nachwuchs

Meduc Award 2018 - Nachwuchswettbewerb für junge Kreative

Kreative Nachwuchstalente gesucht! Die Einreichungsphase für den Meduc Award 2018 ist gestartet. Auch in diesem Jahr sind Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Absolventen bis zum ersten Jahr nach ihrem Abschluss dazu aufgerufen, ihr kreatives Können zu beweisen - in den Kategorien Animation, Multimedia, Print, Film, Journalismus und Musik kann den Ideen freien Lauf gelassen werden. Eine spezifisches Thema ist nicht vorgegeben. Veranstaltet wird der Award vom gemeinnützigen Verein media Akademie e.V., dessen Anliegen es ist, die Ideen junger Talente auszuzeichnen und ihnen eine Plattform für Kontakte zu bieten. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 1. August 2018. Die Fachjury besteht aus einer Vielzahl von Experten, die alle Arbeiten individuell begutachten, diskutieren und bewerten. Dabei stehen neben Kreativität und Aktualität auch die Qualität der Beiträge im Vordergrund. Diesjährige Jurymitglieder sind unter anderem Oliver...

LMT investiert in den Unternehmensstandort Hilpoltstein

Mit ökologischem Strom, den neuesten Fertigungsmaschinen von Trumpf sowie qualifizierten Mitarbeitern ist LMT bestens für die Zukunft gerüstet. Nachhaltige Investitionen, die ein klares Bekenntnis zum Standort Hilpoltstein darstellen. Hilpoltstein, 5. April 2017 – Bei der LMT Leuchten + Metall Technik GmbH kommt der Strom seit Mitte des Jahres 2014 vom Dach. Die eigene Photovoltaikanlage bedeckt auf rund 1200 Quadratmeter alle geeigneten Dachflächen der Firmengebäude und verfügt über eine Leistung von 165 kWp. Der hier erzeugte Strom wird hauptsächlich für den Eigenbedarf genutzt; Spitzen gleicht das Unternehmen seit Juli 2016 durch den Zukauf von Ökostrom aus. Auch die seit Februar 2017 voll in Betrieb genommene Laserschweißanlage Trumpf TruLaser Weld 5000, die im Vergleich zum Vorgängermodell circa 80% weniger Energie benötigt, leistet einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und garantiert zudem eine schnellere und hochpräzise Metallbearbeitung. „Mit...

16 deutsche Teams beim Roboter-Weltfinale in Indien

Vom 25. - 27. November 2016 treten 16 deutsche Teams beim Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO) in Neu-Delhi / Indien an. Insgesamt werden über 460 Teams aus über 55 Ländern antreten. Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er oder 3er Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben. Bei den Wettbewerben bauen die Teams vor allem Roboter mit dem LEGO MINDSTORMS System, aber auch andere Modelle mit externen Computerbausteinen (z.B. Arduino, Raspberry Pi) und viele Programmiersprachen sind möglich. In Deutschland haben im Jahr 2016 insgesamt 450 Teams an der WRO teilgenommen. Im Juni haben sich beim Deutschlandfinale die besten 16 Teams (siehe angefügte Liste) aus drei Wettbewerbskategorien und verschiedenen Altersklassen für das Weltfinale in Neu-Delhi qualifiziert. Mit...

Logistiker laden Fachkräfte von morgen ein - Unternehmen im GVZ Wustermark präsentieren ihre Betriebe

Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres gewinnt der morgige „Tag der Logistik“ nochmals an Dynamik. Rund 100 Schüler der 9. und 10. Klassen von vier havelländischen Oberschulen und vom Oberstufenzentrum Havelland besuchen in sechs Touren acht Unternehmen im Güterverkehrszentrum (GVZ) Wustermark. Hinzu kommen 15 Studenten des Fachbereichs Wirtschaft (Logistik und Organisation) der Fachhochschule Brandenburg. Für sie besteht die Chance, potentielle Arbeitgeber vor der Haustür anhand von anschaulichen Einblicken, wie etwa beim Warenumschlag im Hafen, kennen zu lernen. Folgende Unternehmen beteiligen sich an der Aktion: • Kraftverkehr...

26.03.2014: | | |

Intensives Jazztraining für junge Musiker

Berlin, 26.03.2014. Um für die stressige Situation der Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vorbereitet zu sein, veranstaltet die Landesmusikakademie Berlin vom 21.-26. April GIANT STEPS, eine Trainingswoche für Nachwuchsjazzer/innen. Das bundesweit einzigartige Projekt möchte insgesamt dreißig junge Musiker auf eine professionelle Laufbahn vorbereiten. Dazu durchlaufen die Teilnehmer bereits zu Beginn der Trainingswoche eine fiktive Aufnahmeprüfung, um ein Gefühl für die Situation zu bekommen. Unter der Leitung von Horst Nonnenmacher (b), Britta-Ann Flechsenhar (voc), Uwe Steinmetz (sax), Christian Kögel (g), Nicolai Thärichen...

