Bildungsangebot

Valentum Kommunikation stellt digitales Bildungsangebot auf die Beine

Valentum Kommunikation Politische Bildung Valentum Kommunikation stellt digitales Bildungsangebot auf die Beine 8. Juni 2020 Die Corona-Pandemie stellt Schulen und Bildungsanbieter auch im Bereich der Politischen Bildung vor eine große Herausforderung. Valentum Kommunikation setzt deshalb auf die Entwicklung digitaler Bildungsangebote und erweitert sein Portfolio damit langfristig. In Zeiten der Corona-Pandemie wächst die Nachfrage nach digitalen Angeboten stetig an. Valentum Kommunikation arbeitet deshalb an der Entwicklung digitaler Formate, um Politische Bildung einerseits zukunftsfähig zu gestalten und sie andererseits auch während Homeschooling und Social Distancing allen Jugendlichen und Erwachsenen zugänglich zu machen. Die Regensburger Agentur setzt dabei auf unterschiedliche Online-Formate, die mit oder ohne Moderation durchgeführt werden können. Besonderen Wert legt Valentum Kommunikation bei den digitalen Bildungsangeboten...

Universität Salzburg startet Bildungsangebot für Menschen ab 55 Jahren

Universität 55-PLUS beginnt mit dem Wintersemester 2012/2013 Salzburg, 11. Juli 2012 – Mit dem kommenden Wintersemester startet die Universität Salzburg ein universitäres Bildungsangebot speziell für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Zur Auswahl stehen Lehrveranstaltungen aus den Schwerpunkten Kultur, Gesundheit, Sozietät und Gesellschaft sowie Naturwissenschaften/Technologie und Umwelt. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 55 Jahren, unabhängig von ihrer Vorbildung. Lebenslanges Lernen ist für die Entwicklung eines Menschen, für seine Gesundheit sowie für einen positiven Alterungsprozess von größter Bedeutung. Gerade für die Bevölkerungsgruppe ab 55 Jahren fehlen aber in weiten Teilen Österreichs qualitativ hochwertige universitäre Bildungsangebote. Das Rektorat der Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) hat deshalb beschlossen, unter dem Namen Universität 55-PLUS ein spezielles Angebot für Personen ab 55...

Mit Köpfchen und innovativem Konzept im Wettbewerb bestehen. StartIQ nimmt am Innovationswettbewerb des BIBB 2009 teil

Mit Köpfchen und Tatendrang startet die innovative Lernplattform StartIQ in diesem Jahr in den Innovationswettbewerb des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Diese prüft Ideen und Konzepte auf herausragenden Innovationen zu allen Themen und Feldern der beruflichen oder betrieblichen Fort- und Weiterbildung. Holger Erbe, der Projektleiter von StartIQ, begründet die Teilnahme mit der Einzigartigkeit der Plattform, die sich insbesondere durch die Flexibilität und die Bandbreite der gebotenen Leistungen auszeichnet. Keine andere Lernplattform bietet die Möglichkeit jederzeit anfangen zu können. Mit StartIQ kann jeder Entschluss direkt zum Bildungserlebnis führen. „In unserer heutigen Zeit wird es immer wichtiger sich spontan auf neue Arbeitssituationen einlassen zu können, denn oft verlangen neue Chancen auch neue Bildungskompetenzen. Dieser Ansatz kann durch unser innovatives e-learning-Angebot auf www.startIQ.de direkt bedient werden....

Schulwandern als Chance für nachhaltiges Lernen und Handeln

Die Bundesdelegierten der Deutschen Wanderjugend beschlossen am 13.04.2008 auf ihrer Jahreshauptversammlung in Willingen einstimmig das Positionspapier „Schulwandern als Chance für nachhaltiges Lernen und Handeln“. Mit diesem Papier fordert die Deutsche Wanderjugend, dass Schulwandern als fester Teil des schulischen Bildungsangebotes gefördert und verankert wird. Die Deutsche Wanderjugend sieht im Schulwandern drei wichtige Perspektiven des kindlichen und jugendlichen Lebensbereiches vereint: Erstens helfen ausgedehnte Naturkontakte und die Auseinandersetzung mit Ökosystemen und deren Bedeutung für den Menschen, Zusammenhänge...

Inhalt abgleichen