Stress

Tagesseminar am 10.09. oder 20.09.2014:Gesundheitsmanagement. Was bedeutet "Gesund sein"? Wie erlange ich mehr Zufriedenheit?

Seminarort: Schloss Ziethen in Kremmen bei Berlin Seminartag: 10.09.2014 oder 20.09.2014 Seminarpreis: 160 €/TN brutto, inkl.. 19% MwSt., 3-Gang-Mittagsmenü, Seminargetränke und Handout. Teilnehmeranzahl: max. 12 TN Ihr Trainer und Dozent: Bernd Blase Buchung unter: http://www.sbw-berlin.de/pro-domo/kontakt/ oder 0178 811 666 5 In diesen Seminaren gehen wir zuerst auf die Begrifflichkeiten und die Geschichte des "gesunden Denkens" ein. Neben unserem täglichen Verhalten im Leben und in der Arbeitswelt bieten wir Lösungen an, die gemeinsam durchgeführt werden. Auch die 7 Phasen einer Entscheidung zur "eigenen" Gesundheit,...

Ein bisschen Rückenschule bringt nichts

Ganzheitliche Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz wird zentrale Aufgabe für Unternehmen und öffentlichen Dienst Karlsruhe/ Stuttgart. Herumwälzen im Bett, Unruhe, Herzrasen, depressive Verstimmungen oder Magen- und Darmbeschwerden: Stress am Arbeitsplatz hat viele Gesichter, die immer mehr Beschäftigte in die Arztpraxen treibt. Mit Konsequenzen auch für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen: Jeder zehnte Fehltag geht auf das Konto seelischer Leiden, so eine aktuelle Studie der Krankenkasse DAK. Alarmierende Zahlen. "Mit ein paar Tipps für weniger Stress am Arbeitsplatz ist das Problem sicher nicht zu lösen. Gesundheitsförderung...

Im Spannungsfeld zwischen Arbeit und Anforderung

Warum sollten Unternehmen ein tragfähiges Arbeitsschutzmanagement haben? Jeder dritte Arbeitnehmer fühlt sich psychisch zu stark belastet. Bis 2010 hat nur jedes vierte Unternehmen eine Gesundheitsbeurteilung "Psychische Belastungen" durchgeführt. Viele Arbeitnehmer jedoch klagen, dass Sie sehr oft schwierigen Stresssituationen ausgesetzt sind und dadurch erschöpft und ausgebrannt sind. Durch diese Situationen erkranken immer häufiger Menschen kurzfristig, mittelfristig und manchmal langfristig und stehen Unternehmen nicht mehr zur Verfügung oder ihre Arbeitsleistung verschlechtert sich mit zunehmendem Maße. Die Defizite liegen...

Leistungsfähig statt ausgebrannt

Fehlzeitenreduktion und Mitarbeitermotivation statt Erschöpfung und Burnout - durch individuelles Coaching für alle. Die Schlagworte Stress, Erschöpfung und Burnout sind in aller Munde. Jeder weiß inzwischen, dass dauerhafter Stress zu ernsthaften, langfristigen Erkrankungen führen kann, dass es guten und schlechten Stress gibt und wir dringend etwas tun müssen, um den wachsenden Trend zu stressbedingten Erkrankungen entgegen zu wirken. Im Stressreport 2012 der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und werden die Fakten deutlich: "Allein 2011 gab es 59 Millionen Krankentage wegen psychischer Belastung am Arbeitsplatz...

Die European Coaching Association rät bei drohendem Burnout zum Loslassen

Arbeiten bis zum Umfallen: Laut DAK-Gesundheitsreport hat sich die Anzahl der Krankschreibungen aufgrund psychischer Leiden stark erhöht. Doch der Weg von einer stressbelasteten Lebenssituation ins Burnout ist lang. Freie Tage und Kurzurlaube, wie die zurückliegenden Ostertage bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Innehalten. Und zwar vor dem Burnout. Unterstützung bieten die Coachs der European Coaching Association (ECA) http://www.european-coaching-association.de. European Coaching Association hilft präventiv bei zu hoher Stressbelastung Die Fehltage wegen Krankschreibungen aufgrund psychischer Leiden haben sich zwischen...

