nachwuchs

Die Welt der Urologie kennenlernen: Neustart für den Schülertag auf dem 74. DGU-Kongress in Hamburg

Medizin hautnah erleben, für einen Tag den Beruf einer Urologin/eines Urologen kennenlernen: Diese außergewöhnliche Chance haben Oberstufenschülerinnen und -schüler im Rahmen des 74. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), der im September 2022 im neuen Congress Center Hamburg (CCH) tagt. Nach zwei Jahren pandemie-bedingter Pause lädt die wissenschaftliche Fachgesellschaft erneut zu ihrem traditionellen Schülertag auf dem Kongress ein, um dem Nachwuchs von übermorgen die Vielfalt des Faches und die Karrierechancen im Zukunftsfach Urologie nahezubringen. Am 23. September 2022 öffnet der größte Urologie-Kongress im deutschsprachigen Raum seine Türen im CCH für die potenziellen urologischen Nachwuchskräfte. Interessierte Schulen aus Hamburg und Umgebung können ihre Teilnehmergruppen ab sofort per E-Mail anmelden: pressestelle@dgu.de. Auch Einzelanmeldungen sind möglich. "Moderne Urologie ist ausgesprochen...

Kinderbücher, die mit alltagsnahen Geschichten das Interesse wecken, für das Handwerk und weitere Themen

Durch die Neugier der Kinder entstehen Fragen, die einen offenen und aktiven Dialog zwischen den Generationen ermöglichen. Bei den Handwerkerbüchern genauso wie bei den Themenbüchern. Je früher sich der Nachwuchs für eine Sache begeistert, desto besser. Das wissen nicht nur Erzieherinnen und Pädagogen sondern auch Eltern und Handwerker. Gerade im Handwerk ist der Nachwuchsmangel besonders groß. Aus diesem Grund hat das Kinderbuchduo Hajo Schörle (Grafik und Design) und Andreas Buck (Texte) eine wunderbare Kinderbuchreihe geschaffen: Zwölf liebevoll gestaltete Bilder- und Vorlesebücher entführen potenzielle Nachwuchshandwerker sowie zukünftige Mechanikerinnen in die Arbeits- und Themenwelt der Erwachsenen. Zum Beispiel erfährt die kleine Selina was Feinwerkmechaniker leisten oder der neugierige Nick, wo Dachhandwerker zur Höchstform auflaufen. Alle zwölf Bücher folgen dabei einer ähnlichen Dramaturgie und schildern wie große und...

Neues Kinderbuch in erfolgreicher Buchreihe zur Nachwuchsförderung erschienen

Unbestritten beginnt die Suche nach geeignetem Nachwuchs für das Handwerk bereits im Kindergarten. Ein überaus wertvolles Werkzeug dazu ist das Kinder- und Vorlesebuch von Bäckermeister Franz, der nicht nur leckere Brote backen, sondern auch auf dem Hexenmarkt musizieren kann. Unterstützt wird er dabei von Stockbrothexe Inge, die in ihrem Hexenbackbuch längst verloren geglaubte Rezepte niedergeschrieben hat. Das liebevoll illustrierte Kinderbuch entführt große Leser und kleine Zuhörer zunächst auf einen Hexenmarkt und weiter in die Backstube. Dort angekommen zeigen Inge und Franz den Kindern allerlei Werkzeuge und Hilfsmittel. Selbstverständlich informieren die beiden Brotback-Profis auch über die lange Tradition des Bäckerberufes und verraten dabei das geheimnisumwobene Hexenstockbrot-Rezept. Besonders raffiniert ist das Kapitel, indem Inge die Geschichte "… Brotbacken ist fast wie Hexerei" einer Kindergruppe vorliest. Aufmerksame...

Torsten Frings übernimmt Patenschaft für Luchs-Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

1, 2 oder 3? Wie viele Luchsbabys die Tierpfleger im Wildpark Schwarze Berge gleich erwarten werden wissen sie noch nicht, als sie mutig an die Wurfhöhle von Luchsmama Ronja treten. Die junge Luchsmutter hat sich Mitte Mai zurückgezogen, um ihren Nachwuchs auf die Welt zu bringen. Heute steht für die wilden Kätzchen nicht nur der erste Tierarztbesuch an, sondern auch die Namenstaufe von Ex-Fußball-Nationalspieler Torsten Frings. „Wir sehen den Luchsnachwuchs gerade zum ersten Mal“, berichtet Manuel Martens, leitender Tierpfleger im Wildpark Schwarze Berge. Solange der Nachwuchs noch so klein ist, wird er von seiner Mutter streng...

