Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Darmbeschwerden

Keine Zeit - Leben unter Zeitdruck

Die Menschen in einer modernen Gesellschaft unterliegen permanentem Zeitdruck. Die Zeit ist der Hauptgegner im Kampf der Wettbewerbe in der industrialisierten und fortschrittlichen Welt. Die Schnelllebigkeit führt bei vielen zu einer falschen und ungesunden Ernährungs- und Lebensstilweise - die eigene Gesundheit steht somit auf dem Spiel. Aus Gründen des knappen Zeitmanagement landet schon fast täglich Fast Food oder fertige Fabriknahrung auf den Teller. Diese kontinuierliche Bevorzugung ist ein Desaster für den gesamten Verdauungstrakt und den ganzen Organismus. Sodbrennen, Blähungen bis hin zu dauerhaften Durchfällen belastet nicht nur auf physischer, sondern auch auf psychischer Art den Körper. Der Stress im Beruf oder im Alltag sorgt zunehmend für seelische Unausgeglichenheit, die in Verbindung mit ungesundem und schnellem Essen sich zu einem Reizdarm oder andere Erkrankungen, wie Diabetes entwickeln können. Sind Symptome schon...

Reizdarmsyndrom - 12 Millionen Betroffene in Deutschland

Der Alltag wird durch die ständigen Darmbeschwerden massiv gestört. Betroffene leiden immer wieder an Bauchkrämpfe, Blähungen und unter einem Wechsel von Verstopfung und Durchfall. Für Wissenschaftler ist der Darm nur eines von den faszinierendsten Organen des Menschen, wegen seines regen Lebens im Inneren. Die Darmflora besteht aus Billionen von Kleinstlebewesen, die für den Erhalt des sauren Klimas im Darm sorgen. Das sind gute und lebende Mikroorganismen, Laktobazillen und Bifidobakterien, sie sind zuständig für den Erhalt des sauren Klimas und wirken gegen Fäulnisbakterien, Salmonellen und andere Krankheitserreger im Darm. Eine gute Darmflora sorgt dafür, dass die Nährstoffe aus der Nahrung herausgeholt werden und den Zellen zur Verfügung stehen. Ist die Darmwand beschädigt, können Schadstoffe und Erreger in die Darmwand eindringen und kleine Entzündungen hervorrufen, die die bekannten Beschwerden auslösen. Liegt keine Darmwandschädigung...

Bücher aus dem A.S. Rosengarten-Verlag

Bücher fürs Weihnachtsfest! Der Verlag wurde im August 2013 gegründet. Die Verlegerin „Angelika Schweizer“ legt großen Wert auf handverlesene Bücher. Es wird gezielt nach Büchern und Autoren gesucht, die Themen aufgreifen, die nicht alltäglich und somit auch nicht überall zu finden sind. http://www.rosengarten-verlag.de Ratgeber aus dem Rosengarten-Verlag von den Bestsellerautorinnen: Jutta Schütz, Sabine Beuke und Heike Führ Jutta Schütz Sie ist Buchautorin, Journalistin, Psychologin, Dozentin, Mentorin und schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen: Rosengarten-Verlag, FIT GESUND SCHOEN, BoD und tredition, sowie im Kultur-Netzwerk (Kommunikationsplattform für Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment und Medien). Sie hat schon über 40 Bücher geschrieben! http://www.jutta-schuetz-autorin.de/ Buchtipp: Low...

Zwei neue Low Carb Bücher

Gesundheit die schmeckt, Low Carb ist in aller Munde. Wie lebt man gesund? Dies zeigen die Autorinnen „Jutta Schütz“ und „Sabine Beuke“ mit ihren neuen Low Carb (Kohlenhydratarme Ernährung) Büchern. Bild mit freundlicher Genehmigung der Autorinnen Schütz und Beuke. News aus dem Rosengarten-Verlag. Die gesunde Ernährung „Low Carb“ kann uns resistent und stark gegenüber vielen Zivilisationskrankheiten machen, sie hilft uns die Immunabwehr des Organismus aufzubauen. Sie können Ihr Leben leichter machen, indem Sie Ihre Ernährung auf „Kohlenhydratreduzierung“ umstellen. Low Carb ist kein Geheimnis und auch keine...

