Kapitalanlage

PROJECT Unternehmensverbund: Wohnungsneubau ist 2020 Kapitalanlagethema Nummer eins

Bamberg, 02.12.2019. Der auf Immobilienbeteiligungen und -Entwicklungen spezialisierte PROJECT Unternehmensverbund blickt mit Zuversicht auf 2020. Das Niedrigzinsumfeld und womöglich noch weitere Zinsschritte nach unten könnten den Immobilienmarkt noch mehr als bisher begünstigen, es herrsche zudem große Knappheit auf dem Wohnungsmarkt. PROJECT hält den Wohnungsneubau deshalb für den richtigen Weg, dem Mangel entgegenzuwirken und den eigenen Investoren gleichzeitig rentable Anlagen zu offerieren. Allen politischen Diskussionen zum Trotz sind die Immobilienpreise in den deutschen Metropolen zuletzt weiter gestiegen, wenngleich jetzt zunehmend aussichtsreiche Objekte im gut angebundenen Umland identifiziert werden. Daneben steht PROJECT zufolge im kommenden Jahrzehnt nicht nur die Digitalisierung, sondern vor allem das Thema Nachhaltigkeit, unter anderem die Intensivierung einer ressourcenschonenden, energieeffizienten Bauweise mit Schaffung...

Multi-Invest Sachwerte GmbH: Mit Gold das Ersparte gegen die EZB-Geldpolitik und ihre Risiken absichern

Der Goldpreis hat über den Sommer wieder markant angezogen. Auslöser sind aus Sicht der Multi-Invest Sachwerte GmbH unter anderem Anlegersorgen um die Stabilität unseres Finanzsystems. Die bisherige Jahresperformance von Gold – in US-Dollar, vor allem aber in Euro – macht aktuell im Edelmetall engagierte Anleger glücklich: Seit Jahresbeginn ist es mit dem Goldpreis um gut 17 Prozent in US-Dollar und sogar über 21 Prozent in Euro nach oben gegangen. Ein Gutteil dieses Anstiegs entfiel auf die Monate von Juni bis September. Hinter dem Timing stecken nach Einschätzung von Brancheninsidern wie der Multi-Invest Sachwerte GmbH Gründe, die nicht unbedingt Anlass zur Freude geben. Das zeitliche Zusammenfallen mit Absichtserklärungen des damaligen Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, und des US-Notenbankchefs Jerome Powell mit dem Beginn der Preisrallye legt eine Annahme nahe: Dass Anleger mit dem Kaufrausch der folgenden...

Auch unter neuer EZB-Spitze schlechte Aussichten auf Zinswende – mit der Vienna Life nicht nur drohenden Strafzinsen entkommen

Seit Jahren fährt die Europäische Zentralbank einen konsequenten Niedrigzinskurs. Die Vienna Life zu den Konsequenzen und Lösungen für Sparer und Anleger. Europa befindet sich seit gut einer Dekade in einer beispiellosen Niedrigzinsphase: In Reaktion auf die globale Wirtschafts-, Banken- und Finanzkrise und die darauffolgende Konjunkturschwäche hat die Europäische Zentralbank seit 2008 massive Leitzinssenkungen um insgesamt über vier Prozent vorgenommen. Über fast 20 Zinsschritte ist der Leitzinssatz von ursprünglich 4,25 Prozent bis zu dem im Jahr 2016 erreichten Tiefststand von 0,0 Prozent gesunken. Maßgebliche Leidtragende der lockeren Geldpolitik in der Eurozone sind traditionelle Sparer, die mit den von ihnen bevorzugten Anlagelösungen wie Sparbuch oder Banksparplan, Tages- oder Festgeldkonto und den dortigen Guthabenzinsen im Nullbereich kaum noch Renditen für ihr Erspartes erzielen. Wie die Vienna Life aus Liechtenstein betont,...

PROJECT Investment Gruppe über weiter sinkende Bau-Zinsen

Der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment Gruppe klärt über die weitere Zinsentwicklung auf. Bamberg, 16.09.2019. „Immobilieninteressenten spielt die Zinsentwicklung weiterhin zu“, erklärt Alexander Schlichting von der PROJECT Investment Gruppe. So fielen die Zinsen für Kreditnehmer für Baudarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung erstmals unter die Marke von 0,5 Prozent. Mehrere Medien berichteten hierüber. „Der Baufinanzierungsanbieter Interhyp geht hier sogar noch einen Schritt weiter“, so der Geschäftsführer in der PROJECT Investment Gruppe. Denn eine Studie des Kredit-Dienstleisters kommt zu...

