Belletristik

Literatur Neuerscheinung: Der Kalender des Zeltmachers - Paulus, Nero und die babylonischen Bilder Hollywoods

Weltlicher Staat oder Gottesreich? Zwei bis heute aktuelle Positionen in einem historischen Streit – und was neuzeitliche Massenmedien daraus machten. Darum geht es in Henning Bothes neuem Roman Der Kalender des Zeltmachers, der ins Rom des ersten nachchristlichen Jahrhunderts sowie ins Hollywood des zwanzigsten Jahrhunderts führt. Kaiser Nero - amoralischer Ästhet, der Politik geringschätzt - will sich und Rom zu einem epochalen Kunstwerk gestalten. Wer ihm, wie seine machtbewusste Mutter Agrippina, dabei im Wege ist, wird beseitigt. Paulus von Tarsus, streng religiös von Jugend auf, fühlt sich durch ein mystisches Erlebnis berufen, die Mission des jüdischen Wanderpredigers Jesus von Nazareth zu verbreiten und gerät so in heftigen Konflikt mit den Jesusjüngern um Petrus, dem Jesusbruder Jakobus sowie der säkularen römischen Zivilisation. Hollywood verklärt Paulus zum Friedensbringer und verteufelt Nero zum Urbild des Antichristen,...

ABGRÜNDE - Gier - Spannende Mischung aus Thriller und Krimi

Robert Richard Bell liefert mit "ABGRÜNDE - Gier" den Auftakt einer kurzweiligen Buchreihe, die jedoch unabhängig voneinander gelesen werden kann. Eine absurd klingende Geschichte ist dafür verantwortlich, dass eine Kettenreaktion ausgelöst wird. Es muss ein Verbrechen aufgeklärt werden, das verleugnet und für unmöglich gehalten wurde. Während der Ermittlungen, vereinen sich Vergangenheit und Gegenwart zu einer Tragödie, die Opfer fordert und aufzeigt, wie eng, Genialität und Wahnsinn, Glück und Zufall sowie Traum und Realität beieinander liegen. Wird es unter den gegebenen Voraussetzungen ein Happy End geben? Mit dem ersten Teil der Reihe "Abgründe - Gier" eröffnet der Autor eine Serie, in der jedes Buch ohne Vorkenntnisse der vorherigen Ausgaben gelesen werden kann. Schon in Kürze, noch im Jahr 2021, werden dem Auftakt von "Abgründe-Gier" die Bände "Gefangen" und "Gehetzt" folgen. Den Roman "ABGRÜNDE - Gier" könnte man...

Halbweihnachten mit lively story

Am 24.6. ist Halbweihnachten: Mit einer Sonderaktion bewirbt die Tapster Media GmbH aus Hamburg ihr innovatives Lese-Format und verlost ein iPad Als sogenannte Tap-Stories bringt die Tapster Media GmbH unter der Marke lively story Romane und Kurzgeschichten in digitaler Form heraus, die über Smartphone oder Tablet gelesen werden. Dabei erscheint mit jeder Berührung des Displays ein neuer Absatz, sodass sich der Text entsprechend des individuellen Lesetempos Stück für Stück aufbaut. Doch die Geschichten beinhalten noch viel mehr als nur den reinen Text, denn die Bücher und Stories werden pointiert mit Videos, Sounds, Bildern und anderen Special Effects angereichert. Die Figuren können miteinander chatten und dabei Videos, Sprachnachrichten oder Emojis austauschen. Auch außerhalb des Dialogs ist ein gezielter Einsatz von Bild-, Ton- und Filmmaterial möglich. Mit jedem Tap auf das Display wird ein Effekt ausgelöst, sodass eine neue Text-Bubble...

29.04.2021: | | | | | |

Das grüne Symbol - Kántarellas Erben und andere Lichtgestalten

Eine Schiffbrüchige entdeckt in Christina Marie Huhns "Das grüne Symbol" auf einer bislang offiziell unentdeckten Insel eine uralte Zivilisation. Im Jahr 1907 reist die junge und hoffnungsvolle Lehrerin Karin Mehrendt gemeinsam mit ihrem Bruder Paul auf dem Motorschiff "Stolz von Preußen" nach Deutsch-Samoa, um dort als Gouvernante ihrer Nichten und Neffen tätig zu werden. Durch einen Sturm gerät das Schiff jedoch vom Kurs ab, und Karin geht unfreiwillig über Bord. Sie überlebt und kommt in Cóno-Aleea wieder zu sich. Es handelt sich dabei um einem bislang unentdeckten Inselstaat, der weit abseits der Schifffahrtsrouten irgendwo...

