Humor

Die Gedanken Waschmaschine - Humorvolle Lebensberatung

LolaLove Lola Elisabeth Prugger zeigt den Lesern in "Die Gedanken Waschmaschine", wie sie alte, oft negative Gedankenfetzen los werden. Dieser etwas andere Ratgeber ist die erste Buchveröffentlichung der Autorin. Es ist mit vielen großen "AHA" Momenten gespickt. Das Buch ist eine humorvolle Lektüre über die ganz alltäglichen Problematiken des Lebens. Die Autorin beleuchtet auf farbenfrohen und schön gestalteten Seiten die Denkweise der Menschen aus einem völlig neuen Winkel. Wer für das Ungewöhnliche bereit ist, um das eigene Leben dauerhaft zu verbessern, der ist hier bestens bedient. Man könnte sagen, dass sich das Lesen dieser Zeilen wie ein schöner, wilder Ritt auf einem fliegenden Teppich, nachdem man sich einfach großartig fühlt, anfühlt. Die "Gedanken-Waschmaschine", die hier vorgestellt wird, ist offensichtlich kein physischer Gebrauchsgegenstand wie die Waschmaschine, mit der man Wäsche wäscht. Bei näherer Betrachtung, kommen...

Sind wir Teufelskinder - Helle und dunkle Gedichte

Christian Else dichtet in "Sind wir Teufelskinder" über Themen wie Naturverbundenheit und Freude, aber liefert auch einiges an Gesellschaftskritik. Das lyrische Ich dieses neuen Buchs ist erwachsen geworden - denn die Gesellschaft lässt einem da keine andere Wahl. Die Gesellschaftsordnung ist immerhin nur dann romantisch, wenn es den Profit mehrt. Das moderne Leben stellt heute alle existenziellen Fragen dringlicher als noch vor 30 Jahren. Und obwohl alle Bescheid wissen, geht die Weltzerstörung munter weiter. Auf Kosten der allermeisten Menschen und Tiere. Es kippt bereits! Und gerade das Kreative quält sich an den Fragen der Welt, an der Moral und dem Menschsein selbst. Aber auch die Liebe mit all ihren schönen und traurigen Seiten, durchzieht auf den Seiten dieser Gedichte-Sammlung weiter das Sein. Die Lyrik spaltet sich auf in Hell und Dunkel, mit all ihren Schattierungen. Die Bandbreite der Themen in "Sind wir Teufelskinder" von Christian...

Auf einen ESPRESSO SATIRICO - Vergnügliche Geschichten

Friedrich E. Becht wirft in "Auf einen ESPRESSO SATIRICO" einen humorvollen Blick auf das alltägliche Leben. Friedrich E. Becht schaut in diesem neuen Buch auf Dinge, die nicht im öffentlichen Diskurs behandelt werden, aber die Gemütszustände vieler Menschen beeinflussen: Sandalismus, Heimatgefühle, Alt Herrengedanken, Kompetenzkompetenzen, Männerphantasien, Transzendenz und Mief oder auch: Was haben Bratpfannen mit Sinnlichkeit und Sensitivität zu tun? Alles wird zermahlen und unter hohem Druck zu "Espresso Satirico" gebrüht. Der Autor beschreibt Episoden aus den Niederungen des Alltags und visioniert über Banalitäten, Eigenheiten und Marotten. Er legt ironisch den Finger auf geistige Schürfwunden - selbstredend auch bei sich. Sein Gespür für das Kuriose lässt aus schlichten Begebenheiten urkomische Geschichten werden: launig, hanebüchen, pointiert und mit satirischem Tiefgang. Und immer auch mit dem empathischen Blick des Spaßmachers,...

Mein Geist und die Krone - Gedanken eines Gastronomen während der Corona-Krise

Matti Heinrichs teilt in "Mein Geist und die Krone" offen und ehrlich seine Erfahrungen während der Zeit der Corona-Krise. Es geht in diesem neuen Buch um eine Hündin und sein Herrchen, um einen Ehemann und seine Ehefrau, um einen Vater und seinen Sohn, das vergebliche Warten aufs Sams und um reichlich roten Wein. Die Leser treffen auf Schwiegereltern, Bettenlieferanten, kretische Bootsverleiher, die Büchse der Pandora und immer wieder auf Wolfgang Ambros. Nebenrollen werden von Finnland, Fußball und Filmen gespielt. In den Hauptrollen finden die Leser die Alten, deren Leben seit Anfang 2020 gerettet werden. Es wird aufgespielt...

