Satire

04.05.2021: | | | | | |

Maskerade 2020/21 - Humorvolle Corona-Satire

Otto W. Bringer berichtet in "Maskerade 2020/21" aus seinem Leben in der teils recht absurden Corona-Zeit. Was geschähe, wenn Corona-Viren katholisch wären? Oder dahin, woher sie kamen, zurückgeschickt werden könnten? Wie Pakete von Online-Versendern? Dies sind nur einige Fragen von vielen, die der Autor beantwortet, wenn er aus seinem Leben erzählt, vom Bedürfnis der Menschen, allem Bösen zu entfliehen, sich selbst mit einer Maske neu zu erfinden und doch Corona mit allen Folgen ausgeliefert zu sein. Er untersucht zudem auch die Frage, ob der Glaube an Gott dabei hilft, oder Corona als Witz der Geschichte parodiert werden sollte (so, wie es bekannte Comedians zurzeit in allen Fernsehsendern tun). Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen, wenn man das Thema Corona einmal nicht ganz so ernst nehmen möchte, ohne dabei jedoch die Ernsthaftigkeit der Lage zu ignorieren. Das humorvolle Buch "Maskerade 2020/21" von Otto W. Bringer reiht sich perfekt...

30.04.2021: | | | | |

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk - Neue Edition eines der "100 Bücher" aus der ZEIT Bibliothek

Die Leser erhalten mit dieser Edition von Jaroslav Hašeks "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" die wohl bekannteste und beste Übersetzung einer besonderen Heldenreise. Mit diesen Worten beginnt in einer Gaststube für Schwejk eine absurde Abenteuerreise zu Beginn des 1. Weltkrieges. Neben dem braven Soldaten sind es die staatlichen Institutionen des 1. Weltkrieges, wie Polizei, Militär, Gericht, Hofraterei, das da lebenswahr und naturgetreu aufmarschiert und dessen Schilderung dem Buch jenen eigenen Reiz verleiht. Stets schafft Schwejk sich neue Freunde oder bringt lächerliche Autoritäten, die weder sich selbst noch andere ausstehen können, zur Weißglut. Dabei hilft ihm sein unerschöpfliches Repertoire an Anekdoten, sein Mut zu handeln und seine treuherzige und stoische Gelassenheit. Schwejk wurde mit seiner Art der Pflichterfüllung zum Vorbild für unzählige Autoren, Kabarettisten, Darsteller und Lebenskünstler, die die Bürokratie,...

Vom Guten im Bösen - Nachdenklich stimmender Roman

Friedrich Wilhelm Rittmeister beschreibt in "Vom Guten im Bösen" das Arbeitsleben eines jungen Mannes, um die Aufmerksamkeit der Leser auf bestimmte Aspekte des Lebens zu lenken. Die Leser begleiten in diesem neuen Buch einen jungen Mann durch sein ereignisreiche Leben. Er beginnt nach dem zweiten Weltkrieg in einer ländlichen Gegend Westdeutschlands seine Ausbildung in einem Handwerksberuf und findet dort trotz vieler Hindernisse durch Fleiß, Können und Strebsamkeit seinen Platz an der Spitze eines großen Bauunternehmens. Dabei erlebt er seine berufliche Arbeit in einem konfliktreichen Umfeld, das sich neuen Sichtweisen öffnen muss, obgleich viele Akteure in überkommenen Vorstellungen wie selbstverständlich gefangen sind und noch viele dunkle Schatten aus der jüngeren Vergangenheit bis in die Gegenwart fallen. In ihrer egoistischen Gier nach Reichtum, Macht und Anerkennung schrecken einige nicht davor zurück, ihre Interessen rücksichtslos...

Politkarikaturen, Kommentare und Satiren - Gesellschaftskritische Karikaturen und mehr

Anna Graba und Udo Geißler werfen in "Politkarikaturen, Kommentare und Satiren" einen satirischen, aber ehrlichen Blick auf die aktuellen Umstände in der Welt. Das libertäre Internet-Blog "Politkarikatur.de" entstand im Jahr 2018 und wird von Anna Graba und Udo Geißler als interkulturelles Kunstprojekt betrieben. Erneut gehen die Beiden einen Schritt weiter und stellen die bisherige Arbeit in ihrem zweiten Buch - mit aktuellen Bezügen zur Corona-Krise - zusammen. Sie wurden von ihren Freunden gewarnt, das Thema "Politik" überhaupt aufzugreifen. Umfragen zufolge passen zwei Drittel der Deutschen im öffentlichen Raum mittlerweile...

