Fantasie

Eine fast unglaubliche Reise in den Skiurlaub

Christian Wimmer aus Garching an der Alz veröffentlicht Kinderbuch Das Schreiben von eigenen Texten ist bereits seit dem frühen Grundschulalter seine Leidenschaft. Mit "Die Marslys" freut sich Christian Wimmer aus Garching an der Alz nun darüber, sein Kinderbuch veröffentlichen zu können: "Die Marslys und die bunten Schwäne" lautet der Titel des 36 Seiten umfassenden Buches, das in Papierfresserchens MTM-Verlag erschienen ist. Illustriert wurde die kurze Geschichte um die Familie Marsmann, die von allen nur die Marslys genannt werden, von der aus München stammenden Graveurin und Kinderpflegerin Bettina Jost, die heute als freischaffende Künstlerin tätig ist. In ihrer Künstlerwerkstatt zeichnet und gestaltet sie Schmuck wie Ringe, Ketten, Ohrringe, Armbänder, Anhänger oder auf Wunsch auch andere Unikate. Ihre Leidenschaft ist es, mit Aquarell und Acryl auf Leinwände zu malen. Sie reist gerne und lässt sich durch die Kunst von anderen...

Engel Ayahmah und die geheimnisvolle Uhr - Band 2 der charmanten Engel-Abenteuer

Sandra Paixmont schickt in "Engel Ayahmah und die geheimnisvolle Uhr" ihre Protagonistin erneut auf eine spannende Abenteuerreise im Kampf gegen das Böse. Ayahmah ist gerade erst daheim im Himmel angekommen. Doch Erzengel Gabriel ist verschwunden. Er hinterlässt Ayahmah eine geheimnisvolle Uhr. Durch einen Blick darauf wird sie in ihr erstes Abenteuer geschleudert. Auf ihrer weiteren Reise muss Ayahmah immer wieder ihrem gefährlichen und heimtückischen Widersacher Marengomare gegenübertreten. Ayahmah kämpft entschieden gegen ihn an und gerät in tödliche Gefahr. Im Himmel entsteht großer Aufruhr. Paixmont kombiniert ihre rasante Erzählgeschwindigkeit mit lustigen und tiefgründigen Gesprächen Ayahmahs mit ihren Freunden. Der neue Band aus dem Leben des liebenswerten und ungeduldigen Engels eignet sich für junge und auch ältere Leser zugleich. Perfekt ist die Geschichte auch zum Vorlesen. Die Autorin Sandra Paixmont lebt im Herzen...

Die Fantasie darf nicht verloren gehen

Schenken Sie Ihren Kindern oder Enkelkindern Bücher und animieren Sie sie zum Lesen. Schließlich ist Fantasie die stärkste und schönste Kraft, die Kinder besitzen. Deshalb ist es auch so wichtig, sie so früh wie möglich an Bücher heranzuführen. Denn hier können sie anhand der erzählten Geschichte ihre eigene Kreativität sowie Vorstellungskraft frei entfalten. Die Fantasie darf nicht verloren gehen. Buchtipps: Elodie: Das Weltentor In einer anderen Welt als der, in der wir leben, wächst das Mädchen Elodie in einem kleinen Dorf auf. Mit 17 Jahren tritt sie, wie es immer für sie vorgesehen war, in ein Bergkloster ein. Eines Tages entdeckt sie bei ihren einsamen Spaziergängen eine Höhle. Neugierig geht sie hinein und erblickt zu ihrer Verwunderung in einer Höhlenwand einen Wald, in dem sie kämpfende Gruppen sieht. In einem der Männer erkennt sie ihren verloren geglaubten Freund Haymo. Und so muss Elodie lernen, dass es mehr als...

Schelmengeschichten und Träume mit Tiefgang Ernst Luger erzählt Kurioses und Bedenkenswertes in kurzen Geschichten „

„Tagträumereien“ (ISBN 978-3-95716-345-5) ist eine Sammlung von drei Dutzend kurzen Erzählungen, die es in sich haben. Sobald die Menschen ihr Tagwerk beginnen, geht es rund auf dem Erdball. Da erleben Glückspilze und Schlauberger, historische und aktuelle Akteure allerlei Überraschendes. Der österreichische Erzähler Ernst Luger hat nach „Narreng’schichten“ (ISBN 978-3-95716-275-5) jetzt seinen zweiten Erzählband im Verlag Kern herausgebracht. In seinen Geschichten mischen sich Freud und Leid, Gut und Böse, Leben und Tod ein und wühlen den Alltag erst so richtig auf. Einige Ereignisse haben keine langen Vorgeschichten,...

