Cloud

Syntax verstärkt SAP-Kompetenz in Nordamerika durch Übernahme von Illumiti

Weinheim, 22. Juni 2021 ---- Syntax, führender ERP- und Managed Cloud Provider, übernimmt das kanadische Beratungsunternehmen für SAP-Systemintegration und -management Illumiti. Der SAP Platin-Partner hat seinen Hauptsitz in Toronto. Durch die Akquisition und die damit gebündelte Expertise profitieren Kunden künftig von einer noch umfassenderen technischen und funktionalen Integration ihrer eingesetzten SAP-Lösungen. Illumiti wird als eigenständiges Tochterunternehmen agieren und alle Lösungen aus dem Portfolio von Syntax anbieten. Und über eine Illumiti-Niederlassung in Zürich baut Syntax auch sein Geschäft in Europa aus. Syntax gehört zu Novacap, einer in Montreal ansässigen Private-Equity-Gesellschaft. Mit dieser Akquisition von Illumiti und seinen über 250 SAP-Experten unterstreicht Syntax seine Rolle als einer der führenden SAP-Anbieter auch im nordamerikanischen Markt und kombiniert die Stärken beider Unternehmen rund um unternehmenskritische...

Effizient in die Zukunft – spot.consulting entwickelt erste Cloud-basierte KI-Lösung und RPA für das Rechtsnormen-Monitoring

Nachdem wir bereits das Monitoring für eine systemrelevante deutsche Bank durch verbesserte Prozesse überarbeitet hatten, wurden wir ebenfalls mit dem spannenden Projekt betraut, die erste Künstliche Intelligenz der Bank zu entwickeln. Diese soll auf einem System basieren, welches die Zuordnung zu den speziellen Bereichen der Bank zum Ziel hat. Hierzu werden alle manuellen Prozesse entlang des Systems automatisiert. Dabei arbeiten wir mit dem neusten Stand der Robotic-Process-Automatisation. Hauptziel des Projektes war es, eine effizientere, fehlerfreie und adressatengerechtere Normenzuweisung durch eine Künstliche Intelligenz (KI) herzustellen. Hierzu wurde im Rahmen des bankweiten Rechtsnormen Monitoring-Prozess im RWC eine KI entwickelt und integriert.Wie in dem vorigen Projekt auch, übernahm spot.consultiung alle relevanten Prozesse und Beratungen in diesem Projekt– von der Konzeptberatung bis zur Umsetzung der Lösung. Hauptsächlich war...

Sony präsentiert optimierte Workplace-Lösung TEOS 3.0 für flexible Arbeitsplatzgestaltung

Auch nach der Pandemie schafft die aktuellste Version der TEOS-Plattform neue Perspektiven für flexibles Arbeiten - durch Cloud-Angebote, ein neues UX-Design und hybride Bürokonzepte Berlin, 27. Mai 2021 - Sony aktualisiert seine Workplace Management-Lösung TEOS und bringt neue Versionen auf den Markt. Mit den optimierten Versionen können Unternehmen ihren Mitarbeitern bei der Rückkehr ins Büro einen besonders intelligent strukturierten, produktiven Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. Die Kernfunktionen der TEOS-Version 3.0 reflektieren die aktuellen Veränderungen im Hinblick auf die Einrichtung neuer Arbeitsplätze, mit denen die Unternehmen auch nach der Pandemie im Markt erfolgreich sein können. Durch das neue Cloud-Angebot kann die Plattform ein optimal integriertes, vereinfachtes Geschäftsmodell für alle Firmen von KMU bis Großunternehmen anbieten. Kleinere Betriebe haben so die Möglichkeit für einen schnellen (Wieder-)Einstieg,...

SAS jetzt auch auf Amazon Web Services und in der Google Cloud

Heidelberg, 18. Mai 2021 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), bringt Advanced Analytics dorthin, wo die Kunden ihre Daten speichern. Vor diesem Hintergrund bietet das Unternehmen im Rahmen seiner strategischen Partnerschaft mit Microsoft seit November SAS Viya auf Microsoft Azure an. Jetzt geht SAS einen Schritt weiter und unterstützt künftig auch Cloud-native-Anwendungen auf Amazon Web Services sowie Google Cloud. Noch 2021 wird Red Hat OpenShift folgen. Branchenanalysten erwarten ein signifikantes Marktwachstum für Implementierungen von Big Data und Analytics...

