cuxhaven

Gespräche im Kopfbahnhof - Anregende Kurzgeschichten

Andreas Riedel beschreibt in "Gespräche im Kopfbahnhof" seine Liebe zur Sprache und gibt Einblicke in die Möglichkeiten der Kommunikation. Der Autor Andreas Riedel schrieb dieses neue Buch aus dem Glauben heraus, dass die meisten Menschen dazu angeregt werden müssen ihre Form der Kommunikation zu überdenken und gegebenenfalls auch anzupassen. Er hat seit einiger Zeit das zwingende Gefühl, dass sich die gesellschaftliche Kommunikation in die falsche Richtung bewegt. Der Autor arbeitet seit fast drei Jahrzehnten abwechselnd als Diplom-Sozialpädagoge, Multifamilientrainer, Dozent und/oder Coach. In dieser Zeit hat er auch lange Zeit Seminare zu allen möglichen Themen der aktuellen Zeit gegeben. Eine kleine Auswahl dieser Themen finden die Lesern in den Kapiteln dieses Buches. Auch in seinem aktuellen Beruf als Einrichtungsleiter der DRK-Jugendhilfestation in Cuxhaven erhält er immer wieder Impulse, das reflexartige Kommunikationsverhalten regelmäßig...

02.07.2019: | | |

Ferien an der Nordsee

Die Nordsee ist ein beliebtes Urlaubsziel wo man viel erleben aber auch sehr entspannen kann. Die Nordsee bietet danke seiner Vielfalt für jeden Urlauber etwas. Kleine Fischerdörfer als auch elegante Ferienorte laden zum kurzen oder längeren Verweilen ein. Es werden einfache Feriendomizile als auch luxuriöse Apartments oder Hotels für jeden Anspruch angeboten. Gerade Familien mit Kindern fühlen sich an der Nordsee willkommen und besuchen die wunderschöne und spannende Region regelmäßig für Kurztrips oder lange Urlaube. Gerade die vielen unterschiedlichen Aktivitäten die man wahrnehmen kann, macht die Nordseeküste für Familien zum perfekten Reiseziel für den Sommer. Im Watt können Kinder viel entdecken. Bei einer Wattwanderung kann man viele unterschiedlichen Tiere und Pflanzen entdecken. Ebenso spannend kann ein Ausflug auf einer der vielen Inseln sein. Es gibt jede Menge Inseln die man schnell mit dem Auto und Schiff erreichen kann...

Vom Badhotel Sternhagen in Duhnen ins Hamburgische Wattenmeer

Ein Stück Hamburg inmitten der Nordsee - Traditionelle Wattwagenfahrt der Wattenpost zur Insel Neuwerk Hamburg, Mai 2015 In einem sanften Licht lässt die aufgehende Sonne das unendlich wirkende Wattenmeer glitzern. Vögel singen dem frühen Morgen ein Ständchen, dazu weht ein leichter Wind. Unweit des exklusiven Badhotel Sternhagen stehen Pferdewagen bereit, um die wartenden Gäste auf direktem Weg über das Wattenmeer auf die Insel Neuwerk - zu Hamburg gehörig - zu bringen. Ein schlichtes „Moin“ kommt vom Inhaber der Wattenpost Jan Brütt, der 1990 den Familienbetrieb von seinem Vater übernahm. Eine Entscheidung, die er aus Liebe zum Wattenmeer, zu den Tieren und dem familiären Betrieb fällte. Vor über hundert Jahren, 1880, nahm die Bauernfamilie Brütt den Wattwagenbetrieb auf. Christian Brütt spannte damals zwei Pferde vor seinen Ackerwagen, um auf diese originelle Weise Postsäcke auf die Insel Neuwerk zu liefern. Dies war...

Der Hit, der aus dem Bootsschuppen kommt - Mädchen vom Meer an Top 1 der NDR1 - Charts

CUXHAVEN/NEUHAUS. Sie nennen sich "The Knechtsand", sind Spitzenmusiker der deutschen Rock- und Popszene und doch kommt der Erfolg von "Mädchen vom Meer" etwas unverhofft über den Deich. Die Gitarren der beiden Gestalten am Bootsschuppen sind leidlich gestimmt - man klimpert so vor sich hin. "Oh, ich glaube, das ist wirklich gut" entfährt es da plötzlich Sebastian Tischer. Er singt ein paar Textzeilen zu einer eingängigen Melodie: "Du bist mein Mädchen vom Meer, du bist wie die Sonne, wie das Meer". Zwei Gitarren am Meer? Das gab es doch schon mal in den 50/60 er Jahren vom Orchester Billy Vaughn. In diesem Fall sitzen allerdings...

