ethik

Eröffnungskonferenz der Europäischen Akademie der Religion

Die neu geschaffene Europäische Akademie der Religionen wurde im Juni 2017 mit einer Konferenz unter dem Titel „Ex Nihilo“ ins Leben gerufen. Ex Nihilo ist ein Wortspiel aus dem Lateinischen und heißt „aus dem Nichts“, das gewöhnlich im Kontext der Schöpfung verwendet wird. Unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission, des italienischen Bildungsministeriums und anderer renommierter Institutionen nahmen an dem Programm in Bologna unter anderem tausend Wissenschaftler aus ganz Europa teil, die eine breite Palette von Disziplinen repräsentierten, die mit dem Studium der Religionen zu tun haben. Teil der Konferenz war auch eine Podiumsdiskussion zur Scientology Religion. Die Diskussionsteilnehmer waren Professor Massimo Introvigne, Direktor des CESNUR (Zentrum für Studien neuer Religionen), Professor Luigi Berzano, emeritierter Professor der Abteilung für Kulturen, Politik und Gesellschaft...

#DKT17: Mit KI Wissen veredeln und neue Horizonte für Wissenschaft und Wirtschaft erschließen

Berlin, 5.10.2017: Am 12. Oktober 2017 findet in der Humboldt-Universität zu Berlin ein Fachforum von Wissenschaftlern und Unternehmern statt, das nicht nur tiefe Einblicke in die technologischen Herausforderungen der Kuratierung digitaler Inhalte gibt, sondern auch aufzeigt, welche Wettbewerbsvorteile sich zukünftig für Unternehmen eröffnen, die digitalen Content mit Hilfe der künstlichen Intelligenz (KI) virtuos und effizient erschließen. Diese Einblicke stützen sich auf das von 2015 – 2017 vom Bundesministerium für Forschung und Technologie geförderte Forschungsprojekt "Digitale Kuratierungstechnologien" (DKT) in dem vier Berliner Unternehmen – 3pc GmbH, ART+COM AG, Condat AG, kreuzwerker GmbH – gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) an innovativen Kuratierungsszenarien für die Kultur- und Medienbranche arbeiten. Im Fachforum stellen außerdem Unternehmer aus anderen Branchen und Bereichen...

Agenda News: „Verbrecherpack“ bei Banken und Autobauern - die Moral von der Geschicht` - die gibt es nicht

Gott gleich hat ein Papst 1526 die Welt neu aufgeteilt und Spanien den Großteil Amerikas vermacht*. Götzen gleich haben Staats- und Regierungschefs seit 2008 rund 240 Billionen Euro mehr ausgegeben als eingenommen. Lehrte, 28.07.2017. Angela Merkel, die mächtigste Frau der Welt, hat 2009 dieses System übernommen, das ihr zu großer Beliebtheit verholfen hat. Sigmar Gabriel attackiert Fremdenhasser in Notunterkunft mit „Pack, das eingesperrt werden muss“. Agenda 2011-2012 kritisiert dadurch entstandene Straftaten in weiten Teilen der Gesellschaft. Dobrindt verbietet Porsche Cayenne. Es ist eine Frage der Ethik, Moral, Medien und des Rechts, wie mit fremdem Eigentum umgegangen wird. Bei Ethikern stinkt Scheiße nicht, sie riecht nur nicht besonders und ist ein guter Rohstoff. Nur, dass Gülle den Boden vergiftet und die Reinigung des Grundwassers den Haushalten 145 Euro Steuern pro Jahr kosten könnte, wird nebensächlich erwähnt. Es...

Tagung: Religion als Zeitbombe?

1. PHILOSOPHICUM MURNAU Religion als Zeitbombe? Die destruktiven Potentiale religiöser Überzeugungen 2. und 3. September 2017 Hotel Alpenblick, Heimgartenstraße 8, D-82441 Ohlstadt bei Murnau Fanatische Gotteskämpfer, ethnischer Nationalismus, rechtspopulistisches Ideengut bis hin zum offenen Fremdenhass bedrohen die humanistischen Errungenschaften der Moderne. Vor allem die Gewährleistung von Meinungs- und Glaubensfreiheit sowie der Gleichwertigkeit aller Menschen und ihrer sexuellen Selbstbestimmung wird vielerorts an den Pranger gestellt. Es scheint als bildeten die derzeitigen Machtbestrebungen fundamentaler Islamisten...

