Workshop

Bodos 44 Hacks für Online-Meetings - Anregungen und Hilfestellungen für Online-Konferenzen

Christoph Maria Michalski und Regine Lübben zeigen in "Bodos 44 Hacks für Online-Meetings", wie man Online-Konferenzen so gestaltet, dass die Aufmerksamkeit der Anwesenden nicht nachlässt. Online-Konferenzen sind in den meisten Fällen eine große Herausforderung an die Konzentration aller Beteiligten. Viele Menschen werden schnell müde, wenn sie dauernd auf einen Bildschirm starren müssen. Wenn dann auch noch die Präsentation nicht ideal ist, geschieht es schnell, dass die Beteiligten nicht aufpassen und das vermittelte Wissen nicht ankommt. Also muss etwas zur Auflockerung her. Mit dem Ratschlag "Machen Sie doch einfach ein Paar Spiele!" ist jedoch keinem geholfen. Deswegen stellten die Autoren in diesem Ratgeber vor, auf was es bei Online-Konferenzen wirklich ankommt. Das Buch liefert den Lesern ausformulierte Anmoderationen, die sie sofort einsetzen können. Diese kann man einfach ablesen und das Problem ist gelöst! Die Rubriken in...

Virtuell und interaktiv: HSMA Deutschland e.V. unterstützt Hotels mit MICE & Sales Workshop für den Restart

Ziel des Workshops ist es, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten sowie zu ermitteln, welche Herausforderungen und Chancen für die Zukunft zu erwarten sind. Im Fokus liegt auch das Thema Nachhaltigkeit. Der HSMA MICE & Sales Workshop "Restart 2021" teilt sich in unterschiedliche Sitzungen von jeweils einer Stunde auf. Der Branchenverband erhält hier Unterstützung von ausgewiesenen Expertinnen und Experten, die über das entsprechende Thema Kurzvorträge halten, um die Teilnehmenden mit spannenden Impulsen zu inspirieren. Die zweite Hälfte der Sitzungen soll für den persönlichen Austausch untereinander genutzt werden. "Wir freuen uns sehr auf dieses Event und sind stolz, im Rahmen des HSMA Expertenkreises MICE & Sales ein so umfangreiches Programm mit tollen Speakern auf die Beine stellen zu können. Es ist wichtig, dass wir uns auch in diesen Bereichen frühzeitig auf die sich weiter ändernden Voraussetzungen vorbereiten, um die Branche so...

Breaking Bad News - Krankenhaus Bethel Berlin startet Video-Workshops für Ärzte

Das Krankenhaus Bethel Berlin bietet zu Beginn der dritten Pandemiewelle seinen ÄrztInnen einen aufwändigen Video-Workshop zur Überbringung schlechter Nachrichten. Die dritte Welle der Pandemie rollt. Darin sind sich Wissenschaft und medizinische Praxis einig. Wie schwer sie ausfallen wird ist unklar. Aber die Kliniken bereiten sich auf dramatischere Situationen als zur Weihnachtszeit 2020 vor. So auch das Krankenhaus Bethel Berlin. Dr. med. Aviva Raatz, Chefärztin für Innere Medizin: "Wir betreuen nicht wenige HochrisikopatientInnen. Ende letzten Jahres hatten wir auch pandemiebedingt überproportional viele schwerst-, und teils unheilbar kranke PatientInnen. Gerade in der Inneren Medizin mussten wir einige schlechte Nachrichten überbringen - ich habe gespürt, dass vor allem für unsere jungen Assistenzärztinnen eine professionelle Unterstützung für die Patientenkommunikation sehr wertvoll wäre." So hat die Gastroenterologin gemeinsam...

CoachingHAUS wird zum virtuellen Online-Cockpit

Killt Corona das Coaching? Lockdown und Kontaktverbot trafen die Trainerszene hart. Doch den Kopf in den Sand stecken, kam für Alexandra Bilko-Pflaugner keine Sekunde in Frage. Sie verwandelte ihr CoachingHAUS in Wülfershausen (Landkreis Rhön-Grabfeld/Unterfranken) – eine vom BDVT empfohlene Tagungslocation – ruckzuck in ein Cockpit für Online-Events. Mit Erfolg. Die Trainerin mit dem „erFRISCHEnd anderen“ Konzept ist ausgebucht wie immer. Nur dass ihr Geschäftsauto umweltfreundlich stehen bleibt und Katze Fritzi sich über viel mehr Gesellschaft ihres Frauchens freut. Lockdown trifft auch das CoachingHAUS Erst 2014...

