ethik

Suche nach (verlorenem) Sinn - Philosophische Gedanken

Samuel Vožeh will in "Suche nach (verlorenem) Sinn" versuchen ohne rational nicht beweisbare Glaubenssysteme und Theorien den Sinn des Lebens zu finden. Dieses Buch ist aus dem Bedürfnis entstanden, für die Kinder seine innere Haltung und Weltanschauung schriftlich festzuhalten. Der Autor steckte sich damit ein hohes Ziel, das er in seinem Vorwort näher beschreibt. Ob das Buch diesem hoch gesteckten Ziel Genüge leistet, müssen die Leser für sich selbst entscheiden. Das Buch erklärt, dass die Antworten, welche die Leser auf den zwei beschriebenen Wegen erhalten können, persönlich erlebt werden müssen. Nicht weniger hoch gesteckt ist der Anspruch des Autors auf den knappen Umfang des Haupttextes. Es soll ein Buch sein, das in nicht viel mehr als einer bis zwei Stunden gelesen werden kann. Zugleich sollten wichtige Feststellungen aber einer vertieften Überprüfung standhalten können. Diese werden durch Zitate namhafter Philosophen oder...

26.03.2021: | | |

Von der Freiheit zur Verantwortung - Philosophischer Essay

Jürgen Tichy erklärt in "Von der Freiheit zur Verantwortung", dass Freiheit und Verantwortung kongeniale Partner im Verhalten des Menschen sein müssen. Vor 40 Jahren starb Erich Fromm, ein deutscher Philosoph, der in seinem Leben viele Ideen entwickelte, die auch heute noch aktuell sind. Fromm arbeitete nachmittags als Psychotherapeut und widmete seine Morgenstunden dem Studium, weswegen er von vielen Zeitgenossen kritisiert wurde. Vieles, was Fromm in seinem Leben tat, schien gegen den "gesunden Menschenverstand" zu gehen. Fromm wollte ein Leben, das sich nicht um den Erwerb von Geld drehte, sondern um das Sein. Das Ziel menschlicher Entwicklung ist laut Erich Fromm nicht die Anpassung des einzelnen an die ökonomischen und gesellschaftlichen Erfordernisse, sondern die tatkräftige Gestaltung jener gemäß der Erfordernis einer optimalen und ganzheitlichen Entfaltung des Einzelnen. Der Essay "Von der Freiheit zur Verantwortung" von Jürgen...

Integrata Akademie startet mit Seminar zu Ethik und Künstlicher Intelligenz

Wie funktioniert Künstliche Intelligenz (KI) und wie kann diese verantwortungsvoll entwickelt und eingesetzt werden? Mit dem Grundlagenseminar „Ethik und KI“ bietet die Integrata Stiftung für humane Nutzung der IT ab April 2021 InformatikerInnen und IngenieurInnen ein innovatives und praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm an. Ob in der Informationstechnik, im Maschinenbau, im Gesundheits- oder Bankenwesen: Anwendungen mit KI werden bereits heute in vielen Branchen eingesetzt. Aufgrund der schier unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten der Technik wird es zukünftig kaum noch Bereiche geben, in denen KI keine Rolle spielt. Die Entwicklung bietet allerdings nicht nur Chancen, sondern ist auch mit zahlreichen Herausforderungen verbunden, insbesondere der Frage: Wie sollen sich autonome, KI-gesteuerte Systeme (z.B. Fahrzeuge oder Service-Roboter) in kritischen Situationen verhalten? Einigkeit herrscht dahingehend, dass, wer KI entwickelt oder einsetzt,...

Freitod-Vordenken - Perisuizidale Präflexionen

In seinem philosophisch-wissenschaftlichen Fachbuch "Freitod-Vordenken" widmet sich der Autor Ernst-Peter Ruewald einem gesellschaftlichen Tabuthema aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Das Thema wird aus wissenschaftlicher, essayistisch-literarischer und philosophischer Sicht behandelt, ergänzt durch die Sterbehilfe-Diskussion und praktische Methoden. In seinem Buch stellt der Autor die Vielfalt suizidalen Verhaltens wissenschaftlich aus der Sicht von Soziologen und Medizinern sowie kulturhistorisch dar. Dabei lässt er moderne, jedoch auch klassische Denker und Philosophen zu Wort kommen. Ein eigenes Kapitel ist dem Sonderfall...