Endova - Hals über Kopf in ein fantastisches Abenteuer

Lara Elisabeth Lützen aus der Schweiz schreibt ihren ersten Roman In Sofias Leben ist schon seit einiger Zeit nicht mehr alles so normal, wie es einmal war. Als sie und ihr Freund Timo plötzlich auch noch von unerträglichen Schmerzen heimgesucht werden und ihre Körper sich auf beängstigend mysteriöse Weise verändern, droht Sofia, endgültig den Verstand zu verlieren. Doch was dann passiert, entbehrt fast jeder Vorstellungskraft, denn plötzlich finden sich die beiden in einer ihnen vollkommen unbekannten Welt wieder. Endova. Doch auch hier ist nicht alles so, wie es sein sollte, denn das fantastische Reiche wird bedroht. Und...

Bittersüße Kurzgeschichten - Ein illustriertes, literarisches Potpourri

Mit "Bittersüße Kurzgeschichten" veröffentlicht die Autorin Patricia Geiger eine Sammlung heiterer aber auch teilweise traurig-tragischer Erzählungen. Die Autorin lässt ihre Leser in ihren Geschichten in facettenreiche Persönlichkeiten blicken. Die von ihr entwickelten Szenarien werden dabei für den Leser zu einer kurzweiligen und entspannten Auszeit vom Alltag. Mal sind die Geschichten humorvoll, mal tragisch und dann wieder zum Verzweifeln. Genauso ist es auch im echten Leben, wenn sich Licht- und Schattenspiel abwechseln. Inhaltlich kann der Leser unter anderem eine pfeilschnelle und gewiefte Talkmasterin beobachten. Galant...

Sikmui zwischen Pfefferlingen und das Dreigestirn der Liebe - 2. Band der Erdenhimmel-Trilogie

Kai Hortiensis entführt die Leser in "Sikmui zwischen Pfefferlingen und das Dreigestirn der Liebe" in eine Welt voller besonderer Beziehungen. Merle ist ein blutjunges, auf den Babystrich gezwungenes Mädchen. Sie hört eines Tages in einer Kirche Orgelmusik und spricht die junge Organistin Sikmui mit dem Satz "Das ist mein Leben!" an. Ein so tiefes Verständnis für sich und ihre Musik ist Sikmui nie vorher begegnet, und so entsteht zwischen den beiden eine unverbrüchliche Liebe. Sikmui, Saphira, eine walkürenhafte Riesin, und die Schamanin Finja erleben anlässlich eines Konzertes das herzzerreißende Coming-out Merles und nehmen...

Schöpfung Plan B - 15 faszinierende und fantastische Kurzgeschichten

In seinem neuen Buch "Schöpfung Plan B" veröffentlicht der Autor Reinhard Febel eine Sammlung von Kurzgeschichten, die in drei inhaltlichen Richtungen anzusiedeln sind. Für seine Geschichten bedient sich der Autor Reinhard Febel zum Einen der Gattung der Science-Fiction. In diesen Erzählungen begegnet der Leser anderem Leben in fantastischen Welten. Andere Kurzgeschichten stammen aus der Familie der fantastischen Erzählungen, die sich zum Beispiel in einem fiktiven Reich der Azteken abspielen. Schließlich sind einige Erzählungen in der sogenannten "Wirklichkeit" angesiedelt. Doch wie man es nicht anders aus seinem eigenen Alltag...

Legende der Elemente - Fantastisches Jugendbuch

Eva Eccius schickt in "Legende der Elemente" vier Jugendliche auf den Weg, um nach dem wahren Grund eines anstehenden Krieges zu suchen. Dieser neue Fantasy-Roman für Jugendliche dreht sich rund um das Leben von vier jungen Menschen, deren Heimatdörfer angegriffen wurden. Ein Krieg droht zwischen den Dörfern zu entstehen. Jedes dieser Dörfer steht für ein Element: Wasser, Wind, Feuer, Erde. Während Fiona, ein junges Mädchen aus einem der Dörfer, auf dem Weg ist, um die Wahrheit des Angriffes herauszufinden, trifft sie ihren Freund aus Kindertagen, Neys. Sein Dorf wurde ebenfalls Opfer eines Anschlags. Die beiden schließen sich...

Der Letzte Beobachter EcHt Jetzt! - Spirituelle Belletristik

Die Protagonistin in Eugenia Marankes "Der Letzte Beobachter EcHt Jetzt!" sucht nach ihrem wahren Ich, doch auf der Suche kommt zur Freude der Leser alles anders als geplant. Die Ich-Erzählerin dieser Geschichte ist eine Närrin, wie sie im Buche steht. Trotz ihres kunterbunten Theaterlebens bemerkt sie, dass sie nur noch To-Do-Listen abarbeitet. So kann das nicht weitergehen, denn das Glück kann man auf diese Weise bestimmt nicht finden. Sie beschließt also, ihr Leben vollkommen auf den Kopf zu stellen. Sie verlässt das Hamsterrad und begibt sich ernsthaft und mit all ihrem Humor auf die Suche nach dem wahren Ich. Schnell kommt...

Inhalt abgleichen