Tiere

Märchen für Erwachsene aus dem Reich der Fantasie

Zauberhafte Katzengeschichten von Ingo Schorler aus Berlin Der Autor Ingo Schorler legt mit dem Zyklus um die Katze Zaubermaus, der bisher drei Bände umfasst, ein sich fortsetzendes, äußerst fantasievolles Märchen für Erwachsene vor. "Zaubermaus im Katzenhimmel", "Zaubermaus - Ein Katzenengel auf Erden" und "Zaubermaus - Ein Katzenengel zurück auf Erden" handelt von alltäglichen und allzu menschlichen Problemen, mit denen sich hier eine Katze auseinandersetzen muss. Sie wird dadurch zum Stellvertreter für all die Menschen, die sich einsetzen, wenn es um Hilfe für den Nächsten geht. Und Zaubermaus tut das mit immer neuen Ideen und voller gutherziger Begeisterung. Zaubermaus stirbt unerwartet bei einer Operation und findet Einlass in den Katzenhimmel. Der Empfang fällt etwas eigenartig aus. Hier ist es gar nicht so glamourös, wie sie es sich erwartet hatte, die Himmelsbewohner pöbeln und saufen und machen sich über Neuankömmlinge...

Auch Tiere sind durch Corona gefährdet, sich zu infizieren!

Auch Tiere sind durch Corona gefährdet, sich zu infizieren! Mit diesen Maßnahmen können wir uns und sie schützen! Durch die Medien, das Radio, das Fernsehen werden wir stetig auf den neusten Stand gebracht, was die Infektion mit Corona am Menschen angeht. Dabei bleiben wir jedoch im Zwielicht, was die Gefährdung unserer Tiere angeht. Dabei sind auch Tiere durch Corona gefährdet, sich zu infizieren! Kann sich mein Haustier mit Corona infizieren und was kann ich dann tun? Theoretisch Ja. Katzen und Hunde sind auch Säugetiere. Viele Dinge in ihrem Körper sind ähnlich wie bei Menschen. Sie können infiziert werden. Ob sich das Virus allerdings in ihrem Körper verbreitet, dafür gibt es noch nicht genug Hinweise. Es wurde Anfang März ein Pommerscher in Hongkong positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Der Fall könnte bedeuten, dass Haustiere Teil der Übertragungskette für das Virus sind. Alles bleibt noch sehr unklar und viele...

Schockbildern aus Tönnies-Zulieferbetrieb: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen wegen absurdem Vorwand ein

Deutsches Tierschutzbüro zeigt sich empört und legt Beschwerde ein Im Juli 2020 hat das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einem Tönnies-Zulieferbetrieb in Rheda-Wiedenbrück veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigten katastrophale Zustände in einer Schweinemast, in der ca. 1.000 Tiere gehalten werden. Viele der Schweine litten an Verletzungen, die ganz offensichtlich nicht behandelt wurden. "Unzählige Schwänze und Ohren waren blutig gebissen. Hier hätte der Mäster einschreiten müssen, dies tat er aber nicht" kritisiert Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender vom Deutschen Tierschutzbüro. Im Video sieht man in einer Szene ein hervorstehendes, stark geschwollenes und blutiges Auge eines Schweins, das vermutlich auf diesem Auge erblindet ist. Eine andere Szene zeigt einen unbehandelten, Tennisball großen Abszess an einem Ohr. "Solche gravierenden Verletzungen und Entzündungen passieren nicht über Nacht, hier scheint der Mäster seiner Fürsorge...

"Mein tierisches Malbuch" Band 5

Der Malspaß geht weiter! Tierisch, tierisch - Die neue Malbuchserie für Kinder! Band 5 von "Mein tierisches Malbuch" ist frisch erschienen. Das tierische Malbuch mit Pfiff und doppeltes Malvergnügen. Ein Malspaß mit 44 Tieren die mit den Buchstaben H, I, J und K beginnen. "Mein tierisches Malbuch" von Rufebo ist ein Lern- und Malvergnügen für alle Kinder ab dem Vorschulalter, die sich im Malen üben oder weiterentwickeln möchten. Die Bände von A bis Z erscheinen alle zwei Monate und beinhalten unter anderem diese interessanten Merkmale: QR-Code: Jedes Ausmalbild verfügt über einen QR-Code, mit dem die Kinder...

