Schlafstörung

Hörprobe: Depression erkennen! – „KÖRPER-ALARM! Band 2“ von Dantse Dantse (indayi edition)

Bei vielen Krankheiten, besonders psychischen, übersehen wir oft die Signale. In dieser Hörprobe erfährst du die wichtigsten Anzeichen für eine Depression. Es gibt viele Hinweise darauf, dass du oder jemand aus deinem Umfeld depressiv sein könnte. Diese Krankheit zeigt sich vor allem in der Psyche des Betroffenen, weshalb es wichtig ist, darauf zu achten, wie du denkst. Dennoch gibt es auch einige körperliche Hinweise darauf, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Regelschmerzen, Migräne oder Schweiß-Ausbrüche. Oder psychische Anzeichen, wie Essstörungen oder Antriebslosigkeit, die jeder sehen kann, der darauf achtet. Verschaffe dir einen Überblick! Für dich, für deinen Körper und für deine Familie. Wenn du noch mehr über Thema oder auch andere psychischen Krankheiten erfahren willst, dann ist der Band 2 von Dantse Dantses KÖRPER-ALARM genau das richtige für dich. Er enthält ausführliche Beschreibungen und Erklärungen...

Agnivela GmbH („SLEEP well“) stellt US-Studie zur Zunahme von Kurzschlaf vor

Smartphone-Nutzung mindert Dauer und Qualität des Schlafes Wer im Bett vor dem Einschlafen das Smartphone benutzt, schläft weniger und der Schlaf ist weniger erholsam. Das zeigt eine aktuelle Studie der T. Denny Sanford School/ Arizona State University. Die Basis liefert der National Health Interview Survey von 2004 bis 2017. Danach hat bei Amerikanern der „kurze Schlaf" zugenommen. Als „Kurzschlaf“ wurde eine Dauer von sechs oder weniger Stunden innerhalb von 24 Stunden definiert. Ein „angemessener Schlaf" dauere sieben bis acht, ein "langer Schlaf" neun oder mehr Stunden. Dabei sei in den USA die Zahl der „Kurzschläfer“ seit 2012 um 4 Prozent gestiegen. Eine der plausiblen Ursachen sei der zunehmende Gebrauch von Smartphones. Viele Menschen benutzen ihr Smartphone vor dem Schlafengehen, sie schauen direkt in helles Licht. Dies irritiere den Körper, sagen die US-Forscher. Ihm werde signalisiert, dass es noch tagsüber ist und...

Natur-Elixier Sleep well kann Schlafprobleme bei der Zeitumstellung mildern

Natürliche Einschlafhilfen gegen die unruhige innere Uhr bei der Zeitumstellung Wenn die Uhren von Winter- auf Sommerzeit umgestellt werden, bedeutet dies für viele eine gefühlte oder auch tatsächliche Störung des Schlafes. „Probleme mit der Nachtruhe können in Folge des Wechsels einige Tage, wenn nicht Wochen anhalten. Wir lehnen allerdings konventionelle Schlafmittel ab, da ja keine physische oder psychische Störung vorliegt. Wir raten zu sanften naturbelassenen Schlafhilfen, um ein- und entspannt durchzuschlafen“, sagt Agnes Wehr, Schlaf- und Yoga-Expertin, die mit „Sleep well“ eine schlaffördernde Natur-Essenz auf den deutschen Markt bringt. „Sleep Well will heilsamen Schlaf fördern, ohne den Biorhythmus des Körpers noch weiter durcheinander zu bringen. Der Biorhythmus ist durch die Zeitumstellung schon genug gefordert. Da müssen nicht auch noch Schlafmittel genommen werden.“ Wehr nimmt Bezug auf eine aktuelle Studie...

Gute Matratze

Neue Matratze Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Matratze sind haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Matratzensystemen. Bei diesen gibt es Federkernmatratzen, Box-Spring, Schaumstoffmatratzen, Latexmatratzen, Naturmatratzen, Wasserbetten, Luftbetten und Luftkern-Matratzen. Welche Matratzenart die richtige für Sie ist müssen Sie innerhalb ein paar Stunden in einem Ladengeschäft entscheiden. Sie müssen auch festlegen, auf welchem Härtegrad sie am besten schlafen. Bei dieser schwierigen Entscheidung würden wir Ihnen gerne helfen. Bei unserem Luftbett „SleepFlexxx“ können Sie bequem Probeschlafen bestellen und...

