Zahlungen

easycash Systeme für die Zukunft gerüstet: In nur 8:47 Minuten eine neue Systemwelt eröffnet Ratingen, Juni 2012. Die easycash

easycash Systeme für die Zukunft gerüstet: In nur 8:47 Minuten eine neue Systemwelt eröffnet Ratingen, Juni 2012. Die easycash GmbH, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), hat ihre Systeme einem turnusgemäßem, halbjährlich stattfindenden, Ausfallsicherheitstest unterzogen - mit vollem Erfolg. Im Rahmen des sogenannten Disaster Recovery-Tests am 28. Mai 2012 wurden alle für die Transaktionsverarbeitung notwendigen Prozesse innerhalb von weniger als 9 Minuten von einem Rechenzentrum auf das andere übergeben. "Zuverlässigkeit und Performance sind im Zahlungsverkehr das A und O", sagt Marc Birkner, Managing Director der easycash GmbH. "Mit unseren zukunftssicheren High-end-Systemen stellen wir sicher, das sich unsere Kunden rundum auf ihr Zahlungsverkehrsnetz verlassen können - auch an stark frequentierten Tagen." Um dies auch in der Zukunft zu gewährleisten, wurden im Rahmen der Disaster Recovery-Übung...

easycash präsentiert neues ePayment Gateway: Mit paygenic einfach sicher online bezahlen

Ratingen, Juni 2012. easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), erweitert sein Angebotsportfolio für Online-Händler und präsentiert das neue ePayment Gateway paygenic. Die neue und sichere Bezahlplattform unterstützt Online-Händler bei der Zahlungsabwicklung im Internet. Wie sämtliche Prozesse der easycash GmbH entspricht auch das neue ePayment Gateway paygenic den aktuellen Sicherheitsstandards. Die neue und sichere Bezahlplattform unterstützt Online-Händler bei der Zahlungsabwicklung- und Anbindung im Internet. Das System bietet neben den gängigen Bezahlmöglichkeiten wie Kreditkarte, Lastschrift und Sofortüberweisung auch easycashs sicheres Onlinelastschriftverfahren[1] OLV®-Acquiring an. "Wir haben bei der Entwicklung von paygenic besonderen Wert auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit gelegt", betont Marc Birkner, Managing Director der easycash GmbH. "Online-Händler, die paygenic als Bezahlplattform...

Ingenico schließt erfolgreichen Messeauftritt auf der EuroShop 2011 ab

Berlin, März 2011 - Ingenico (Euronext: FR0000125346 - ING), der weltweit führende Anbieter von elektronischen Zahlungssystemen, bewertet seinen Auftritt auf der EuroShop 2011 als überaus erfolgreich. Die EuroShop 2011, die führenden Messe für den Handel weltweit, fand vom 26. Februar bis zum 2. März 2011 in Düsseldorf statt. "Zahlreiche Fachbesucher haben die Gelegenheit genutzt, sich von unseren richtungsweisenden Lösungen zu überzeugen. Großen Zuspruch fand vor allem das Konzept des Automated Retail", erläutert Marc Birkner, Geschäftsführer der Ingenico GmbH. "Gemeinsam mit der Media Saturn Gruppe und dem Automatenhersteller Zoom Systems hat Ingenico damit Neuland in Europa betreten. Und das Feedback gibt berechtigten Anlass zu der Annahme, dass dieser Kanal enormes Potenzial birgt. In den USA und Japan ist das Konzept ja bereits Teil des Alltags." Innovationen für den POS Ingenico nutzte die EuroShop, um aktuelle Terminalgenerationen,...

easycash auf der EuroShop 2011: Zahlungsdienstleister für den globalen Markt

Ratingen, Februar 2011. Die easycash GmbH, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), präsentiert auf der EuroShop 2011 ihre Zahlungsverkehrslösungen. Unter dem Motto "Any Card, Any Time, Any Place. Global Payments." legt der Spezialist für Kartenzahlung dabei den Schwerpunkt auf seine globale Kompetenz - geografisch wie technisch. Entsprechend stehen vom 26. Februar bis zum 2. März 2011 neben länderspezifischen Lösungen international einsetzbare Dienstleistungen im Fokus des Stand E31 in Halle 6. Die EuroShop ist die im Dreijahrestakt in Düsseldorf gastierende Leitmesse für den Einsatz von IT im Handel. "Die...

