Kräuter

Gourmet-Tipp: Low Carb Smoothies

Smoothies ohne Zucker Smoothies liegen im Trend. Doch was sind Smoothies überhaupt? Und, sind sie überhaupt gesund? Ein Smoothie ist nichts anderes als ein Getränk bei dem verschiedene Früchte und Gemüse verarbeitet werden. Das Spektrum an Zutaten ist sehr groß. Im Gegensatz zum Fruchtsaft wird das Fruchtfleisch nicht herausgefiltert. Auch wenn sie teilweise nicht besonders appetitlich aussehen, so sind zum Beispiel die grünen Smoothies kleine Vitaminbomben und können eine ganze Mahlzeit ersetzen. Das Mixen bricht die Zellwände von Obst und Gemüse auf. So spart sich der Körper die anstrengende Verdauungsarbeit und kann die wertvollen Stoffe besonders gut aufnehmen. Dadurch, dass Smoothies den Stoffwechsel anregen, eignen sie sich hervorragend auch zum Abnehmen. Die Smoothies haben ihren Ursprung in Amerika. Dort tauchten sie etwa 1920 zum ersten Mal in einer Saft Bar auf. Sie sind sehr praktisch, da man sie überall mit hinnehmen...

LOW CARB Smoothies

Smoothies liegen im Trend. Doch was sind Smoothies überhaupt? Und, sind sie überhaupt gesund? Ein Smoothie ist nichts anderes als ein Getränk bei dem verschiedene Früchte und Gemüse verarbeitet werden. Das Spektrum an Zutaten ist sehr groß. Im Gegensatz zum Fruchtsaft wird das Fruchtfleisch nicht herausgefiltert. Auch wenn sie teilweise nicht besonders appetitlich aussehen, so sind zum Beispiel die grünen Smoothies kleine Vitaminbomben und können eine ganze Mahlzeit ersetzen. Das Mixen bricht die Zellwände von Obst und Gemüse auf. So spart sich der Körper die anstrengende Verdauungsarbeit und kann die wertvollen Stoffe besonders gut aufnehmen. Dadurch, dass Smoothies den Stoffwechsel anregen, eignen sie sich hervorragend auch zum Abnehmen. Die Smoothies haben ihren Ursprung in Amerika. Dort tauchten sie etwa 1920 zum ersten Mal in einer Saft Bar auf. Sie sind sehr praktisch, da man sie überall mit hinnehmen kann. So hat man auf...

Geheilt durch Lebensmittel mit "Nutrazeutika"

„Nutrazeutika“ hilft dir deine Gesundheit zu stärken, Krankheiten vorzubeugen und medizinische Therapie zu unterstützen. Es werden viele helfende und heilende Lebensmittel vorgestellt, die deinen Körper und deine Gesundheit wieder auf Vordermann bringen. Dazu gehören folgende: ? Zwiebeln: Zwiebeln sind reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, außerdem sind sie ein starkes antiseptisches Mittel. Zwiebeln und Zwiebelsaft lösen Harnsäure auf, stärken das Herz, regen die Leber und die Bauchspeicheldrüse an, wirken gegen Diabetes, Bluthochdruck, Bronchitis, Infektionen, Geschwüre, Tuberkulose, Halsschmerzen, Erkältungen, Grippe, Fett, Sklerose, Geschlechtsdrüsen. ? Ingwer: Der Geruch des Ingwers ist aromatisch, der Geschmack brennend scharf und würzig. Wesentliche Bestandteile sind dabei ein ätherisches Öl, Harzsäuren und neutrales Harz, sowie Gingerol. Weiter enthält Ingwer Zingiberen, Zingiberol, und Diarylheptanoide....

Buchtipp: LOW CARB Smoothies

Smoothies liegen im Trend. Doch was sind Smoothies überhaupt? Und, sind sie überhaupt gesund? Ein Smoothie ist nichts anderes als ein Getränk bei dem verschiedene Früchte und Gemüse verarbeitet werden. Das Spektrum an Zutaten ist sehr groß. Im Gegensatz zum Fruchtsaft wird das Fruchtfleisch nicht herausgefiltert. Auch wenn sie teilweise nicht besonders appetitlich aussehen, so sind zum Beispiel die grünen Smoothies kleine Vitaminbomben und können eine ganze Mahlzeit ersetzen. Das Mixen bricht die Zellwände von Obst und Gemüse auf. So spart sich der Körper die anstrengende Verdauungsarbeit und kann die wertvollen Stoffe...

