eCommerce

parcelLab-Analyse: Online-Kunden mussten 2021 länger auf ihre Pakete warten als 2020

- Im Schnitt müssen Kunden in Deutschland drei Tage auf ihre Bestellungen warten - Besonders viel Geduld ist in Österreich gefragt: Hier liegen die Lieferzeiten bei vier Tagen München, 12. Januar 2022 - Die Liefergeschwindigkeit im deutschen Online-Handel nimmt kontinuierlich ab und erreichte in der Vorweihnachtszeit 2021 ihren absoluten Tiefpunkt. Das zeigt eine Auswertung des Münchner Spezialisten für Operations Experience Management, parcelLab, der dafür die Lieferdaten seiner über 500 Handelskunden im deutschsprachigen Raum analysierte Wurden vor Beginn der Corona-Pandemie im Januar und Februar 2020 noch bei rund 45 Prozent der Bestellungen innerhalb von 24 Stunden der erste Zustellversuch unternommen, sorgte der unerwartete Zuwachs an Online-Orders zu Beginn der Corona-Pandemie im April vergangenen Jahres dafür, dass die Zusteller nur noch bei 27,32 Prozent der Bestellungen innerhalb von 24 Stunden an den Türen der Kunden klingelten....

5 Wege, wie Online-Händler ihren Webshop garantiert an die Wand fahren

Die meisten Online-Händler polieren die Frontends ihrer Online-Shops auf Hochglanz, während das Backend verwahrlost. Die E-Commerce-Agentur SHOPMACHER nennt die fünf wichtigsten Wachstumsfallen. Gescher, 10.01.22 - Warum ist jedes Update so teuer? Warum ist mein Shop so langsam? Muss ich mein Shopsystem jetzt schon umstellen oder läuft es noch die nächsten zwei Jahre? Irgendwann kommen die meisten Online-Händler an den Punkt, wo die Weiterentwicklung ihres Shops Fragen aufwirft. In der Regel hakt es dabei nicht an der Usability im Frontend. Es ist die Systemlandschaft, die Probleme macht. Als Retter festgefahrener E-Commerce-Projekte weiß André Roitzsch, Geschäftsführer der Agentur SHOPMACHER, wo bei einem Health-Check im Backend die meisten Fallstricke lauern:  1. Überdimensionierte Plug-Ins können jedes Update zum Geldfresser machen Viele Online-Händler sind verwundert, dass ihre Agenturen für jedes noch so kleine Update hohe...

Alle Black Friday Live Shopping-Events auf einen Blick bei liveshopping.today

Kein Live-Shopping Event mehr verpassen Live-Shopping erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Während eines Live Streams können Kunden, die von einem Moderator gezeigten Produkte direkt über Produkt-Buttons in den Warenkorb legen, dem Moderator über eine Chat-Funktion Fragen stellen und sich während der Show miteinander austauschen und Schnäppchen jagen. Dabei ist es jedoch schwer, alle Shopping-Termine im Blick zu halten. liveshopping.today als Programmportal löst dieses Problem und bietet eine Übersicht aller Termine von Douglas, Möbel Höffner, Tchibo, mirapodo GmbH, Tamaris, sheego GmbH, Esprit, Lidl, MediaMarktSaturn, Reishunger, TomTailor, HSE, YvesRocher, Samsung Electronics, CharlotteTilbury, PURELEI, Horze, Pflanzen-Kölle Gartencenter GmbH & Co. KG, Judith Williams und XXXLutz Deutschland, die in dieser Woche zur Black Week stattfinden. Wir bieten mit https://www.solisho.com  auch eine eigene Software-Lösung für...

22.11.2021: | | | | | | |

myfactory Partnerevent 2021

Cloud ERP Pionier myfactory erwartet mehr als 90 Partner aus Deutschland und Österreich zur ausschließlich digital stattfindenden Veranstaltung. München, 22.11.2021 - Cloud-ERP-Pionier myfactory lädt zum Partnerevent. Erwartet werden zu der Veranstaltung am 24. November 2021 mehr als 90 Partner aus Deutschland und Österreich, die sich auf die Vorstellung technischer Innovationen im Produktbereich, Branchen-Know-how, unternehmerische Impulse und angeregte Diskussionen freuen dürfen. Übergreifend geht es darum, den Partnern einen umfassenden Rückblick und Ausblick auf myfactory Aktionen für das Jahr 2022 im Bereich Vertrieb und...

