Low Carb

Buchtipp: Türkisches LOW CARB

37 kohlenhydratarme (Low Carb), türkische Rezepte. Unsere tägliche Nahrung kann uns resistent und stark gegenüber vielen Zivilisationskrankheiten machen, sie hilft uns die Immunabwehr des Organismus aufzubauen. Sie können Ihr Leben leichter machen, indem Sie Ihre Ernährung auf "Kohlenhydratreduzierung" umstellen. Low Carb ist kein Geheimnis und auch keine besondere Herausforderung, sondern lediglich eine gesündere Ernährung und viele Menschen leiden heutzutage unter einer Zivilisationskrankheit. Buchdaten: Türkisches LOW CARB Autorin: Jutta Schütz Paperback - 64 Seiten ISBN-13: 9783749429684 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 11.03.2019 Sprache: Deutsch Farbe: Ja Buch: 5,99 € Demnächst auch als E-Book erhältlich Bei der Low Carb-Ernährung (LC) handelt es sich um eine langfristige, gesunde und bewusste Ernährungsumstellung und es kommt auch nicht zu dem berüchtigten Jo-Jo-Effekt oder Heißhunger. Kurz erklärt:...

Aphrodisierende Rezepte

Die aphrodisischen Lebensmittel und Kräuter kurbeln die Produktion von Glückshormonen (sogenannter Serotonine) an und sorgen so für Glücksempfindungen. Viele dieser Lebensmittel haben auch einen sehr hohen Anteil an Vitaminen, Mineralien und Eiweiß. Liebesrezepte und Getränke kommen auch in den Mythen und Sagen vor. Zum Beispiel führte bei Tristan und Isolde das Vertauschen des Trankes zum tragischen Ende. Auch im Alten Testament wird erzählt, wie sich Frauen ihren Auserwählten geneigt machten. Es gibt zahlreiche Rezepte zu diesem Zweck und zur Herstellung der Potenz bei Männern, die heute noch bekannt sind. Lebe geht bekanntlich durch den Magen. Buchdaten: Aphrodisierendes LOW CARB Autorin: Jutta Schütz Paperback - 56 Seiten ISBN-13: 9783749419661 Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 04.03.2019 Sprache: Deutsch Farbe: Ja Buch: 6,99 € Demnächst auch als E-Book erhältlich Bei der Low Carb-Ernährung (LC)...

Rezepte für Berufstätige mit empfindlichem Bauch

Das Kochbuch "Magenfreundliches LOW CARB" enthält 53 kohlenhydratarme, zuckerfreie Rezepte für Berufstätige. Viele verschiedene Magenprobleme sowie auch Verdauungsprobleme führen zu Sodbrennen, Völlegefühl, Bauchkrämpfe, Blähungen bis hin zu täglichen Durchfällen. Dies kommt oft von einer falschen Ernährungsweise und von zu vielen Kohlenhydraten. Der kohlenhydratarme Ernährungsstil LOW CARB hat sich nicht nur in der Verdauungsarbeit sehr gut bewährt, auch ein gestörter Stoffwechsel beim Diabetes Typ 2 wird durch die Stabilisation des Blutzuckerspiegels korrigiert. Dieses Kochbuch liefert Ihnen leckere und unkomplizierte, kohlenhydratarme (Low Carb) Rezepte, mit denen Sie eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit auf den Tisch zaubern. Damit die Ernährungsumstellung auch im Arbeitsalltag locker funktioniert, ist vor allem wichtig, dass sich die Rezepte gut vorbereiten lassen. Auch wer unter Magenprobleme leidet, muss nicht auf leckeres...

Diabetes Typ Zwei Infos

Diabetes-Experte "Professor Stephan Martin" ist davon überzeugt, dass Patienten ihren Diabetes Typ 2 ganz ohne Medikamente in den Griff bekommen können. Professor Stephan Martin hat eine Studie mit englischen Wissenschaftlern durchgeführt. Es nahmen zirka 200 Typ2-Diabetespatienten daran teil. In der Interventionsgruppe war eine Hälfte, die andere Hälfte war in der Kontrollgruppe. In dieser Studie ging es um Gewichtsreduktion bei Patienten mit Typ Zwei. Sie haben eine deutliche Verbesserung erzielt und brauchten dadurch weniger oder gar kein Insulin mehr. Quelle: http://www.med-werk.de/experten-interview-mit-prof-dr-stephan-martin/ Fazit: Ärzte...

Was sind Kohlenhydrate?