Nach SARS-CoV-2 Ausbrüchen auf europäischen Nerzfarmen: Dt.NGOs fordern mit Positionspapier Pelzfarmverbot

In den letzten Wochen und Monaten gab es diverse Nachweise von SARS CoV-2 in inzwischen weit über 300 europäischen Nerzfarmen, angefangen auf mehreren Nerzfarmen in den Niederlanden Mitte dieses Jahre Die niederländische Regierung reagierte schnell und ordnete die Tötung aller Tiere auf betroffenen Farmen an und zog ein für das Jahr 2024 geplantes nationales Nerzfarmverbot vor. Zur Freude von Natur-, Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen ist es nun ab dem kommenden Jahr gesetzlich verboten, Pelztiere in den Niederlanden zu züchten. Auch andere Länder reagierten auf Grund von SARS-CoV-2 und so ist das Züchten von Nerzen, Füchsen,...

Versteckte Aufnahmen belegen: Tönnies-Zulieferer quälen, misshandeln und erschießen mit einem Gewehr Schweine

Zum wiederholten Mal deckt das Deutsche Tierschutzbüro Tierquälerei bei Tönnies-Mastanlagen auf Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt Videomaterial von zwei Schweinemastbetrieben aus den Ortschaften Ohne und Samern im Landkreis Bad Bentheim (Niedersachsen) vor. Die Aufnahmen sind in den letzten Wochen entstanden und zeigen auf, dass in den Betrieben gegen Gesetze verstoßen wird. Die Stallungen und Buchten sind zum Teil sehr verdreckt. Einige der Tiere sind stark verkratzt, abgemagert oder weisen blutige Ohren- sowie Schwanzverletzungen auf. Kranke und verletzte Tiere werden von den Landwirt*innen nicht ordnungsgemäß (tierärztlich)...

Aufgedeckt: So pervers und abartig werden Eber in Deutschland zur Ejakulation gezwungen

- Deutsches Tierschutzbüro veröffentlicht erstmalig versteckte Videoaufnahmen aus Besamungsstation und erstattet Anzeige wegen Nötigung von Tieren Dem Deutschen Tierschutzbüro liegen versteckte Videoaufnahmen vor, die in einer Besamungsstation in Ostdeutschland entstanden sind. Es ist das erste Mal, dass solche Aufnahmen in die Öffentlichkeit kommen. In der industriellen Massentierhaltung ist alles auf Effizienz getrimmt und so werden Zuchtsauen für die Ferkelproduktion künstlich besamt. Das geht schneller und ist zudem auch wirtschaftlicher. "In der Massentierhaltung geht's immer nur ums Geld und so muss sich das Tier dem System...

Cleverles knallbunte Musikmomente - Finde deine Lieblingsinstrumente

Wiebke Kemper stellt in "Cleverles knallbunte Musikmomente" verschiedene Musikinstrumente vor und entfacht bei jungen Lesern die Liebe zur Musik. Viele Kinder möchten gerne ein Instrument spielen, können sich aber bei der Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten nicht wirklich entscheiden, welches am besten zu ihnen passt. In dem neuen Buch "Cleverles knallbunte Musikmomente" finden (nicht nur) Kinder Antworten auf zahlreiche spannende Fragen rund um Musikinstrumente. In 13 Liedern (und ihren Playbacks) wird jeweils ein Instrument vorgestellt, das auf der Begleit-CD auch solistisch zu hören ist. Durch vielfältige, musikalische...

Nach Aufdeckung von Tierquälerei in Milchbetrieb bei Flensburg:

Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen die Zahlung eines Geldbetrages ein- Deutsches Tierschutzbüro hatte auf eine härtere Strafe gehofft Im Juli 2020 hat das Deutsche Tierschutzbüro e.V. Bildmaterial aus einem Milchbetrieb in Wees bei Flensburg (Schleswig-Holstein) veröffentlicht. Die Aufnahmen zeigen, wie brutal mit Milchkühen im sogenannten Melkstand umgegangen wird. Die Bilder zeigen zudem auch, wie Tiere mehrfach mit Faustschlägen oder mit einem Besenstiel misshandelt werden. Vor allem dann, wenn die Tiere nicht schnell genug in den oder aus dem Melkstand gehen. Viele der Tiere sind zudem abgemagert oder humpeln stark,...

Limpa Limpi- Die Abenteuer von Timmi Hase und dem Riesenfrosch

Der Titel des ersten Kinderbuches von Ina Krüger ist "Limpa Limpi". Die Autorin erzählt ihren kleinen Lesern die Abenteuer einer mutigen und lustigen Hasenfamilie, die ihre Welt entdeckt. Timmi Hase ist der Held des Kinderbuches von Ina Krüger. Kinder ab vier Jahren dürfen den kleinen Hasen bei seinen Abenteuern begleiten. Doch nicht nur Timmi wird von einer Reiselust gepackt, auch Vater Hase macht eine Expeditionswanderung und merkt nicht, dass er dabei beobachtet wird. Und auch Timmis Geschwister, die Zwillinge, schleichen sich heimlich aus dem Haus, wobei einer der beiden in Lebensgefahr gerät. Und dann passiert das unvermeintliche:...

Inhalt abgleichen