Natura Vitalis

Wieder richtig durchatmen: Natürliche Hilfe gegen Asthma

In Deutschland leiden etwa acht Millionen Menschen unter Asthma. Vitalstoffexperte Natura Vitalis hat mit "Lunge" ein spezielles Produkt für die Gesundheit des wichtigen Organs geschaffen. Kurzatmigkeit, keuchender Husten, Engegefühl im Brustbereich. All diese Symptome können auf einen Asthmaanfall hindeuten, bei dem die Muskeln der Atemwege anschwellen und so die Bronchien verengen. In schweren Fällen von Asthma können sogar Angstzustände, Schweißausbrüche, blau gefärbte Lippen sowie ein erhöhter Puls hinzukommen. In Deutschland erkranken etwa zehn bis 15 Prozent der Kinder und etwa fünf bis sieben Prozent der Erwachsenen an Asthma - das sind rund acht Millionen Menschen. "Ursache eines solchen Anfalls ist in den meisten Fällen ein Ungleichgewicht des Immunsystems. Wo bei gesunden Menschen Entzündungen nützliche Abwehrreaktionen des Körpers sind, die durch verschiedene Reize ausgelöst werden können - etwa durch Bakterien oder...

Aloe vera: Altes Gewächs für neue Gesundheit

Schon seit Tausenden von Jahren gilt die Aloe vera-Pflanze als wahres Wundermittel, und heute wird Aloe als die "Königin der Heilpflanzen" bezeichnet. Sie stärkt unter anderem das Immunsystem. Die Geschichte beginnt vor vielen tausend Jahren. So lieferten bereits sumerische Tontafeln, die Menschen vor etwa 4000 Jahren fertigten, die ersten schriftlichen Zeugnisse über die erstaunlichen Kräfte einer bestimmten Pflanze aus der Gattung der Aloen (Aloe) in der Unterfamilie der Affodillgewächse. Natürlich, die Rede ist von der Echten Aloe, weltweit bekannt als Aloe vera. "Schon im Alten Ägypten galt Aloe vera als Quelle für Gesundheit, Schönheit und Unsterblichkeit. Die sagenumwobenen alt-ägyptischen Schönheiten Nofretete und Kleopatra nutzen unter anderem die Aloe Pflanze täglich zur Pflege der Haut und zur Unterstützung des körperlichen Wohlbefindens. In Griechenland war es kein Geringerer als der Arzt Hippokrates, der Vater der modernen...

Abnehmen fördert gute Laune und Attraktivität

Übergewicht ist ein Problem, das viele kennen. Das gilt gerade im Frühling und Sommer. Mit zu viel Gewicht an den falschen Stellen entstehen dabei aber Hemmungen und der Spaß geht verloren. Bald geht es wieder los: Nach Monaten der Dunkelheit und des schlechten Wetters wollen viele Menschen das Leben genießen und sich von der Last der zurückliegenden Monate befreien. Das führt schnell zu Ernüchterung: Haben Herbst und Winter, gerade unter der mentalen Last der Covid-19-Einschränkungen, für etwas Zusatzgewicht gesorgt? Damit befinden sich die Betroffenen in bester Gesellschaft. Denn Übergewicht ist ein Problem, das viele kennen: Studien zufolge leidet etwa die Hälfte der Erwachsenen unter Übergewicht, jeder Fünfte unter Adipositas. "Die überflüssigen Kilos sorgen nicht nur im Alltag für allerlei Einschränkungen, sondern werden - im wahrsten Sinne des Wortes - auch zur Belastung für Körper und Geist. Das gilt gerade im Frühling...

Damit das Herz zuverlässig pumpt!

Die Herzmuskelzellen bei guter Laune zu halten, ist eine wichtige Aufgabe. Der Nahrungsergänzungsspezialist Natura Vitalis hat dafür das Produkt "Herzvitamine" entwickelt. Unser Herz verrichtet dauerhaft Schwerstarbeit: Durchschnittlich schlägt es jeden Tag rund 100.000-mal und hält alle unsere Körperfunktionen in Gang. Das Herz pumpt pro Tag 7000 Liter Blut durch das Gefäßsystem, versorgt Organe und Muskeln mit Sauerstoff und Nährstoffen. Funktioniert das Herz nicht richtig, können schwerste Erkrankungen die Folge sein. "Für uns ist diese Schwerstarbeit völlig normal und selbstverständlich - deshalb bekommen wir von...

