Satire

Ein paar gehen immer drauf - Sechs sati(e)rische Geschichten

Kathrin Bringold zeigt Tiere in "Ein paar gehen immer drauf" von einer ganz anderen Seite. Viele Menschen lieben Tiere. Aber, wenn man einmal genauer über sie nachdenkt, dann stellt man sich auch die ein oder andere Frage, wie z.B.: Haben Katzen ein Gewissen? Macht ihnen das Herunterschubsen von Gegenständen Spaß? Aber auch: Wie viel Alkohol verträgt ein Pferd? Und was passiert, wenn eine Kolonie neugieriger Antarktis-Pinguine Besuch von Menschen bekommt? Was machen Maulwürfe in ihrer Freizeit? Wie weit gehen Gartenschnecken für ihren Traum? Und was ist eigentlich aus Bruno und Knut geworden? Wer sich die ein oder andere dieser Fragen selbst einmal gestellt hat, oder bisher noch nicht wusste, dass ihn die Antworten interessieren, der wird dieses Buch verschlingen. Die Sechs schrägen Geschichten in dem kurzweiligen Buch "Ein paar gehen immer drauf" von Kathrin Bringold zeigen Tiere zur Unterhaltung der Leser von einer ganz neuen Seite. Die...

Bittersüße Kurzgeschichten - Ein illustriertes, literarisches Potpourri

Mit "Bittersüße Kurzgeschichten" veröffentlicht die Autorin Patricia Geiger eine Sammlung heiterer aber auch teilweise traurig-tragischer Erzählungen. Die Autorin lässt ihre Leser in ihren Geschichten in facettenreiche Persönlichkeiten blicken. Die von ihr entwickelten Szenarien werden dabei für den Leser zu einer kurzweiligen und entspannten Auszeit vom Alltag. Mal sind die Geschichten humorvoll, mal tragisch und dann wieder zum Verzweifeln. Genauso ist es auch im echten Leben, wenn sich Licht- und Schattenspiel abwechseln. Inhaltlich kann der Leser unter anderem eine pfeilschnelle und gewiefte Talkmasterin beobachten. Galant und scharfsinnig jongliert sie in ihrer Sendung mit brisanten Themen und involviert dabei kunterbunte Talkgäste. Und dann sind da noch eine übermotivierte Öko-Mama und gleichzeitige Anführerin der Globuli-Mafia, ein nüchterner Kommissar, ein Junge namens August sowie viele weitere Helden. Der Name Patricia Geiger...

Sigiriertes & Sigifiziertes - Inspirierende Mutmacher und Nonsens-Kracher

Sigi Koperschmidt dichtet in "Sigiriertes & Sigifiziertes" mit einem Hauch Satire, aber auch mit einer Prise Besinnlichkeit. Viele Lebenssituationen der unterschiedlichsten Natur haben in diesem neuen Gedicht-Band dazu geführt, dass sie von Sigi Koperschmidt im Reimformat gestaltet worden sind, sigiriert und sigifiziert, d. h. ganz speziell-individuell von ihm sowohl mit einem Schuss Nonsens versehen als auch mit Besinnlichem und einem Hauch Satire inklusive Selbstironie. Unzweifelhaft spielt seine Freude am Reimen eine besondere Rolle, parallel dazu immer die Frage aufwerfend, ob sein Reimprodukt einen Sinn gibt, und wenn es auch nur ein Un-Sinn oder eine Art Schmunzelsinn ist, beziehungsweise etwas, über dass man eher lächeln als tiefsinnig nachdenken wird. Egal, welchen Sinn die Leser in seinen Gedichten entdecken, eines haben sie alle gemeinsam: Sie bereiten viel Lesespaß. Der abwechslungsreiche Gedicht-Band "Sigiriertes & Sigifiziertes"...

05.08.2021: | | |

ÖVP-Hanger muss beweisen, kein Satiriker zu sein

ZackZack bezeichnet die zugelassene Klage als großer Erfolg der "Tagespresse": Die Klage des Satireportals gegen Andreas Hanger wurde zugelassen. Er muss nun beweisen, kein Satiriker, sondern tatsächlich Politiker zu sein. Wien, 05. August 2021 | Das Satireportal „Tagespresse“ jubelt. Man sei „der Gerechtigkeit einen Schritt näher gekommen“. Die Tagespresse hatte ÖVP-Politiker Andreas Hanger geklagt, weil dieser ein „Satire-Konkurrent“ sei und durch Regierungsgelder den Wettbewerb verzerre. Das Wiener Handelsgericht hat die Klage nun zugelassen. Politiker oder Satiriker? Hanger gebe sich als Politiker aus, obwohl...

