Nürnberg

Lückenlose Traceability und Null-Fehler-Produktion mit Cosmino MES – live erleben auf der „SPS smart production solutions 2019“

Besuchen Sie die COSMINO AG auf der „SPS smart production solutions 2019“ in Halle 5, Stand 151 und probieren Sie an einer simulierten Bearbeitungsmaschine und mehreren Montagestationen Cosmino MES Plus und den Cosmino ManufacturingManager selbst aus. Hergestellt wird ein Spielzeugauto in verschiedenen Varianten. An der Maschine sowie den Montagearbeitsplätzen samt Nacharbeit erleben die Besucher des COSMINO AG Messestandes, welche Unterstützung und Transparenz Cosmino MES Plus und der Cosmino ManufacturingManager in Fertigungsprozesse bringen. Cosmino MES Plus: - Feinplanen und Reihenfolge optimieren bei Fertigungsaufträgen - Methoden der Maschinenanbindung kennen lernen - Betriebsdaten erfassen - Stillstände, Taktverlangsamungen und Qualitätsmängel erfassen - Fertigungsmaschinen auf einer Hallenübersicht in Echtzeit visualisieren - Kennzahlen und Analysen, z. B. zu den erfassten Anlagenverlusten, errechnen ManufacturingManager:...

Lückenlose Traceability und Null-Fehler-Produktion mit Cosmino MES – live erleben auf der „SPS smart production solutions 2019“

Besuchen Sie die COSMINO AG auf der „SPS smart production solutions 2019“ in Halle 5, Stand 151 und probieren Sie an einer simulierten Bearbeitungsmaschine und mehreren Montagestationen Cosmino MES Plus und den Cosmino ManufacturingManager selbst aus. Hergestellt wird ein Spielzeugauto in verschiedenen Varianten. An der Maschine sowie den Montagearbeitsplätzen samt Nacharbeit erleben die Besucher des COSMINO AG Messestandes, welche Unterstützung und Transparenz Cosmino MES Plus und der Cosmino ManufacturingManager in Fertigungsprozesse bringen. Cosmino MES Plus: - Feinplanen und Reihenfolge optimieren bei Fertigungsaufträgen - Methoden der Maschinenanbindung kennen lernen - Betriebsdaten erfassen - Stillstände, Taktverlangsamungen und Qualitätsmängel erfassen - Fertigungsmaschinen auf einer Hallenübersicht in Echtzeit visualisieren - Kennzahlen und Analysen, z. B. zu den erfassten Anlagenverlusten, errechnen ManufacturingManager:...

Nürnberg: Immolox vermittelt Gewerbeimmobilie an Poolsana

Der Familienbetrieb Poolsana GmbH, welcher bereits seit 15 Jahren Swimmingpools und Saunen vertreibt, mietet ca. 4.400 m² Hallen- und ca. 1.200 m² Büro-, Archiv- und Sozialflächen an. Der neue Unternehmensstandort befindet sich in der Vershofenstraße 10 in 90431 Nürnberg und ist somit sehr gut an die Südwesttangente (BAB 73) angeschlossen. Für die Liegenschaft konnten die Immobilienmakler der Immolox GmbH aus Frankfurt am Main einen langfristigen Mietvertrag vermitteln. Die BEOS AG zeichnet für das Asset Management der Liegenschaft verantwortlich. Über das Unternehmen: Die Immolox GmbH aus Frankfurt am Main ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches sich auf die Vermittlung von gewerblichen Immobilien spezialisiert hat. Unter anderem werden Lager- und Produktionsflächen, Gewerbegrundstücke, Kühl- oder Tiefkühllagerflächen, Logistik-Neubauten sowie Hochregallager mit entsprechenden Büro- oder Serviceflächen...

Taschenbuch-Neuerscheinung: „Meine Oma fuhr im Hühnerstall Motorrad.“ Die Geschichte unserer schlesischen Großmutter

Sabine Schmidt (Jahrgang 1962) schildert auf unterhaltsame und doch einfühlsame Weise das Leben ihrer schlesischen Großmutter, einer emanzipierten Hebamme aus Falkenberg, mit der sie 19 Jahre zusammenlebte und die sie tief prägte. Wie so viele Deutsche aus den ehemaligen Ostgebieten war Oma Schmidt im Januar 1945 vor dem Anmarsch der Roten Armee in Richtung Westen geflohen und hatte schließlich in Bayern Aufnahme gefunden. Der Band basiert u.a. auf Tonbandaufnahmen aus dem Jahr 1980, einem Bericht über eine Reise in die ehemalige Heimat, Tagebuchaufzeichnungen und Originalbriefen, die hier abgedruckt wurden. Außerdem wurden eine...