Das Erfolgsbuch von der Spiegel Bestsellerliste - Der Ratgeber über das Leben im Ruhestand von Axel Beyer

Medien-Urgestein Axel Beyer sorgt mit dem herzlich gelassenen Ratgeber "IMMER AUSSCHLAFEN IST AUCH KEINE LÖSUNG" für Aufheiterung für die dritte Lebenshälfte. "Der Kindergarten bereitet uns auf die Schule vor, die Schule auf die Ausbildung, die Ausbildung auf den Beruf. Und wer bereitet uns auf die dritte Lebenshälfte vor, auf den Ruhestand?" Eine Antwort auf diese Frage gibt Axel Beyer, der langjährige Medienexperte aus Köln, mit seinem neuen Buch. In 28 kurzen Betrachtungen lädt der Autor seine Leserinnen und Leser ein, dem Älterwerden mit Humor zu begegnen. Beyer erzählt mit Witz und einer Prise Lebensweisheit von...

Homeofficer - Satirische Cartoons

Susanne Abed-Navandi zeichnet sich in "Homeofficer" durch die Höhen und Tiefen der Wiener Lockdowns 2020/21. Von A(nsteckungsherde) über Resilienztraining für Widerstandskraft und innere Stärke bis Z(oom-Fußbad) werden in diesem schwarz-weißen Cartoon-Buch die verschiedensten Themen rund um das Leben aus der Covid-19 Zeit illustriert. Die Autorin teilt in ihrem Buch, was sie während des Wiener Lockdowns so alles angestellt hat (oder eben nicht!). So geht es um das Projekt historische Science-Fiction Romane zu lesen, die Wichtigkeit von Klorollen, Erfolg, Verbindungen, Standup Comedy, lustvolles Scheitern, Outdoor-Hobbies und...

Sieben ist noch nie allein geblieben! - Satirische Gesellschaftskritik und mehr

Das Skurrile des Alltags wird in Peter Bocks "Sieben ist noch nie allein geblieben!" erneut pointiert festgehalten und nicht selten ad absurdum geführt. Wissenswertes und Gesellschaftskritik werden in dieser Sammlung voller abwechslungsreicher Texte humorvoll verpackt. Es handelt sich dabei um Dialoge, Artikel, Ansprachen, Gedichte, Reflexionen (zum Teil auch in Plattdeutsch) und mehr. Das oft Skurrile des Alltags wird von dem Autor pointiert festgehalten und nicht selten ad absurdum geführt. Peter Bock zeigt mit seinen Texten nicht zum ersten Mal, dass man keine großartigen Geschichten und Handlungen erfinden muss, wenn man doch...

Die Crew of Sexiness releast am 19. Februar ihren Satire-Trash-Track "Lamborghini Lockdown"

Die Crew of Sexiness liefert mit ihren Trash-Track "Lamborghini Lockdown" einen satirischen EDM Ohrwurm, der die Pandemie-Ungleichheiten zwischen reichen Eliten und Otto-Normalos auf den Punkt bringt. In dem eingängigen EDM Song "Lamborghini Lockdown" nimmt die Freiburger Formation Crew of Sexiness den Lifestyle der globalen Eliten aufs Korn. Motto: Wir sitzen alle im selben Boot, bei manchen ist es halt die Yacht vor Monaco. Denn die Pandemie trifft Menschen je nach Einkommen unterschiedlich hart. Während die einen auf 50qm mit drei Kleinkindern im Home-Office darben, jettet die High Society weiterhin um die Welt oder twittert aus...

Alle lieben Ferkel - Humorvolle, politische Satire

Eine vom Machtverlust bedrohte Kanzlerin gelangt in Anna Löpers "Alle lieben Ferkel" zu neuer politischer Stärke. Änji Ferkel erscheint den Lesern zu Beginn dieser fiktiven Geschichte als eine schwache, vom Machtverlust bedrohte Kanzlerin. Doch im Laufe der Zeit findet sie vor dem Hintergrund der allgemeinen Angst und Verunsicherung infolge der Coronapandemie eine neue politische Stärke. Die clevere Kanzlerin merkt nämlich schnell, dass eine verängstigte Bevölkerung genau das ist, was sie braucht, denn die Umstände liefern ihr die optimale Basis für die Entwicklung von autoritären Herrschaftsstrukturen. Aufgrund ihrer großen...

Surfen auf Coronas Kurven - Humorvolle Lyrik

Dr. Hermann Forschner stellt in "Surfen auf Coronas Kurven" den ersten Band seiner Corona-Gedichte von Pan bis Demie vor. Ab März 2020 hat Corona Deutschland und weitere Teile der Welt fest im Griff. Das Leben vieler Menschen veränderte sich innerhalb von nur wenigen Tagen, was auch der Autor durch den vorzeitigen Abbruch seiner Italien-Reise und die Rückreise in ein verändertes Deutschland lernen musste. Der erste Lockdown zwingt die Menschen zum Rückzug. Genau in diesem Chaos beginnt der Autor Hermann Forschner damit, diese Zeit und die Menschen in einem täglichen Gedicht festzuhalten. Er beschreibt in den Gedichten ihre Zwänge,...

Inhalt abgleichen