Groschenheftchen Nr. 1 - Analog entworfene Icons

Almut S. Christoph präsentiert in "Groschenheftchen Nr. 1" hilfreiche Icons zum flexiblen Einsatz in verschiedenen Themenbereichen - sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Dieses neue Buch stellt Lesern auf rund 50 Seiten hilfreiche Icons zum flexiblen Einsatz im Themenbereich Personalwesen, Entwicklungsgespräche, Workshops, Präsentationen, Seminare und Coaching zur Verfügung. Das Besondere daran ist, dass mehrere Autoren die Icons in unterschiedlichen Stilen und Bildwelten individuell gestaltet haben, um das visuelle Gestalten und Denken zu erleichtern. Die Icons in dieser Sammlung sind technisch nicht bearbeitet worden und...

Vorbild Customer Journey: diavendo entwickelt Matrix für Personalmanagement

Inhaber Bernhard Patter setzt bei Prozessen im Personalmanagement verstärkt auf eine HR-Matrix Lösung nach dem Vorbild der Customer Journey - vom Employer Branding bis zum Exit-Gespräch. Die Arbeit im Personalwesen wurde über viele Jahre in einzelne Bereiche aufgeteilt. Die Unternehmen und Organisationen in der Hotellerie beziehungsweise im Tourismus haben sich darauf eingestellt. Dieser Umstand führte gerade in der Vergangenheit vermehrt zu Problemen: "Wir arbeiten tatsächlich schon länger an diesem Thema. In der derzeitigen Situation, verursacht durch die Corona-Krise, wird sichtbar, dass wir die Personalarbeit ganzheitlicher...

IPYG Online-Workshop „Cyber Vaccine“ bringt Jugendliche zur Gestaltung von Empowerment-Kampagnen zusammen

Junge Erwachsene sensibilisieren für Cybermobbing und gestalten eigene Empowerment-Kampagnen IPYG Online-Workshop „Cyber Vaccine“ bringt junge Teilnehmer aus Politik, Kunst und Kultur zusammen Unter dem Thema Cybermobbing diskutierten am 30. Januar 2021 rund 30 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Kunst und Kultur sowie Studierende aus Berlin, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Mannheim und Hannover beim Online-Workshop „Cyber Vaccine“ zu den Risiken und Gefahren des Cybermobbings. Der von der International Peace Youth Group (IPYG) veranstaltete Youth Empowerment Online-Workshop gibt jungen Erwachsenen eine...

Hotellerie: Pre-Opening 2.0 für die Zeit danach

Die Corona-Krise sorgt in den Teams für Unsicherheit und begünstigt sogar eine Abwanderung in andere Branchen. Bernhard Patter setzt auf Kommunikation, Motivation und zeigt Lösungswege auf. Der erneut verlängerte Lockdown trifft das Gastgewerbe weiterhin hart. Personalexperte Bernhard Patter appelliert an die Betriebe: "Durch die Krise wurden die Teams und vorhandene Strukturen gesprengt. Sie konnten selten durch Neue ersetzt werden. Wir müssen uns bewusst werden, dass nichts mehr sein wird, wie es vorher gewesen ist. Das heißt aber nicht, dass wir den Kopf in den Sand stecken sollen. Vielmehr ist diese Krise auch eine Chance....

Migration nach SAP S/4HANA in vier Stufen mit der HENRICHSEN AG

Die HENRICHSEN AG hat ein Vierstufenmodell für die SAP S/4HANA-Migration entwickelt. Es richtet sich an SAP-Anwenderunternehmen, die den Umstieg auf die neue Produktgeneration noch vor sich oder bereits mit der Planung von Umsetzungsdetails begonnen haben. Das Modell besteht aus den SAP-Stufen Discover, Prepare, Explore/Realize und Deploy/Run. Zur adäquaten Unterstützung bei der S/4HANA Migration gibt es für jede der vier Projektphasen spezielle Arbeitspakete. Ob es die Menge und Qualität der zu transferierenden Daten ist, die Komplexität deren Struktur, die Geschäftsprozesse oder das Archivierungskonzept – zahlreiche Fallstricke...

Zeitmanagement in der Corona-Krise: Führungskräfte sind gefragt

Auch während der Pandemie setzt die Deutsche Hospitality auf Fortbildung und engagierte Bernhard Patter, der mit Hilfe seines neuen WEB train & learn-Konzepts Managern effektive Techniken vermittelt. In der Hotellerie und Gastronomie ist derzeit von Führungskräften ein sehr flexibles Engagement in den Betrieben gefragt. Im Rahmen der Corona-Krise müssen sie nicht nur entscheiden - sondern noch stärker als sonst ihre Teams im operativen Tagesgeschäft aktiv unterstützen, um den vorhandenen Mitarbeitern Arbeit abzunehmen. Hierfür ist es jedoch oft notwendig, das eigene Zeitmanagement zu überarbeiten. Dies stellt nach wie vor...

Inhalt abgleichen