Sachwertexperte Multi-Invest GmbH: Warum Gold einen festen Platz in jedem Portfolio haben sollte

In Gold investierende Anleger haben angesichts der sich in immer weitere Höhen schraubenden Preise Grund zur Freude. Aus Sicht der Multi-Invest Sachwerte GmbH stehen die Zeichen gut, dass der Aufwärtstrend kein Sprint, sondern ein Marathon ist. Wachsende geopolitische Spannungen im Zusammenspiel mit sich eintrübenden Konjunkturaussichten und Notenbanken, die ihre Geldpolitik lockern: Aktuell arbeiten eine Vielzahl von Variablen zugunsten von Gold. Als einfacher Indikator für die geballten Positivfaktoren kann die jüngste Preiskurve des Edelmetalls dienen: Ende August stieg Gold mit mehr als 1.555 US-Dollar auf den höchsten Stand...

Steht der Markt vor einer neuen Goldhausse? Mit Vienna Life Edelmetall-Chancen wahrnehmen

Gold hat zuletzt deutlich an Glanz hinzugewonnen – seit Jahren nicht hat die Preiskurve derart deutlich und dauerhaft nach oben gezeigt. Vienna Life, der Spezialist für fondsgebundene Versicherungsprodukte, zu den Chancen am aufstrebenden Goldmarkt. Die wachsende Anziehungskraft des Goldes für Anleger lässt sich in einfachen Zahlen ausdrücken. Das Edelmetall hat in den vergangenen Wochen und Monaten einen Rekordstand nach dem nächsten erklommen, die jüngste signifikante Höchstmarke fiel in der zweiten Augustwoche: Zum ersten Mal seit Mitte April 2013 stieg der Goldpreis über den Wert von 1.500 USD je Feinunze. Allein zwischen...

Aufschwung am Goldmarkt: Belebung laut Julius Leineweber nicht zuletzt der Nachfrage aus Schwellenländern geschuldet

Der Goldmarkt hat in den vergangenen Wochen eine außergewöhnliche Belebung erfahren. Auch wenn sich die Preise nach dem rasanten Aufschwung vorerst konsolidiert haben, hält Julius Leineweber die Preisrallye noch bei Weitem nicht für beendet. Auf dem Rohstoffmarkt geht es aktuell so spannend wie selten zu. Für einen maßgeblichen Anteil an der Bewegung sorgt das Comeback eines Lieblings der sicherheitsbewussten Anleger: Gold. Im Verlauf des Monats Juni wurde nicht nur die Preishürde von 1.400 US-Dollar je Feinunze genommen, sondern auch ein Sechsjahreshoch geknackt. Im August gab es das bisherige Jahreshoch von 1.522,83 US-Dollar....

PROJECT Investment Gruppe gewinnt weiteren Spezialisten für den institutionellen Investmentbereich

Bamberg, 02.08.2019. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft PROJECT Investment AG verstärkt mit Dominik Böhm (40) ihr Fondsmanagement. Seit dem 1. Juli 2019 leitet der Diplom-Kaufmann das institutionelle Fondsmanagement des in Bamberg ansässigen Kapitalanlage- und Immobilienspezialisten. Der gebürtige Regensburger kommt von Wealthcap. Dort war Dominik Böhm als Vice President tätig und betreute seit 2013 das Portfoliomanagement für verschiedene institutionelle Spezial-AIF des Münchener Initiators. Eine weitere Station seiner Karriere bildete der internationale Immobilienentwickler und Investor Hines, bei dem er von 2007 bis 2012...

FOCUS MONEY-Anbietertest vergibt exzellente Noten für den Goldsparplan der Multi Invest Sachwerte GmbH

Gold als Anlageinstrument befindet sich im Aufwind, und mit ihm die zunehmend populärer werdenden Goldsparpläne. FOCUS MONEY unterzog jetzt die führenden deutschen Anbieter, darunter die Multi Invest Schwerte GmbH, einem umfassenden Test. Gold als wertbeständiges Investment gewinnt zunehmend an Boden – nicht ohne Grund wurde im Juni ein Sechsjahres-Kursrekord geknackt. Auch in Deutschland findet das Edelmetall immer mehr Anhänger. Einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Research Center for Financial Services der Steinbeis-Hochschule Berlin zufolge wird der aktuelle Wert des privaten Goldvermögens in Deutschland auf etwa...

Goldkäufe der Zentralbanken auf Sechsjahreshoch für Erstquartal – über Goldfonds bei Vienna Life an Marktchancen partizipieren

Der Aufwärtstrend am Goldmarkt setzt sich aus Sicht der Vienna Life ungehindert fort: Insbesondere die Notenbanken haben in den ersten Monaten des Jahres die Nachfrage beflügelt. Die globale Goldnachfrage hat im ersten Quartal dieses Jahres kräftig angezogen: Weltweit erlebte die Nachfrage einen Anstieg um sieben Prozent und lag in den ersten drei Monaten des Jahres nunmehr bei 1.053 Tonnen. Das geht aus Zahlen des jüngsten Trend-Reports aus dem Hause des Interessenverbandes World Gold Council (WGC) hervor. Insbesondere im steigenden Kaufinteresse von Seiten sicherheitsorientierter Anleger und den wachsenden Goldreserven der Zentralbanken...

Inhalt abgleichen