Auf einen ESPRESSO SATIRICO - Vergnügliche Geschichten

Friedrich E. Becht wirft in "Auf einen ESPRESSO SATIRICO" einen humorvollen Blick auf das alltägliche Leben. Friedrich E. Becht schaut in diesem neuen Buch auf Dinge, die nicht im öffentlichen Diskurs behandelt werden, aber die Gemütszustände vieler Menschen beeinflussen: Sandalismus, Heimatgefühle, Alt Herrengedanken, Kompetenzkompetenzen, Männerphantasien, Transzendenz und Mief oder auch: Was haben Bratpfannen mit Sinnlichkeit und Sensitivität zu tun? Alles wird zermahlen und unter hohem Druck zu "Espresso Satirico" gebrüht. Der Autor beschreibt Episoden aus den Niederungen des Alltags und visioniert über Banalitäten, Eigenheiten...

Die Chronik der Hiob-Schule - Humorvolle Schulgeschichten

Joas Föll erzählt in "Die Chronik der Hiob-Schule" mit trockenem Humor aus dem Leben gegriffene Geschichten. Jeder Mensch kennt die Schule, denn so gut wie jeder Mensch musste sie irgendwann einmal besuchen. Ausnahmen gibt es da nur wenige. Ob als Schüler oder Schülerin, später als Mutter oder Vater oder selbst gewählt auf Lebenszeit als Lehrer oder Lehrerin: Die Schule spielt im Leben von Menschen eine wichtige Rolle, egal, ob man sie mag oder nicht. Dieses Buch führt die Leser an die Hiob-Schule. Es handelt sich dabei um eine Privatschule, die neben ihrem ungewöhnlichen Namen eigentlich eine recht normale Schule ist. Sie ist...

04.05.2021: | | | | | |

Maskerade 2020/21 - Humorvolle Corona-Satire

Otto W. Bringer berichtet in "Maskerade 2020/21" aus seinem Leben in der teils recht absurden Corona-Zeit. Was geschähe, wenn Corona-Viren katholisch wären? Oder dahin, woher sie kamen, zurückgeschickt werden könnten? Wie Pakete von Online-Versendern? Dies sind nur einige Fragen von vielen, die der Autor beantwortet, wenn er aus seinem Leben erzählt, vom Bedürfnis der Menschen, allem Bösen zu entfliehen, sich selbst mit einer Maske neu zu erfinden und doch Corona mit allen Folgen ausgeliefert zu sein. Er untersucht zudem auch die Frage, ob der Glaube an Gott dabei hilft, oder Corona als Witz der Geschichte parodiert werden sollte...

30.04.2021: | | | | |

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk - Neue Edition eines der "100 Bücher" aus der ZEIT Bibliothek

Die Leser erhalten mit dieser Edition von Jaroslav Hašeks "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" die wohl bekannteste und beste Übersetzung einer besonderen Heldenreise. Mit diesen Worten beginnt in einer Gaststube für Schwejk eine absurde Abenteuerreise zu Beginn des 1. Weltkrieges. Neben dem braven Soldaten sind es die staatlichen Institutionen des 1. Weltkrieges, wie Polizei, Militär, Gericht, Hofraterei, das da lebenswahr und naturgetreu aufmarschiert und dessen Schilderung dem Buch jenen eigenen Reiz verleiht. Stets schafft Schwejk sich neue Freunde oder bringt lächerliche Autoritäten, die weder sich selbst noch andere...

Vom Guten im Bösen - Nachdenklich stimmender Roman

Friedrich Wilhelm Rittmeister beschreibt in "Vom Guten im Bösen" das Arbeitsleben eines jungen Mannes, um die Aufmerksamkeit der Leser auf bestimmte Aspekte des Lebens zu lenken. Die Leser begleiten in diesem neuen Buch einen jungen Mann durch sein ereignisreiche Leben. Er beginnt nach dem zweiten Weltkrieg in einer ländlichen Gegend Westdeutschlands seine Ausbildung in einem Handwerksberuf und findet dort trotz vieler Hindernisse durch Fleiß, Können und Strebsamkeit seinen Platz an der Spitze eines großen Bauunternehmens. Dabei erlebt er seine berufliche Arbeit in einem konfliktreichen Umfeld, das sich neuen Sichtweisen öffnen...

Politkarikaturen, Kommentare und Satiren - Gesellschaftskritische Karikaturen und mehr

Anna Graba und Udo Geißler werfen in "Politkarikaturen, Kommentare und Satiren" einen satirischen, aber ehrlichen Blick auf die aktuellen Umstände in der Welt. Das libertäre Internet-Blog "Politkarikatur.de" entstand im Jahr 2018 und wird von Anna Graba und Udo Geißler als interkulturelles Kunstprojekt betrieben. Erneut gehen die Beiden einen Schritt weiter und stellen die bisherige Arbeit in ihrem zweiten Buch - mit aktuellen Bezügen zur Corona-Krise - zusammen. Sie wurden von ihren Freunden gewarnt, das Thema "Politik" überhaupt aufzugreifen. Umfragen zufolge passen zwei Drittel der Deutschen im öffentlichen Raum mittlerweile...

Inhalt abgleichen