Humor

Der verrückte Ostertraum eines Huhns

"Der heimliche Osterhase" - Bilderbuch von Züricher Jungautorin Lina J. Sauter Lorelei ist ein kreatives Huhn, dem das Anmalen von Eiern viel mehr Spaß bereitet als das eintönige Eierlegen. Viel lieber wäre sie ein Osterhase und würde den lieben langen Tag Ostereier bemalen. Doch das geht natürlich nicht! Oder doch? Nun, Lorelei startet einen Versuch und schleust sich als Osterhase verkleidet in die Malwerkstatt der Hasen ein … "Der heimliche Osterhase" heißt das erste Buch der jungen Autorin Lina. J. Sauter, die in Kiel geboren wurde und heute mit ihrer Familie in Zürich in der Schweiz lebt. Als ihr auffiel, dass Hühner in den meisten Bilderbüchern zu Ostern häufig mit Eierlegen beschäftigt sind und der Osterhase meist die zentrale Figur spielt, fand sie, das sich dies ändern müsse. Dieses Muster wollte sie mit einem starken, mutigen Huhn als Hauptfigur einmal umkehren. Weiter war ihr wichtig, dass die Geschichte sich spannend,...

Buch-Tipps zum Valentinstag

Der Valentinstag steht vor der Tür. Eine großartige Gelegenheit, um die Liebsten mit einem passenden Geschenk eine Freude zu bereiten und Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Wie wäre es mit wunderschönem Lesestoff, der das Herz erwärmt oder einem das Lachen ins Gesicht zaubert? In dieser Auswahl finden Sie Bücher, die garantiert für bewegende Momente sorgen: Von Leidenschaften und Verlusten, Autor Martin Bartholme 26 ergreifende Geschichten: In seinem Debüt »Von Leidenschaften und Verlusten« erzählt Martin Bartholme von den kleinen und großen Momenten im Leben, von Augenblicken des Glücks und der Hoffnung, aber auch der Angst und Verzweiflung: Der letzte Sommer nach dem Ende der Schulzeit, die Sehnsucht nach dem Meer und die Verbundenheit zu einem Fußballverein. Der Wunsch nach mehr Entschleunigung, die Zuneigung zu einem Menschen, die Minuten nach einem guten Konzert. Der Autor findet zudem auch für ernste und gesellschaftskritische...

Buch-Neuerscheinung

Wohnungsnot macht erfinderisch, und - Not kenn kein Gebot! Christa Laas: Rate mal, wer hier spricht. Roman, 260 S., veröffentlicht über Tolino media, als E-Book (3,99 €) und Taschenbuch (9,99 €) ab Dezember 2021 im Buchhandel erhältlich. ISBN: 9783754623770. Genre: Gesellschaftsroman, Krimi, Humor. Nach fast einem halben Jahrhundert im trauten Heim flattert Paula eine Eigenbedarfskündigung ins Haus. Kampflos das Feld räumen? Oh nein! Wozu hat man pfiffige Freundinnen? Jutta, Bärbel und Elke machen sich ans Werk: mit Fantasie, Feuereifer und - mit krimineller Energie! Juttas Neffe Manuel ist auch mit von der Partie. Aber heiligt der Zweck die Mittel? Bisweilen geht es turbulent zu, doch immer amüsant. Wohnen ist zur sozialen Frage unserer Zeit geworden, und diese Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, zumindest, was die Eigenbedarfskündigung betrifft ... Dies ist das 13. Buch von Christa Laas, Infos zur Autorin:...

Die kuriosesten Weihnachts-Pannen in elf Kurzgeschichten

Humorvoll, scharfsinnig, respektlos – Gerald Gleichmann spießt kuriose Ereignisse rund um Weihnachten auf. In „Na dann, frohes Fest!“, im Verlag Kern erschienen, stößt Besinnlichkeit auf Ironie, Geschäftigkeit auf unfreiwillige Entschleunigung, Tradition auf die Tücken des Unvorhersehbaren. Geschenke sind nie das, was sie zu sein scheinen. Das Wichteln im Seniorenheim endet in einer Verfolgungsjagd. Die Aushilfs- Knusperhexe stürzt eine Opernvorstellung ins Chaos. Ein Opa verschwindet im heftigen Schneetreiben und während des russischen Jolkafestes kommt es zu turbulenten Verbrüderungen. Zufällig geraten die Akteure in...

Pssst! Geheime Palastgeschichten!