Wichtige Salze bei Verdauungsbeschwerden

Der Dezember ist mit Sicherheit einer der Hauptmonate, wo diverse Mittel gegen die unterschiedlichsten Verdauungsbeschwerden geschluckt werden. Besuche der Weihnachtsmärkte, das Überangebot an Leckereien, anstehende Feiertage, Weihnachtsfeiern im Betrieb und Sportvereinen und das alles verbunden mit viel zu wenig Bewegung – da sollte es keinen wundern, wenn sich Blähungen, Durchfall, Magen- Darmkrämpfe, Sodbrennen oder Verstopfung bemerkbar machen. Optimal wäre es sicher, hier auf ein gesundes Mittelmaß zu setzen und für ausreichend Bewegung zu sorgen. Aber dieses ist oft leichter gesagt als getan. Damit Sie sich – für...

Low Carb Rezepte für den nervösen Darm – weniger Kohlenhydrate – weniger Beschwerden für nur 4,90 EURO

Aus der hauseigenen Küche, von der Autorin Beuke, stammen 44 internationale Low Carb Rezepte. Sie kreiert und hantiert mit frischen Zutaten, kocht, probiert und testet alles selbst aus. Dadurch entstehen originelle und internationale kohlenhydratarme Rezepte, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch als darmfreundlich gelten. Warum reduziert die Autorin gerade die beliebten Kohlenhydrate auf den Teller? Aus ihrer eigenen Erfahrung heraus, weiß sie, wie die einfachen Kohlenhydrate sich negativ auf den Darm auswirken. Sie selbst litt jahrelang unter Verdauungsproblemen. Mit Hilfe eines Langzeittagebuches konnte sie analysieren,...

Bücher von den Autorinnen Schütz und Beuke geben praktische Tipps in Sachen Gesundheit

Die Menschen in einer modernen Gesellschaft unterliegen permanentem Zeitdruck. Die Zeit ist der Hauptgegner im Kampf der Wettbewerbe in der industrialisierten und fortschrittlichen Welt. Die Schnelllebigkeit führt bei vielen zu einer falschen und ungesunden Ernährungsweise, die diese Menschen immer öfters mit der eigenen Gesundheit teuer bezahlen. Aus Gründen des knappen Zeitmanagement, wird Fast Food in Form von Pizza, Pommes, Burger, Instant- oder Dosen-Fabriknahrung favorisiert. Diese kontinuierliche Bevorzugung ist ein Desaster für den gesamten Verdauungstrakt bzw. Organismus. Sodbrennen, Blähungen bis hin zu dauerhaften...

Magenschmerzen, Darmbeschwerden, Übelkeit und Erbrechen - was tun?

Lindenberg im Allgäu, 12. Juli 2012 – Gerade dann, wenn es heiß und schwül ist, leiden viele Menschen unter Magen-Darm-Beschwerden. Mit Mitteln aus der Natur kann man sich selbst helfen. Josef Senn, Redaktion http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de, gibt dazu Ratschläge. Magen- Darm-Beschwerden sind unangenehm und lästig Meistens beginnen sie mit Magenschmerzen. Dem folgen Übelkeit und Erbrechen, vielleicht auch Sodbrennen. Der Bauch treibt auf, wir fühlen uns elend, und bekommen womöglich auch noch Durchfall. Durchfall und Erbrechen sind hilfreich, denn sie beseitigen das Übel. Sie sollten also auf keinen Fall...

Darmstörungen können verschiedene Ursachen haben

In unserer heutigen Lebensweise vermehren sich Darmkrankheiten, die es zuvor so nicht in diesem Ausmaße gegeben hat. Vor allem in den westlichen Industrienationen steigt die Zahl derer, die an chronischen Darmstörungen leiden. Am häufigsten wird sie durch falsche Ernährung beeinflusst, aber auch zu schnelles und zu vieles Essen tragen dazu bei, dass der Darm rebelliert. Auch eine Ablenkung beim Essen durch fernsehen, Zeitung lesen oder arbeiten am Arbeitsplatz verhindert eine gründliche Kaubewegung, die nötig ist um die Mahlzeit im Vorfeld zu verdauen, denn sie fängt schon im Mund an, die ersten chemischen Reaktionen werden durch...

Ein gesunder Darm - wichtig für unser Wohlbefinden

Die Menge an unterschiedlichen Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes zeigen, wie vielfältig unser Verdauungssystem ist und wie viele unterschiedliche Faktoren dazu beitragen können, hier Schäden hervorzurufen und Krankheiten zu verursachen. Neben Bakterien, Viren und Parasiten kann z.B. auch eine Überproduktion von Magensäure zu Schäden führen. Betroffene haben selbst ihren Ärzten gegenüber oft Hemmungen, über allgemeine Störungen der Verdauung zu klagen. Dabei können gerade auch Blähungen, Durchfall, Sodbrennen und Völlegefühl, wenn sie regelmäßig zu beklagen sind, die Lebensqualität ganz entscheidend beeinträchtigen....

Inhalt abgleichen