Endlich glücklich, endlich frei - Dramatische Liebesgeschichte

Ein Mann muss sich in Holger Kiefers "Endlich glücklich, endlich frei" nach einem Autounfall, durch den eine junge Frau ins Koma fällt, den wichtigen Fragen des Lebens stellen. Franz ist ein alleinstehender Mann Mitte 40 und lernt während seines Urlaubs die 15 Jahre junge Iska kennen. Im Verlauf eines kurzen Liebesverhältnisses kommt es zu einem Autounfall, nach dem die junge Frau ins Koma fällt. Franz bleibt in Iskas Nähe und rekapituliert in den folgenden zwei Jahren sein Leben. Er stellt und beantwortet sich Fragen zu seinem bisherigen Leben, zu Freundschaft, Glück und dem Sinn des Lebens. Zwischen Glück und Trauer trifft...

Invasion im Schärengarten - Abenteuerlicher Horror-Roman

Roboter werden in Finn Askårts "Invasion im Schärengarten" zu einer tödlichen Gefahr und eine kleine Gruppe kämpft auf einer gefährlichen Reise ums Überleben. Im Sommer 1989 sind die Augen auf Deutschland gerichtet, denn die Mauer in Berlin droht zu fallen. Die Welt ist so gespannt, dass sich anderswo das Chaos unbemerkt von der Weltöffentlichkeit anbahnen kann - und zwar in Schweden. Der junge Ulf Kellerson findet dort seinen Heimatort verlassen vor und entdeckt eine tödliche Bedrohung. Er macht sich auf die Suche nach seinen Eltern, in einer von tödlichen Maschinen überrannten Gegend. Er begegnet der jungen Französin Amelie...

Leonhard Kindler - Eine Geschichte auf den Spuren des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte

In der Novelle "Leonhard Kindler - Eine Geschichte auf den Spuren des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte in der Gegenwart" macht B. Wilbers deutlich, dass Vergangenes niemals Geschichte ist. Eigentlich führt Leonhard Kindler, der Protagonist der Novelle, ein glückliches Leben. Gerade frisch verliebt hat er eine glückliche Zukunft vor Augen. Doch dann muss er feststellen, dass Glück und Verzweiflung nahe beieinander liegen. Es ist schließlich eine Begegnung mit betagten Zeitgenossen, die ihn aus dem Gleichgewicht bringt. Und in der norddeutschen Kleinstadt, in der Kindler lebt, sind immer noch Spuren der Vergangenheit präsent...

Weltbild geht innovative Wege mit neuem, digitalen Buchformat Lively Story

Bücher mit Special Effects in Kooperation mit Tapster Media entdecken Weltbild macht Bücher zum Erlebnis und bringt in Kooperation mit der Tapster Media GmbH ein komplett neues, digitales Buchformat auf den Markt: "Lively Story". "Lively Story" steht für Bücher, die lebendig werden. Mitreißende Romane, lustige Jugend- und Bilderbücher erwachen plötzlich zum Leben - mit Audios, Videos, Bildern und spannenden Special Effects. Plötzlich vibriert das Handy, es ertönen Sounds und das Display wird Teil der Geschichte. Mit jedem Fingertipp auf dem Smartphone- oder Tablet-Bildschirm erleben Leser die Geschichte in einer innovativen...

Die Bühne als Lebenstraum

Knut Wagners neu erschienener Roman „Leben ohne Maske“ trägt autobiografische Züge Ob sich ein Lebenstraum erfüllt oder nicht, hängt nicht allein vom Charakter der Person ab. Wichtiger noch erscheinen die persönliche Freiheit und die gesellschaftlichen Zwänge, in die ein Leben eingefügt ist. In diesem magischen Dreieck bewegt sich der Roman „Leben ohne Maske“, der Ende Oktober im Verlag Kern erscheint. Knut Wagner verarbeitet darin sein eigenes Erleben in der DDR. Ein Lehrerstudium hatte ihn auf Umwegen einst zu seinem Ziel, zur Erfüllung seines Lebenswunsches gebracht, zum Theater Meiningen, wo er in den zwei Jahren...

Zauberhafte Stunden an der Côte d'Azur - Unterhaltsamer Liebesroman

Die Liebe des Lebens der Protagonistin wird in Gastón Pilchers "Zauberhafte Stunden an der Côte d'Azur" durch eine Intrige und ein verlockendes Angebot auf die Probe gestellt. Annika ist eine modebewusste junge Frau aus Düsseldorf und hat unerwartet ein Landgasthaus in der Provence geerbt. Sie macht sich auf die Reise und lernt ausgerechnet auf einem Fest für Oldtimer-Liebhaber Valentin, die Liebe ihres Lebens, kennen. Das frisch verliebte, hoffnungsvolle Paar verbringen eine wunderschöne Zeit an der Côte d'Azur, doch natürlich kann in einem spannenden Roman, der die Leser nicht langweilt, nicht alles harmonisch bleiben! Annika...

Inhalt abgleichen