e-commerce

Knackige Deals in Cyber Week und am Schwarzen Freitag: Ersparnisse von bis zu 88 Prozent

Preisvergleichsportal billiger.de warnt vor "falschen" Schnäppchen Vom 23. bis zum 30. November geht die Schnäppchenjagd wieder los. Im Rahmen der Cyber Week beziehungsweise des Schwarzen Freitags bieten viele Online-Händler wie Amazon, Saturn oder Media Markt Schnäppchenjägern knackige Deals mit Ersparnissen von bis zu unglaublichen 88 Prozent an. Die meisten Produkte stammen aus den Bereichen Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Kosmetik und Mode. Aber auch Werkzeuge oder medizinische Produkte sind reduziert. Wer also aus aktuellem Anlass ein Fieberthermometer benötigt oder große Pläne fürs Wintergrillen hat, kann sich über satte Rabatte freuen. Trotz der verlockenden Angebote sollte ein kühler Kopf bewahrt werden. Das Preisvergleichsportal billiger.de rät, die Preisentwicklung des Wunschobjekts im Auge zu behalten. "Die Frage, die sich Schnäppchenjäger stellen sollten: Ist das Produkt wirklich günstiger oder wurde der Preis...

VEDIA hat mit der Paketzustellung durch Quickpac 100'000 mal co2 eingespart

Seit Juni 2019 lässt das Versandhandelsunternehmen VEDIA einen Teil seiner Pakete in der Deutschschweiz durch Quickpac zustellen. Das 100'000ste Paket wurde einer Kundin aus Volketswil übergeben. Der Empfang eines Pakets zuhause bereitet mindestens so viel Freude wie der Einkauf selbst. «Es ist wie ein kleines Geschenk, das man den Kundinnen und Kunden vor die Tür stellt», meint Patrick Jorand, Mitinhaber von VEDIA SA. Deshalb ist es auch umso wichtiger, dass online Händler wie VEDIA diese Kundenerfahrung pflegen, indem sie nachhaltige, flexible und personalisierte Lieferungen anbieten. Dies ist mit ein Grund weshalb das in Genf angesiedelte Unternehmen die Dienstleistung von Quickpac für die Zustellung seiner Pakete in einigen Deutschschweizer Kantonen nutzt. «Der Online-Handel muss alles daran setzen, seinen Einfluss auf die Umwelt zu reduzieren. Er muss zudem seiner Kundschaft eine Zustelldienstleistung anbieten, die das Leben vereinfacht....

Startschuss für Weihnachtsgeschäft schon im September: Rund 60% der Verbraucher suchen bereits nach Geschenken

billiger.de stellt fest: Gruppe der Silver-Surfer wächst stetig Pünktlich nach den Sommerferien geht im stationären Einzelhandel der Verkauf von Weihnachtsnaschereien los. Wo vorher noch die Grillzutaten im Regal lagen, finden die Verbraucher nun Spekulatius, Dominosteine und Co. Analog dazu ist dieses Jahr auch der Startschuss für die Weihnachtsgeschenksuche schon im September gefallen. Fast 60 Prozent der Verbraucher halten bereits Ausschau nach Präsenten für Familie und Freunde. Wie das Preisvergleichsportal billiger.de feststellte, stehen besonders die Kategorien Bücher, Spiele und Kosmetik bei den Nutzern hoch im Kurs. Neben dem frühen Zeitpunkt fällt auf, dass immer mehr Verbraucher ihre Geschenke online kaufen. "Die Corona-Krise hat das Einkaufsverhalten der Nutzer merklich verändert. Seit dem Lockdown Ende März ist ein deutlicher Zuwachs im Online-Handel zu erkennen. Im Vergleich zu 2019 kann der Online-Handel ein 30-prozentiges...

Gewappnet für den Corona-Winter: Rasanter Anstieg der Nachfrage an Luftreinigern

Preisvergleichsportal billiger.de stellt im Vergleich zu 2019 bis zu 550 Prozent höhere Nachfrage bei Luftreinigern fest Der Herbst ist da und der Winter steht vor der Tür. Die Zeit des sommerlichen Dauerlüftens ist vorbei. Viele Menschen machen sich Gedanken, wie sie ihre Häuser beziehungsweise Wohnungen oder Büros und Klassenräume während der kalten Jahreszeit lüften sollen. Ein sehr gutes - ergänzendes - Hilfsmittel sind Luftreiniger. Sie ersetzen das von Virologen dringend empfohlene mehrmalige Lüften am Tag nicht, beseitigen aber einen Großteil der Aerosole. Luftreiniger sind daher heiß begehrt. Wie das Vergleichsportal...

