Messe

Der 5. RHY ART SALON BASEL findet im Juni 2022 statt.

Der internationale Kunstsalon zeigt vom 16. bis 19. Juni 2022 in Basel zeitgenössische Kunst. Die Ausgabe im Juni 2021 findet nicht statt, sie wurde wegen der aktuellen Pandemie auf 2022 verschoben. Der Rhypark wird im Juni 2022 ein Treffpunkt für Kunstliebhaber sein. RHY ART schafft mit Einzelausstellungen eine Plattform für die Entdeckung junger wie auch etablierter Künstler. RHY ART SALON BASEL 5. Internationaler Kunstsalon mit Positionen zeitgenössischer Künstler Rhypark Basel 16. - 19. Juni 2022 Info: office@rhy-art.com https://rhy-art.com/besuchen https://rhy-art.com/presse Eine besondere Ausstellung: RHY ART ist in seiner 5. Ausgabe wieder einzelnen Künstlerinnen und Künstlern gewidmet. RHY ART wurde aus der Vision geboren, unabhängigen Künstlerinnen und Künstlern eine Präsentationsfläche zu geben. Gründungsziel dieser Ausstellung ist es, Kunstschaffende wieder in den Mittelpunkt des Kunstmarktes zu stellen;...

Die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 zeigt aktuelle Positionen der zeitgenössischen Kunst

Die internationale Messe für Kunst in Zürich vom 30. September bis 3. Oktober 2021 ART INTERNATIONAL ZURICH ist eine öffentliche Verkaufs- und Fachmesse, gegründet 1999. Die jährlich stattfindende Kunstmesse bietet einen breiten Überblick über die zeitgenössische Kunst. Dabei ist ART INTERNATIONAL ZURICH nicht nur ein Kunstmarktplatz, sondern auch ein Forum für regen Austausch. ART INTERNATIONAL ZURICH 23. Messe für zeitgenössische Kunst 30. Sept. " 3. Okt. 2021 Puls 5, Zürich / Schweiz Infos: info@art-zurich.com https://art-zurich.com/besuchen https://art-zurich.com/presse Eine internationale Kunstmesse für Zürich: Seit ihrer Gründung 1999 als Kunstmesse, bei der die persönliche Begegnung im Vordergrund steht, hat sich die ART INTERNATIONAL ZURICH zu einem der wichtigsten Schweizer Marktplätze für neue und zeitgenössische Kunst entwickelt. ART INTERNATIONAL ZURICH ist nicht nur ein Kunstmarktplatz, sondern...

eREC 2021: Geballte Recyclingkompetenz im virtuellen Raum

Die eREC, die Online-Messe für die Recycling- und Entsorgungsbranche, öffnet zum zweiten Mal ihre virtuellen Pforten. Vom 3. bis zum 8. Mai 2021 können Besucher die digitale Messelandschaft besuchen, mit Unternehmen und Verbänden in Kontakt treten und vom breiten Rahmenprogramm profitieren. 2020 begeisterte die eREC die Besucher und überzeugte als Treffpunkt für Unternehmen aus der nationalen und internationalen Recycling-, Entsorgungs- und Kreislaufwirtschaft. Branchenexperten, Verbände, Händler und Hersteller kamen zusammen und nutzten die Plattform, um den essenziellen Dialog untereinander aufrechtzuerhalten. Nach diesem erfolgreichen Auftakt folgt nun die zweite Ausgabe der virtuellen Messe für die Recyclingbranche. Und die Aussteller freuen sich schon, die Besucher auf der eREC zu begrüßen. An den virtuellen Messeständen stehen unter anderem folgende Unternehmen für einen Austausch zur Verfügung: AMCS Group, Craemer, Doppstadt,...

Ein Würfel, der Eindruck macht

Ein echter Blickfang - Mit dem FRAMELESS Kubus hat das Unternehmen ALGROUP eine effiziente Visualfläche im Würfel-Format geschaffen. Gerade auf Messeständen, bei Veranstaltungen oder im Handel ist das Platzangebot häufig begrenzt. Der Kubus kann daher platzsparend aufgehängt werden und bietet rundum auf allen Seiten genug Fläche für aufmerksamkeitsstarke Bilder und Botschaften. "Wer nach einer optimalen Lösung für die Platzierung von Produktangeboten oder Werbebotschaften auf kleinstem Raum sucht, trifft mit FRAMELESS Kubus die richtige Wahl", erklärt Maike Schumacher, Vertriebsleiterin bei dem in Köln ansässigen Unternehmen...

Die virtuelle Alternative für die Recyclingbranche: Jetzt für die eREC anmelden und vom Messeerlebnis profitieren!

