Banken

01.07.2022: | |

GoCardless plant Open-Banking-Plattform Nordigen zu akquirieren Open-Banking-Konnektivität trifft Zahlungskompetenz

GoCardless will kostenlosen Zugang zu Open-Banking-Daten anbieten London, UK/Riga, Lettland, 01. Juli 2022 – GoCardless, der weltweit führende Anbieter von direkten Bankzahlungen, gibt seine Pläne zur Akquisition von Nordigen bekannt. Mit dem Freemium-Anbieter für Open-Banking-Daten verfolgt GoCardless seine Vision weiter, das weltweite Bankzahlungsnetzwerk zu werden. GoCardless wird Nordigens nächste Generation von Open-Banking-Konnektivität in sein Bank-zu-Bank-Netzwerk integrieren. Mit mehr als 2.300 Banken in 31 Ländern bietet Nordigen die größte Abdeckung in Europa. Durch die Akquisition will das Fintech kostenlos Open-Banking-Konnektivität im großen Umfang und Self-Service-Zugang zu Kontoinformationsservices (AIS) für alle bieten. Seine Reihe von Premium-Datenprodukten trägt darüber hinaus in verschiedenen Anwendungsfällen zur Verbesserung der Ergebnisse bei, von der Bonitätsbewertung bis hin zum Customer Engagement. Die...

Individuelle Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG nutzt FinaDesk Software für digitales Kundenportal

Seit Anfang des Jahres bildet die FinaDesk Software die Basis für das digitale Kundenportal "Mein DJE" der individuellen Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG. Mit der individuellen Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG (DJE) nutzt ein weiterer renommierter Vermögensverwalter seit Anfang des Jahres die Module der FinaDesk Lösung für seine digitalen Dienstleistungen. Der Zugriff auf die FinaDesk Plattform steht sowohl den DJE-Betreuern der Vermögensverwaltung als auch sukzessive deren Kunden zur Verfügung. Im ersten Schritt können Kunden der individuellen Vermögensverwaltung von DJE über das Kundenportal "Mein DJE" eine individuelle interaktive Portfoliodarstellung (FinaPortfolio) sowie persönliche Mitteilungen in ihrer Postbox (FinaPostbox) abrufen. Neben einer transparenten Darstellung ihres Depots sowie Details zu den Wertpapierbeständen und bspw. Performancecharts stehen dort u.a. Monats-, Quartals- und Jahresreportings zur...

"Blockchain soll bald ein Trillionen-Dollar-Markt werden", sagt Slawa Siffermann

Megatrends Blockchain & Metaverse!: Das beste aus zwei Welten für jeder Mann! 800 Mrd. Dollar Marktchance, lassen sich auch die Sparkassen nicht entgehen! Da digitale Währungen, wie z. Bitcoin derzeit den Finanzmarkt erobern, deuten Zukunftsprognosen darauf hin, dass sie in den kommenden Jahren bedeutendere Industrien übernehmen könnten. Laut Slawa Siffermann, stehen wir kurz vor Massen Adoption. Derzeit wagen sich sogar die deutsche Big Player wie z. B. Sparkasse oder auch die Volksbank Raiffeisenbank, an den Handel mit Bitcoin und locken mit Sparplänen in Bitcoin. Ich stelle mir dann gerne die Frage, wer profitiert hier mehr davon? "Das Interesse an Krypto-Assets ist enorm, das sieht auch die Sparkassen-Finanzgruppe", sagte ein DSGV-Sprecher auf Anfrage von Business Insider. Slawa Siffermann ist ein Unternehmer & Blockchain Enthusiast. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Wirtschaft und die Digitalisierung des Finanzsektors, die er neben...

Teuerungsrate und Negativzinsen - die Verbraucher werden sensibler für eine schleichende Enteignung

Die Studie "OpinionTRAIN 2021" untersucht Auswirkungen der Corona-Krise auf den Bereich Geld und Finanzen. Die Inflationsrate im Euroraum lag im August 2021 mit 3,0 % auf dem höchsten Stand seit fast zehn Jahren. In Deutschland stiegen die Verbraucherpreise im August sogar um 3,9 % im Vergleich zum Vorjahresmonat, im Oktober näherte sich die Inflationsrate der 5 %-Marke. Grund zum Handeln sieht die EZB nicht: Sie strebt mittelfristig eine Inflation von 2 % an und sieht die aktuellen Entwicklungen als temporäre Überschreitung dieser Zielmarke und verweist auf zahlreiche Sondereffekte, die überwiegend auf die Corona-Krise zurückgehen. "Wenn...

