Fantasie

Fantasievolle Geschichten

Fantasie ist die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten. Buchtipps: Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde Dieses Buch lädt den Leser mit seinen märchenhaften und lehrreichen Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Feen zu einer Reise in die bunte Welt der Fantasie ein. Es ist für Kinder zum Vorlesen und Lesen ebenso geeignet wie für Erwachsene, die im Herzen jung geblieben sind ISBN-13: 978-3735790729 Zac und der geheime Auftrag Zac gehört zur untersten Schicht, zu den Ärmsten der Ärmsten. Schon sehr früh muss er erleben, was es heißt, zum Arbeiten und Dienen geboren zu sein. Eines Nachts wird er von einer unbekannten Stimme mit den Worten ´Zac, du bist eines Besseren bestimmt. Folge deiner...

Fantasie liegt in der Luft

Bei den folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag kommt die Fantasie voll zum Zug. Ritter, Zwerge, magische Wesen oder böse Magier treiben ihr Unwesen. Abenteuer nicht nur für Kinder. Also begleiten Sie die Protagonisten und stehen ihnen bei. Der Welten Ruf Eleonora, die Tochter des Burgherrn Magistrus, reist durch den Zauberwald. Bald findet sie einige Gefährten, die sie auf ihrem abenteuerlichen Weg begleiten. Doch dunkle Gestalten bedrohen die Welten und bringen Gefahr. Zwiespalls Geburt vernichtet das Gleichgewicht und nun heißt es, gegen die Welt der Dunkelheit und Finsternis anzutreten. Ein Phantasieroman voll Spannung. Taschenbuch: 208 Seiten ISBN-13: 978-3903056169 Auch als E-Book erhältlich! Zum Buch geht es hier: https://www.karinaverlag.at/p/der-welten-ruf/ Zac und der geheime Auftrag Zac gehört zur untersten Schicht, zu den Ärmsten der Ärmsten. Schon sehr früh muss er erleben, was es heißt, zum Arbeiten und...

Damals … auf der Arche Noah

Unterhaltsame Erzählungen und Gedichte aus einer längst vergangenen Zeit gesucht Wir kennen sie alle, die Geschichte der Arche Noah. Die Geschichte Noahs, des Mannes, der von Gott vor einer großen Flut gewarnt wurde, daraufhin seine Familie um sich scharte und von jedem Landtier ein Paar versammelte, um es auf die Arche zu bringen, um so deren Überleben zu sichern. Natürlich hatte Noah von Gott einen genauen Auftrag erhalten, wie sein Schiff auszusehen habe und was er tun müsse. Als schließlich die Sintflut ihr Ende fand, soll die Arche Noah im Gebirge Ararat auf Grund gelaufen sein. Das alles ist uns durch die Bibel überliefert worden. Doch wir möchten nun die Fantasie aller Autorinnen und Autoren anregen und uns erzählen lassen, was wohl auf der Arche Noah geschehen sein könnte. Gesucht werden von Papierfresserchens MTM-Verlag Geschichten und Gedichte rund um das Thema "Arche Noah". Das Buch richtet sich an Kinder ab ca. 8 Jahren...

Wird das Böse siegen?

In dem Buch „Zac und der geheime Auftrag“ muss der Protagonist, unterstützt von seinen Freunden, den Kampf gegen böse Mächte aufnehmen. Eine Aufgabe, die eigentlich nicht machbar ist, da der Gegner zu übermächtig ist und vor nichts halt macht. Wird das Böse siegen? Buchbeschreibung: Zac gehört zur untersten Schicht, zu den Ärmsten der Ärmsten. Schon sehr früh muss er erleben, was es heißt, zum Arbeiten und Dienen geboren zu sein. Eines Nachts wird er von einer unbekannten Stimme mit den Worten ´Zac, du bist eines Besseren bestimmt. Folge deiner Mission! Du wirst gebraucht` geweckt. Hat seine Fantasie ihm nur einen...

Die unerklärbare Stimme

Der Hauptprotagonist aus dem Buch „Zac und der geheime Auftrag“ hört immer eine Stimme, die ihm rät, was er machen soll. Was hat es damit auf sich? Will die Stimme ihm bei seiner gefährlichen Mission helfen oder schaden? Oder hat seine Fantasie ihm nur einen Streich gespielt? Fragen über Fragen, die Zac sich nicht erklären kann. Auszug Leseprobe: In der Nacht schreckte er hoch. Er hatte eine Stimme gehört. „Wer ist da?“, rief Zac, aber er bekam keine Antwort. Er blickte sich in dem dunklen Raum um, konnte aber nichts erkennen. „Ich muss wohl geträumt haben“, dachte er und schlief wieder ein. Und dann hörte er...