Fußballschiedsrichter: Nachwuchsförderung mit System

Erfolgreich gegen Nachwuchsmangel – Schiedsrichter Vereinigung Frankfurt setzt Zeichen mit Mentorenprogramm und Magazin Frankfurt am Main/25. Februar 2014. Neben den Stars am grünen Rasen werden auch die internationalen Spitzenschiedsrichter während der WM 2014 wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen. Den weiten Weg dorthin schaffen nur wenige – das Schiedsrichterwesen ist vom Nachwuchsmangel bedroht: Immer mehr Neulinge brechen bereits im ersten Jahr nach ihrer Schiedsrichterausbildung ab. Die Schiedsrichter Vereinigung Frankfurt (SVF) wirkt diesem Trend erfolgreich entgegen: mit einem Coaching- und Mentorenprogramm,...

Ben (9 Jahre) vom SV Löhne-Obernbeck ist „Stollenstrolch des Monats Dezember“

In einem äußerst spannenden Online-Voting mit über 25.000 Teilnehmern setzte sich Ben Ehlers diese Woche mit 37,1 Prozent aller Stimmen gegen seine Mitbewerber durch und hat damit den begehrten Titel „Stollenstrolch des Monats“ gewonnen. Mit seinem tollen Seitfallzieher im Spiel gegen die E-Junioren der SG Bustedt begeisterte er nicht nur seine Familie und Mitspieler, sondern auch die Jury um Sportkommentator Frank Buschmann, die Bens Tor zuvor unter die fünf tollsten Kindertore des Monats Dezember gewählt hatte. Letztendlich wählte die Online-Community den 9-jährige Nachwuchskicker dann auf den ersten Platz vor Frederik Auch...

Voting gestartet: „Stollenstrolche Oktober“ 2013 kommen aus Eggebek, Emmerich, Koblenz, Leipzig und Oberhausen

Ab sofort kann online unter www.telekom.de/fussball für den „Stollenstrolch Oktober“ 2013 gevotet werden. Noch bis zum 11. November können Eltern, Freunde und alle Fußball-Fans ihre Stimme auf der neu geschaffenen Online-Plattform für das tollste Tor oder die kurioseste Tor-Szene abgeben und damit ihren Favoriten unterstützen. Abstimmen kann jeder, der möchte – ganz ohne Anmeldung, einmal täglich. Aus den eingereichten Videos hat die Jury um Sportkommentator Frank Buschmann und Lars Kornetka, Verantwortlicher für Analysen und Scouting beim FC Bayern München, die Top 5 des Monats Oktober ausgewählt. Nun entscheidet die...

Qualifiziert an die Spitze - „Führungsaufgaben in Verlagen ADB“: Das Zertifikatsprogramm speziell für Nachwuchskräfte

Führungsaufgaben in Verlagen erfordern Fachkenntnis, Führungskompetenz und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln. Um Nachwuchskräfte im Management auf einen neuen Verantwortungsbereich im Verlag vorzubereiten, bietet die Akademie des Deutschen Buchhandels ein Training an. Das Zertifikatsprogramm „Führungsaufgaben in Verlagen ADB“ hat sich bereits über viele Jahre in der Branche etabliert. „Als wichtiger Karrierebaustein vermittelt es die zentralen Kompetenzen für die Übernahme von Führungsaufgaben in Publikums- und Fachverlagen“, so Bernd Zanetti, Geschäftsführer der Akademie des Deutschen Buchhandels. Für...

Nachwuchsförderung: Telekom kürt ab sofort „Stollenstrolch des Monats“ / Neues Web-TV-Format für den Nachwuchsfußball

Ob Bundesliga oder Fußballweltmeisterschaft, in den nächsten Monaten ist Fußball überall wieder Thema – und das nicht nur bei den Erwachsenen: Gestern startete die Deutsche Telekom gemeinsam mit Moderator Frank Buschmann das neue Web-TV-Format „Stollenstrolche“, um den besonderen Toren „kleiner Stars“ eine Plattform zu bieten und mit tollen Preisen Monat für Monat dort Unterstützung zu leisten, wo diese am meisten benötigt wird: in der Nachwuchsarbeit der Fußballvereine. „Stollenstrolch des Monats“ Ab sofort sind Eltern, Trainer und alle weiteren Freunde des beliebten Vereinssports dazu aufgerufen, Videos ihrer...

Inhalt abgleichen