Logistik

Fahrerlose Transportfahrzeuge integrieren Logistik und Produktion

Ganzheitliche Lösungen von MHP und SERVA Ludwigsburg – Die MHP Management- und IT-Beratung GmbH und die Serva Transport Systems GmbH haben ausgehend von einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit in einer Reihe von Projekten eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Unternehmen bündeln ihre Prozess-, Systemintegration- und Hardware-Kompetenzen und bieten dadurch einen voll integrierten Beratungsansatz an. Somit lassen sich in der Zusammenarbeit in Kundenprojekten viele Synergien nutzen. Im Rahmen der Partnerschaft werden die Intralogistik-Software „Serva Control Tower“ und die fahrerlosen Transportfahrzeuge (FTFs) von Serva...

Transportmanagementsystem C-Logistic erstrahlt in neuem Design

Wurzen, 31. Januar 2018 | Der Logistiksoftware-Hersteller C-Informationssysteme GmbH stellt zur LogiMAT (13. bis 15. März 2018) die neue Generation der Logistiksoftware C-Logistic vor. Damit liegt im neuen Jahr der Fokus auf zahlreichen technischen Neuerungen, die den Disponenten eine noch einfachere Bedienung und effizienteres Arbeiten bieten. Zu finden ist die C-Informationssysteme in Halle 8 / Stand B67. Das Wurzener Softwarehaus präsentiert auf der kommenden LogiMAT die bewährte Logistik- und Speditionssoftware C-Logistic in komplett neuem Design. Damit wird auf der traditionellen Frühjahrsmesse der Logistikbranche der Grundstein...

08.01.2018: | | |

Die Güteraufzüge Escorta und Sherpa von Lödige Industries: Logistische Helfer für Mietlager (Self Storages)

Über sieben Millionen Quadratmeter Lagerfläche in ca. 2.700 Mietlager in ganz Europa – und der Markt wächst stetig weiter. Um Self Storages auch in Mietimmobilien noch komfortabler für die Nutzer zu machen, hat Lödige Industries zwei Lageraufzüge zum Gütertransport entwickelt, die besonders für den Einbau in Bestandsgebäude und Regalsysteme geeignet sind. Der Lageraufzug Escorta ist sogar für die Mitfahrt mehrerer Begleitpersonen zugelassen. Wachsender Markt mit wachsenden Ansprüchen Die ersten Self-Storage-Anlagen wurden in Europa bereits Anfang der 80er Jahre installiert und erfreuen sich seither wachsender Beliebtheit....

Einer für alles: Der Palettenetikettierer von REA JET

Mühltal, 19. Dezember 2017 – Das Multitalent kennzeichnet Paletten im Stillstand oder Durchlauf einseitig in Transportrichtung auf der Längsseite, zweiseitig auf der Längs- und Stirnseite (CCG/GS1) oder dreiseitig auf der Längs-, Stirn- und Rückseite und mit der optionalen servomotorischen Höhenverfahrung sogar in unterschiedlicher Höhe. Die Größe jeder Palette wird per Profibus Schnittstelle von der Fördertechnik an das Modul übermittelt. Der Palettenetikettierer kann flexibel in den Logistikprozess integriert werden, auch mit der einfachen Handhabung im täglichen Betrieb kann REA JET punkten: Die Steuerung erfolgt...

Ganzheitliche Planung der Lieferkette: Wie sie gelingt und was Unternehmen dabei beachten sollten

Lieferketten im Wandel: Während es früher üblich war, dass Unternehmen ihre Logistikprozesse in Eigenregie abwickelten, haben sich inzwischen viele Betriebe auf einzelne Arbeitsschritte entlang der Lieferkette spezialisiert. Die Folgen sind eine höhere Prozesseffizienz, geringere Kosten, aber auch eine deutlich kompliziertere Supply Chain. BluJay Solutions, führender Anbieter von Software für Supply Chain Management inklusive Zolllösungen, erläutert, wie Unternehmen durch ganzheitliche Planung ihre Chancen verbessern, die Komplexität zu handhaben und Mehrwert zu schaffen. Ganzheitliches Supply Chain Management deckt heute...

