Chef

ProfitBricks erweitert DevOps Central Plattform um Automatisierungstool Puppet

Berlin, den 7. Oktober 2015 – ProfitBricks, Preis-/Leistungs-Champion im Cloud Computing, veröffentlicht ein weiteres Toolkit für sein Community Portal DevOps Central. Mit der Unterstützung von Puppet, dem am weitesten verbreiteten Konfigurations-Management-Tool, erleichtert ProfitBricks die Automatisierung der Anwendungsentwicklung für Cloud-Umgebungen weiter – erst kürzlich gab ProfitBricks die Unterstützung der DevOps-Tools Ansible und Chef bekannt. Verantwortliche aus den Bereichen Development und Operations steht nun eine noch größere Auswahl an Automatisierungstechnologien zur Verfügung, um Cloud-Infrastrukturen aufzusetzen und zu verwalten. Puppet versetzt DevOps-Teams in die Lage, die Konfiguration ihrer Cloud-Umgebungen auch im großen Maßstab zu automatisieren und zu zentralisieren, indem der sogenannte Puppet Master in ständigem Zusammenspiel mit seinem Gegenpart Puppet Agent dafür sorgt, dass auf allen Systemen immer...

Einfach souverän führen - Ein Führungstraining mit Pferden in Oberursel

Setzen Sie auf das richtige Pferd. Kommen Sie am 27./28. September nach Oberursel zu einem Führungstraining mit Pferden. Profitieren Sie vom Feedback der Pferde und lernen Sie, souverän zu führen. Oberursel. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für den Workshop "Einfach souverän führen können - Ein Führungstraining mit Pferden" am 27. und 28. September 2014 in Oberursel. Nach dem Erfolg im Juni dieses Jahres, haben sich die Macher dieses Führungstrainings mit Pferden, Friederike Anslinger-Wolf und Susanne von Steiger, überlegt, einen weiteres Führungstraining mit Pferden anzubieten. "Die Nachwuchsführungskräfte, Unternehmer und Personalentwickler, die an einem solchen Führungstraining mit Pferden teilgenommen haben, bestätigen uns immer wieder, wie wertvoll das Feedback der Pferde zu ihrem persönlichen Führungsverhalten ist, denn sonst bekommen Sie ja keins", erklärt Friederike Anslinger-Wolf, Expertin für den Einsatz...

Wem dienen unsere “Staatsdiener”? – Wake News Radio/TV

http://www.youtube.com/watch?v=ef1ygG_N6Lk Täglich lesen wir es, gewaltsame Niederknüppelung von Demonstrationen durch Polizeikräfte – egal wo! Im Nahen Osten, im fernen Osten, in Afrika, in Amerika, in Europa – vor unserer eigenen Tür! Da fragt man sich doch zwangläufig, was läuft da eigentlich schief? Wieso demonstrieren Leute, wenn sie doch extra “Staatsdiener” haben, die für ihr Wohl sorgen sollen, damit alles reibungslos und ordentlich für das Volk läuft…? Wieso knüppeln dann “Staatsdiener” eigentlich auf den Chef, das Volk ein? Ist das eine verkehrte Welt? – Alle Macht geht vom Volke aus – so steht es irgendwo in den Grundprinzipien einer sog. Demokratie. Ja, aber wer ist dann eigentlich das Volk? Wenn doch das Volk auf die Strasse geht um den Unmut über die Situation, die zumeist die sog. “Staatsdiener” zu verantworten haben, weil sie sich dazu haben wählen lassen für das Volk das Beste zu wollen,...

Wie im Wilden Westen: Sauna-Chef verteidigt Grundstück mit »Kalaschnikow«

Am Schrenzer Berg in Butzbach bedrohte ein - nach eigenen Angaben - ehemaliger Polizist dem Bewohner einer Waldhütte mit den Worten „Ich habe eine Kalaschnikow und bringe dich um, wenn du mein Grundstück betrittst!“. Das Zitat entstammt einem Reisebericht des Obdachlosen Max Bryan, der auf der Suche nach einer Wohnung mit dem Fahrrad quer durch Deutschland fährt und regelmäßig Berichte darüber auch ins Internet stellt. http://www.maxbryan.com Auf Nachfrage hin, ob der Ex-Polizist und heutige Senior-Chef einer Butzbacher Sauna-Landschaft die Bedrohung auch ernst gemeint hat, bestätigt dieser seine Äußerung. Quelle:...

