Fachkräftemangel

KMF-Wirtschaftsberatung erweitert das Tätigkeitsfeld

Schwabach, 27.02.2020 KMF-Wirtschaftsberatung aus Schwabach erweitert das Tätigkeitsfeld und wird ab dem 01.03.2020 Ihr Ansprechpartner in Bayern für Ants&Bees - der Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften aus dem Westbalkan Die KMF–Wirtschaftsberatung arbeitet mit Ants & Bees als überregionaler Ansprechpartner für Bayern zusammen: Wir freuen uns auf die Kooperation und enge Zusammenarbeit mit Ants & Bees im Bereich der Fachkräftevermittlung. Zukünftig sind wir in Bayern mit unseren Jobprofilern Ihr Ansprechpartner mit der Spezialisierung auf die Vermittlung von Pflege- und Pflegehilfskräfte, Krankenhauspersonal, Ärzte, Ingenieure, Informatiker und Handwerker, sowie Arbeitskräfte aus dem Hoch-und Tiefbau. Die Arbeit: Als KMF- Wirtschaftsberatung in Kooperation mit Ants & Bees, der Personalagentur, stellen die Jobprofilern der KFM-Wirtschaftsberatung, unseren Kunden ausschließlich Mitarbeiter Profile vor,...

Ants & Bees die Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften

Ants & Bees die Personalagentur für die Vermittlung von Fachkräften aus dem Westbalkan, Kroatien und weiteren Regionen. Ab dem 2. Quartal 2020 startet die Personalagentur Ants & Bees mit Spezialisierung auf die Arbeitnehmervermittlung aus dem Westbalkan. Zagreb, 14.02.2020 - Ants & Bees die Personalagentur: Spezialisiert auf die Vermittlung von Pflege- und Pflegehilfskräfte, Krankenhauspersonal, Ärzte, Ingenieure, Informatiker und Handwerker, sowie Arbeitskräfte aus dem Hoch-und Tiefbau. Darüber hinaus vermittelt Ants & Bees auch Personal zur 24-Stunden-Pflege in den eigenen vier Wänden. Die Arbeit Als Personalagentur mit Spezialisierung auf Arbeitskräfte aus dem West-Balkan, stellet Ants & Bees dem Kunden ausschließlich die Mitarbeiter Profile vor, die auf die vakanten Stellen passen. Aufgrund des riesigen Netzwerkes hat Ants & Bees Zugriff auf eine große Anzahl an Fachkräften, die den Wunsch haben langfristig in...

Fachkräfte fehlen sogar am Bau

Von einem Mangel an Fachkräften hört man in den verschiedensten Branchen, wie etwa im Online Marketing, im Maschinenbau oder vielleicht sogar in der Gastronomie in manchen Gebieten, wie in Tirol. Die Baubranche wurde von diesem Damokles-Schwert bisher eher verschont. Es konnten schließlich günstige Fachkräfte aus südlichen oder östlichen Ländern importiert werden. Diese glücklichen Zeiten sind heute jedoch endgültig vorbei. Wegen der bisher lange anhaltenden Niedrigzins-Phase boomt die Baubranche und wirft demnach ihren Blick in die Zukunft, denn momentan ist eh alles rosig und die Auftragsbücher sind prall gefüllt. Und was erkennen die Profis der Baubranche am Horizont der Zukunft? Einen dramatischen Mangel an Lehrlingen. Die Bauarbeiter von Morgen müssen nämlich nicht nur Ziegel schleppen und Mörtel anrühren, sondern mit digitalisierten Werkzeugen umgehen um neue Raumkonzepte für das Wohnen oder die Industrie Realität werden...

Mit Business SpeedDating aktiv gegen Fachkräftemangel im Tourismus

Die SFT Schule für Tourismus Berlin veranstaltete im Rahmen der Qualifizierungsoffensive Tourismus zum 2. Mal ein Business Speed-Dating. In der ersten Hälfte der Veranstaltung trafen ArbeitgeberInnen auf potentielle ArbeitnehmerInnen. In der zweiten Hälfte fanden Branchenaustauschgespräche zwischen touristischen Unternehmen und MitarbeiterInnen des Arbeitgeberservices der Bundesagentur für Arbeit statt, um auf den Fachkräftebedarf im Tourismus aufmerksam zu machen. Am 18. September 2019 veranstaltete die SFT Schule für Tourismus Berlin zum 2. Mal das Event Business-SpeedDating. Hierbei treffen touristische Arbeitgeber und angehende...