Autogenes Training: Stress erfolgreich abwehren

Für viele Menschen ist heute das natürliche Gleichgewicht zwischen Arbeitseinsatz und Erholung, zwischen Anspannung und Entspannung gestört. Häufig geraten wir immer öfter in einen intensiven und dauerhaften Anspannungszustand. Die wichtigen und notwendigen Erholungsphasen sind oft zu kurz oder sie können selbst nicht mehr eingeleitet werden. Hält der unangenehme Anspannungszustand vor, sprechen wir auch von Stress. Dabei hängt Stress maßgeblich davon ab, wie wir eine Situation bewerten. Ist die Situation eine Bedrohung, macht sie mir Angst und Druck oder kann ich an einer Situation wachsen, sie als Herausforderung nehmen?...

Psychologie - Die Macht der Gefühle

Schon das Wort „Psychologie“ stiftet Verwirrung und stellt bei so manchen sich als ein ungreifbares Element dar. Psychologie ist ein Begriff aus der Seelenkunde, auch Geisteswissenschaft genannt und erklärt das Erlebte und beschreibt das menschliche Verhalten. Menschen, die auf psychischer Ebene erkranken, haben oft das Gefühl einen unsichtbaren Feind in sich zu tragen oder gegenüber zu stehen. Dieser Gegner lässt keinen vorhersehbaren Heilungsprozess zu, es kann mitunter Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern bis eine teilweise oder vollständige Genesung eintritt. Bei einer körperlichen Verletzung hingegen sieht es anders...

Autorin Sabine Beuke - Low Carb - Kohlenhydratarme Ernährung beim Reizdarmsyndrom

Hier geht es um den Reizdarm, der seit über 100 Jahren bekannt ist. Ich bin Autorin und litt selbst unter unerklärlichen Durchfällen und kein Arzt konnte mir eine sichere Diagnose stellen. Auf meiner Webseite gebe ich Informationen zum Reizdarmsyndrom und welche Ernährung sich bis heute bewährt hat. Mediziner sagen, dass keine organischen Störungen vorliegen, vielmehr handelt es sich hierbei um eine irritierte Darmfunktion. Warum informiere ich über den Reizdarm und bin darüber hinweg Autorin geworden? Auf meiner Odyssee durch die Ärzte- und Pharmaindustrielandschaft hat mich eigentlich niemand richtig aufgeklärt. Ich...

Angst – Ursprung, Auswirkungen und Wege der Heilung von Marianne Bellè

Kaum eine Empfindung ist prägnanter im Leben, und uns doch so selten bewusst: Simple Angst hindert viele Menschen, ein besseres Leben zu führen. Die Autorin Marianne Bellè hat die Ursachen aufgeschlüsselt und zeigt Wege der Überwindung. Sie hätte ihr neues Werk auch „Glück“ nennen können. Statt dessen heißt es „Angst“. Jahrzehnte lang hat sich die diplomierte Heilpraktikerin mit Menschen befasst, die immer wieder stolpern – über die vielen kleinen Blockaden des Seins, die das Leben bisweilen rau und holperig machen. Es also anders laufen lassen als gewünscht. Warum nur? „Eine Ursache vieler seelischer und körperlicher...

Katastrophenhilfe: Ehrenamtliche Scientology Geistliche helfen auf den Philippinen

Seit der Taifun Yolanda am 8. November 2013 auf den Philippinen wütete, befindet sich eine Gruppe von 70 Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen der Scientology Mission Manila und Katastrophenhilfe-Spezialisten aus den USA, Australien, Thailand und Japan vor Ort, um jegliche Art von Hilfe zu leisten. Yolanda, auch bekannt unter dem Namen Haiyan, war einer der verheerendsten Taifune seit es verlässliche Wetteraufzeichnungen gibt. Haiyan verursachte im November 2013 auf den Philippinen große Schäden und es gab eine hohe Zahl an Opfern. Schätzungsweise wurden über 4 Millionen Menschen heimatlos. In einigen Regionen wurden ganze...

Inhalt abgleichen