Werkzeuge für das Leben: Online-Kurse zur Lebensverbesserung

Ganz gleich, welchen Schwierigkeiten Menschen im Leben gegenüberstehen: es gibt hervorragende Lösungen und effektive Werkzeuge, um Probleme zu bereinigen, das eigene Leben und das Leben der Menschen im Umfeld zu verbessern. L. Ron Hubbard hat in der Scientology Religion die grundlegenden Fragen nach dem Sinn des Lebens und dem Woher und Wohin des Menschen aus einer spirituellen Sicht beantwortet. Es geht um die Erlösung und Vervollkommnung der unsterblichen Seele die jeder Mensch ist. Damit einher geht das Wiederfinden der eigentlichen schöpferischen Ursachekraft der Seele zur allumfassenden, verantwortlichen Gestaltung des...

26.04.2017: | | | |

Buchvorstellung - Das Konzept des Guten

Der Herausgeber Klaus-Dieter Sedlacek stellt seine Buchveröffentlichung über 'Sinnliches Empfinden - Der Ursprung unserer Wertvorstellungen' vor. Unter anderem geht es um die Frage, ob es für alle Menschen gleichermaßen gültige Kriterien des richtig Guten oder Bösen gibt. Das Konzept des Guten wird im sinnlichen Empfinden (sehen, hören, tasten) des Menschen begründet. Der Intellekt ist aber trotzdem ein unentbehrlicher Faktor für die Moral: Er informiert über die Beschaffenheit der Sachverhalte, kann uns die Bedeutung von Ursache und Wirkung aufzeigen, und letztlich auch zu bestimmten Handlungen dirigieren. Beobachtungen...

Schwierigkeiten überwinden und Zustände verbessern

Wirtschaftliche, politische und soziale Kräfte erscheinen heutzutage immer überwältigender. Durch die Anwendung der Methoden von L. Ron Hubbard unternehmen Ehrenamtliche Scientology Geistliche wirksame Schritte, um den Verfall der Welt umzukehren. L. Ron Hubbard hat schon vor langen Jahren ein Programm ausgearbeitet, mit dem jede Person lernen kann, grundlegende Prinzipien der Scientology anzuwenden. Diese Methoden helfen auch in der heutigen Zeit, Moral und Ethik wieder herzustellen und das Leiden und die Probleme der Menschen zu erleichtern. Dieses Programm von L. Ron Hubbard trägt die Überschrift: "Man kann immer etwas...

hl-studios aus Erlangen punktet in ethischer Audit

Die Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen, hl-studios, ist ein fairer, sicherer sowie nachhaltiger Arbeitgeber, ein integrer Geschäftspartner und fit für internationale Aufgaben. Das beweist jetzt auch eine offizielle ethische Audit. Geprüft wurden Arbeitsbedingungen, Gesundheit, Sicherheit und allgemeine Geschäftspraktiken. Das Ergebnis: 100 Prozent in allen Bereichen. Ethische Leitplanken werden in Zeiten allgegenwärtiger Globalisierung immer wichtiger. Internationale Großkonzerne verpflichten sich zu verantwortungsvollem Handeln. Als langjähriger Geschäftspartner steht ihnen hl-studios hier in nichts nach: Die...

Der Weg zum Glücklichsein: Ein Moralkodex für ein besseres Leben

Scientology befasst sich damit, das Leben zu verbessern. Dazu verfasste der Stifter L. Ron Hubbard einen überkonfessionellen Moralkodex, auf dem auch Scientologen großen Wert legen und danach leben. In Scientology studiert man die Schriften von L. Ron Hubbard, um das Leben zu verstehen und somit die Möglichkeit zu haben, sein eigenes Leben zu verbessern. Der Zweck des Studiums eines Scientologen ist also, mehr über sich als spirituelles Wesen und das Leben heraus zu finden, aber auch selbstbestimmter zu werden. L. Ron Hubbard hatte in den 1950er Jahren einen überkonfessionellen Moralkodex geschrieben, nach dem sich auch...

Was soll ich tun? Ethik als Fundament für nachhaltige Entscheidungen.

Die Wirtschaft nutzt die Ethik mehr als Instrument, um gewissen Rahmenbedingungen, wie z.B. den Code of Conduct oder dem Corporate Governance zu dienen. Es geht vielen nicht darum sich mit der Ethik und der Moral inhaltlich und persönlich auseinanderzusetzen, sie scheint sich mehr dem unternehmerischen Gewissen auszurichten. „Bitte keine Auseinandersetzung mit mir selbst…“ Zitat von einem Vorstand eines mittelständigen Unternehmens. Aufgrund dieser Erkenntnis hat Bernd Blase ein Curriculum für einen Top-Tages-Kurs zusammengestellt. In diesem Kurs gehen wir auf die Begrifflichkeit (Platon, Cicero, Kant) und auf das...

Inhalt abgleichen