Täuschung

Die 10 Kapitel der Vergeltung - Ein neuer, spannender Fall für Foster, Balmer und Brennon

"Die 10 Kapitel der Vergeltung" von Uwe Trostmann ist im dunklen Milieu von Entführung, Korruption und Drogen angesiedelt. Doch wo ist der Zusammenhang zu einer mysteriösen Briefserie? Lange können die Ermittler, Chief Inspector Roberta Foster und ihr Mitarbeiter Inspector Patrick Balmer, keine Verbindung zwischen zwei mysteriösen Fällen erkennen. Auf der einen Seite untersuchen sie einen Mord in der Kokain-Szene. Und dann ist da noch die Angestellte Grace Jenkins. Sie wird Zeugin eines angekündigten Unfalls und erhält seit Wochen Briefe, in denen sie unter anderem lesen muss, dass sie einen Mord begehen wird. Handelt es sich hierbei um das Drehbuch eines Verrückten? Und wo liegt der Zusammenhang zum Kokain-Mord? Die Ermittler stecken in einer Sackgasse und bitten erneut Chief Inspector Steve Brannan um Hilfe, der eigentlich seinen Ruhestand genießen sollte. Der Autor Uwe Trostmann stammt aus dem Schwarzwald und lebt noch heute in der...

Die Menschheit braucht eine neue Kultur, keine neuen Menschen - Auf dem Weg in eine zwangsfreie Gesellschaft

Enver Muti skizziert in "Die Menschheit braucht eine neue Kultur, keine neuen Menschen" eine Orientierung in eine mögliche Zukunft der Menschheit. Das Schicksal der meisten Menschen wird von ihren Ängsten bestimmt. So ist es auch kein Wunder, dass die gesamte Gesellschaft von der Angst gelenkt wird, auch wenn dies auf den ersten Blick eventuell nicht offensichtlich ist. Ängste bestimmen jedoch, wie Menschen leben, miteinander umgehen und welche Gesellschaft sie kulturell formen. Die menschliche Kultur ist laut dem Autor dieses neuen Buchs eine von Angst getriebene. Sie wird durch Zwang aufrechterhalten und tradiert. Durch Täuschung zwingt sie die Menschen in der Gesellschaft zu Symptombehandlungen und hält sie so von tatsächlichen Problemlösungen fern. Eine radikale Wende ist längst fällig. Aber wo genau die Reise hingehen soll, ist nicht klar. Denn leider verhindert die Angstkultur auch eine Kommunikation über Alternativen. Das Buch...

Täuschung, Liebe und eine riesige Lüge: Unsere Roman-Neuerscheinung „Die schwarze Anzehma“

Neue Woche – Neues Buch Hallo, ihr Lieben! Heute erwartet Euch eine unserer Neuerscheinungen aus diesem Jahr – „Die schwarze Anzehma“ von Dantse Dantse! Schaut doch mal rein! https://youtu.be/qJBJ0pd-ILo Neuerscheinung: „Die schwarze Anzehma“ Wie weit würdest du gehen, um Reichtum zu erlangen? Was ist Liebe wert? Leben wir in einer gerechten Welt? Stell dir vor, dein Einkommen ist nicht sicher, du musst jeden Tag aufs Neue darum kämpfen, kannst nicht einmal die Mietkosten für deine Familie begleichen. Was wärst du bereit zu tun, um aus dieser Situation herauszukommen? Derartige Situationen sind nicht unüblich in der Heimat des Autors von „Anzehma und ihr Internetprinz“. Dantse Dantse erzählt eine fiktive Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit basiert. Er erzählt die Geschichte von Johnny und seinem besten Freund Roger, die mit einem Hochzeitsschwindel an das große Geld gelangen wollen, um nach Europa reisen...

Wieder geschieht alles zum ersten Mal - Tiefgründige, moderne Lyrik

Monika Blasche lädt die Leser mit "Wieder geschieht alles zum ersten Mal" zum Innehalten und Nachdenken ein. Ein japanisches Sprichwort sagt "Wenn du es eilig hast, mach einen Umweg", und genau dies hat sich die Autorin dieser neuen Gedichte-Sammlung zum Motto gemacht. In der Zeit der geistlosen Superlative können Innehalten und eine genauere Wahrnehmung der Verhältnisse in ihren Augen lebenserhaltend sein. Die Tiefe des Gegenwärtigen wird in ihren modernen Gedichten ausgelotet - in der poetischen Würdigung der leiseren alltäglichen Stimmen ebenso wie in den Liebesgedichten oder in der Aufdeckung politischer Täuschungsmanöver....

Warum sind Verschwörungstheorien auch in Corona-Zeiten wichtig? // Spruch des Tages 21.01.