Nürnberg positioniert sich als Epizentrum für Digitalisierung

Vom Buzzword zur gelebten Optimierung unserer Welt: Die digitale Transformation hält derzeit in allen Lebensbereichen Einzug – und viele Innovationen erleichtern schon heute unseren Alltag. Abgeschlossen ist der Wandel aber noch lange nicht. Deshalb fördert die Stadt Nürnberg gezielt Projekte und Events rund um die Digitalisierung. Mit großem Erfolg. Es ist kein Zufall, dass in einer Umfrage unter wichtigen Stakeholdern im Bereich Digitalisierung Nürnberg als Innovationshotspot genannt wurde. Dass die Stadt die Nase so weit vorne hat, liegt zum einen an der Konsequenz, mit der bereits seit mehreren Jahren Einrichtungen und...

Tourismus bringt 2,1 Milliarden Umsatz in Nürnberg

Nürnberg ist angesagt wie nie – die Besucherzahlen erreichten im Sommer ein neues Rekordniveau. Was bedeutet das für den Wirtschaftsstandort Nürnberg? Der Tourismus ist Umsatzbringer und Impulsgeber für Nürnberg mit großer Breitenwirkung. Im Jahr 2017 sorgten Tages- und Übernachtungsgäste für einen Bruttoumsatz in Höhe von 2,1 Mrd. Euro in Nürnbergs Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistungsgewerbe. Das ergab eine aktuelle Studie, die die dwif-Consulting GmbH im Auftrag der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg durchgeführt hatte. So legte der Umsatz im Vergleich zu 2013 um über 30 Prozent zu. ...

TUN: Nürnberg bekommt Deutschlands innovativste Uni

Internationalität, Interdisziplinarität, Unternehmertum – so sieht das Leitbild der neu geplanten Technischen Universität Nürnberg (TUN) aus. Für ihren Bau gab es bereits grünes Licht. Eine hochrangige Kommission arbeitet nun am Konzept, das Maßstäbe in Deutschlands Bildungslandschaft setzen soll. Mit diesem Anspruch wird die neue TUN zu einem weiteren Leuchtturmprojekt der Metropolregion Nürnberg, die sich bereits heute durch eine Vielzahl von Förderprogrammen und Initiativen international einen Namen als attraktiver Technologiestandort gemacht hat. Der Wandel von der Industrie- zur Hightechregion wurde erfolgreich gemeistert,...

Attraktiver Immobilienstandort: Metropolregion Nürnberg auf der EXPO REAL 2018

Nürnberg ist attraktiv, als Wohn- wie als Wirtschaftsstandort. Die ausgezeichneten Rahmenbedingungen und die prosperierende Entwicklung machen sich in zunehmendem Maße auch auf dem Immobilien- und Investmentmarkt bemerkbar. Innovative Konzepte und spannende Projektentwicklungen in Stadt und Metropolregion Nürnberg sind deshalb Thema auf dem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg bei der EXPO REAL in München, der Leitmesse für Immobilien und Investitionen. Drei Tage lang – vom 8. bis 10. Oktober 2018 – dreht sich auf dem Gemeinschaftsmessestand der Metropolregion in Halle A.1, Stand A1.340 alles darum, potenziellen...

Nürnberg unterstützt Firmengründer mit Migrationshintergrund

Zwanzig Jahre maßgeschneiderte und kostenlose Beratung zahlen sich aus Jeder fünfte Unternehmensgründer in Deutschland hat ausländische Wurzeln – und die Zahl nimmt stetig zu. Wir fragten Rainer Aliochin, Chief Operating Officer des AAU e.V. Nürnberg (vormals Ausbildungsring Ausländischer Unternehmer), warum es diese Entwicklung gibt, in welchen Branchen am meisten gegründet wird und warum Gründer mit Migrationshintergrund sich leichter mit der Selbstständigkeit tun. WFN: Laut einer Studie der Universität Mannheim entfällt ein immer größerer Anteil der Firmengründungen in Deutschland auf Menschen mit Migrationshintergrund...

Die PROJECT Investment Gruppe investiert weiter in den Metropolregionen Berlin, Nürnberg und München

Bamberg, 06.08.2018. Mit drei neuen Grundstücksankäufen kann der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment Gruppe für seine Beteiligungsangebote Bauflächen in attraktiver urbaner Lage erwerben. „Geplant ist die Entwicklung von Mehrfamilienhäusern mit rund 100 Wohneinheiten im Gesamtwert von etwa 44,4 Millionen», erklärt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, ein Unternehmen der Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Damit nimmt das Bamberger Unternehmen eine weitere Diversifikation seines Gesamtportfolios vor. PROJECT Investment Gruppe: Erneut Zielmarkt...

Inhalt abgleichen