Sechs neue Azubis beginnen ihre Ausbildung bei MBO

An MBO’s Hauptsitz in Oppenweiler bei Stuttgart sind drei Frauen und drei Männer ins Berufsleben gestartet. MBO bietet derzeit vier verschiedene Ausbildungsberufe an und so werden die Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger zu Industriemechanikern (w/m/d), Technischen Produktdesignern (w/m/d), Elektronikern für Betriebstechnik (w/m/d) oder zu Industriekauffrauen/-männern (w/m/d) ausgebildet. Mit den sechs neuen Auszubildenden befinden sich bei MBO Oppenweiler aktuell 14 junge Erwachsene in einem Ausbildungsverhältnis, was einer Quote von über zehn Prozent entspricht. Damit setzt die MBO-Gruppe ihre jahrzehntelange Tradition...

Fachkräftemangel: Jede dritte Region ohne spezielle Marketing-Maßnahmen

Berlin, 02.Juli 2019 – Der Fachkräftemangel ist die größte Herausforderung im Standortmarketing. Dennoch betreibt jede dritte Region kein aktives Fachkräftemarketing. Das ergab die aktuelle Studie der index Agentur, für die über 200 Wirtschaftsförderer und Standortmarketing-Verantwortliche zu den Schwierigkeiten, Zielen und Maßnahmen ihrer Region befragt wurden. Die detaillierten Ergebnisse können kostenfrei unter https://hr-marketing.index.de/employer-branding-studien/trends-standortmarketing-2019/ heruntergeladen werden. Wie die index Expertenbefragung ergab, ist der Fachkräftemangel in Deutschland ein flächendeckendes...

Business-SpeedDating: Unternehmen finden Fachkräfte im Tourismus

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive „Fachkräfte für den Tourismus“ trafen beim Business-SpeedDating Unternehmen der Tourismusbranche auf angehende Fachkräfte. In kurzen Gesprächsrunden konnten die Touristiker/-innen von morgen von sich überzeugen und die Bewerbung in die richtigen Hände legen. Ein kurzer Weg zum neuen Job. In der kontinuierlich wachsenden Tourismusbranche herrscht ein ständiger Bedarf an Fachkräften. Um diesen Bedarf zu decken, rief die Schule für Tourismus Berlin im März den Qualifizierungsverbund Tourismus ins Leben. Er bringt Schule, Agentur für Arbeit / Jobcenter und touristische Unternehmen...

Pressemitteilung: Gesetzliche Vorgaben zum Schutz von Daten sind förderlich

Die carmasec Ltd. & Co. KG veröffentlicht erste Zwischenergebnisse der Umfrage "Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz Unternehmen bei der Digitalisierung?“. Es sind vier Trends zu erkennen: 1. Die Digitalisierung bedeutet einen starken Einfluss auf mittelständische Geschäftsmodelle. 2. Es herrscht bei den Unternehmen eine große Unsicherheit hinsichtlich eines ausreichenden Schutzes vor Cyberattacken. 3. Regulatorische Vorgaben des Gesetzgebers werden als förderlich empfunden. 4. Der Fachkräftemangel ist im Bereich der Cybersicherheit gravierend. Die Umfrage wird noch bis zum 30. Juni 2019 fortgesetzt. Essen, Mai...

Systematisch zum Erfolg - mit dem INQA-Unternehmenscheck "Guter Mittelstand" Handlungsbedarf erkennen, Lösungswege nutzen

Es werden künftig nur Unternehmen innovativ, wettbewerbsfähig und erfolgreich sein, denen es gelingt, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen sowie ihre Beschäftigten zu motivieren, an sich zu binden und ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Die Initiative Neue Qualität der Arbeit bietet mit dem Unternehmens-Check eine Bestandsaufnahme, mit der mögliche Handlungsbedarfe in einem Unternehmen oder einer Institution erkannt und konkretisiert werden können. Mit dem Unternehmens-Check können Arbeitgeber und Beschäftigte anhand einfacher Fragen feststellen, wie das eigene Unternehmen aufgestellt ist. Zum Beispiel wird gefragt: Welche...

Pflegeberufe: über 170.000 offene Stellen im ersten Quartal 2019

Berlin, 24. April 2019 – Schon lange wird in den Medien der Fachkräftemangel in den Pflegeberufen diskutiert. Wie hoch die Nachfrage nach qualifizierten Pflegekräften tatsächlich ist, zeigt nun auch die Stellenmarkt-Auswertung von index Anzeigendaten: Im ersten Quartal 2019 waren über 170.000 Stellen zu besetzen, davon fast ein Viertel in Nordrhein-Westfalen. In der Berufsgruppe der Pflege- und Arzthelferberufe wurden im ersten Quartal dieses Jahres 174.296 Arbeitsplätze ausgeschrieben. Allein im März 2019 waren 71.849 Stellen in dieser Berufsgruppe zu besetzen, von denen sich 59 Prozent an Alten- und Krankenpfleger richteten....

Inhalt abgleichen