Prozesse

Mit Incite erfolgreich zur Zertifizierung

Pünktlich zum 30-jährigen Firmenbestehen wurde die erl gruppe aus Landau a. d. Isar nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Besondere Freude bereitete uns dieser Meilenstein in der Geschichte des Familienunternehmens, weil wir auf dem Weg dorthin in engem Schulterschluss zwischen der erl gruppe, mr-technik und den Software-Entwicklern von Incite beachtliche Etappen zurücklegen konnten. Selbstverständlich legt Geschäftsführer Dipl.- Ing./SFI Martin Erl seit Gründung der erl GmbH im Jahre 1988 gesteigerten Wert auf ausgezeichnete Arbeit und absolute Kundenzufriedenheit. Zugegeben ist die Summe des eigenen sehr hohen Anspruchs allerdings als Zwei-Mann-Betrieb, der er anfangs war, weit einfacher zu gewährleisten als in einer Firmengruppe mit über 70 Mitarbeitern an drei Standorten. Dorthin hat sich der Systemspezialist als erl gruppe nämlich im Laufe der Jahrzehnte entwickelt. So beliefert die erl GmbH als schweißtechnischer Fachhandel über...

Finden statt suchen – Dateien finden mit incite

Jetzt dürften sie aber langsam verspeist sein, all die bunten Ostereier, die Sie mühevoll im Gras gesucht haben, oder?! Gut so. Denn nun ist die Suche wieder vorbei und Finden steht auf dem Programm. Zumindest auf unserem. Mit der incite-Software können jetzt nämlich sogar beliebige Verzeichnisse aus einem Windows-Netzlaufwerk oder von Sharepoint in die incite-Software eingebunden und so Dokumente und Dateien ganz simpel gefunden werden. Und das geht so: incite indexiert über 70 mögliche Dateiformate (von Word, über Excel, Powerpoint, PDF und weit mehr) aus erwähnten Strukturen und zeigt das Gefundene über die bewährte incite-Suche an. Ein Klick auf das Ergebnis genügt und schon wird die Datei über die entsprechende Applikation oder via Sharepoint geöffnet. Selbstverständlich wird die Suche selbst nachvollziehbar dargestellt und die Struktur zum begehrten Objekt im incite abgebildet. Zugegeben ist dieser effiziente Weg zu Arbeiten...

Digitalisierung? Das geht mich nichts an!

Letztens habe ich eine Geschichte aus der Schweiz gehört. Dort werden sehr viele Möbel traditionell von Schreinen hergestellt. Die handwerklichen Schreiner, lokal vernetzt, kennt seine Kunden und baut ihnen die Möbel. Wer denkt da an Digitalisierung? Einer dieser Schreiner hat es offensichtlich getan. Er hat einen Online-Shop eröffnet und bietet dort individuell maßgefertigte Möbel an. Diese können Online ausgesucht und konfiguriert werden. Somit erreicht er neue Kunden und erzielt eine größere Reichweite und Masse, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Seine Preise sind oft 50 % günstiger als vom lokalen Schreiner vor Ort. Offensichtlich ist dieser Preisvorteil auch für unsere Schweizer Nachbarn zu hoch, sie kaufen Online und setzen den lokalen Handwerker unter Druck. Wer hätte gedacht, dass ein Schreiner etwas mit Digitalisierung zu tun hat? Wer kann dann von sich behaupten, nichts mit Digitalisierung zu tun zu haben, wenn sogar...

godesys ERP 5.6 Release 3 ebnet den Weg zu Prozessexzellenz

Neues Release setzt Maßstäbe bei Usability und Mobilität Mainz, 12. Dezember 2017 – godesys erweitert seine preisgekrönte ERP-Lösung godesys ERP um wertvolle Features, damit sich Unternehmen im digitalen Wettbewerb auch in Zukunft behaupten können. Mit dem neuen Release 3 der Version 5.6 setzt der Mainzer Software-Experte seinen Fokus auf drei große Themen: Mobilität, Prozessexzellenz sowie Omni-Channel-Management. Darüber hinaus wurde die Benutzerfreundlichkeit der Lösung weiter optimiert. Die Digitalisierung macht keinen Unterschied zwischen Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen. Daher gehören effiziente...