Wenn die Nacht zur Qual wird

Normalerweise legt der Mensch sich schlafen um sich auszuruhen und zu erholen von den Aktivitäten des Tages. Der Körper kommt zur Ruhe, entspannt sich und ermöglicht die Regeneration für den nächsten Tag. Doch für einen Teil der Bevölkerung ist das ganz anders. Sie wachen Nachts auf, haben unruhige Beine, verspüren ein Kribbeln oder Schmerzen im Körper. „Es ist immer wieder furchtbar so aufzuwachen“, schildert die Betroffene Marianne W.. „ Meine Beine zucken und sind ganz unruhig, mir ist heiß und mein Herz rast. Das Einzige was mir dann hilft, ist aufzustehen und umherzugehen. Manchmal hilft es mir etwas zu essen, manchmal...

Praxis für Psychotherapie - Hypnosetherapie - Paartherapie in München Schwabing

Willkommen in meiner Privatpraxis für Psychotherapie, Hypnosetherapie und Paartherapie in München Schwabing! PSYCHOTHERAPIE ... richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen, seelischen Problemen oder psychosomatischen Beschwerden. HYPNOSETHERAPIE ... ist eine wirksame Methode bei der Heilung und Linderung von psychischen Erkrankungen, seelischen Problemen oder psychosomatischen Beschwerden. PAARTHERAPIE ... hilft Paaren bei der Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen, um Klarheit in ihrer Beziehung zu finden und positive Veränderungen zu bewirken. Durch Konfliktlösung, ein gezieltes Kommunikationstraining...

Schlafstoerungen.behandeln.de: Online-Ratgeber zum Thema Schlafstörungen

Schlaflose Nächte kennt jeder – häufig sind es Stress oder Sorgen, die uns nachts kein Auge zutun lassen und den nächsten Tag zur echten Qual machen. Fakt ist: Einschlafprobleme und Durchschlafstörungen sind nicht nur zermürbend, sondern können auf Dauer auch krank machen. Doch was tun bei Schlafstörungen? Wie gelingt es, die Schlaflosigkeit wirklich zu überwinden? Was ist in puncto Schlafmittel zu beachten? Und welche SOS-Strategien helfen in schlaflosen Nächten? Diese und weitere wichtige Fragen rund um das Thema Schlafprobleme beantwortet das Ratgeberportal www.schlafstoerungen.behandeln.de des Deutschen Verlags für Gesundheit...

Standortbedingte Schlafstörungen sind keine Seltenheit

Rund 45 Prozent der Bevölkerung haben gelegentlich oder dauernd Schlafstörungen. Als Schlafräuber Nummer 1 gilt beruflicher Stress, gefolgt von familiären und gesundheitlichen Problemen. Die Zahlen sind alarmierend: Im Jahr 2009 wurden 19,5 Millionen Packungen rezeptpflichtiger Schlaf- und Beruhigungsmitteln verkauft, Apothekenumsatz rund 200 Millionen Euro, gefolgt von Tranquilizern mit 10,5 Millionen Packungen. Schätzungsweise 1,4 bis 1,5 Millionen Menschen sind abhängig von Medikamenten mit Suchtpotenzial, wozu auch die genannten Arzneimittel gerechnet werden. Der Journalist, Dr. Joachim von Hein führte dazu ein Interview...

Guter Schlaf ist wichtig

Unsere Lebensqualität hängt ganz entscheidend von unserem Schlaf ab. Ein Erwachsener benötigt rund sieben bis acht Stunden davon, um ausreichend zu regenerieren. Etwa ein Drittel der Deutschen soll an Schlafstörungen leiden, welche allzu oft mit einem „schnellen Griff“ zur Schlaftablette behoben werden. Dieser erzwungene Schlaf ist aber nicht viel wert. Zudem kann man sehr schnell in den Teufelskreis der Abhängigkeit geraten. Sind „Ein- und / oder Durchschlafprobleme“ zeitlich befristet und können auch noch nachvollzogen werden, schaffen unsere Schüßler Salze völlig nebenwirkungsfreie und „gesunde“ Abhilfe. So hilft...

Ihr umfassendes Informationsportal: Ratgeber Stress & Innere Unruhe

Stress, Leistungsdruck und Hektik sind für viele von uns an der Tagesordnung – und das bleibt nicht ohne Folgen. Doch was kann man gegen innere Unruhe, Schlafstörungen oder auch Stimmungsschwankungen tun? Wie kann man den Stresskreislauf durchbrechen und somit auch ernsthaften Erkrankungen wie dem Burnout-Syndrom oder einer Depression vorbeugen? Der neue Online Ratgeber Stress & Innere Unruhe liefert neben detaillierten Hintergrundinformationen zahlreiche praktische Tipps und zeigt, wie sanfte homöopathische Arzneimittel zu mehr Ausgeglichenheit und innerer Ruhe verhelfen können. Ständig unter Strom – unsere moderne Lebensweise...

Inhalt abgleichen