Sichere Zahlungslösungen aus einer Hand: GRAVIS vertieft Zusammenarbeit mit easycash

Ratingen, August 2010. Die easycash GmbH und GRAVIS vertiefen ihre Zusammenarbeit: Zukünftig wickelt der Digital Lifestyle-Händler seinen gesamten Zahlungsverkehr komplett aus einer Hand ab. Der Zahlungsverkehrsspezialist easycash deckt dabei alle im Markt gängigen Debit- und Kreditkartenakzeptanzen ab. Ein Dienstleister für alle Kartenakzeptanzen: So einfach kann Zahlungsverkehr sein GRAVIS wickelt seine bargeldlosen Zahlungen bereits seit langem über die performanten Hochleistungssysteme von easycash ab. Nun legt der Digital Lifestyle-Experte die gesamte Abwicklung seiner Debit- und Kreditkartenzahlungen in die Hände des...

11. easycash SEPA Round Table: SEPA - eine Herausforderung für die Strafverfolgung

Ratingen/Köln, Juni 2010. "Kriminalität im Zahlungsverkehr" - zu einem Abend unter diesem thematischen Bogen hatte die easycash GmbH anlässlich des 11. SEPA Round Tables geladen. Hochrangige Fachleute aus Handel, Finanzwirtschaft und Zahlungsverkehrsbranche folgten der Einladung in das exklusive Rund des Hotels im Wasserturm in Köln. In diesem Rahmen entfachte der ebenso spannende wie kurzweilige Vortrag von Marco Thelen, Cybercrime-Spezialist bei der Staatsanwaltschaft Bonn, eine agile Diskussion, die auch beim anschließenden Abendessen ihre Fortsetzung fand. Grenzen gibt es nur für Behörden, nicht für die Betrüger Kriminalität...

Bargeld- und kartenlos zahlen mit dem Fingerabdruck: REWE testet Zahlverfahren payeasy

Ratingen/Köln, November 2009. Allein mit dem Fingerabdruck können Kunden im REWE Markt in Hürth-Hermülheim ihre Einkäufe bezahlen – einfach, schnell und sicher. Gemeinsam mit dem Unternehmen Finger Payment GmbH und REWE hat easycash das Pilotprojekt realisiert. Die Variante des POS-Zahlverfahrens payeasy* der easycash wird in den kommenden neun Monaten unter Alltagsbedingungen getestet, mit dem Ziel, die Kundenakzeptanz und die Praxispotenziale des Verfahrens zu ermitteln. Das Projekt wurde von den Partnern nach einer gemeinsamen Planungsphase am 12.10.2009 gestartet. „Wir testen mit diesem Pilotmarkt ein mögliches Lastschriftverfahren...

Innovative Lastschrift-Lösung mit Risikosteuerung durch easycash: easycash autorisiert erstmals Zahlungen für fremdes Zahlungsne

Ratingen, September 2009. Der Payment-Dienstleister easycash übernimmt ab sofort die Autorisierung der Debitkartenzahlungen im Lastschriftverfahren an rund 2.500 Aral Tankstellen in Deutschland. Dies haben easycash und die Deutsche BP, die Muttergesellschaft der Aral AG, vertraglich miteinander vereinbart. Das bisher eingesetzte electronic cash-Verfahren wird zum großen Teil durch das günstigere unterschriftenbasierte Verfahren ersetzt. Neben deutlich höheren Transaktionsgeschwindigkeiten profitiert BP zudem von einer signifikanten Reduktion der Kosten. Bis Ende August waren bereits 700 Tankstellen auf die innovative Lösung umgestellt,...

Kreditkarten-Hack: Größter Kreditkarten-Diebstahl

Der bis jetzt größte Datendiebstahl! 130 Milionen Kreditkarten-Informationen von diversen Firmenservern soll ein 28-jähriger US-Amerikaner mit zwei Komplizen seit 2006 gehackt und die sensiblen Informationen gestohlen haben. Kreditkarten werden auch sehr oft als Zahlungsmittel bei Einkäufen in Online-Shops verwendet. Im Zusammenhang mit diesem Fall stellt sich natürlich wieder die Frage, wie sicher Zahlungen im Internet sind! Grundsätzlich kann man auch Opfer eines Datendiebstahl werden, wenn man nicht im Internet gekauft hat. Denn auch die Daten von Einkäufen in Geschäften werden ja auch auf Firmenservern gespeichert. Einige...

Inhalt abgleichen