debit

Praktiker AG weitet Zusammenarbeit mit easycash aus Max Bahr und Praktiker setzen auf Debit- und Kreditkartenacquiring aus einer

Ratingen, Juni 2012. Die Praktiker AG hat die Zusammenarbeit mit der easycash GmbH, einem Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), ausgeweitet: Seit Januar 2012 legt der Baumarktkonzern nun auch das Debit- und Kreditkartenacquiring für seine deutschen Vertriebslinien Praktiker und Max Bahr in die Hände des Ratinger Zahlungsinstitutes. Damit wickeln die Märkte neben girocard-Zahlungen auch die Debitkarten V PAY und Maestro flächendeckend über easycash ab. In Schwerpunktmärkten, etwa in Grenznähe oder Ballungsräumen, wird dies durch die Akzeptanz von Visa- und MasterCard-Kreditkarten ergänzt. "Die nun nochmals ausgeweitete Zusammenarbeit mit Praktiker zeigt, dass unsere One-Stop Shop-Strategie absolut richtig ist", sagt Marc Birkner, Geschäftsführer der easycash GmbH. "Denn easycash verfügt über ein komplettes Payment-Portfolio, mit dem wir dem Handel umfassende, effiziente und sichere Kartenakzeptanz in Einheit...

easycash Systeme für die Zukunft gerüstet: In nur 8:47 Minuten eine neue Systemwelt eröffnet Ratingen, Juni 2012. Die easycash

easycash Systeme für die Zukunft gerüstet: In nur 8:47 Minuten eine neue Systemwelt eröffnet Ratingen, Juni 2012. Die easycash GmbH, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), hat ihre Systeme einem turnusgemäßem, halbjährlich stattfindenden, Ausfallsicherheitstest unterzogen - mit vollem Erfolg. Im Rahmen des sogenannten Disaster Recovery-Tests am 28. Mai 2012 wurden alle für die Transaktionsverarbeitung notwendigen Prozesse innerhalb von weniger als 9 Minuten von einem Rechenzentrum auf das andere übergeben. "Zuverlässigkeit und Performance sind im Zahlungsverkehr das A und O", sagt Marc Birkner, Managing Director der easycash GmbH. "Mit unseren zukunftssicheren High-end-Systemen stellen wir sicher, das sich unsere Kunden rundum auf ihr Zahlungsverkehrsnetz verlassen können - auch an stark frequentierten Tagen." Um dies auch in der Zukunft zu gewährleisten, wurden im Rahmen der Disaster Recovery-Übung...

easycash als Visa payWave-Acquirer zertifiziert: Mit Visa payWave komplettiert die easycash GmbH ihr Contactless-Portfolio

Ratingen, April 2012. Mit der Zertifizierung für die Visa payWave Karten der Zahlungskartenorganisation Visa Europe komplettiert easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), sein Contactless Acquiring-Portfolio. easycash bietet ab sofort die Akzeptanz aller derzeitig in Deutschland erhältlichen Contactless-Kartenstandards. Dazu gehören MasterCard PayPass, girogo und Visa payWave. Händlerseitig ist für die Akzeptanz der neuen Contactless-Karten neben den entsprechenden Acquiring-Verträgen ein NFC-fähiges Terminal der neusten Generation notwendig. Die Lizenzierung für Visa payWave erfolgte im Februar 2012. "Nicht zuletzt die EuroCIS 2012 hat gezeigt, dass Contactless auf der Agenda des Handels ganz oben steht", betont Marc Birkner, Geschäftsführer der easycash GmbH. "Mit dem Visa payWave-Acquiring rundet die easycash ihr Contactless-Portfolio ab." Contactless: Zahlvariante mit Zukunft easycash...

Inhalt abgleichen