eigentümer

Thomas Filor über sinnvolle Versicherungen für Vermieter

Viele Eigentümer vermieten ihre Immobilien. Doch gegen welche Risiken sollten private Vermieter Versicherungen abschließen? Filor klärt auf Magdeburg, 15.05.2019. „Entscheiden sich Eigentümer, ihre Immobilie zu vermieten, ist das mit einigen Risiken verbunden. Gegen diese gilt es, sich abzusichern und zu versichern. Doch im Dschungel der Anbieter und Policen kann man schon mal den Überblick verlieren“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Vermietet man sein Eigenheim, statt es selbst zu bewohnen, möchte man zumindest seinen inneren Frieden haben, dass man im Falle des Falles abgesichert ist und für Schadensfälle gehaftet wird“, so Filor weiter. „Die gute Nachricht ist, dass sich Eigentümer eigentlich gegen fast jede Eventualität und jedes Risiko absichern können. Das bedeutet aber nicht, dass jede Police sinnvoll ist“. Die wohl bekannteste Versicherung für Eigentümer ist die Wohngebäudeversicherung....

Thomas Filor: Die Grenzen in einem Mietobjekt kennen

In einem Mietobjekt will man sich entsprechend einrichten, Regale einbauen, Löcher bohren, etc. Doch wo befinden sich eigentlich die Grenzen der Beschädigung? Immobilienexperte Thomas Filor klärt auf Magdeburg, 03.04.2019. „Eine Faustregel besagt, dass ein Mieter innerhalb seiner angemieteten vier Wände tun und lassen kann, was er will. Ganz so einfach ist es in der Praxis aber nicht“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Die Frage stellt sich also zwangsläufig: Was liegt noch im vertragsmäßigen Rahmen der Abnutzung und was geht darüber hinaus? Dies ist nämlich sehr häufig ein Streitthema zwischen Mieter und Vermieter. „Mieter können und dürfen problemlos Regale montieren, Löcher in die Decke und Wände bohren, etc. Dieses Recht kann ihm auch kein Vermieter und kein Eigentümer nehmen. Beschädigt der Mieter das Mietobjekt aber sinnlos, haftet er dafür“, erklärt Thomas Filor. Ein häufiger Streitpunkt...

MCM Investor Management AG: Verkauf der Eigentumswohnung erfordert Zustimmung des Verwalters

Eigentümer können ihre Immobilie oft nicht so ohne weiteres verkaufen. Beim Verkauf einer Eigentumswohnung muss der Verwalter zustimmen. Magdeburg, 26.03.2019. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Verkauf einer Eigentumswohnung. „Dabei lohnt sich ein Blick in die Teilungserklärung. Eigentümer können beim Verkauf ihrer Wohnung nämlich nicht immer frei darüber entscheiden, wer das Objekt in Zukunft bekommt. Die Zustimmung des Verwalters oder der Eigentümergemeinschaft ist oft Pflicht“, erklärt die MCM Investor Management AG. „Planen Wohnungseigentümer also einen Verkauf, sollten sie unbedingt prüfen, von wem sie die Zustimmung einholen müssen. Das erspart Stress und Ärger. Oft haben Eigentümergemeinschaften eine Verwalterzustimmung. Der Verwalter schaut sich also den potentiellen Käufer an und muss zustimmen“, so die MCM Investor weiter. Ziel des...

Thomas Filor rät zur Vorsicht bei Vermietungen im Familienkreis

Immobilienexperte rät zur verbilligter Vermietung von Immobilien im Familienkreis Magdeburg, 03.12.2018. „Vermietungen innerhalb des Familienkreises sind ein beliebtes und interessantes Modell, wenn man gerne Steuern sparen will. Fach- und Führungskräfte schwören zurecht darauf, doch in einigen Punkten ist auch Vorsicht geboten“, betont Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg eingehend. „Die Lage auf dem deutschen Wohnungsmarkt ist angespannt. Daher ist es absolut verständlich, dass Immobilienbesitzer ihre Immobilien zu günstigen Preisen an Angehörige vermieten. Beide Seiten profitieren davon. Die Verwandten zahlen...

