schlafen

Sleepwell-Expertin Agnes Wehr gibt Tipps zum erholsamen Schlaf bei sommerlicher Hitze

„Merino-Wolle ist bei Sommerhitze besser als hüllenlos durch die Nacht“ Bei 16 bis 20 Grad im Schlafzimmer ist die Bettruhe am besten: Der Körper senkt seine Temperatur ab und sendet das Signal an das Gehirn, das Schlafhormon Melatonin zu produzieren, das den Schlaf einleitet. Doch oft sind die Sommernächte heißer. Agnes Wehr, Sleep Well-Expertin: „Die Körpertemperatur bleibt hoch; der Biorhythmus gerät durcheinander, das Gehirn bekommt den Impuls wachzubleiben. Der Schlaf leidet. Es hilft auch nicht, den Ventilator laufen zu lassen, auf Schlafanzug oder Nachthemd zu verzichten.“ Wehr verweist auf eine Studie von Fit Reisen und dem Marktforschungsinstitut GfK. Danach bevorzugt ein Viertel der Befragten kurze Nachtbekleidung; nur 10 Prozent ziehen das Adams- bzw. Evas-Kostüm zur Nacht aus. Allerdings meldet ein Drittel der Nacktschläfer, „sehr gute Schlafqualität“. Die textilfreie Nachtruhe ist besonders beliebt in der Berufsgruppe...

Schlafexpertin Agnes Wehr über digitale Schlafstörenfriede im Ohr - Earables

„Ohrstöpsel unterhalten individuell und lassen andere in Ruhe – können aber auch den Schlaf stören“. „Kopfhörer im Ohr können helfen, mit sanften Klängen in den Schlaf zu finden. Wer sie mit ätherischen Düften kombiniert, schafft eine doppelsinnige Wohlfühlatmosphäre für Hören und Riechen“, sagt Agnes Wehr, Sleep-Well-Expertin. „Die Technik schreitet voran. Es geht nicht nur um Musik zum Schlafen, sondern um mehr“, verweist sie auf eine Studie aus Karlsruhe 2021 (Wearability and Comfort of Earables During Sleep). In U-Bahnen, in den Straßen oder beim Joggen sind sie kaum zu übersehen – obwohl sie so klein sind: Ohrhörer, sogenannte In Ear-Kopfhörer. Sie sind meist weiß und tragen je nach Hersteller spezielle Namen. Ihre TrägerInnen nutzen sie im öffentlichen Leben, um Mitmenschen ihre Musik nicht aufzudrängen oder diskret Podcasts zu hören. Wehr: „Immer öfter verwenden Menschen die digitale Technik aber...

Schlafexpertin Agnes Wehr über den Schlafstörenfried Fernseher

„Unbekannte Fernseh-Stimmen können erholsamen Schlaf stören“. Ungewohnte Stimmen aus dem Fernsehgerät können die Aktivität des Gehirns erhöhen, es in eine Art Alarmbereitschaft versetzen und den Schlaf stören. Denn: Das Gehirn kann die namenlosen akustischen Botschaften aus dem Off nicht zuordnen, wenn der Zuschauer oder die Zuschauerin die TV-Sendung mit geschlossenen Augen an sich „vorbeidämmern“ lässt. Agnes Wehr, Schlaf-Expertin aus Hamburg, interpretiert eine Studie von Forschern und Forscherinnen aus Salzburg und Basel, die das Journal of Neuroscience jetzt veröffentlichte. So ist es möglicherweise wenig erholsam, vor einem TV-Krimi einzuschlafen oder eine Talkrunde mit (ausnahmsweise einmal neuen Gästen) ohne Sicht an sich vorbeiziehen zu lassen: Unbekannte TV-Stimmen können Spannung und Unsicherheiten des Fernsehpublikums Zuhause fördern. Denn, so die Studie: Das Gehirn schenkt den Fremden im TV während der für...

„Ätherische Öle können Stress besiegen und Ruhe zum Fest schenken.“

Entspannungsexpertin Wehr über eine aktuelle britische Studie zum Schlafverlust zum Weihnachtsfest Millionen Briten schlafen in der Vorweihnachtszeit nicht ausreichend, so eine aktuelle Studie des englischen Möbelunternehmens DSF. Ursachen: Shopping, mehr Weihnachtsfernsehen, Weihnachtsfeiern. In der Studie wurden 2.000 Erwachsene befragt, 61 Prozent sagen, dass sie während der Feiertage aufgrund der Zeit mit den Lieben das Zeitgefühl verlieren. Mehr als jeder Fünfte geht nach 23 Uhr ins Bett, ist aber vor 7 Uhr morgens wach. 13 Prozent sind wegen der Weihnachtsfilme länger als sonst wach. Zehn Prozent führen Schlafprobleme...