Bau einer Großanlage mit 25.000 Palettenstellplätzen durch Regalhersteller von Lagertechnik Becker

Flexibilität ist ein Schlagwort welches für viele Unternehmen, die in der Logistik-Branche tätig sind, von elementarer Bedeutung ist. Anlagen aus Palettenregalen mit einer Vielzahl von Palettenstellplätzen sind dafür ein Lösungsmodell, das eine große Reaktionsfähigkeit auf sich ändernde Anforderungen ermöglicht. Ein großes Distributionsunternehmen mit Sitz in Le Vaudreuil, Frankreich, benötigte beim Ausbau der eigenen Lagerkapazitäten ein solches Modell, und ließ in diesem Jahr eine neue Lagerhalle mit einer Fläche von über 21.000 m² bauen. Diese sollte einer Schwerlastregal-Anlage mit 25.000 Palettenstellplätzen...

2.600 Palettenstellplätze für spanischen Logistiker

Regalhersteller von Lagertechnik Becker mit erfolgreichem Großprojekt Ein großer Logistiker mit Sitz in San Boi de Llobregat bei Barcelona hat kürzlich seine Lagereinrichtungen erweitert. Auf einer Fläche von 33.000 m² wurden Schwerlastregale mit 2.600 Palettenstellplätzen gebaut. Geplant und durchgeführt wurde dieser Ausbau durch einen unserer Palettenregal Hersteller, der mit seinen mehr als 75 Jahren Erfahrung im Bereich der Stahlverarbeitung genau der richtige Partner ist für ganzheitliche Lösungen dieser Art. Planen Sie mit Lagertechnik Becker Auch die Lagertechnik Becker GmbH legt großen Wert darauf, ihren Kunden...

Fortschrittlicher Logistik Service bei Streiff & Helmold

Die Logistik ist ein umfangreicher Wirtschaftszweig. Das Verpacken, die Lagerung und der Transport von Gütern sind nur eines der wesentlichen Aufgaben in der Logistik. Ziel ist es, die Produkte ordnungsgemäß zu lagern und zur bestimmten Zeit in der richtigen Menge an den angegeben Ort zu schicken. Dabei ist die Sicherheit der Produkte ein wesentlicher Bestandteil. Die Streiff & Helmold GmbH hat sich auf einen umfangreichen und modernen Logistik Service spezialisiert. Fachkundige Beratung und Umsetzung der Logistik Neben der Herstellung von Verpackungen, Kartonagen, POS-Werbemitteln und Präsentationsmitteln übernimmt Streiff...

Nestlé prognostiziert Nachfrage mit Analytics von SAS

Heidelberg, 12. Oktober 2017 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ist der globale Partner des größten Lebensmittelkonzerns der Welt für analytische Softwarelösungen. Ziel der Zusammenarbeit ist die Optimierung der Nachfrageprognose. Die brasilianische Landesgesellschaft mit 22.000 Mitarbeitern an 31 Standorten hat seit 2015 eine entsprechende Lösung aufgebaut. Nestlé Brasilien setzt den SAS Enterprise Guide dazu ein, um Daten zu bündeln, die in die Bedarfsplanung einbezogen werden sollen. Darüber hinaus nutzt das Unternehmen SAS Forecast Studio, um analytische Modelle für die Bedarfsvorhersage zu erstellen....

Individuelle Produktverpackung nach Maß

Kaufentscheidungen werden oft am Point of Sale (POS) getroffen. Bereits in den ersten Sekunden entscheidet der potenzielle Kunde über die Produktattraktivität. Um positive Emotionen zu wecken und Kaufimpulse zu beschleunigen, müssen Produkt und Verpackung miteinander harmonieren, denn die Produktverpackung spiegelt sowohl das Produkt als auch das Unternehmen und die Marke wieder. Verpackungen passend zum Produkt Entscheidend für den Verkaufserfolg am Point of Sale (POS) ist die Wirkung der Produktverpackung auf den potenziellen Kunden. Wesentliche Merkmale sind, neben dem Material, auch das moderne Design der Verpackung. Stabile,...

Inhalt abgleichen