Chemiker

Was sind Kohlenhydrate?

Ein Chemiker würde diese Kohlenhydrate „Zucker“ nennen und Zucker ist Glukose. Kohlenhydrate sind enthalten in: • Zucker, Mehl, Kartoffeln, Reis, Mais (Brot, Nudeln etc.). • Hülsenfrüchte: Die Kohlenhydrate liegen im mittleren Bereich. • In Obst je nach Süße und Gemüse (kein Mais) zum Teil gute Kohlenhydrate. • Nüsse, Milchprodukte, Käse, Eier haben wenige Kohlenhydrate. • Fleisch, Fisch, Fett und Öle haben keine Kohlenhydrate. Beispiele: Pro 100 g Zucker 100 Fruchtzucker100 Cornflakes 85 Haferflocken 85 Knäckebrot 75 Zwieback 75 Brötchen 50 Vollkornbrot 50 Weizenstärkemehl 85 Reisstärkemehl 85 Kartoffelmehl 75 Kartoffeln 25 Kartoffel-Püree 75 Kartoffel-Frites 35 Reis 25 Nudeln 25 Banane frisch 21,4 Himbeeren frisch 04,8 Mandarinen frisch 10,1 Rhabarber frisch 01,4 Apfel geschält 12,4 Blattspinat frisch 00,6 Blumenkohl gegart 01,6 Broccoli gegart 01,9 Erbsen grün gegart 12,6 Spargel ...

Ein Beruf, in dem die Chemie stimmt

Die deutsche Klebstoffindustrie bietet Berufseinsteigern breit gefächerte Berufsfelder mit Zukunft. Professor Klaus-Uwe Koch bildet die Chemie- und Klebstoffexperten von morgen aus. Im Interview verrät er, wie eine Idee zum Produkt wird, was Forschungsprojekte mit Autofahren zu tun haben und warum sich Chemieabsolventen keine Sorgen um ihre Zukunft machen müssen. Wie sind Sie in die Klebstoffentwicklung gelangt? Dazu gekommen bin ich wie die Jungfrau zum Kinde. Während meiner Promotion erhielt ich ein Jobangebot eines namhaften Klebstoffherstellers. Dieses habe ich jedoch abgelehnt, weil ich der Meinung war, dass bei Klebstoffen bereits alle Fragen gelöst seien. Ein Chemieunternehmen bot mir schließlich die Möglichkeit, mich mit Reaktionsharzen zu beschäftigen – dabei waren auch Klebstoffe, nur das bemerkte ich erst beim Arbeiten, vor allen Dingen merkte ich, wie spannend und vielseitig das Thema war und ich habe mittlerweile meine anfängliche...

ChemikerInnen kaufen einzelne Laborartikel bei chemoLine

„ChemikerInnen kaufen einzelne Laborartikel, Laborzubehör und Laborverbrauchsmaterial online im chemoLine®-Shop“, ist die Erfahrung von Florian Zillger, Inhaber des beliebten Chemie-Fanshops. Seit dem das Kochen zum beliebten Freizeitvertreib geworden ist, steigen die Ansprüche an die Küchengeräte. Viele Freizeit- und Profiköche benutzen in ihrer Küche bereits Laborartikel aus Laborglas. Entwickelt für den Einsatz in der chemischen Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung sind sie mit ihren glasklaren Eigenschaften in der Hobbyküche ein Gewinn. Laborglasflaschen werden im Chemielabor meist als Probenbehälter genutzt. Köchinnen und Köche benutzen Weithals-Gewindeflaschen aus Klarglas als Gefäß für das Anmischen von Salatsaucen. Anschließend wird das Laborglas mit einem Schraubverschluss aus PP(Polypropylen) und eingelegter Dichtung aus PE (Polyethylen) auslauf-/ aromadicht verschlossen. Die nach dem Lieblingsrezept hergestellte...

T-Shirt mit GHS Piktogramm im Chemikershop kaufen

Das GHS - Symbol ist in schwarz auf weißem Grund auf der Vorderseite eines roten T-Shirts aufgedruckt. Im Rahmen der neuen GHS-Verordnung (Global Harmonized System of Classification and Labeling of Chemicals) wurden die Kennzeichnungs-Vorschriften und Symbole für chemische Produkte weltweit vereinheitlicht. Seit Januar 2009 hat GHS die aktuelle HSID-Kennzeichnung vollständig und ausnahmslos ersetzt. Diese Kennzeichnung wurde unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen entwickelt. Das Ziel des neuen Systems ist eine weltweit einheitliche Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung chemischer Produkte. Die bestehende EU-Gesetzgebung...

Kaufen Sie Chemie einmal anders ein

Chemie kaufen muss nicht unbedingt der Einkauf von chemischen Rohstoffen bedeuten. Der Chemikershop unter www.chemoLine.de erhält man Chemie Merchandising-Artikel die nicht nur Freude machen, sondern z.B. für Köche einen Nutzen haben können. Viele Freizeit- und Profiköche benutzen bereits Bechergläser aus Borsilikatglas 3.3 von DURAN®. Schnell freundet sich der Koch mit den Vorzügen eines Becherglases aus DURAN® an. Um eine Sauce zu reduzieren, eine Salatsauce vorzubereiten oder einen Brühwürfel aufzulösen. Die glatte Oberfläche vermindert nicht nur das Anbacken oder Anpappen der Speisen, sondern sorgt dafür, dass sich...

„So macht Chemielernen Spaß“

„So macht Chemielernen Spaß“, dachte „Mann“, als mit einem verschmitzten Lächeln der Laborkittelrücken einer Mitschülerin mit dem Gefahrensymbol-Aufkleber „Reizend“ beklebt wurde. Ehrliche Schadenfreude erlebte man, wenn der strenge Ausbilder auf seinem Rücken den Aufkleber „Ätzend“ mit sich herumtrug. Damit sich keiner mehr von hinten anschleichen muss, gibt es bei chemoLine® eine pfiffige Geschenkidee: T-Shirts der Kollektion „Achtung Orange“ sind auf der Vorderseite schwarz bedruckt mit Warnhinweisen aus der Gefahrstoffverordnung und einem kreativen Spruch. Die mit einem orangen Reaktivfarbstoff als Grundfarbe...

Jetzt schlägt es Aluminium…

Die Wanduhr „Chemiezeiten“ von www.chemoLine.de ist ein schönes Geschenk für Mitmenschen, die sich für Chemie interessieren. Man sortiert Atome in einem „Periodensystem“ nach steigender Protonenzahl (Ordnungszahl). Wasserstoff hat nur ein Proton, er hat also die Ordnungszahl 1, Chrom mit 24 Protonen die 24 und Aluminium die 13. Man ersetzte die üblichen Ziffern auf einer Wanduhr durch Elementsymbole: „H“ (Wasserstoff) statt die übliche „1“, „Cr“(Chrom) ersetzt die „24“ und bei „AL“(Aluminium) schlägt es dann dreizehn… Die Wanduhr „Chemiezeiten“ mit einem Durchmesser von Ø 34cm, Quarzuhrwerk...

Inhalt abgleichen