Silvia L. Lüftenegger / RosaRot zu Gast bei Königs im Reiche Himmelblau Es ist bereits der 6. Band der Reihe "Himmelblau und Rosarot - Geschichten aus Österreich", die die Linzer Autorin Silvia L. Lüftenegger kurz vor Weihnachten 2021 mit dem Buch "Geheime Palastgeschichten - Unveröffentlichte Episoden aus dem Reiche Himmelblau" auf den Markt bringt. Zu Gast ist sie wieder einmal bei Königs, also den königlichen Herrschaften aus dem Reiche Himmelblau, die Lüfteneggers geschätzten Leser*innen ja bereits aus dem zweiten Band "Palastgeschichten aus dem Reiche Himmelblau" kennen. Dieses Mal ist die Autorin eingeladen, sich bei...

Die Geschichte vom kleinen Drachen Faulepaul

Neues Buch von Silvia L. Lüftenegger aus Linz mit Geschichten, die das Leben schreibt Ein neues Buch legt nun die österreichische Künstlerin Silvia L. Lüftenegger aus Linz vor: "Die Geschichte vom kleinen Drachen Faulepaul". Es ist 2021 bereits das zweite Buch der Autorin, das den Buchmarkt erobern möchte, und das fünfte in der Reihe ihrer gesellschaftskritischen Geschichten um das Leben in Österreich (und darüber hinaus). Dieses Mal ist die Heldin der Autorin, die auch unter ihrem Künstlernamen RosaRot bekannt ist, die junge Margarethe Goldzacke, Erbin des Imperiums Goldzacke Handels-GmbH & Co KG und einziges Kind ihres...

Sollbruchstelle - Humorvoller Kriminalroman

Tom Gear beweist mit "Sollbruchstelle", dass Krimis sowohl spannend als auch lustig und prickelnd sein können. Ein Mann adliger Herkunft ist spurlos verschwunden und natürlich erhalten Probleme mit adligen Menschen von allen Seiten mehr Aufmerksamkeit. Der Mann war nahe daran, den Stammsitz der Familie rückübertragen zu bekommen, doch es war dabei vor allem den neuen Besitzern sehr im Wege. Haben sie also etwas mit seinem verdächtigen Verschwinden zu tun? Für den Anwalt Richard-Anton Punzel verdichten sich schnell die Hinweise darauf, dass der Vermisste kaltblütig beiseite geschafft wurde, um zu vermeiden, dass der Stammsitz...

Countdown zum Onlinedating - Ein unterhaltsamer Erfahrungsbericht einer leidgeprüften Frau

Tinda Lavoh erlaubt den Lesern in "Countdown zum Onlinedating" einen Einblick in ihre teils haarsträubenden Erlebnisse mit dem Onlinedating. Online-Dating ist heutzutage nichts Neues mehr und immer mehr Menschen finden ihren Traumpartner in einem der vielen Onlineportale, die es sich zum Ziel gemacht haben, Menschen zueinander zu führen. Allerdings kann dabei natürlich auch so einiges schief gehen und man muss oft jede Menge Nieten treffen, bevor man via Onlinedating einen einigermaßen gescheiten Menschen trifft. Dieses Buch ist der Erfahrungsbericht einer leidgeprüften Frau, die genau dieses Erfahrung selbst machen musste. Die...

Endova - Hals über Kopf in ein fantastisches Abenteuer

Lara Elisabeth Lützen aus der Schweiz schreibt ihren ersten Roman In Sofias Leben ist schon seit einiger Zeit nicht mehr alles so normal, wie es einmal war. Als sie und ihr Freund Timo plötzlich auch noch von unerträglichen Schmerzen heimgesucht werden und ihre Körper sich auf beängstigend mysteriöse Weise verändern, droht Sofia, endgültig den Verstand zu verlieren. Doch was dann passiert, entbehrt fast jeder Vorstellungskraft, denn plötzlich finden sich die beiden in einer ihnen vollkommen unbekannten Welt wieder. Endova. Doch auch hier ist nicht alles so, wie es sein sollte, denn das fantastische Reiche wird bedroht. Und...

Ein paar gehen immer drauf - Sechs sati(e)rische Geschichten

Kathrin Bringold zeigt Tiere in "Ein paar gehen immer drauf" von einer ganz anderen Seite. Viele Menschen lieben Tiere. Aber, wenn man einmal genauer über sie nachdenkt, dann stellt man sich auch die ein oder andere Frage, wie z.B.: Haben Katzen ein Gewissen? Macht ihnen das Herunterschubsen von Gegenständen Spaß? Aber auch: Wie viel Alkohol verträgt ein Pferd? Und was passiert, wenn eine Kolonie neugieriger Antarktis-Pinguine Besuch von Menschen bekommt? Was machen Maulwürfe in ihrer Freizeit? Wie weit gehen Gartenschnecken für ihren Traum? Und was ist eigentlich aus Bruno und Knut geworden? Wer sich die ein oder andere dieser...

Inhalt abgleichen