Entspannungsexpertin Agnes Wehr über die Folgen des Drehs von Sommer- auf Winterzeit

„Zeitumstellung positiv begegnen und so dem Herbst Blues trotzen“ Noch 2014 antwortete die Bundesregierung auf eine kleine Anfrage u.a. der FDP nach „gesundheitlichen Auswirkungen der Zeitumstellung“. Sie habe „vereinzelt über gesundheitliche Beschwerden vor allem im Zusammenhang mit der Zeitumstellung im Frühjahr Kenntnis erlangt … . Dies betreffe Schlafstörungen und allgemeine Stimmungsschwankungen.“ Es sei aber anerkannt, dass sich der menschliche Körper anpassen müsse. In der Regel seien Umstellungsschwierigkeiten in ein bis zwei Wochen behoben. Wenn die Uhr jetzt am letzten Sonntag im Oktober von Sommerzeit...

Sleep well-Entspannungsexpertin Agnes Wehr über Nickerchen nach dem Mittag

„to nap oder not to nap – das ist nicht die Frage. Nur kurze Nickerchen nützen.“ Eine Studie aus den USA deutet darauf hin, dass nur kurze 20-minütige Nickerchen die Fitness, sportliche Leistungsfähigkeit und Stimmung verbessern. Wer dagegen eine längere Ruhepause etwa nach dem Mittagsessen einlegt, nähert sich der REM-Schlafphase und riskiert nachmittägliche Schläfrigkeit. Eine kurze Schlafepisode könne, so die Studie, oxidativen Stress, der physisch und psychisch belastend sein kann, abbauen. Agnes Wehr, Sleep well-Schlafexpertin: „ Ein Nickerchen hat viele Vorteile, es kann für Entspannung und wacheren Geist...

Sleepwell-Expertin Agnes Wehr über den 21. Juni 2021: Deutscher Tag des Schlafes und Welttag des Yoga

„Yoga und ätherische Öle können Schlafstörungen natürlich verbannen.“ „Es ist sicher kein Zufall, dass der Tag des Schlafes in Deutschland und der Welt-Yoga-Tag zusammenfallen. Yoga bedeutet Entspannung und kann viel für den Schlaf tun“, sagt Schlaf- und Yoga-Expertin Agnes Wehr, die für die ätherische Schlafessenz SleepWell spricht. Der Tag des Schlafes findet statt am 21. Juni 2021. Er hatte als rein deutscher „Aktionstag“ Premiere 2000. Er soll auf die Bedeutung des Schlafes und fast 20 Millionen Deutsche mit Schlafstörungen aufmerksam machen. Der Tag hat seine jahreszeitliche Begründung. Der 21. Juni ist...

Schnarch-freies Leben mit dem Antischnarchstecker

Ein guter Schlaf ist für unsere Gesundheit und Lebensenergie von sehr großer Bedeutung. Schlafmangel ist für den Körper ein hoher Stressfaktor, wir sind weniger leistungsfähig und fühlen uns antriebss Ein ausreichender guter Schlaf ist einfach lebenswichtig. Während des Schlafens wird das Gelernte im Gedächtnis gespeichert und Erlebtes verarbeitet. Ohne ausreichend Schlaf sind das Immunsystem und die Wundheilung beeinträchtigt. Bei Schlafstörungen leidet nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Lebensqualität nimmt spürbar ab. Durch zu wenig Nachtruhe schaden wir unserer Gesundheit über verschiedene Wege. Menschen...

Sleepwell-Expertin Agnes Wehr über einen möglichen Zusammenhang von Schlaf und Demenz

„Ein Henne-Ei-Problem: Beeinflusst zu wenig Schlaf das Denken oder führen kognitive Schwächungen dazu, weniger zu schlafen? Bisher schauten Wissenschaftler meist auf einen Zusammenhang von Schlafmangel und physischen Folgen wie Übergewicht oder Bluthochdruck. Eine Ende April in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlichte Studie wirft nun die Frage auf, ob zu wenig Schlaf nicht auch eine Ursache für kognitive Veränderungen oder gar Demenz sein könne. Das Fazit der Studie: Menschen, die im mittleren Lebensalter weniger als sechs Stunden pro Nacht schlafen, tragen ein höheres Risiko, eine im späteren Lebensverlauf...

Schlaf-Expertin Agnes Wehr „Sleepwell“ über Frühjahrsmüdigkeit, Schlaf und US-Elan

„Frühjahrsmüdigkeit hat nichts mit dem american spring fever zu tun“ Meteorologisch hat der Frühling am 1. März begonnen, kalendarisch geht es am 20. März los. Zuvor verweist Schlaf-Expertin Agnes Wehr darauf, dass Frühling und Frühjahrs-müdigkeit länderspezifisch ganz unterschiedlich bewertet werden: „Frühjahrsmüdigkeit“ ist eine der „15 einzigartigen Krankheiten, mit denen man nur auf Deutsch fertig werden kann“, mokiert sich das Online-Magazin Mental Floss über deutsche Eigenarten. Die Autorin des 2001 in einem Schlafsaal der Duke University gegründeten Magazins resümiert: „ The German language is...

Inhalt abgleichen