Verschwörungstheorien oder Meinungsvielfalt? Warum Verschwörungstheorien für eigene Meinungsbildung und Demokratie wichtig sind Finde hier den gesamten Beitrag: https://indayi.de/warum-sind-verschwoerungstheorien-auch-in-corona-zeiten-wichtig-spruch-des-tages-21-01/ Was sind Verschwörungstheorien? Gibt es diese? Und haben wir das Recht, andere Menschen als Verschwörungstheoretiker*innen zu bezeichnen? In der Demokratie ist dieses Wort „Verschwörung“ eine Art Menschen zu diskreditieren. Es bringt Menschen dazu, nicht mehr zu reden, nicht mehr ihre Meinung zu sagen, nicht mehr ihren Blick auf Situationen in der Welt...

Verfassungsschutz kontra Reichsbürger - Dr. Werner Ratnikow

Verfassungsschutz kontra Reichsbürger oder die Schaffung des Synonyms „rechtsextremistische Sekte“ von Dr. Werner H. Ratnikow, Mitglied Bundesvereinigung der Fachjournalisten http://www.youtube.com/watch?v=KDvt2ScbulI Es wird spannend, denn eine neue Art von Autoren wächst heran, den Eindruck vermittelnd, entweder den Gebrüdern Grimm Konkurrenz zu machen oder das Drehbuch für einen Horrorfilm zu gestalten. Für den Fall einer Grimmschen Konkurrenz sind Fantasien und die Begabung auf einer Kanonenkugel zu reiten gefragt (Münchhausen lässt grüßen!), um ein Drehbuch für einen Horrorfilm zu schreiben, Sachkunde auf dem Gebiet...

27.07.2011: | |

Ist vergleichende Werbung gut?

Ein Thema, was es in den USA schon seit Jahrzehnten gibt und in Deutschland seit einigen Jahren auch erlaubt ist. Was ist davon zu halten? Nun, grundsätzlich halten wir vergleichende Werbung für völlig in Ordnung, solang diese Vergleiche auf nachweisbaren Fakten beruhen. Ist dem so, dann hilft dies dem Leser, sich ein differenziertes Bild zu machen und Dinge herauszufinden, die ihm sonst gar nicht so bewusst sind. Diese Vergleiche nehmen dann ja im Regelfall Personen vor, die mit den Produkten des Marktes vertraut sind und somit über eine gute Produktkenntnis sowohl über das eigene Produkt als auch konkurrierende Produkte verfügen Doch...

Obamas Geburtsurkunde ein Schwindel? Ist Obama ein illegaler Zombie?

Nie gab es einen umstritteneren US-Präsidenten in den USA Bereits vor Obamas Bewerbung um die US-Präsidentschaft umranken merkwürdige Geschichten diese Person. Quasi aus dem Nichts, aus der völligen Medienstille erschien die Figur Obamas auf der Bildfläche. Aus radikalen, kommunistischen, sozialistischen Zirkeln und Organisationen heraus mit anti-amerikanischer Propaganda und Einstellung, einer nebulösen Rechtsausbildung in Harvard, der Ehe mit der Rechtsanwältin Michelle wurde er als Kandidat für den US-Senat als Repräsentant des US-Bundesstaat Illinois für die US-Demokraten Partei ins Rennen geschickt. Waren seine Karriereaussichten...

Plagiatsvorwurf bei wissenschaftlichen Arbeiten

Durch das Internet hat die Möglichkeit zugenommen, Plagiate in wissenschaftlichen Arbeiten leichter aufzuspüren. Meist reicht eine kurze Eingabe von Textpassagen in einer Suchmaschine um herauszufinden, ob es sich um eine eigene Prüfungsleistung handelt oder ob Passagen von anderen Autoren stammen und – hierin liegt der Vorwurf des Plagiats – diese nicht als solche in der eigenen Arbeit kenntlich gemacht wurden. Prominentes Beispiel eines solchen Vorwurfs ist gegenwärtig die Doktorarbeit von Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg. Nach den Promotionsordnungen der Universitäten muss die Dissertation eine selbstständige wissenschaftliche...

Plagiatsvorwurf bei wissenschaftlichen Arbeiten

Durch das Internet hat die Möglichkeit zugenommen, Plagiate in wissenschaftlichen Arbeiten leichter aufzuspüren. Meist reicht eine kurze Eingabe von Textpassagen in einer Suchmaschine um herauszufinden, ob es sich um eine eigene Prüfungsleistung handelt oder ob Passagen von anderen Autoren stammen und – hierin liegt der Vorwurf des Plagiats – diese nicht als solche in der eigenen Arbeit kenntlich gemacht wurden. Prominentes Beispiel eines solchen Vorwurfs ist gegenwärtig die Doktorarbeit von Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg. Nach den Promotionsordnungen der Universitäten muss die Dissertation eine selbstständige wissenschaftliche...

Inhalt abgleichen