9 Tipps, wie der Online-Handel AR/VR erfolgreich einsetzen kann

AR/VR wird im E-Commerce gerade als neuer Trend gefeiert, der das Einkaufserlebnis verbessert. Noch allerdings ist die Customer Experience bei vielen Anwendungen ernüchternd. Die vermeintlich coole neue Technologie AR/VR zündet - allerdings nur, wenn sie dem Kunden echten Mehrwert bringt. André Roitzsch, Geschäftsführer der E-Commerce-Agentur SHOPMACHER, hat die wichtigsten Faktoren zusammengestellt, damit das Vorhaben gelingt. Gescher, 2.11.21 - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg träumt vom Metaversum, van Moof stellt Kunden sein neuestes Fahrrad virtuell auf den Tisch und der Luxusdaunenjacken-Hersteller Moncler eröffnet...

Führungskräftemangel im E-Commerce

Der Online-Handel boomt, doch der Führungskräftemangel Seit vielen Jahren ist branchenübergreifend bekannt, in Deutschland herrscht ein erheblicher Mangel an qualifizierten Führungskräften. Durch den neuen IHK-zertifizierten Abschluss zum "Fachwirt im E-Commerce" soll diesem Mangel in der Branche des Online-Handels begegnet werden. Der E-Commerce ist ein Markt, mit seit Jahrzehnten unentwegt hohem Wachstum. Allein im Jahr 2020 gab es Umsatzzahlen in Deutschland von 72,8 Mrd. € (Quelle: Statista). Die Tendenz steigt. Zur Bewältigung der Anforderungen, müssten die Prozesse, so hieß es von Marktteilnehmern, besser gesteuert...

Möbelstudie 2021 von Shopmacher: Deutsche Möbelhändler und -hersteller fremdeln noch immer mit dem E-Commerce

Auch nach der Corona-Krise tun sich viele deutsche Möbelhändler und -hersteller schwer damit, ihre Produkte auch über digitale Kanäle zu vertreiben. Es fehlt an Zuständigkeiten und Know-how. Gescher, 8.9.2021. Laut aktueller bevh-Zahlen zählte das Segment "Möbel und Einrichten" 2020 mit Gesamtumsätzen in Höhe von über 5,4 Milliarden Euro zu den wachstumsstärksten Warengruppen. Und dieser Aufwärtstrend soll sich in den kommenden Jahren mit einem Umsatzplus von jährlich 15 Prozent fortsetzen. Dennoch bleiben Deutschlands Möbelhändler und Hersteller lieber in der Vergangenheit verhaftet und investieren weiterhin lieber in...

Pressemitteilung Shopmacher: 10 KPIs im Online-Shop, die Händler im Auge behalten sollten

Erfolgreiche Online-Händler verlassen sich bei der Weiterentwicklung ihrer Shops nicht aufs Bauchgefühl, sondern auf knallharte KPIs. Doch auch welche Kennzahlen sollten Retailer besonders achten? Gescher, 05. Juli 2021. Nicht wenige Händler messen den Erfolg ihres Web-Auftritts am Umsatz. Doch was, wenn der nicht so hoch ausfällt, wie erhofft? Es gibt eine ganze Reihe von Key Performance Indicators (KPI), die wichtige Hinweise darüber geben, was online bereits sehr gut funktioniert und wo gegebenenfalls noch Optimierungspotenzial besteht. André Roitzsch, Geschäftsführer der E-Commerce-Agentur Shopmacher, die auf die KPI-basierte...

Auf die Plätze, fertig, shoppen: Die Amazon Prime Days stehen in den Startlöchern

- Am 21. und 22. Juni 2021 ist es so weit - Spitzen-Deals auf Startseite des Preisvergleichsportals billiger.de Am 21. und 22. Juni ist es wieder so weit: Amazon senkt an den Prime Days kräftig die Preise für mehr als eine Million Produkte. Kunden können sich auf Schnäppchenpreise bei den Amazon Eigenmarken freuen - im Fashion-Bereich beispielsweise soll es einen Preisnachlass von bis zu 40 Prozent geben. Aber auch die Händler machen bei der weltweiten Rabattaktion mit. So können User in allen möglichen Bereichen von Elektronik und Gaming, über Mode und Schmuck bis hin zu Werkzeugen oder Süßigkeiten von den niedrigen Preisen...

solute GmbH veranstaltet soluteDAY am 09. und 10.06.2021 mit namhaften Speakern

Alles rund um das Thema E-Commerce - Shopping Ads, Influencer Marketing & Co.: Experten internationaler Unternehmen zeigen Wege zu mehr Erfolg im E-Commerce Das Thema E-Commerce ist ein spannendes und weites Feld. Viele Onlineshop-Händler fragen sich, wie sie generell ihre Performance steigern können. Um das Umsatzpotenzial zu erhöhen, gibt es viele unterschiedliche Stellschrauben, an denen gedreht werden kann: von Google-Analytics über erfolgreiche E-Mail-Marketing-Kampagnen bis hin zu Shopping Ads. Um ihre Onlineshop-Kunden bei der Optimierung ihrer Shops zu unterstützen, veranstaltet die solute GmbH am 09. und 10.06. ein zweitägiges...

Inhalt abgleichen