jahreswechsel

Internationaler Jahreswechsel: Übersetzer und Dolmetscher aus dem Raum Tübingen, Reutlingen

Das Ende des Jahres naht, und nicht nur im Privatleben ist dies eine Zeit, in der vermutlich mehr kommuniziert wird als im Sommer, weil man auch den Menschen, Kollegen, Geschäftspartnern, die man nicht täglich sieht, gute Wünsche für Weihnachten und das neue Jahr zukommen lässt. Geht man zunächst vom Privaten aus, so zeigt sich, dass auch hier Übersetzer und Übersetzungsdienstleistungen gerade im November und Dezember benötigt werden, wenn man Freunden oder Verwandten in fernen Ländern Geschenke und damit verbundene Nachrichten zukommen lassen möchte. Auch wenn kostenlose Übersetzungsprogramme im Internet den Sinn eines Textes einigermaßen transportieren, liefern sie in der Regel nicht die Qualität einer Übersetzung, die man sich wünscht. Und so wenden sich in der Vorweihnachtszeit auch verstärkt Privatkunden an Übersetzungsbüros. Aber natürlich betrifft das in noch größerem Maße den gesamten Bereich der internationalen, geschäftlichen...

Urlaubsplanung unterm Tannenbaum

Mit Gebeco Neujahrsvorsätze in die Tat umsetzen Kiel, 21.12.2018. Neues Jahr, neue Vorsätze. Gegen Ende jedes Jahres werden überall in Deutschland gute Vorsätze gefasst: Mehr Sport treiben, mehr Ruhe finden und mehr für die Umwelt oder die Bildung tun. Gebeco hat einige Reisetipps zusammengestellt, mit denen die neuen Vorhaben nach dem Jahreswechsel garantiert gelingen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Reisebeispiele Etwas für die Fitness Zu den beliebtesten Neujahrsvorsätzen zählt: etwas für die eigene Gesundheit und Fitness tun. Häufig kommt dann aber der Alltag dazwischen. Nicht so bei der 7-tägigen Radreise „Sanfte Tour durch Südtirols Täler“ von Vinschgau bis Bozen. Die Gebeco Gäste fahren 60 Kilometer pro Tag mit einer maximalen Radfahrdauer von ca. fünf Stunden. Hier werden die guten Vorsätze in die Tat umgesetzt und die Reisenden werden belohnt: himmelhohe Gletscher, romantische Bergseen und...

Helmfried von Lüttichau: was mach ich wenn ich glücklich bin

Rezension: was mach ich wenn ich glücklich bin (Helmfried von Lüttichau) Das Gedicht "was mach ich wenn ich glücklich bin" gibt Einblicke, wie der Autor "Helmfried von Lüttichau" fühlt, denkt und handelt. Fans der Serie "Hubert und Staller" lernen ihn hier nochmal ganz anders kennen. Die Gedichte des Autors reimen sich zwar nicht und sie sind auch extrem unterschiedlich aber wohl gerade deshalb liefern sie Vorlagen für das eigene Kopfkino. Helmfried gelingt es mühelos Humor und Melancholie zu vereinen. Er schreibt spitzzüngig, voller Klugheit und Weitsicht, dann wieder zweifelnd. Sein Buch ist zum Lachen, Weinen, Weitersagen und zum Verschenken. Kurzweilig zu lesen, empfehlenswert und ermutigend! Buchdaten: was mach ich wenn ich glücklich bin: Gedichte Autor: Helmfried von Lüttichau Herausgeber: Julietta Fix Illustrator: Anja Nolte Verlag: Horlemann (12. November 2012) Gebundene Ausgabe: 144 Seiten Gebundene Ausgabe: EUR:...

Geschenkideen von Hannelore Furch

Geschenke zur Weihnachtszeit: Bücher von Dr. phil. Hannelore Furch Weihnachten ist schon in greifbare Nähe gerückt und es wird Zeit, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Bücher sind sehr praktisch, spannend und unterhaltsam. Sie sind schnell gekauft und auch einfach verschickt und nehmen nicht viel Platz ein. Stimmungsvolle, unterhaltende und anrührende Geschichten und Gedichte finden Sie auf der Webseite von Hannelore Furch: http://www.hannelore-furch.de/ Bild: © 2017 Dr. phil. Hannelore Furch 2014. © Renate Forst, Fotografenmeisterin Dr. phil. Hannelore Furch, geboren in Gifhorn, lebte später in Unterlüß b....