Low Carb Smoothies

Smoothies liegen im Trend. Doch was sind Smoothies überhaupt? Und, sind sie überhaupt gesund? Ein Smoothie ist nichts anderes als ein Getränk bei dem verschiedene Früchte und Gemüse verarbeitet werden. Das Spektrum an Zutaten ist sehr groß. Im Gegensatz zum Fruchtsaft wird das Fruchtfleisch nicht herausgefiltert. Auch wenn sie teilweise nicht besonders appetitlich aussehen, so sind zum Beispiel die grünen Smoothies kleine Vitaminbomben und können eine ganze Mahlzeit ersetzen. Das Mixen bricht die Zellwände von Obst und Gemüse auf. So spart sich der Körper die anstrengende Verdauungsarbeit und kann die wertvollen Stoffe...

14.09.2016: | |

Faszination Herbarium

Zu den größten und historisch bedeutendsten Schätzen der Burgerbibliothek Bern zählt „Das Herbarium des Felix Platter.“ (Haupt Verlag) – eines der ältesten und am besten erhaltenen Herbarien Europas. Nun ermöglicht die Bibliothek mit einem bibliophil gestalteten Band einer breiten Öffentlichkeit intensive Einblicke in diesen Kulturschatz des 16. Jahrhunderts. Der Basler Stadtarzt Felix Platter war zwar ein Renaissance- Universalgelehrter, doch mit einer Mischung aus Wissenschaft und Vergnügen galt seine Begeisterung insbesondere der Botanik. Leidenschaftlich unterhielt er selbst mehrere botanische Gärten und legte...

Kräuterhotel Zischghof –Erholsamer Sommerurlaub in Südtirol

Das Zischghof –Entspannung und Bewegung Die Region Obereggen bietet zahlreiche spektakuläre Klettersteige und Kletterrouten, welche sowohl für Anfänger und Kletterprofis geeignet sind. Nirgendwo anders können Wellness- und Abenteuer so individuell kombiniert werden. Egal zu welcher Jahreszeit, das Kräuterhotel in Südtirol bietet eine zahlreiche Auswahl an Aktivitäten. So lassen sich die gut ausgebauten Kletterstege hervorragend in Rundtouren einbauen. Aber auch Mountainbike-Touren gehören mit zu dem angebotenen Tagesprogramm. Auch diejenigen, die lieber die Seele baumeln lassen wollen, kommen im Zischghof nicht zu kurz....

10.07.2015: | | | | | |

Bodensee für Kräuterfans

Kräuterbeete sind ein absoluter Gartentrend. Die erste Anleitung zum Kräuteranbau kommt vom Bodensee, wo Gärtner vielleicht wegen des milden Klimas schon immer grünere Daumen hatten als anderswo. Es war ein Mönch von der Insel Reichenau, der im Mittelalter den ersten Gartenratgeber der Welt schrieb. In Versform empfahl er 24 Heilpflanzen. In den Bodenseegärten kann man sich herrlich für die eigene Kräuterschnecke inspirieren lassen - und bei Gartenführungen einige Kniffe der Kräuterkenner mit nach Hause nehmen. Mittelalterliche Kräuterkunst "Hortulus - Über die Pflege von Gärten" nannte der Reichenauer Mönch Walah-frid...

Beruf und Kochen unter einen Hut bringen

Kohlenhydratarme Rezepte (Low Carb) auch für Berufstätige Sie sind berufstätig und möchten trotzdem selbst kochen und gesund leben? In diesem Kochbuch finden Sie 42 Rezepte, viele Tipps und Low Carb Infos für nur 3,90 Euro. Alle Rezepte passen ideal in den Rahmen von Low Carb und Diabetes. Selbst kochen muss nicht kompliziert sein, mit den richtigen Rezepten macht das Kochen Spaß. Auch für Studenten ist Low Carb geeignet. In der Mensa tauschen Sie die Beilagen aus und greifen vermehrt zu Gemüse, Fisch oder Fleisch. Dort gibt es auch oft Salatteller mit Fleischstreifen, Eiern und Käseraspeln. Zum Beispiel können Sie eine...

Kräuterkunde mal anders

Kräuter sammeln und dabei vom Experten erfahren, welches Kraut für was gut ist, danach das Grünzeug zu Detox-Smoothie, Brotaufstrich und als Akzent im Menü verarbeiten und genießen. All das geht nun am Untersee auf der Halbinsel Höri - kombiniert in einem Kurztrip für jene, die die Kraft der Kräuter neu entdecken wollen. Giersch, Gundermann oder Schafgarbe - auf der Höri wächst so manches Kraut. Ob entschlackend oder als Energiebooster, Wirkung haben sie alle. Denn: Du bist, was Du isst. Das hat die Universalgelehrte Hildegard von Bingen schon vor neunhundert Jahren vermittelt. Und das beherzigt das Küchen-Team der Unterseestube...

Inhalt abgleichen