Amazon Prime Days: Kunden können sich auf tolle Deals und Rabattaktionen freuen

Preisvergleichsportal billiger.de hat die Topseller der letzten Jahre herausgesuch Am 13. und 14. Oktober finden die alljährlichen Amazon Prime Days statt. Kunden können sich auch dieses Jahr wieder auf tolle Deals und Rabattaktionen freuen. Wie eine Untersuchung des Preisvergleichsportals billiger.de ergab, wurden im letzten Jahr beliebte Produkte mit bis zu unglaublichen 90 Prozent Rabatt angeboten. Zu den Topsellern der letzten Jahre gehörten Elektronik, wie Notebooks, Playstations und TV-Sticks von Amazon. So waren beispielsweise Fernseher und Notebooks bis zu 40 Prozent reduziert. Der Fire TV-Stick war sogar um 50 Prozent heruntergesetzt....

TechDivision launcht B2B-Onlineshop für die Unternehmensgruppe Erhardt+Leimer

Die TechDivision GmbH launcht im Juni 2020 erfolgreich den neuen B2B-Onlineshop für die Unternehmensgruppe Erhardt+Leimer. Erhardt+Leimer gehört weltweit zu den führenden Anbietern im Bereich der Bahnregelung, Bahnsteuerung und Bahninspektion. Das Projekt wurde mithilfe von Magento Commerce 2.3.4 umgesetzt. Das bei E+L bestehende SAP wird zum Herzstück des Online-Shops und steuert gleichzeitig vier Ländermandanten für die Verkaufsorganisationen in den USA, Indien, China und Deutschland. Die Unternehmensgruppe Erhardt+Leimer, die 1919 gegründet wurde und derzeit über 1.600 Mitarbeiter weltweit beschäftigt, hat ihren Stammsitz...

Deutschland wartet sehnlichst auf iPhone 12

Preisvergleichsportal billiger.de stellt fast 40-prozentigen Rückgang des Kaufinteresses an iPhones fest Das iPhone 11 hat offensichtlich ausgedient. Ganz Deutschland scheint auf das iPhone 12 zu warten, das voraussichtlich ab dem 19.10.2020 an die Läden ausgeliefert werden soll. Wie das Preisvergleichsportal billiger.de in einer Analyse festgestellt hat, ist das Kaufinteresse an den Vorgängermodellen in den letzten vier Monaten von Juni bis September um knapp 40 Prozent gesunken. Dieser Rückgang ist insofern bemerkenswert, da sich iPhones allgemein ganzjährig großer Beliebtheit erfreuen. Während die Nachfrage nach den Smartphones...

Digital Commerce Sektor mit Dealrekorden - Ziele sind Plattformen, Marketplaces und E-Commerce-Software

Covid-19-Pandemie treibt das Online-Geschäft stark voran, so der aktuelle Hampleton Partners Report Laut neuestem Hampleton Partners M&A-Marktreport befindet sich der Sektor "Digitaler Handel" in einem erneuten Auftrieb. Nachdem er 2016 einen Spitzenwert bei den Transaktionsvolumina erreichte, wurden nun in der ersten Hälfte 2020 794 Transaktionen verzeichnet. Der gesamte Digital-Commerce-Sektor zeigt einen Anstieg des veröffentlichten Transaktionswerts von 61 Mrd. USD - der Median dieses Transaktionswerts lag in den letzten 30 Monaten bei 20 Mio. USD. Ralph Hübner, Leiter des Sektors bei Hampleton Partners, kommentiert die...

"AutoStore hat unseren KVP deutlich vorangebracht"

TCL Consulting GmbH zieht positive Bilanz zum Einsatz neuer Roboter "B1 BlackLine" Von der Lagerhaltung über die Kommissionierung und den Versand bis hin zum Retourenmanagement: Als Full Service Dienstleister übernimmt TCL Consulting das Fulfillment für eine Vielzahl namhafter Kunden aus dem B2C-E-Commerce. Mit einer vollautomatisierten AutoStore-Lösung hat das Unternehmen aus Umkirch (Baden-Württemberg) nun einen wichtigen Fortschritt in puncto optimierte Auftragsabwicklung erzielt. 2007 gegründet, kümmert sich TCL Consulting vor allem um das Handling von Produkten aus der Welt der Mode. Taschen und Bekleidung zählen ebenso...

NEUE ERSTAUSBILDUNG: KAUFFRAU/KAUFMANN FÜR E-COMMERCE

Bewerbungen ab sofort für September und Januar möglich Mit dem neuen Ausbildungslehrgang Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce setzt die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH auf das Zukunftsthema Digitalisierung. BFT-Auszubildende erwerben nicht nur branchenübergreifende Kompetenzen im Bereich Online-Marketing und Onlinehandel, sondern profitieren darüber hinaus von der Vermittlung ihres Ausbildungsplatzes, einem kompetenten Netzwerk und der Möglichkeit für ein EU-finanziertes Auslandspraktikum. „Ich freue mich, dass wir den neuen Ausbildungsberuf jetzt in unser Portfolio aufnehmen“, so Renate Erbert, Geschäftsführerin...

Inhalt abgleichen