Sichere und automatisierte Lohnabrechnung mit starkem Partner

HRlab und eurodata AG in Zusammenarbeit für eine reibungslose Lohnabrechnung Berlin, 09.10.2017. Die Human Capital Management Plattform HRlab aus Berlin kooperiert mit der eurodata AG zur Automatisierung der Lohnabrechnung. Zum 40. Deutschen Steuerberatertag, der vom 8. bis 10. Oktober in Berlin stattfindet, verkünden HRlab und die eurodata AG die Verzahnung des Systems edlohn mit HRlab, um einen lückenlosen Abrechnungsprozess mit der Plattform für Personalwesen zu ermöglichen. Eurodata erweist sich vor allem in Bezug auf Datensicherheit als geeigneter Partner, dessen Lösungen mit der agilen Prozessstruktur von HRlab konformgehen. ...

Buch: Prozesse erfolgreich managen

Die Berater Dr. Georg Kraus und Ulrich Brandt beschreiben in einem Buch anhand von Projekten in der Erdöl- und Erdgasindustrie wie ein erfolgreiches Prozessmanagement funktioniert. „Prozesse erfolgreich managen: mit Erfahrungen aus realen Umsetzungsprozessen der Erdöl- und Erdgasindustrie“ – so lautet der Titel eines neuen Buchs das Dr. Georg Kraus, der Inhaber der international tätigen Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, mit Ulrich Brandt, der als Maschinenbau-Ingenieur über 25 Jahre in den unterschiedlichsten Funktionen für die Erdöl- und Erdgasindustrie tätig war, veröffentlicht hat. In dem 188-seitigen...

Produktionsprozesse optimieren: Kosten senken, Effizienz erhöhen

Der Prozessmanagement-Berater Ingo Schwan, bei München, unterstützt produzierende Unternehmen beim Optimieren und Neu-Definieren ihrer Prozesse in der Produktion. Auf das Vermeiden von Verschwendung jeglicher Art sowie das Senken der Kosten in der Produktion ist der Prozess- und Projektmanagement-Berater Ingo Schwan spezialisiert. Der Inhaber des Beratungsunternehmens Schwan Consulting, Wartenberg bei München, unterstützt produzierende Unternehmen als Berater, Trainer und Coach beim Erreichen ihrer (betriebswirtschaftlichen) Ziele beispielsweise durch ein Reduzieren des Ausschusses, ein Verkürzen der Durchlaufzeiten und ein Steigern...

Die (Zusammen-)Arbeit und Prozesse in der Produktion optimieren

Der Berater Ingo Schwan, Wartenberg (bei München), unterstützt produzierende Unternehmen und ihre Mitarbeiter, kurz-, mittel- und langfristig Spitzenleistungen zu erzielen. „Potenziale wecken, Prozesse gestalten, Ergebnisse optimieren – in produzierenden Unternehmen“. So lautet der Slogan des Beraters, Trainers und Coaches Ingo Schwan, Wartenberg (bei München). Er ist seit 2004 darauf spezialisiert, in den produzieren Bereichen sowie den produktionsnahen Bereichen von Unternehmen die Voraussetzungen zu schaffen, damit diese High-Performance-Organisationen werden beziehungsweise bleiben. Ein Schwerpunkt der Arbeit des...

„Service erfolgreich erbringen“

Die Qualität eines Service läßt sich vor allem in der Erbringung beurteilen. Die Beherrschung der relevanten Prozesse und Abläufe ist daher die unbedingte Voraussetzung für Unternehmen, um das Servicegeschäft erfolgreich betreiben zu können. Ebenso wird ein Kunde sich nur dann für einen Serviceanbieter entscheiden, wenn dieser einen verläßlichen und professionellen Eindruck vermitteln kann. Kundenbedürfnisse zu erkennen, schnell zu unterstützen, Kunden langfristig zu binden und die Kosten der Kundenbetreuung auf den erwarteten Gewinn abzustimmen, sind klassische Ziele des Service. Gerade in der Optimierung von Serviceprozessen...

Optimierung der Logistikprozesse mit integrierter Planung und Execution: Westernacher als Aussteller auf der LogiMAT 2015

Vom 10. bis 12. Februar stellt Westernacher auf der LogiMAT 2015, der größten jährlich stattfindenden Intralogistikmesse Europas, praxisnahe SAP Lösungen vor. Unter dem Motto „YOUR Perfect Supply Chain“ zeigt Westernacher, wie mit integrierter Business Planung und Execution bestehende Lager- und Transportprozesse optimiert werden können. Als besonderes Highlight und mit Fokus auf die Bereiche Supply Chain Planung und Supply Chain Execution veranschaulicht Christian Schmaus, Managing Partner bei der Westernacher Consulting AG, den Messebesuchern in zwei Fachvorträgen, wie sie mit Anwendungen aus dem SAP Portfolio den Anforderungen...

Inhalt abgleichen