Microsoft 365 in Banken und Versicherungen: Risikoanalyse M365 von microfin beschleunigt die sichere Einführung

Bad Homburg, 28. April 2021 - Microsoft 365 setzt sich auch in Banken und Versicherungen zunehmend als Standard durch - beschleunigt durch die Notwendigkeit zum vernetzten Arbeiten vor dem Hintergrund der Pandemie. Die BaFin stellt vor die Einführung einer Cloud-Lösung jedoch die Anforderung, eine Risikoanalyse für den Einzelfall durchzuführen. Das kostet Zeit. Mit der Risikoanalyse M365 nimmt die Unternehmensberatung microfin Banken und Versicherungen einen Großteil dieser Aufgabe ab: Die Muster-Risikoanalyse umfasst 300 Prüfpunkte, eine Risikobewertung mit Annahmen zu Eintrittswahrscheinlichkeiten und Schadensauswirkungen typischer...

Smart Press Shop gewinnt SAP Innovation Award 2021 für Implementierungsprojekt mit Syntax

Weinheim, 19. April 2021 -- Die Smart Press Shop GmbH & Co. KG, ein Joint Venture für die Karosserieteilefertigung von Porsche und Schuler, hat den SAP Innovation Award 2021 gewonnen. Prämiert wurde ein Implementierungsprojekt des Unternehmens unter Federführung des IT-Dienstleisters Syntax: Für ein neues Presswerk in Halle/Saale entwickelte Syntax eine vollständig Public Cloud-basierte integrierte SAP-Lösung, bestehend aus SAP S/4HANA Public Cloud und der SAP Digital Manufacturing Cloud for Execution. Dies ist eine der weltweit ersten Installationen ihrer Art in der diskreten Fertigung und damit ein Musterprojekt für Industrieunternehmen,...

IT im Zeichen der Pandemie: VIAVI präsentiert State of the Network Global Study 2021

Unternehmen forcieren den Einsatz neuer Technologien, rüsten sich gegen Cyberattacken und erleben Fachkräftemangel Eningen, 15.04.2021 - Laut der vierzehnten globalen "State of the Network"-Studie von VIAVI Solutions Inc. zu den Herausforderungen für Unternehmensnetzwerke und deren Sicherheit hat die Covid-19-Pandemie einen globalen Reset unserer Arbeitsweise ausgelöst und so auch die IT-Landschaft in Unternehmen stark verändert. Für die Studie wurden 794 IT-Spezialisten aus verschiedenen Branchen und Unternehmen weltweit befragt. Sechzig Prozent der Befragten erwarten im Jahr 2021 höhere Ausgaben für den Einsatz neuer Technologien,...

Reply und Deutsche Telekom setzen auf Cloud-native Netzwerke

Das Ziel der gemeinsam mit Reply entwickelten Plattform Access 4.0 (A4) ist, konventionelle festverdrahtete Systeme durch hochautomatisierte und Microservice-basierte Technologien zu ersetzen. Mit dem Start der gemeinsam mit Reply entwickelten Plattform Access 4.0 (A4) geht die Deutsche Telekom neue Wege beim Aufbau und der Bereitstellung von Netzen. Ziel des Projekts ist, konventionelle festverdrahtete Systeme durch hochautomatisierte und Microservice-basierte Technologien zu ersetzen. Während traditionell basierte Netzwerktechnologie Monate für den Aufbau benötigt, sind Software und IT schneller und können nahezu sofort und...

02.02.2021: | | | | | | |

SAS Viya bringt Innovationen mit Analytics in die Cloud

Heidelberg, 2. Februar 2021 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), vereinfacht den Zugang zu seiner leistungsstarken, Cloud-nativen SAS Viya-Plattform - und hilft damit Unternehmen, Innovationen noch schneller zu realisieren. Mit der ab sofort verfügbaren Version können Unternehmen alle Arten von Analytics-Aufgaben zentral managen. SAS Lösungen lassen sich zudem in eine Vielzahl von Anwendungen integrieren. Beides ist entscheidend, damit Mitarbeiter im gesamten Unternehmen - unabhängig von Vorkenntnis und Fachgebiet - Analytics sinnvoll nutzen können. "SAS...

REPLY: Studie "From Cloud to Edge" prognostiziert den Aufstieg von Edge Computing

Die Reply-Studie "From Cloud to Edge" prognostiziert den Aufstieg von Edge Computing und enthüllt die wichtigsten Trends im Cloud-Computing-Markt Cloud Computing wird bis 2025 den Markt für IT-Infrastruktur anführen, Edge Computing entwickelt sich zu einem exponentiell wachsenden Markt - so das Fazit der Reply Studie "From Cloud to Edge" . Der Report basiert auf Erkenntnissen, die mit der Reply-eigenen Datenanalyse-Plattform Trend SONAR gewonnen wurden und entstand in Zusammenarbeit mit der Teknowlogy Gruppe. Die Studie untersucht den Einsatz von Cloud-Computing- und Edge-Computing-Technologien in den Märkten der "Europe-5"...

Inhalt abgleichen