19.12.2013: | | |

Cuxhaven im Winter erleben

Mit seinen etwa 50.000 Einwohnern bietet Cuxhaven seinen Gästen nicht nur den Panoramablick auf die vorbeiziehenden Frachter auf einer der stärksten befahrenen internationalen Schifffahrtsrouten. Während im Sommer das Seebad mit kilometerweiten Stränden lockt, übt im Winter die Stadt Cuxhaven mit Fischmarkt, Weihnachtsmarkt, Musikveranstaltungen und dem friesischen Nationalsport eine große Anziehungskraft aus. Kenner der Gastronomie kommen hier auf ihre Kosten. Informationen zu Veranstaltungen in der Wintersaison stellt das Haus Seeluft in Cuxhaven bereit. Winterfreuden für Groß und Klein Friesland gehört mit seinen weiten...

15.11.2013: | | |

Fangfrischer Genuss

Wer sich gesund ernähren möchte, sollte Fisch in seinen Speiseplan integrieren. Er wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Er liefert dem Körper unter anderem Omega-3-Fettsäuren, Jod und Selen. Und wo lässt sich Fisch in all seiner Fülle erleben? Am besten in Cuxhaven. Hier spielt die Fischerei eine bedeutende Rolle. Auf dem Seefischmarkt in Cuxhaven dürfen die Besucher den frischsten Fisch, den es gibt, genießen. Entweder zum Genuss zwischendurch oder genauso zum Mitnehmen und zubereiten im Zuhause. Wer Cuxhaven bereist, sollte den Fischmarkt unbedingt besuchen und leckeren Fisch essen. Das Haus Seeluft in Cuxhaven informiert...

18.10.2013: | | |

Hier ist nicht nur der Wind stark

Die Nordsee ist immer in Bewegung. Gleiches gilt für Cuxhaven. Hier entsteht immer wieder etwas Neues, um den Besuchern Abwechslung zu bieten. Nach zweijähriger Bauphase eröffnet nun das Museum „Windstärke 10“. Am 04. Dezember 2013 ist es so weit und die Besucher dürfen staunen. Das Museum löst sozusagen das beliebte und viel besuchte Wrack- und das Fischereimuseum ab und wartet mit viel Neuem auf. Das Haus Seeluft in Cuxhaven erklärt, welche Besonderheiten das Museum rund um die Schifffahrt bietet. Schifffahrt und ihre Facetten Das Museum „Windstärke 10“ setzt sich, wie das vorherige Wrack- und Fischereimuseum,...

25.09.2013: | | |

Sehenswerter Zwischenstopp

Jedes Jahr nutzen viele Millionen Zugvögel das Wattenmeer, um hier einen Zwischenstopp einzulegen. Sie befinden sich auf den Weg in ihre Winterquartiere im Süden und stoppen hier, um sich vom weiten und anstrengenden Flug zu erholen und Nahrung zu sich zu nehmen. Gestärkt geht es dann zur Weiterreise. Der Vogelzug ist ein besonderes Naturereignis, das sich lohnt zu beobachten. Das Wattenmeer-Besucherzentrum lässt sich anlässlich der Zugvogeltage vom 05.10 bis zum 12.10.2013 viel für seine Besucher einfallen. Im Mittelpunkt steht zwar die Besichtigung des Vogelzugs, gleichzeitig steht ein großes Rahmenprogramm zur Verfügung. Das...

05.09.2013: | | |

Jede Gezeit bietet ihre Reize

Ebbe und Flut bestimmten schon immer das Küstenleben. Der stetige Wechsel des Wasserstandes ist nicht nur für die Schifffahrt wichtig. Urlauber, die die herrlich und gesunde Luft einatmen möchten und die Gezeiten für Unternehmungen nutzen wollen, müssen sich ebenso an die von der Natur gegeben Zeiten richten. Egal, ob Ebbe oder Flut. Jede Gezeit bietet ihre Reize. Ob Baden, Wattwandern oder Exkursionen mit dem Schiff. Was alles möglich ist, erklärt das Haus Seeluft in Cuxhaven. Bewegte Zeiten Aufgrund der Gezeiten Ebbe und Flut zeigt sich das Wattenmeer immer von einer anderen Seite. Das bietet den Urlaubern immer andere...

16.07.2013: | | |

Cuxliner – ideale Art Cuxhaven kennenzulernen

Ob Wattwanderung, Algenpackung, Muschelsuchen, Sonnenbad oder einfach nur entspannt am Strand entlang spazieren und die gesunde Meeresbrise einatmen. Cuxhaven bietet seinen Gästen all das und viel mehr. Nicht umsonst ist das Heilbad ein begehrtes Reiseziel. Die vielen sehens- und erlebenswerten Seiten der Stadt sind oft in einem kurzen Zeitraum nicht zu bewältigen. Ideal ist dann die Fahrt mit einem Cuxliner. Hier heißt es Hop on – Hop off. Das Haus Seeluft in Cuxhaven informiert über die Möglichkeiten einer geführten Bustour. Einfach ab- und wieder zu steigen Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Einerseits möchte...

Inhalt abgleichen