Weihnachtszauber im Aostatal

Am 25. November öffnet ein besonderer Weihnachtsmarkt in Aosta: in der stimmungsvollen Atmosphäre des antiken römischen Theaters Das Aostatal, Valle d’Aosta, ist die kleinste italienische Region, im Nordwesten der Hochalpen mit den Viertausendern Gran Paradiso, Monte Rosa, Mont Blanc und Matterhorn. Neben der atemberaubenden Berglandschaft, die sie seit Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel für Wintersportler macht, hat das Aostatal in der dunkleren Jahreszeit auch eine genussfreudige Seite zu bieten: hier trifft die Leichtigkeit des Südens auf weihnachtliche Gemütlichkeit. Traditionen werden im Aostatal sowieso groß geschrieben....

Das Christkind auf dem Wasser

Die Renaissancestadt Ferrara sowie das Adriaseebad Comacchio läuten die Feiertagssaison mit zahlreichen Attraktionen ein, darunter auch Krippen auf dem Wasser Ferrara und Comacchio, die beiden Perlen in der italienischen Region Emilia-Romagna, locken den Besucher auch im Winter an: geschichtsträchtige Orte in einer schönen, vom Wasser geprägten Landschaft mit einer hervorragenden Küche. Die UNESCO-Renaissancestadt Ferrara mit ihren prächtigen Palästen und das nur knapp 50 km entfernte gemütliche, von mittelalterlichen Kanälen durchzogene Comacchio, das von vielen liebevoll als „Strand von Ferrara“ bezeichnet wird, bieten...

NEWS Scheherazades Salate

Es ist ein weiteres Scheherazade-Buch in der Reihe veröffentlicht. Feurige Gewürze, der Duft von orientalischen Gewürzen sowie geschmortes Fleisch und Gemüse zaubern einen Hauch von „1001 Nacht“. Die orientalische Küche hat auch bei uns viele Anhänger gefunden. Das ist kein Wunder, schließlich sorgen die unterschiedlichen Gewürze und Geschmacksrichtungen für ordentliche Abwechslung auf dem Speiseplan. Orientalische Rezepte - Kulinarische Köstlichkeiten aus 1001 Nacht. Hören wir das Wort „Orient“, verbinden wir es stark mit arabischen Ländern, orientalischem Essen und Tanz. ? Wissenswertes über den Orient: Der...

Jahreswechsel - Was ändert sich zum 1. Januar 2013 im Steuerrecht ?

Mit dem Jahreswechsel 2012/2013 werden im Steuerrecht wichtige inhaltliche und verfahrensrechtliche Änderungen wirksam. Das BMF hat unter www.bundesfinanzministerium.de eine Übersicht der folgenden wesentlichen Neuregelungen zusammengestellt: "Die elektronische Lohnsteuerkarte kommt" Ab dem 1. Januar 2013 ersetzt das neue sogenannte ELStAM-Verfahren grundsätzlich die alte Lohnsteuerkarte aus Papier. ELStAM steht für "elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale" und erleichtert die Kommunikation zwischen Arbeitgebern, Arbeitnehmern und den Finanzämtern erheblich. Steuerliche Daten, wie z. B. Kinderfreibeträge, Steuerklassen und die...

Jahreswechsel - Das ändert sich zum neuen Jahr im Wirtschaftsrecht

Mit dem Jahreswechsel 2012/2013 werden im Wirtschaftsrecht wichtige Änderungen wirksam. Die Bundesregierung hat unter www.bundesregierung.de eine Übersicht der Auszugsweise folgenden wesentlichen Neuregelungen zusammengestellt: "Praxisgebühr abgeschafft" Patienten zahlen ab Januar 2013 beim Arzt oder Zahnarzt keine Praxisgebühr mehr. Für die Bürgerinnen und Bürger bedeutet das eine Entlastung um insgesamt 1,8 Milliarden Euro pro Jahr, für Ärzte und Zahnärzte mehr Zeit für ihre Patienten und weniger Bürokratie. Förderung für Pflegevorsorge Wer privat für die Pflege vorsorgt, kann staatliche Unterstützung bekommen....

Neue Regelungen: Das wird sich 2013 verändern

Neue Regelungen: Das wird sich 2013 verändern Das Jahr 2013 wird einiges an Veränderungen mit sich bringen. So wird es in vielen Bereichen Neuerungen geben. Es wird unter anderem der Bundesschatzbrief abgeschafft- Anlageberater in Banken werden schärfer beobachtet und Wohn-Riester vereinfacht. Außerdem wird es zehn Jahre nach der Einführung der Gemeinschaftswährung Euro neue Banknoten geben. So werden die Fünf-Euro-Scheine in einer überarbeiteten Form ab Mai 2013 in Umlauf kommen. Dabei haben sich die Sicherheitsmerkmale, wie etwa das Wasserzeichen, verändert. Ab dem 1. Januar wird die sogenannte “eidesstattliche...

Inhalt abgleichen