Meduc Award 2018 - Nachwuchswettbewerb für junge Kreative

Kreative Nachwuchstalente gesucht! Die Einreichungsphase für den Meduc Award 2018 ist gestartet. Auch in diesem Jahr sind Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Absolventen bis zum ersten Jahr nach ihrem Abschluss dazu aufgerufen, ihr kreatives Können zu beweisen - in den Kategorien Animation, Multimedia, Print, Film, Journalismus und Musik kann den Ideen freien Lauf gelassen werden. Eine spezifisches Thema ist nicht vorgegeben. Veranstaltet wird der Award vom gemeinnützigen Verein media Akademie e.V., dessen Anliegen es ist, die Ideen junger Talente auszuzeichnen und ihnen eine Plattform für Kontakte zu bieten. Einsendeschluss...

LMT investiert in den Unternehmensstandort Hilpoltstein

Mit ökologischem Strom, den neuesten Fertigungsmaschinen von Trumpf sowie qualifizierten Mitarbeitern ist LMT bestens für die Zukunft gerüstet. Nachhaltige Investitionen, die ein klares Bekenntnis zum Standort Hilpoltstein darstellen. Hilpoltstein, 5. April 2017 – Bei der LMT Leuchten + Metall Technik GmbH kommt der Strom seit Mitte des Jahres 2014 vom Dach. Die eigene Photovoltaikanlage bedeckt auf rund 1200 Quadratmeter alle geeigneten Dachflächen der Firmengebäude und verfügt über eine Leistung von 165 kWp. Der hier erzeugte Strom wird hauptsächlich für den Eigenbedarf genutzt; Spitzen gleicht das Unternehmen seit Juli...

16 deutsche Teams beim Roboter-Weltfinale in Indien

Vom 25. - 27. November 2016 treten 16 deutsche Teams beim Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO) in Neu-Delhi / Indien an. Insgesamt werden über 460 Teams aus über 55 Ländern antreten. Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er oder 3er Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben. Bei den Wettbewerben bauen die Teams vor allem Roboter mit dem LEGO MINDSTORMS System, aber auch andere Modelle mit externen Computerbausteinen (z.B. Arduino, Raspberry Pi) und viele...

Logistiker laden Fachkräfte von morgen ein - Unternehmen im GVZ Wustermark präsentieren ihre Betriebe

Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres gewinnt der morgige „Tag der Logistik“ nochmals an Dynamik. Rund 100 Schüler der 9. und 10. Klassen von vier havelländischen Oberschulen und vom Oberstufenzentrum Havelland besuchen in sechs Touren acht Unternehmen im Güterverkehrszentrum (GVZ) Wustermark. Hinzu kommen 15 Studenten des Fachbereichs Wirtschaft (Logistik und Organisation) der Fachhochschule Brandenburg. Für sie besteht die Chance, potentielle Arbeitgeber vor der Haustür anhand von anschaulichen Einblicken, wie etwa beim Warenumschlag im Hafen, kennen zu lernen. Folgende Unternehmen beteiligen sich an der Aktion: • Kraftverkehr...

26.03.2014: | | |

Intensives Jazztraining für junge Musiker

Berlin, 26.03.2014. Um für die stressige Situation der Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vorbereitet zu sein, veranstaltet die Landesmusikakademie Berlin vom 21.-26. April GIANT STEPS, eine Trainingswoche für Nachwuchsjazzer/innen. Das bundesweit einzigartige Projekt möchte insgesamt dreißig junge Musiker auf eine professionelle Laufbahn vorbereiten. Dazu durchlaufen die Teilnehmer bereits zu Beginn der Trainingswoche eine fiktive Aufnahmeprüfung, um ein Gefühl für die Situation zu bekommen. Unter der Leitung von Horst Nonnenmacher (b), Britta-Ann Flechsenhar (voc), Uwe Steinmetz (sax), Christian Kögel (g), Nicolai Thärichen...

Fußballschiedsrichter: Nachwuchsförderung mit System

Erfolgreich gegen Nachwuchsmangel – Schiedsrichter Vereinigung Frankfurt setzt Zeichen mit Mentorenprogramm und Magazin Frankfurt am Main/25. Februar 2014. Neben den Stars am grünen Rasen werden auch die internationalen Spitzenschiedsrichter während der WM 2014 wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen. Den weiten Weg dorthin schaffen nur wenige – das Schiedsrichterwesen ist vom Nachwuchsmangel bedroht: Immer mehr Neulinge brechen bereits im ersten Jahr nach ihrer Schiedsrichterausbildung ab. Die Schiedsrichter Vereinigung Frankfurt (SVF) wirkt diesem Trend erfolgreich entgegen: mit einem Coaching- und Mentorenprogramm,...

Inhalt abgleichen