20.09.2011: | | | |

"Kaktusmenschen" - Neu im Orac Verlag

Vorsicht, Dornen! Über den Umgang mit stacheligen Zeitgenossen Kakteen sind vielfältige und faszinierende Gewächse, doch wirklich nahe möchte ihnen kaum einer kommen, genauso wenig wie ihren Artverwandten, den Kaktusmenschen. Rotraud A. Perner beschreibt in „Kaktusmenschen. Zum Umgang mit verletzenden Verhaltensweisen“ (Orac) eine Menschengattung, die mit ihren Stacheln und Dornen alle anderen auf Abstand hält. Die Kaktusmenschen brüllen, sticheln, schweigen oder verletzen ihre Mitmenschen auf andere Arten. Rotraud A. Perner erklärt mit sprachlichem Witz, wie man sie erkennt und sich vor ihren Stichen schützen kann. In...

Chef Kündigungsgrund Nummer 1 - meinChef.de gibt Führungskräften ein Gesicht

Bremsklotz, Choleriker oder Perfektionist - Stereotype für den Chef gibt es zur genüge. Was Arbeitnehmer an ihren Vorgesetzten besonders stört oder gefällt, zeigt die Arbeitgeberbewertungsplattform http://www.meinChef.de. Wenn der Chef mehr Frust als Lust bereitet, wird es gefährlich. Denn das Verhältnis zum Vorgesetzten hat großen Einfluss auf die Arbeit. Laut einer repräsentativen Online-Umfrage der Ruhr-Universität Bochum (http://www.testentwicklung.de/studie_bif.htm - 08/2010) und einer internationalen Studie des Unternehmens Regus (http://www.pressebox.de/pressemeldungen/regus/boxid/372239 - 09/2010) ist der Chef hierzulande...

Schüler im Chefsessel: Airlink-Geschäftsführer Frank Holup überlässt seinen Platz für einen Tag einem Teenager

Der Fluglogistik-Spezialist Airlink Holup geht nicht nur innovative Wege in der Reisewelt, sondern auch in der Nachwuchsförderung: Im Rahmen der vom Bund Junger Unternehmer (BJU) alljährlich initiierten Aktion „Schüler im Chefsessel“ hat Airlink-Geschäftsführer Frank Holup im Mai für einen Tag der 16-jährigen Clarissa Hausmann seinen Arbeitsplatz überlassen. Die Schülerin des Kölner Schillergymnasiums konnte sich so einen realistischen und praxisnahen Einblick in den Berufsalltag eines Unternehmers verschaffen. Nach einer Einführung in das Tätigkeitsfeld der Agentur für maßgeschneiderte Reisen sowie komplizierte...

Der ChefTreff bei Goldfuß – Die Tankstelle für Führungskräfte

In einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld mit höherer Änderungsgeschwindigkeit müssen Führungskräfte heute Entscheidungen schneller treffen, häufig mit größerer Unschärfe und Unsicherheit. Führungskraft heute - kein einfacher Job. So manche bisherigen Regeln scheinen nicht mehr zu gelten und auch die zahlreichen „Management by …“- Methoden greifen offenbar nicht mehr. Deshalb ist ein aktueller Update des Führungswissens und der Austausch mit anderen Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen die sinnvolle Ergänzung des eigenen Führungswissens. Am Arbeitsplatz im eigenen Unternehmen fehlt häufig die Zeit,...

5:3®Trainertreff Nord: Wie viel Magath steckt in Dir?

In jedem Chef dominiert ein Trainertyp. Wie man seinen Typ erkennt und welche Vorteile die sportliche Art der Führung im Berufsalltag bringt, erfahren Unternehmer und Führungskräfte am 10.06.2009 im Sportverein Henstedt-Ulzburg e.V., beim "5:3®Trainertreff Nord". Anpfiff: 18.00 Uhr im SVR Treff im Schäferkampsweg 32. In der ersten Halbzeit lernen die Chefs sich selbst und ihr Mitarbeiterteam aus einer ungewöhnlich neuen Perspektive kennen. Sie schlüpfen in die Rolle eines Trainers und analysieren ihren beruflichen Alltag wie das Spiel einer Fußballmannschaft. In der zweiten Halbzeit des sportlichen Netzwerktreffens werden...

Gratis Report- Der einfache Weg zur Selbständigkeit

Wie Sie teure Fehler bei Ihrer Selbständigkeit vermeiden, die selbst Fachberater nicht kennen. 5 Antworten, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie überhaupt mit der Selbständigkeit anfangen. Hier finden Sie Gratis die Antworten - Ohne wenn und aber! Absolut Gratis. Mit Erfolgreiche Ideen für Gründer und Jungunternehmer. Wer hatte nicht schon einmal den Traum, sein eigener Chef zu sein? Sicher jeder. Einige sind diesen harten Weg gegangen und haben überlebt, andere nicht. Diese waren nicht selten schneller aus dem Geschäft, als die Sonne untergeht. Für all jene, die diesen Schritt in Erwägung ziehen möchten, wurde...

Inhalt abgleichen