CRIC-Stimmungsbarometer nachhaltige Geldanlagen - Umfrage-Ergebnisse 2020

Wirkungspotential nachhaltiger Investments: Zivilgesellschaft treibt, nationale Politik bremst Presseausendung von CRIC e.V. / 18. Februar 2021 CRIC-Stimmungsbarometer nachhaltige Geldanlagen - Umfrage-Ergebnisse 2020 Wirkungspotential nachhaltiger Investments: Zivilgesellschaft treibt, nationale Politik bremst Nachhaltige Geldanlagen setzten sich mehr und mehr durch. Auf politischer Ebene wurde erkannt, dass die stärkere Berücksichtigung der sozialen und ökologischen Risiken einer Geldanlage nicht nur Investierende, sondern auch die Stabilität des Finanzsystems schützen kann. Vor allem aber ist es das Ziel ethisch-nachhaltiger...

E.T.H.I.K. - Spannender Thriller

Ein Mord, eine lebensgefährliche Reise und verdächtige Charaktere sind nur einige der Zutaten in Manfred G. Valtus Buch "E.T.H.I.K.". Der Rechtsanwalt Martin Voss verteidigt den von der N'drangheta in die LIGA geschleusten Trasmettitore. Bald erfährt er von seinem Freund Rainer von einem Goldschatz. Leider wird sind Freund ermordet, bevor er weitere Informationen von ihm erhalten kann. Rainer hat jedoch schriftliche Hinweise hinterlassen. Diese führen Voss auf eine lebensgefährliche Reise mit Stationen in Schweden, Trier, Luxemburg und Norwegen. Die BKA-Agenten Anna und Singer haben hinsichtlich der Identität des "General" einen...

Gegen Politik - Über die Regierung und die geordnete Anarchie

Anthony de Jasay untersucht in "Gegen Politik" die Frage, ob sich die Autonomie des Menschen mit der Autorität des Staates in Einklang bringen lassen kann. Dieses neue Buch befasst sich mit kollektiven Wahlen und der angeblichen Notwendigkeit, individuelle Wahlen außer Kraft zu setzen. In dieser Arbeit versucht Anthony de Jasay, die seiner Meinung nach illusorischen Vorstellungen über die wohlwollende Macht von Verfassungen und die Möglichkeit einer begrenzten Regierung zu zerstören. Er zeigt, wie tief in der Gesellschaft verwurzelte Konventionen in Bezug auf unerlaubte Handlungen, Verträge und Eigentum die Funktion einer erzwungenen...

RECONNECTED Band 3 - Rückverbindung zum Wesen der Natur wagen

Renato Psyk erklärt in "RECONNECTED", wie die Leser eine neue Stufe in ihrer persönlichen Entwicklung erreichen können. Es ist einfach, sich theoretisches Wissen über die unterschiedlichsten Themen anzueignen, doch wenn es um die Selbstentwicklung geht, dann hilft nur die praktische Anwendung des gelernten Wissens - und genau das fällt vielen Menschen sehr schwer. Die Umsetzung von theoretischem Wissen in konkreten Alltagssituationen stellt viele Menschen oft vor herausfordernde Situationen, welche allerdings gut gemeistert die Tür zu einer neuen Stufe der eigenen Entwicklung öffnen können. In "RECONNECTED - Die Rückverbindung...

Frischer Rückenwind für die Forschung zu nachhaltiger Unternehmensführung

Neues Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy an der FHWien der WKW (Wirtschaftskammer Wien) kooperiert mit heimischen Unternehmen und internationalen Forschungseinrichtungen. Wien, 27. Mai 2020 – Durch die Gründung des Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) entsteht in Wien ein international sichtbares Forschungsinstitut, das sich wissenschaftlich mit dem Thema der nachhaltigen und verantwortungsvollen Unternehmensführung befasst. Mit IBES bündelt und erweitert die FHWien der WKW ihre bestens etablierten Forschungskapazitäten in den Bereichen strategisches Nachhaltigkeitsmanagement und...

Eröffnungskonferenz der Europäischen Akademie der Religion

Die neu geschaffene Europäische Akademie der Religionen wurde im Juni 2017 mit einer Konferenz unter dem Titel „Ex Nihilo“ ins Leben gerufen. Ex Nihilo ist ein Wortspiel aus dem Lateinischen und heißt „aus dem Nichts“, das gewöhnlich im Kontext der Schöpfung verwendet wird. Unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission, des italienischen Bildungsministeriums und anderer renommierter Institutionen nahmen an dem Programm in Bologna unter anderem tausend Wissenschaftler aus ganz Europa teil, die eine breite Palette von Disziplinen repräsentierten, die mit dem Studium der Religionen...

Inhalt abgleichen