Der zweite Termin der eREC, der neuen digitalen Messe, rückt näher. Aussteller, Verbände und Organisationen bereiten sich bereits auf einen digitalen Dialog mit den Besuchern vor. Ab sofort können sich Interessenten für die Messe online anmelden. Keine realen Messen, kaum Plattformen, um sich auszutauschen, und wenig Möglichkeiten, Produkte der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren: Das Jahr 2020 hat gezeigt, dass auch die Recyclingbranche eine Alternative braucht, um weiterhin Kunden erreichen zu können, um Innovationen vorzustellen und um den essenziellen Dialog untereinander aufrechtzuerhalten. Die Lösung heißt eREC...

HAPTICA® live ’21 findet am 23. September 2021 statt

Der neue Termin der HAPTICA® live ’21 steht fest: Die ursprünglich für den 17. März 2021 geplante „Erlebniswelt Haptische Werbung“ im World Conference Center Bonn (WCCB) wird auf den 23. September 2021 verschoben. „Wir haben uns aus mehreren Gründen für diesen Termin entschieden: Zum einen wird unser Veranstaltungsort, das WCCB, bis Juni 2021 zum Impfzentrum der Stadt Bonn umfunktioniert. Zudem ist davon auszugehen, dass sich die pandemiebedingte Gesamtlage mit dem Sommer entspannt und Veranstaltungen wie die HAPTICA® live damit für alle Beteiligten wieder besser planbar werden“, so Michael Scherer, geschäftsführender...

Erfolgreiche Kunstmesse trotz Corona

Als eine der wenigen Messen in Europa fand dieses Jahr die Kunstmesse Art International Zurich in Zürich statt. Schwierige Zeiten lenken den Blick auf das wesentliche. Die Art International Zurich 2020 nutzte die Gunst der Stunde für ein mutiges Statement für die sichere Durchführung von Veranstaltungen. Auch in der Corona Pandemie konnte die Schweizer Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH - dieses Jahr zum 22. Mal - erfolgreich in der historischen Giessereihalle Puls 5 präsentiert werden. Damit ermöglichte die ART INTERNATIONAL ZURICH den Ausstellern den notwendigen und inspirierenden Kontakt mit dem Publikum zu halten....

eREC 2021: Das virtuelle Messeerlebnis für die Recyclingbranche geht in die nächste Runde!

Nach dem erfolgreichen Auftakt des digitalen Veranstaltungsformats wird es 2021 zwei weitere Ausgaben der eREC geben. Vom 03. bis zum 08. Mai und vom 04. bis zum 09. Oktober 2021 können Aussteller, Besucher und Kooperationspartner erneut die digitale Plattform für ihren nationalen und internationalen Austausch und zur Generierung von neuen Leads nutzen. 4.448 registrierte Besucher, 45 Webinare/Konferenzen in fünf Tagen mit insgesamt 3.053 Teilnehmern - die Zahlen rund um die erste eREC sprechen für sich. Das Motto für 2021: Mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Programmpunkte und weitere Möglichkeiten, sich miteinander zu vernetzen....

eREC 2021: Das virtuelle Messeerlebnis für die Recyclingbranche geht in die nächste Runde!

Nach dem erfolgreichen Auftakt des digitalen Veranstaltungsformats wird es 2021 zwei weitere Ausgaben der eREC geben. Vom 03. bis zum 08. Mai und vom 04. bis zum 09. Oktober 2021 können Aussteller, Besucher und Kooperationspartner erneut die digitale Plattform für ihren nationalen und internationalen Austausch und zur Generierung von neuen Leads nutzen. 4.448 registrierte Besucher, 45 Webinare/Konferenzen in fünf Tagen mit insgesamt 3.053 Teilnehmern – die Zahlen rund um die erste eREC sprechen für sich. Das Motto für 2021: Mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Programmpunkte und weitere Möglichkeiten, sich miteinander zu vernetzen....

Trotz Corona wurde mit der Art International Zurich eine Kunstmesse in Zürich sicher durchgeführt.

Die Art International Zürich 2020 konnte mit guter Auftragslage abschliessen. Sie war ein sicheres, nachhaltiges und inspirierendes Kunsterlebnis (1.-4. Oktober 2020). Im Oktober 2020 fand die 22. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH wie geplant und sehr erfolgreich statt. Schwierige Zeiten lenken den Blick auf das wesentliche. Die Art International Zurich 2020 nutzte die Gunst der Stunde für ein mutiges Statement für die sichere Durchführung von Veranstaltungen. Wegen der Einreisebeschränkungen im Zuge der Anti-Corona-Massnahmen des Bundes, konnte nur etwa die Hälfte der geplanten Aussteller gezeigt werden. Trotzdem wurden...

Inhalt abgleichen