Innere Unruhe? Nicht mit natürlichen Vitalstoffen

Innere Gelassenheit zu finden, kann schwer sein, gerade in aufwühlenden Zeiten wie diesen. Gut, dass es pflanzliche Mittel gibt, die ohne Nebenwirkungen dabei helfen, die Balance wieder herzustellen. Seit zwei Jahren hat die Covid-19-Pandemie die Welt im eisernen Griff, der gesellschaftliche Unmut wächst, viele Menschen sind in dem Zuge von wirtschaftlichen Einschränkungen betroffen, und die geopolitische Lage macht den Schlaf auch nicht gerade ruhiger. Dazu kommen die typischen Belastungen des Alltags in Ausbildung, Beruf und Familie. Das Gedankenkarussell dreht sich ohne ersichtlichen Anlass unaufhörlich, aus jeder Mücke wird...

Wenn der Winter den Blues bringt, bietet die Natur Hilfe

Betroffene fühlen sich in der dunklen Jahreszeit antriebslos und schlapp. Das ist vor allem auf den Lichtmangel zurückzuführen, betont Natura Vitalis-Gründer Frank Felte. Eine Winterdepression tritt regelmäßig in der dunklen Jahreszeit auf und versetzt die Betroffenen in ein saisonales Stimmungstief. Vor allem scheint ein Lichtmangel für diese vorübergehende und wiederkehrende Depression verantwortlich zu sein. Es wird aber auch anderen Faktoren wie gestörten Stoffwechselprozessen und einer negativen inneren Einstellung zum Winter eine gewisse Bedeutung zugeschrieben. In den meisten Fällen helfen eine (natürliche) Lichttherapie,...

Natürliche Helfer gegen innere Unruhe

Innere Gelassenheit zu finden, kann schwer sein. Gut, dass es pflanzliche Mittel gibt, die ohne Nebenwirkungen dabei helfen, die Balance wieder herzustellen. Innere Unruhe vor einer Prüfung, einem Bewerbungsgespräch oder nach einer zu hohen Dosis Koffein sind normal und meist völlig unbedenklich. Doch es gibt auch Phasen, in denen sich das Gedankenkarussel ohne ersichtlichen Anlass unaufhörlich dreht, aus jeder Mücke wird dann ein Elefant. Das Gefühl, immer auf dem Sprung zu sein und trotz großer Müdigkeit nicht einschlafen zu können, zerrt an den Nerven. "Unruhe hat unzählige Gesichter", sagt Natura Vitalis-Gründer...

Natura Vitalis-Chef Frank Felte: Das gesunde neue Jahr nicht gefährden

Wer im neuen Jahr gesund und fit werden will, sollte es nicht übertreiben. Wichtiger ist der lange Weg der kleinen Schritte mit sportlicher Aktivität, gesunder Ernährung und natürlichen Vitalstoffen. Auch Anfang 2022 wird es wieder so weit sein: Die Anmeldezahlen der Fitnessstudios gehen nach oben (Covid-19 hin oder her), und die Menschen stürzen sich auf alles, was sie gesünder und fitter machen könnte. Denn eines ist so sicher wie Raketen zum Jahreswechsel: Abnehmen, mehr Sport treiben und mit dem Rauchen aufhören wird wieder die Top-Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr anführen. So wie jedes Jahr, wie Marktforschungsinstitute...

Auch im Herbst agil, fit und wach bleiben!

Vielen Menschen fällt es schwer, sich im Herbst aufzuraffen. Mit einigen einfachen Tricks können Körper und Geist auch in den beginnenden dunklen Monaten jedoch auf Trab gehalten werden. Jetzt ist er da, der Herbst, und zwar mit voller Kraft. Sonnige, warme Nachmittage wechseln sich ab mit kalten Nächten und regnerischen, trüben Stunden. Und die Tage werden deutlich kürzer, spätestens um 17 Uhr ist das Licht verschwunden. Da fällt es so manchem schwer, sich aufzuraffen. Die Motivation sinkt, die ein oder andere lästige Erkältung oder Grippe piesackt, und Zuhause ist es doch ohnehin am schönsten! Aber das bedeutet auch,...

Strahlend schön im Herbst und Winter

Im Herbst und Winter benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion Zuwendung. Hilfe kommt aus der Natur. Schönheitsvitamine und Spurenelemente pflegen von innen. Es bleibt nicht aus: Die kalte Jahreszeit ist zurück und setzt Haaren, Haut und Nägeln ganz schön zu. Die Haare werden stumpf und trocken, die Nägel brüchig und auch die Haut ist nicht mehr so geschmeidig und glänzend, sondern tendiert dazu, rau und trocken zu werden. Wenn das Thermometer kältere Temperaturen anzeigt, die Mütze ständig im Einsatz ist und in den eigenen vier Wänden die Heizung auf Hochtoren läuft, benötigen Haut, Haare und Nägel eine Extraportion...

Inhalt abgleichen