Zahlungsabwicklung

Denario startet das "Slack" des Business Payments

Denario steht in den Startlöchern für den offiziellen Launch seiner auf die Zahlungsabwicklung von KMU spezialisierten Plattform - Denario gibt Unternehmen die Möglichkeit, gegenseitigen Zahlungsverkehr direkt und ohne den Zugriff auf Bankkonten abzuwickeln - Denario ermöglicht es, mehrere Rechnungen mit unterschiedlichen Fälligkeitsterminen mit einem Klick zu bezahlen und so das Umlaufvermögen für kleine Unternehmen zu optimieren Denario, die Zahlungsplattform für KMU, konnte zuletzt 1,8 Millionen Euro Startkapital einsammeln und bringt nun ein neues Produkt an den Start, das es Unternehmen aus ganz Europa ermöglicht, gegenseitigen Zahlungsverkehr direkt abzuwickeln, ohne dass sie dabei auf ihre Bankkonten zugreifen müssen. "Mit Denario erhalten Unternehmen die Möglichkeit, mehrere Rechnungen auf einmal zu bezahlen und zahlen nur dann, wenn sie es müssen. Dies verhindert, dass Unternehmen, die mit Liquiditätsengpässen zu kämpfen...

Kostenloses eStrategy-Magazin in neuer Ausgabe erschienen

Ab sofort steht Ausgabe 01 / 2015 des eStrategy-Magazins unter www.estrategy-magazin.de kostenlos zum Download bereit. Mit den praxisorientierten und vielseitigen Artikeln liefert die aktuelle Ausgabe jede Menge Fachwissen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Mobile und E-Recht auf rund 113 Seiten. Das Schwerpunktthema der Ausgabe 01 / 2015 lautet „Cross-Channel im E-Commerce“. Von Multi-Channel zu Cross-Channel – je mehr Verkaufskanäle desto mehr Kunden und Umsatz. Daher gilt es, die unterschiedlichen Kanäle für Kunden optimal miteinander zu vernetzen und zu verzahnen. Dennoch stellt die Verbindung unterschiedlicher Marketinginstrumente, Prozesse und Systeme eine echte Herausforderung für Unternehmen sämtlicher Branchen dar. In der vorliegenden Ausgabe beleuchten Experten der Szene vor allem, wie Onlinehändler ihren POS und ihr Onlinebusiness effektiv verknüpfen, welche Probleme damit einher gehen und welche rechtlichen Aspekte es...

DJ Equipment und Tonstudiotechnik per Ratenkauf

Berlin, 08.04.2014 - Das Berliner Musikgeschäft für DJ Equipment Audio Palace bietet Warenkorbs-finanzierungen mit neuem Zahlungsdienstleister an. Durch den neuen Finanzierungspartner „payever UG“ kann nun DJ Technik bis zu einem maximalen Finanzierungsbetrag von 20.000 € finanziert werden, was bisher nur bis 5.000 € möglich war. „Dies war ein notwendiger Schritt, da bereits ein clubtaugliches DJ-System über diesem Betrag liegt“, so Inhaberin Sylvia Gerlach. Finanzierungen können in gleichbleibenden monatlichen Raten mit Laufzeit zwischen 24 und 84 Monaten beantragt werden. Der effektive Zinssatz beträgt 9,99% und ist damit knapp zwei Prozent günstiger als bisher. Der aktuelle Mindestfinanzierungsbetrag beträgt 500 € und liegt damit leicht höher. Für geringere Beträge und kürzere Laufzeiten plant payever in Zukunft einen Rechnungskauf anzubieten. „Zwar ist die Ratenzahlung nun erst ab einem höheren Betrag möglich,...

easycash Systeme für die Zukunft gerüstet: In nur 8:47 Minuten eine neue Systemwelt eröffnet Ratingen, Juni 2012. Die easycash

easycash Systeme für die Zukunft gerüstet: In nur 8:47 Minuten eine neue Systemwelt eröffnet Ratingen, Juni 2012. Die easycash GmbH, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), hat ihre Systeme einem turnusgemäßem, halbjährlich stattfindenden, Ausfallsicherheitstest unterzogen - mit vollem Erfolg. Im Rahmen des sogenannten Disaster Recovery-Tests am 28. Mai 2012 wurden alle für die Transaktionsverarbeitung notwendigen Prozesse innerhalb von weniger als 9 Minuten von einem Rechenzentrum auf das andere übergeben. "Zuverlässigkeit und Performance sind im Zahlungsverkehr das A und O", sagt Marc Birkner,...