Ein Chemiker würde diese Kohlenhydrate „Zucker“ nennen und Zucker ist Glukose. Kohlenhydrate sind enthalten in: • Zucker, Mehl, Kartoffeln, Reis, Mais (Brot, Nudeln etc.). • Hülsenfrüchte: Die Kohlenhydrate liegen im mittleren Bereich. • In Obst je nach Süße und Gemüse (kein Mais) zum Teil gute Kohlenhydrate. • Nüsse, Milchprodukte, Käse, Eier haben wenige Kohlenhydrate. • Fleisch, Fisch, Fett und Öle haben keine Kohlenhydrate. Beispiele: Pro 100 g Zucker 100 Fruchtzucker100 Cornflakes 85 Haferflocken 85 Knäckebrot 75 Zwieback 75 Brötchen 50 Vollkornbrot 50 Weizenstärkemehl 85 Reisstärkemehl...

Was bedeutet eine gesunde Ernährung?

Eine gesunde Ernährung heißt vor allem möglichst natürliche und abwechslungsreiche Kost und wer auf die Kohlenhydrate in der Ernährung achtet, braucht keine Diät. Bewusstes Essen gepaart mit Bewegung hält fit und macht Spaß. Das allgemeine physische, physiologische und auch sozial-psychologische Wohlbefinden des Menschen liegt in der direkten Verbindung mit der Qualität der aufgenommenen Nahrung. Unsere Gesundheit ist das Wichtigste in unserem Leben. Ihr Stellenwert wird oft erst bei Krankheit oder mit zunehmendem Alter erkannt. Jeder kann frei entscheiden, wie er sich ernährt und hat damit großen Einfluss auf seine...

Histaminintoleranz

Die Histaminintoleranz ist eine erworbene oder angeborene nicht immunologische Stoff-wechselstörung. Auch Zusatzstoffe in Lebensmitteln spielen eine große Rolle bei Histaminintoleranz. So können einige Zusatzstoffe eine erhöhte Histaminfreisetzung im Körper bewirken. Histaminintoleranz nennt man auch Histaminunverträglichkeit (HIT). Sie gleicht einer Allergie, Erkältung oder Lebensmittelvergiftung. Menschen mit Histaminintoleranz leiden nach dem Genuss bestimmter Nahrungsmittel zum Beispiel an: Hautausschlag/Hautrötung, Quaddeln und Schwellungen, Nesselsucht (Urtikaria), Bauchschmerzen/Bähungen, Durchfall, Übelkeit/Erbrechen,...

Was sind eigentlich GUTE Kohlenhydrate?

Bei der Low Carb Ernährung (LC) handelt es sich um eine langfristige, gesunde und bewusste Ernährungsumstellung und es kommt auch nicht zu dem berüchtigten Jo-Jo-Effekt oder Heißhunger. Kurz erklärt: Low Carb heißt "Wir essen weniger Kohlenhydrate". Gute Kohlenhydrate sind: • Gemüse • Obst • Nüsse • Vollkornprodukte • Milchprodukte • Blattsalate Schlechte Kohlenhydrate sind: • Zucker • Mehlspeisen (Nudeln, Brot) • Kartoffeln • Reis • Alkohol Natürlich können Sie auch ab und zu ein Glas Sekt oder Wein trinken (trocken), schließlich sollte die Lebensqualität erhalten bleiben. Fazit:...

Was hält Leib und Seele zusammen?

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen – dieser Spruch ist schon uralt. Aber was versteht man unter gesunder Ernährung? Eine Flut von immer neuen Ernährungsempfehlungen durch die Medien, ist nicht zuletzt auch für Journalisten unüberschaubar geworden. Trotz den Skandalen um BSE, Genmanipulation und Hormonbehandlung ist es immer noch möglich, zu genießen und immer wichtiger, sich natürlich zu ernähren. Die Ernährung ist nicht nur Energie- und Nährstoffzufuhr und somit Basis für die Lebenserhaltung - Ernährung ist auch soziale Interaktion, Kultur, Tradition und Genuss. Unser Körper ist auf die Nahrung angewiesen,...

Kohlenhydratreduzierte Ernährung

Die Faktoren der Gesundheit definiert die WHO (Weltgesundheitsorganisation) als „Das Ausbleiben von Krankheiten“. Gesundheit gilt als einer der wichtigsten Faktoren für Zufriedenheit und Glück. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden viele Ernährungsumstellungen und Diäten, dass es mitunter sehr ermüdend ist, sich mit diesem Themenkreis überhaupt noch zu befassen, zu enttäuschend waren die Resultate. Die Gesundheit ist aber kein Geheimnis! Unsere tägliche Nahrung kann uns resistent und stark gegenüber vielen Zivilisationskrankheiten machen, sie hilft uns die Immunabwehr des Organismus aufzubauen. Sie können Ihr...

Inhalt abgleichen