Thomas Filor warnt vor Immobilien-Betrug im Internet

Zum Semesterbeginn kommt es online wieder vermehrt zum Immobilien-Betrug – Immobilienexperte Filor rät zur Vorsicht Magdeburg, 28.11.2018. In dieser Woche weist Thema auf ein wichtiges Thema für Studenten, Ausbildungs- und Berufseinsteiger hin. „Online beginnt nämlich zu dieser Zeit nämlich wieder der Betrug von Wohnungsanzeigen. Viele Leute ändern um diese Jahreszeit den Wohnort, sei es für ein neues Studium, einen Ausbildungsplatz, einen neuen Job oder ein Praktikum. Vor allem jüngere Menschen mit weniger Erfahrung werden leider oft Opfer von Betrügern“, so Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Da das Angebot...

Rund 840.000 Firmenchefs bis 2023 im Ruhestand –Bank Schilling ebnet den Weg zum Generationenwechsel

Der deutsche Mittelstand sieht sich in den kommenden Jahren mit tiefgreifenden Umwälzungen konfrontiert: Zahlen der KfW-Förderbank zufolge werden sich in 842.000 Unternehmen bis zum Jahr 2023 Geschäftsführer, Eigentümer oder Vorstände in den Ruhestand verabschieden. Laut den Experten für Unternehmensnachfolge der Bank Schilling aus Hammelburg kann ein derartiger Einschnitt in der Betriebsleitung bei unzureichender Umsicht hinsichtlich der Nachfolgeregelung einschneidende Auswirkungen auf die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit haben. Bei insgesamt 3,7 Millionen mittelständischen Unternehmen in Deutschland wird gut jedes fünfte...

Thomas Filor: Wie der BGH den Mieterschutz stärkt

Warum der Bundesgerichtshof (BGH) den Schutz langjähriger Mieter bei kommunalen Immobilienverkäufen stärkt Magdeburg, 21.11.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit dem Thema Mieterschutz. So haben oberste Zivilrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) den Schutz von Mietern bei kommunalen Immobilienverkäufen gestärkt. „Das bedeutet, dass wenn eine Stadt den Mietern im Kaufvertrag mit dem neuen Eigentümer ein lebenslanges Wohnrecht garantiert, eine Kündigung unmöglich wird“, erklärt Thomas Filor. Laut dem Urteil kann der Vermieter den Mietvertrag also faktisch nicht seinerseits...

MCM Investor Management AG über die Verzerrung des Mietspiegels

Immobilienexperten kritisieren die mangelnde Transparenz bei der Erstellung des Mietspiegels Magdeburg, 15.11.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit der Verzerrung des Mietspiegels. Im Jahr 2012 hatte sich die Stadt Berlin bereits auf ein Mieterbündnis geeinigt, gefolgt von Frankfurt am Main. Das bedeutet faktisch einen Mietenstopp in beiden Städten. „Städte und Gemeinden müssen versuchen, das vorhandene Angebot an Immobilien auch für einkommensschwache Bürger realistisch zu gestalten. Das ist im Prinzip die Aufgabe der kommunalen Wohnraumversorgung“,...

VÖLCKERS & CIE launcht neue Marke für das Wohnsegment

Die CIRCINUS Immobilien GmbH wird ab dem 1. September 2018 bei VÖLCKERS & CIE für alle Dienstleistungen im Wohnimmobilienbereich verantwortlich sein. Die CIRCINUS Immobilien GmbH mit Sitz in Hamburg ist die konsequente Weiterentwicklung des Wohnimmobilienbereiches von VÖLCKERS & CIE. „Die umfangreichen Erfahrungen aus den letzten Jahren im Bereich der Betreuung von Eigentümern und der vertrieblichen Steuerung von Neubauprojektentwicklungen sowie das Wissen darum, dass die Trennschärfe zwischen dem Gewerbe- und dem Wohnimmobilienbereich notwendig war, hat uns bestärkt, mit CIRCINUS Immobilien an den Markt zu gehen. Wir freuen...

MCM Investor Management AG: Warum Eigentümer die Gewerbefläche nicht als Wohnraum nutzen dürfen

Eigentümer können mit ihren Immobilien nicht immer zwangsläufig machen, was sie wollen. So dürfen sie beispielsweise nicht ohne Weiteres die Gewerbefläche als Wohnraum nutzen Magdeburg, 22.06.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Gewerbeflächen als Wohnraum. „Eigentümer dürfen Gewerbeflächen nämlich prinzipiell nicht als Wohnraum vermieten. Dies darf nur unter bestimmten Umständen geschehen. Auf der sicheren Seite sind Eigentümer, die sich an die Vorgaben, die aus der Teilungserklärung hervorgehen, halten“, erklärt die MCM Investor...

Inhalt abgleichen