAS der Gefahr wehren können, vereinfachende und undifferenzierte Schlussfolgerungen zu ziehen und Vorverurteilungen Einzelner geschweige denn der Kirche als solche zu fällen. Und dies auch angesichts der Tatsache, dass sich immer mehr herausstellt und bereits von Sachkundigen auf diesem...

18.06.2011: | | | | |

DIE REPUBLIKANER (REP): 17.06.2011 Ein Freiheitstag der Deutschen

DIE REPUBLIKANER (REP): 17.06.2011 Ein Freiheitstag der Deutschen Rolf Schlierer: „Der 17. Juni muß als Tag der Einheit und Freiheit wieder gesetzlicher Feiertag werden“ Anläßlich des Jahrestages des antikommunistischen Volksaufstandes des 17. Juni 1953 erklärte der Bundesvorsitzende der Republikaner Rolf Schlierer: „Der 17. Juni ist einer der großen Freiheitstage in der Geschichte unserer Nation. Er steht in einer Linie mit dem Hambacher Fest von 1832, der bürgerlichen Revolution von 1848 und dem von unseren aufbegehrenden mitteldeutschen Landsleuten erzwungenen Mauerfall am 9. November 1989. Am 17. Juni 1953 haben...

Schuldnervereinigung beitreten

Die meisten Menschen dieser Erde sind hoch verschuldet, wenn nicht im privaten Bereich, dann im kollektiven. Denn alle Bürger sind gleichzeitig Bürgen ihres Staates und die meisten Staaten dieser Erde sind hoch verschuldet. Wenn man meint, sein eigenes Haus sei doch bezahlt, weil alle Kredite, Hypotheken mühsam abbezahlt wurden, irrt. Alle Bürger haften mit ihrem Vermögen für die Schulden des Staates. Wenn also z. B. wie in der Bundesrepublik Deutschland eine offizielle Staatsverschuldung in Höhe von 1.800.000.000.000 Euro (1,8 Billionen Euro, ohne Zinsen) vorliegt, diese nicht durch “Staatsvermögen” und Steuereinnahmen...

MA-UNI: Signalkonditionierung von bmcm für mobilen Einsatz

Maisach/München. Die BMC Messsysteme GmbH (bmcm), langjähriger Hersteller für Messtechnik "made in Germany" stellt mit dem MA-UNI einen universalen Messverstärker im 5B Standard vor, mit dem der Servicetechniker für alle Eventualitäten gerüstet ist. Technische Störungen und Defekte in industrieller Umgebung können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Ausfallzeiten erzeugen sofort hohe Kosten. Damit der Servicetechniker vor Ort schnell reagieren kann, sind oft Messungen verschiedenster Art erforderlich. Messtechnik, die den vielfältigen Anforderungen im mobilen Einsatz genügen soll, muss universell, kompakt...

Inhalt abgleichen