RoboMarkets gewinnt als bester Value Trader bei den World Economic Awards

RoboMarkets erhält Auszeichnung "Best Value Broker Global 2021" Das Organisationskomitee bewertete die Vielfalt und Qualität der von der Gesellschaft angebotenen Wertpapierdienstleistungen sowie deren Verfügbarkeit für die Kunden im Vergleich zu anderen Wettbewerbern auf dem Markt. RoboMarkets, ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungen für eine wachsende Gemeinschaft europäischer Kunden, hat bei den World Economic Awards die Auszeichnung "Best Value Broker Global 2021" erhalten. RoboMarkets ist ein Multi-Asset-Broker, der den Handel in 8 Anlageklassen und über 12.000 Instrumenten anbietet. Darüber hinaus erhalten...

Eine neue Rolle: Die deutsche Finanzwirtschaft und der Corporate Health Award 2021

Die Finanzkrise hat zum Aufbau von überdurchschnittlich gut organisierten Strukturen in der Finanzbranche geführt, die sich nun als Stärke erweisen. Davon profitieren auch die Beschäftigten. Die Befürchtung, dass die Auswirkungen der Corona-Pandemie von der Real- auf die bereits durch Niedrigzinsen geschwächte Finanzwirtschaft übergreifen, steht weiterhin im Raum. Dennoch hat die Krise Anlass zu vielen erfolgversprechenden Umstrukturierungen gegeben, darunter in der Digitalisierung und Automatisierung und dem Aufbau neuer Plattformen. Auch für den durch die Finanzkrise 2008 und 2009 stark gelittenen Ruf der Branche sind deren...

Globale Brand-Kampagne: Analytics-Gigant SAS setzt auf "Curiosity Forever"

Heidelberg, 10. Juni 2021 - Wer Innovation schaffen will, muss neugierig sein und die richtigen Fragen stellen. Und Antworten auf diese Fragen finden sich in Daten. Das ist das Credo hinter der neuen Markenkampagne Curiosity Forever, die der US-amerikanische Analytics- und KI-Gigant SAS jetzt weltweit und über mehrere Jahre ausrollt. Die Kampagne folgt auf über 20 Jahre Kontinuität im Markenauftritt. "Neugier bedeutet, Fragen zu stellen, die unseren Horizont ständig erweitern. Daten liefern uns die Antworten dazu und lassen uns ganz neue Möglichkeiten entdecken", beschreibt Jim Goodnight, CEO und Mitgründer von SAS, den Kern...

Hessischer Hidden Champion begeht 25-jähriges Firmenjubiläum

In diesem Jahr feiert die PSplus Portfolio Software + Consulting GmbH aus Rödermark ihr 25-jähriges Bestehen. PSplus darf zu Recht als Hidden Champion bezeichnet werden, denn die inhabergeführte GmbH ist einer der Marktführer im Bereich Software-Lösungen für Family Offices, Banken, Vermögensverwalter und Stiftungen - mit Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxembourg, Großbritannien und den USA. Die Firmengeschichte von 25 Jahren, gerade in der schnelllebigen Software- und Finanzbranche, sieht man im Unternehmen als große Stärke und als Beleg für Wandlungsfähigkeit und ein tiefes fachliches Verständnis für...

BGH-Urteil zum Gebühren-Gate: CONNY hilft Verbrauchern bei der Erstattung rechtswidriger Erhöhungen

Stiftung Warentest hat sich das Angebot bereits angesehen und bewertet es als "ganz einfach, bequem und mit minimalem Aufwand" verbunden. Am 27. April 2021 entschied der Bundesgerichtshof (Az. XI ZR 26/20), dass Banken ohne die explizite Zustimmung des Kunden ihre AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) nicht ändern dürfen. Das bedeutet, dass Änderungen wie Erhöhungen von Kontogebühren ungültig sind und mithilfe von CONNY zurückgefordert werden können. Verbraucher, die in den vergangenen Monaten und Jahren zu Unrecht erhöhte Kontoführungsgebühren zahlten, können diese nun zurückverlangen. Betroffen sind nahezu alle Bankkunden...

Neues eBuch: "Digitale Kompetenz ist keine Option. Die Reise einer Genossenschaftsbank in die Zukunft"

Neues eBuch zu digitaler Kompetenzentwicklung von einer mehrfach für Innovation ausgezeichneten Bank Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBuch: "Digitale Kompetenz ist keine Option. Persönlich-digital: Die Reise einer Genossenschaftsbank in die Zukunft" von Leonhard Zintl, Vorstand der Volksbank Mittweida, Kathrin Droste, Bereichsleiterin Organisationsentwicklung & Personal und Grit Zimmer, Mitarbeiterin im Organisationsentwicklungsteam der Volksbank Mittweida Die Volksbank Mittweida eG ist eine erfolgreiche mittelgroße Genossenschaftsbank im Städte-Dreieck Chemnitz-Leipzig-Dresden mit rund 50.000 Kunden, die im Jahr 2020 bereits...

Inhalt abgleichen