Tagung

Trend-Slam zur Technischen Doku und neue Software für Terminologie-Management: itl bei der tekom-Tagung 2019

Von 12. bis 14. November ist es wieder so weit: Die Branche der Technischen Kommunikation gibt sich in Stuttgart wieder ein Stelldichein. Bei der tekom-Jahrestagung 2019 ist itl, der erfahrene Partner bei allen Dienstleistungen rund um Übersetzung und Technische Dokumentation, wieder mit vor Ort. Der Messeauftritt von itl konzentriert sich dieses Jahr auf die gefragtesten und zukunftsorientiertesten Themen der Branche: Digitalisierung, Machine Translation, Language Management und die Prognose zukünftiger Entwicklungen. Der internationale Branchentreff rund um die Technische Kommunikation bündelt Trends und Innovationen der Branche – der ideale Rahmen, um die Vision von itl für die Technische Dokumentation zu präsentieren. Auf dem Messestand 2/E07 in Halle C2 erfährt das Publikum zudem aus erster Hand, was den Digitalisierungs-Coach in der DACH-Region von allen anderen Sprachdienstleistern unterscheidet: Klassische Textkompetenz bei...

Heimspiel für itl: tekom Frühjahrstagung in Wien

Welchen Trends folgen die Technische Dokumentation und die Übersetzungsbranche? Wie vertragen sich Corporate Language und Kontrollierte Sprache? Steht eine Doku-Revolution an? Spannende Fragen – die Antworten und noch mehr von itl gibt es am 21. und 22. März 2019 auf der tekom-Frühjahrstagung im Austria Center Vienna. Die tekom Österreich feiert 25-jähriges Jubiläum und lädt zum internationalen Branchentreff in die Bundeshauptstadt ein. Schwerpunkt der Tagung: „Information zwischen Mensch und Maschine“. itl ist bei der diesjährigen Frühjahrstagung im Austria Center Vienna mit einem Stand und einem Fachvortrag vertreten: „Tone of Voice und Kontrollierte Sprache – zwei Seiten einer Medaille?“ mit Dieter Gust in Zusammenarbeit mit Stefan Kreckwitz, Congree Language Technologies GmbH Auf der einen Seite ist Corporate Language ein Marketingthema, bei dem auch Influencer mitmischen. Im Kontrast dazu bedient sich die Technische...

SELT nimmt an der Veranstaltung Zukünftige Stromnetze 2019 teil

Das Thema der Vernetzung der Stromnetze in Europa steht im Mittelpunkt unseres Vortrags. SELT SpA, wichtiger italienischer Spezialist in den Sektoren der Energieübertragung und -verteilung sowie erneuerbare Energien, wird in Berlin am 30. und 31. Januar 2019 anlässlich der Tagung Zukünftige Stromnetze im Novotel Berlin am Tiergarten teilnehmen, um über den Prozess der Vernetzung der europäischen Stromnetze zu sprechen. Der am 30.01.2019 um 15.15 Uhr stattfindende Vortrag wird eine Gelegenheit sein, die Entwicklung der Stromnetze in Europa im Zusammenhang mit der gesteigerten Erzeugung erneuerbarer Energien zu vertiefen. In dem Vortrag, gehalten von Mauro Ceffa, CEO der SELT SpA, werden die Auswirkungen des Wachstums der Ökostromerzeugung auf das Stromnetz in Europa analysiert und folgende Punkte beleuchtet: - Aktueller Stand der Stromübertragungs- und -verteilungsnetze in Europa - Schwierigkeiten der bestehenden Netze beim Management...

Praxistage Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am 26. und 27. November in Köln

Am 26. und 27. November veranstaltet die School for Communication and Management (SCM) die Praxistage Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Köln. Durch Vorträge und Workshops können die Teilnehmer der Veranstaltung ihr Wissen zu verschiedenen Themenschwerpunkten erweitern. In Keynotes und Best Cases vermitteln Kommunikatoren aus Unternehmen wertvolles Praxiswissen. Die Teilnehmer erhalten am ersten Veranstaltungstag Einblicke in die PR-Arbeit von Sven Hirschler (Deutsche Hospitality), Dennis Chytrek (Techniker Krankenkasse) und Martin Mangiapia (Flixbus). Am zweiten Veranstaltungstag stellen Magdalena Rogl (Microsoft), Annette...