Kita-Kinder geben Karl Lauterbach fantasievolle Tipps zur Corona-Bekämpfung

Offener Brief von Kinderbuchverlag migo aus der Verlagsgruppe Oetinger an den Gesundheitsminister "Ihr müsst nur viel mehr auf uns Kinder hören" Derzeit fragt migo Kita-Kinder des ASB Westhessen im Rahmen der Aktion "Kinder werden Autor:innen" zusammen mit Erzieher:innen nach Wünschen und Ideen der jungen Bürger:innen. Daraus entstehen authentische Kindergeschichten für ein Buch. Aktuell haben die Kinder eine trotz des ernsten Themas mit Leichtigkeit erzählte Geschichte erfunden, wie sie die Corona-Viren bekämpfen würden. migo hat Karl Lauterbach dazu als liebevolle Anregung einen offenen Brief geschickt. Geschichte und Brief...

Zauberhafte und faszinierende Welten, in denen wirklich alles möglich ist

In der Fantasie malt man sich Dinge aus, die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Mit der eigenen Vorstellungskraft entstehen im Kopf Bilder, man stellt sich vor, wie Dinge sein könnten oder wie sie weitergehen. Man versinkt in erfundene, zauberhafte und faszinierende Welten, in denen alles möglich ist. Mit den folgenden Buchtipps können auch Sie in zauberhafte Welten eintauchen und der Fantasie freien Lauf lassen. Buchtipps: Elodie: Das Weltentor In einer anderen Welt als der, in der wir leben, wächst das Mädchen Elodie in einem kleinen Dorf auf. Mit 17 Jahren tritt sie, wie es immer für sie vorgesehen war, in ein Bergkloster...

Der verrückte Ostertraum eines Huhns

"Der heimliche Osterhase" - Bilderbuch von Züricher Jungautorin Lina J. Sauter Lorelei ist ein kreatives Huhn, dem das Anmalen von Eiern viel mehr Spaß bereitet als das eintönige Eierlegen. Viel lieber wäre sie ein Osterhase und würde den lieben langen Tag Ostereier bemalen. Doch das geht natürlich nicht! Oder doch? Nun, Lorelei startet einen Versuch und schleust sich als Osterhase verkleidet in die Malwerkstatt der Hasen ein … "Der heimliche Osterhase" heißt das erste Buch der jungen Autorin Lina. J. Sauter, die in Kiel geboren wurde und heute mit ihrer Familie in Zürich in der Schweiz lebt. Als ihr auffiel, dass Hühner...

Spannung, Fantasie und Abenteuer

Die folgenden Buchtipps bieten Spannung, Fantasie und Abenteuer. Ein Lesespaß für Groß und Klein und für diejenigen, die sich ihr Kindsein erhalten und im Herzen jung geblieben sind. Elodie: Das Weltentor In einer anderen Welt als der, in der wir leben, wächst das Mädchen Elodie in einem kleinen Dorf auf. Mit 17 Jahren tritt sie, wie es immer für sie vorgesehen war, in ein Bergkloster ein. Eines Tages entdeckt sie bei ihren einsamen Spaziergängen eine Höhle. Neugierig geht sie hinein und erblickt zu ihrer Verwunderung in einer Höhlenwand einen Wald, in dem sie kämpfende Gruppen sieht. In einem der Männer erkennt sie ihren...

Eine fast unglaubliche Reise in den Skiurlaub

Christian Wimmer aus Garching an der Alz veröffentlicht Kinderbuch Das Schreiben von eigenen Texten ist bereits seit dem frühen Grundschulalter seine Leidenschaft. Mit "Die Marslys" freut sich Christian Wimmer aus Garching an der Alz nun darüber, sein Kinderbuch veröffentlichen zu können: "Die Marslys und die bunten Schwäne" lautet der Titel des 36 Seiten umfassenden Buches, das in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist. Illustriert wurde die kurze Geschichte um die Familie Marsmann, die von allen nur die Marslys genannt werden, von der aus München stammenden Graveurin und Kinderpflegerin Bettina Jost, die heute als...

Inhalt abgleichen