Der Mann auf der Bank in der Sonne - Unterhaltsame Kurzgeschichten-Sammlung

N. S. H. Spieker erzählt in "Der Mann auf der Bank in der Sonne" Geschichten über die großen und kleinen Dinge im Leben. "Der Mann auf der Bank in der Sonne" ist eine Sammlung von Kurzgeschichten und kurzen Geschichten. Das Buch beinhaltet abwechslungsreiche Geschichten über die großen und kleinen Dinge im Leben. Sie regen die Leser mal zum Schmunzeln und mal auch zum Innehalten an. Es geht u.a. um den Einfluss von lokalen Dialekten auf das Leben von Menschen und um den Einfluss von Schwägerinnen. In einem Text geht es um den Leserbrief einer 78-jährigen Rentnerin, die wegen der andauernden Corona-Pandemie schon hunderte Male...

Zitronenbaiser - Süßsaure Geschichten

Barbara Bilgoni liefert den Lesern mit "Zitronenbaiser" kurzweiligen Lesespaß rund um eine Frucht, die so gut wie jeder Mensch in der ein oder anderen Form mag. In diesem neuen Buch geht es um unterhaltsame, kurze Erzählungen rund um die Zitrusfrucht aus Süditalien. Wer liebt sie nicht, die pralle, gelbe Zitrone oder auch Limone? Die Leser reisen mit der Autorin nach Sizilien, Graz, Capri, Taormina, Catania, Wien bis Menton in Frankreich und erleben dort die lebensfrohen, teils leicht melancholischen und nachdenklichen Geschichten der liebenswerten Hauptpersonen. Sie begleiten Eric, Lucia, Luigi und Lilli und all die anderen auf...

Motteneier - Humorvoller Frauenroman

Eine Frau will in Nanni Bordeauxs "Motteneier" ihre Karriere verändern, doch die Männer stehen ihr dabei im Weg. Die Fernsehjournalistin Josephine, genannt Jo, hat nach 16 Jahren im Job für einen öffentlich-rechtlichen Sender die "Schnauze voll" und möchte sich beruflich verändern. Statt Kurzbeiträge in Norddeutschland zu machen, möchte sie nun Langformate, am liebsten Auslandsreportagen, realisieren. Ihre Wunschredaktion dafür befindet sich im Haus, doch der Weg dahin wird von männlichen Redakteuren dominiert. Insbesondere ein Redakteur, dem Jo emotional verfallen ist, könnte ihr dabei behilflich sein. Doch er spielt nur...

„Der Familienurlaub von Äläffnohklokk bis Zeh Roberto“ – das Hörbuch

Nach dem erfolgreichen Start des Buches in 2020, können Lesemuffel nun erleichtert zu den Kopfhörern greifen: Der Roman „Der Familienurlaub“ ist ab 28. Mai als Hörbuch digital verfügbar. Mit der unverwechselbaren Stimme von Gerhard „Willi“ Willmann persönlich. Wer sonst könnte so authentisch von den abenteuerlichen all-inclusive Erlebnissen mit seinen Liebsten erzählen? Wer sonst könnte so hingebungsvoll die Stimmen der anderen Gäste leiden lassen, lispeln oder mit Akzent belegen? Ob dramatischer Wettlauf zum ersten Bier morgens an der Strandbar oder handgreiflicher Show-down zwischen zwei Müttern im Pool: Sportkommentator...

Amüsante Lektüre für schlaue Lateiner - Cäsar würde sich wundern

"Amüsante Lektüre für schlaue Lateiner" von Petra-Alexa Prantl ist der dritte Band der Reihe "Sprache im Visier". Eine heitere Erinnerung an den Lateinunterricht für alle Liebhaber dieser Sprache. Wer selbst als Lateinlehrer unterrichtet oder sich noch an frühere Unterrichtsstunden erinnert, dem wird der Spruch "scio me ex cum Latina et imperia tibi aqua..." noch geläufig sein. Diesen und andere amüsante Aussprüche aus der lateinischen Sprache hat die Autorin für ihr neues Buch zusammengetragen, um den modernen Lateinunterricht zu würzen und das Repertoire eines guten Lateinlehrers zu erweitern. Wie man es von dieser Sprache...

Im Übrigen… - Sätze zum Nachdenken

saemulanz beweist in "Im Übrigen…", dass man kein Sokrates sein muss, um eine lesenswerte Zitate-Sammlung zu füllen. Dieses neuen Buch beinhaltet eine Vielzahl an Aphorismen, die mit einem Schmunzeln formuliert wurden. Ein Aphorismus ist normalerweise ein prägnanter, knapper, lakonischer oder einprägsamer Ausdruck. Was genau wird damit jedoch ausgedrückt? In den meisten Fällen geht es in Aphorismen um eine allgemeine Wahrheit oder ein Prinzip. Aphorismen werden oft von Generation zu Generation weitergegeben. Die Aphorismen, welche die Leser in dieser neuen Sammlung finden können, sind jedoch (bisher) keine Klassiker, sondern...

Inhalt abgleichen