Praxistage Social Media und Onlinekommunikation am 6. und 7. November in Köln

Am 6. und 7. November veranstaltet die School for Communication and Management (SCM) die Praxistage Social Media und Onlinekommunikation in Köln. Durch Vorträge und Workshops können die Teilnehmer der Veranstaltung ihr Wissen zu verschiedenen Themenschwerpunkten erweitern. In Keynotes und Best Cases vermitteln Kommunikatoren aus Unternehmen wertvolles Praxiswissen. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Arbeit von Alina Abedi Jam (thyssenkrupp), Caroline Vulter (Bahlsen), Anna Linn Zafiris (TÜV Rheinland), Jens Krees (Carglass) und Jan Eisenkrein (Lemonaid Beverages). In Workshops werden verschiedene Themen unter Anleitung...

Photovoltaik - Betriebs- und Sicherheitstagung in Berlin am 18.-19. Oktober 2018

5. Deutsche PV - Tagung 2018: Betriebs-, Sicherheits- und Schutzkonzepte für Solaranlagen und Batteriespeichersysteme - in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. Berlin In unserer fünften Photovoltaik - Tagung am 18.-19. Oktober 2018 im geschichtsträchtigen Magnus Haus Berlin werden die Teilnehmer auf aktuelles Wissenslevel von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen gebracht. Herr Ralf Haselhuhn, DGS Berlin/ Brandenburg, präsentiert in seinem vielfältigen Programm in zwei Tagen die drei großen aktuellen Themen der Photovoltaik – Branche: Bauliche Anforderungen, elektrotechnische Anforderungen...

Anmeldung für TechXperience ab sofort möglich

Mit der ‚TechXperience‘ launcht der MICE Club das erste EventTech-Format im deutschsprachigen Raum sowie auf dem europäischen Festland. Am 4. Dezember 2018 wird die eintägige ‚EventTech-Konferenz zum Anfassen‘ erstmalig in der kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein stattfinden. Ab sofort ist die Anmeldung für die TechXperience unter www.techXperience.de freigeschaltet. Als Zielgruppe auf Besucherseite werden Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden angesprochen, aber ebenso alle anderen Branchenakteure aus der Eventbranche, die neue Produkte und innovative Tools in den verschiedensten technologischen...

MICE Club LIVE 2018 in Köln führt die Teilnehmer zur Substanz – zum „Beef“ – von Veranstaltungen

Zum fünfjährigen Jubiläum fand der MICE Club LIVE vom 10. bis 12. Juni 2018 zum Thema ‚Where is the beef? – Für mehr Substanz bei Events‘ in Köln statt. 80 Teilnehmer freuten sich über zahlreiche Impulse auf der Suche nach dem „Beef“ in Veranstaltungen, lernten abwechslungsreiche und spannungsgeladene Locations kennen und reflektierten in wechselnden Workshop-Settings, was die Substanz von guten Events ausmacht und wie der Weg dahin beschritten werden kann. Highlight war der Auftritt des finnischen Filmemachers Petri Luukkainen, der in seiner Opening Keynote von seinem Selbstexperiment berichtete, ein Jahr lang ohne sein...

Pfingsttagung 2018 - Wahrheit und Wahrnehmung - Positionsbestimmungen in Zeiten von Fake-News

Die Akademie BURG FÜRSTENECK lädt ein zu ihrer jährlichen Pfingsttagung "Fürstenecker Impulse", in diesem Jahr 2018 mit dem Thema "Wahrheit und Wahrnehmung in Zeiten von Fake-News". Die Tagung bearbeitet das Thema mit einer vielfältigen methodischen Mischung mit inhaltlichem Impulsreferat und kreativen Workshops. Burg Fürsteneck liegt im Zentrum Deutschlands im Landkreis Fulda. Die gut erhaltene mittelalterliche Burganlage beherbergt die Akademie mit zeitgemäß ausgestatteten Seminar- und Unterkunftsräumen. Mit der Digitalisierung erleben wir eine Revolution: Nie waren der Informationsmöglichkeiten so reichlich, und zugleich...

Symposium „Künste lehren V: Weiterbildung“ am Berlin Career College

Begegnungen am Zentralinstitut für Weiterbildung im Rahmen der Symposiumsreihe der UdK Berlin Am 26. April 2018 veranstaltet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin das ganztägige Symposium Künste lehren V. Die fünfte Ausgabe der Symposiumsreihe „Künste lehren“, die auf Initiative des UdK Präsidenten Prof. Martin Rennert im Jahr 2010 entstandenen ist, reflektiert die künstlerische Lehre der Weiterbildungsangebote am Berlin Career College, zu denen vier weiterbildende Masterstudiengänge sowie berufsbegleitenden Weiterbildungen, Zertifikatskurse und Lehrforschungsprojekte zählen. Die Reihe „Künste...

Inhalt abgleichen