Start für paymentnews.de

Der neue payment-blog paymentnews.de wendet sich an alle Akteure aus Online-Business und E-Commerce, welche direkt oder indirekt mit Zahlungsabwicklung zu tun haben: Shopbetreiber, Webmaster, Digital Marketeers, Agenturinhaber, Werbetreibende, Verantwortliche im Marketing und natürlich auch bei Zahlungsanbietern. Paymentnews.de beleuchtet in Zukunft alle Aspekte des Payment Service Providing bzw. alle Prozesse entlang der digitalen Wertschöpfungskette. Dazu gehören wichtige Themen wie der Einsatz verschiedener Zahlungssysteme, Risikomanagement und Betrugsprävention für e-shops, Einbindung und Betrieb von Zahlungsschnittstellen,...

AnaSys - Embargo Check Echtzeitfilter - SWIFT, SIC, euroSIC, SECOM

September 2011 Das Thema Compliance und die damit verbundene Embargo-Überwachung hat im Finanzmarkt immer mehr an Bedeutung gewonnen. Diesem Umstand trägt auch die AnaSys AG Rechnung und bietet ihren Kunden den AnaSys Embargo/ OFAC-Check als Modul für den Eigenbetrieb oder als Service im AnaSys Service Bureau an. Embargo Check ist eine der ersten Windows-Embargoprüfung des Zahlungsverkehrs in Echtzeit. Dabei wird der Auslandszahlungsverkehr und bei Bedarf auch der Inlandszahlungsverkehr einbezogen. Der Auslandszahlungsverkehr (SWIFT) wird auf Embargo-Verstöße in Echtzeit geprüft. Optional ist eine Prüfung des Inlandszahlungsverkehrs,...

Zahlungsabwicklung: Outsourcing als attraktive Alternative - Informationen von GBZM

Soviel ist klar: Die Abwicklung von Zahlungen ist bei der Kundenpflege ein absolutes Kernthema. Beide Seiten, das Unternehmen und der Kunde, wollen hier vor allem zwei Dinge: Zuverlässigkeit und Transparenz. Die Beträge sollen pünktlich zum festgelegten Zeitpunkt fließen – und zwar stets korrekt berechnet und jederzeit nachvollziehbar. Mehr und mehr Unternehmen wollen sich nicht mehr durch aufwendige Zahlungsprozesse hemmen lassen. Sie übergeben diese Aufgabe einem verlässlichen Dienstleister, der das Verfahren weitgehend automatisiert. Die Grenzen des Outsourcings haben sich verschoben Gerade in der Wirtschaftskrise erkennen...

Neue E-Payment-Studie – Fakten aus dem deutschen Online-Handel

Aktuelle E-Commerce-Leitfaden-Studie „Zahlungsabwicklung im E-Commerce“ mit den Schwerpunktthemen Zahlungsverfahren, Risiko- und Forderungsmanagement sowie Internationalisierung erschienen Das Bezahlen im Internet bleibt aufgrund des Spannungsfelds zwischen Kundenwünschen, anfallenden Kosten und Vermeidung von Zahlungsausfällen eine wichtige Herausforderung für Online-Händler. Wie die Händler mit dieser Herausforderung derzeit umgehen, hat das E-Commerce-Leitfaden-Team mit einer aktuellen Händlerbefragung ermittelt. Die Ergebnisse liegen nun in einer kostenlos verfügbaren Studie vor. Vor allem die Bereiche Zahlungsabwicklung,...

13. easycash SEPA Round Table: An SEPA führt auch Online kein Weg vorbei

Ratingen, März 2011. "E-Payment und SEPA - Wo stehen wir und wie geht es weiter?" Unter dieser Fragestellung lud easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), am 15. Februar zu seinem 13. SEPA Round Table. Zahlreiche Vertreter aus Handel und Finanzwelt folgten der Einladung ins baden-württembergische Ettlingen. In seinem Vortrag zeigte Referent Dr. Ernst Stahl vom Forschungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg nicht nur neueste EU-seitige Entwicklungen des SEPA-Prozesses auf; er warf darüber hinaus auch einen Blick auf die Zukunft des E-Commerce und die damit einhergehenden Bezahltechnologien. Im...

Paymentmakler empfiehlt Billpay

Leipziger Unternehmen bietet künftig Produkte von Billpay an und erweitert damit sein Leistungsportfolio um die Bezahlarten Kauf auf Rechnung, Lastschrift und Ratenkauf Leipzig, 22.02.11 – Paymentmakler, das unabhängige Beratungsunternehmen im Bereich elektronische Zahlungsabwicklung und Billpay besiegeln ihre Kooperation. Die Billpay Produkte werden ab sofort über das Paymentmakler-Partnernetzwerk mit über 960 Internet- und Werbeagenturen vertrieben. Damit schließt sich die Lücke in der Zahlungsabwicklung von Kauf auf Rechnung, Lastschrift und Ratenkauf. Das entspricht dem optimalen Sicherheitsbedürfnis der Online-Händler...

Inhalt abgleichen